Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Purer Hass. Hilfe!

Letzte Nachricht: 9. November 2010 um 22:01
A
an0N_1265159199z
09.11.10 um 7:32

Hallo,

ich versuche mich kurz zu fassen:
Bin seit einiger Zeit mit meiner Ex auseinander.. seit dem ist alles die pure Hölle.
Wir haben/hatten einen gemeinsamen Freundeskreis. Ich habe sie eigentlich in meinen hineingeführt.
Jetzt wurde ich bitter enttäuscht. Meine "Freunde" nehmen nämlich keine Stellung. Sie sehen uns BEIDE als Freunde an. Ich ertrage die Anwesenheit meiner Ex aber nicht, daher ziehe ich mich völlig zurück, gehe nicht mehr z.B. zu gemeinsamen Spieleabenden oder zumgemeinsamen Feiern mit.
SIE ist IMMER dabei.
Ich bin so unheimlich enttäuscht von meinen Freunden. Habe auch darüber mit ihnen geredet. Sie meinten nur, dass sie uns beide lieb haben und keine Partei beziehen würden.
In mir baut sich gerade ein unheimlich großer Hass auf. Sie fragen mich immer, ob ich mitmachen möchte bei Treffen etc. ich geh nie dahin auf Grund meiner Ex (sie wissen das auch, dass ich deshalb nicht komme).. und dann höre ich immer, wie toll es doch war und dass SIE auch dabei war. Es tut so weh. Ich hatte mein ganzes Leben lang schon Vertrauensprobleme und den Freunden habe ich echt vertraut und jetzt so etwas. Ich muss mir jetzt wohl einen völlig neuen Freundeskreis aufbauen.. aber ich habe überhaupt keine Kraft dazu. Ich bin völlig am Boden. Meine Ex hat auch schon wieder einen neuen Freund. Zwischen der Trauer entwickelt sich ein super großer Hasse gegen meine "Freunde" und Ex.

War jemand von euch schon einmal in so einer Situation?
Könnt ihr mir Tipps geben?

Mehr lesen

K
kalila_12558214
09.11.10 um 10:37

Ob das nun gerechtfertigt ist
oder nicht, deine Frage war ja eher wie du deinen Hass besiegen kannst, denn daran scheint ja im Grunde ein wieder normaler Umgang mit deinen Freunden und deiner Ex zu hängen.
Ich weiß zwar nicht genau was zwischen dir und deiner Ex passiert ist, aber könnte mir vorstellen dass du sie jetzt in gewisser Weise bestraft sehen willst. Diese Bestrafung erfährt sie aber weder durch deinen Freundeskreis noch durch Unglück in der nächsten Beziehung, ihr scheint es ja wieder gut zu gehen.
Und das solltest du dir erstmal klar machen: im Leben läuft es nicht so. Schlechte Taten werden nicht immer bestraft und gute nicht immer belohnt. Sie kann bis zum Ende ihres Lebens glücklich oder auch unglücklich sein, was zwischen euch passiert ist, hat da aber null Einfluß drauf. Genugtuung kannst du dir nur selbst verschaffen indem du vielleicht mal ne Weile für dich bist und mit der ganzen Sachen gedanklich abschließt.

Gefällt mir

A
an0N_1265159199z
09.11.10 um 14:21
In Antwort auf kalila_12558214

Ob das nun gerechtfertigt ist
oder nicht, deine Frage war ja eher wie du deinen Hass besiegen kannst, denn daran scheint ja im Grunde ein wieder normaler Umgang mit deinen Freunden und deiner Ex zu hängen.
Ich weiß zwar nicht genau was zwischen dir und deiner Ex passiert ist, aber könnte mir vorstellen dass du sie jetzt in gewisser Weise bestraft sehen willst. Diese Bestrafung erfährt sie aber weder durch deinen Freundeskreis noch durch Unglück in der nächsten Beziehung, ihr scheint es ja wieder gut zu gehen.
Und das solltest du dir erstmal klar machen: im Leben läuft es nicht so. Schlechte Taten werden nicht immer bestraft und gute nicht immer belohnt. Sie kann bis zum Ende ihres Lebens glücklich oder auch unglücklich sein, was zwischen euch passiert ist, hat da aber null Einfluß drauf. Genugtuung kannst du dir nur selbst verschaffen indem du vielleicht mal ne Weile für dich bist und mit der ganzen Sachen gedanklich abschließt.

..
@sameprocedure: danke. dein beitrag hat mir sehr geholfen.

also es ist ne menge schlimmes passiert zwischen meiner ex und mir. sie hat mich vertrauensmäßig und menschlich sehr erschüttert, enttäuscht und verletzt. meine freunde haben das alles mitbekommen. fakt ist, dass ich mit NIEMANDEN von ihnen darüber reden kann, weil alles direkt zu meiner ex durchsickert. habe ich schon erfahrungen mit gemacht.
vielleicht habe ich eine andere auffassung von freunden als manch einer hier. für mich sind richtige, echte freunde, menschen, die hinter einem stehen, egal, was passiert. die durch dick und dünn gehen. mit denen man über probleme reden kann und bei denen diese dann auch bleiben.
ebenfalls habe ich versucht, mich bei diesen abenden anzuschließen. ich kam mir vor, als säße ich da mit einer maske. "mir gehts gut. alles prima". alles war super angespannt. und auch sehr anstrengend.

im übrigen finde ich die menschen sehr verletzend, die hier wie ein ungebremster pistolenschuss auf mich losgehen ohne weitere hintergrundinformationen zu haben.
egoistisch bin ich ganz sicher nicht.

nun gut.. ich weiß auch nicht mehr, was ich groß dazu noch schreiben soll.. ich denke viel zeit für mich selbst nehmen ist schonmal ein guter tipp.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

py158
py158
09.11.10 um 19:59

Deine Freunde benehmen sich
korrekt.
Solltest du damit nicht klarkommen, kannst du es ja mal mit Handgranaten, Tellerminen oder Giftpfeilen versuchen

Gefällt mir

Anzeige
L
lior_12836771
09.11.10 um 22:01

Hass ?
Das nennst du Hass ? Ich glaube nicht ganz das du weißt was RICHTIGER Hass ist, obwohl ich auch eigentlich nicht ganz genau weiß wie du fühlst ... es hört sich für mich so an als wärest du nur total Verzweifelt und Enttäuscht und wärest WÜTEND auf deine Freunde und deine Ex ... Wut und Hass sind nicht das selbe =) ! Du solltest dich jedoch nicht einfach von deinen Freunden entfernen, spann sie deiner Ex einfach aus Ich weiß zwar nicht was für ein Typ du bist und ob du sowas auch kannst, aber ich würde mich nicht einfach unter kriegen lassen ! Ich hoffe du verstehst was ich sagen möchte
Viel Glück ! gLg...Fienea

Gefällt mir

Anzeige