Home / Forum / Liebe & Beziehung / Pupsen vor'm Freund....! Unterdrücken bis der Bauch weh tut

Pupsen vor'm Freund....! Unterdrücken bis der Bauch weh tut

3. Juni 2011 um 23:05

Ich weiß nicht, ob es allen so geht, aber ich habe wirklich das Problem, dass eine meiner größten Ängste ist, dass ich mal so richtig laut oder stark riechend vor meinem Freund furze.
Gar nicht, weil ich Angst hätte, dass er mich eklig findet (denn es ist mir ein einziges Mal einer rausgerutscht und er fand es süß ! --> wie kann man das süß finden? Mir war das total peinlich), sondern weil ich mich schäme.

Seit das einmal passiert ist unterdrücke ich jede noch so große Blähung ,sodass ich echt Bauchschmerzen bekomme.
Ich weiß: Aus dem Zimmer gehen und rauslassen.
Aber oft geht das nicht....noch dazu wenn man allein zuhaus ist, wo er es dann womöglich eh hört .

Habt ihr irgendeine Idee, wie ich von dieser...Verspanntheit was dieses Thema betrifft wegkomme?
Ist wirklich ernst gemeint, mich bedrückt (wortwörtlich) das langsam nämlich wirklich....!
Noch dazu ist es manchmal so, dass ich komischerweise vor allem dann mal Luft rauslassen müsste wenn ich bei meinem Freund bin...vielleicht deshalb, weil ich von vornherein daran denke, dass ich es zurückhalten soll.
(Gott ist mir das peinlich!!!)

Mehr lesen

3. Juni 2011 um 23:36

Ja genau
tu was für eine gesunde verdauung.
wenn du nämlich ständig solche blähungen hast und dich irgendwann mal doch nicht mehr schämst dies rauszulassen, wird dein freund es bestimmt nicht mehr so süß finden *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2011 um 1:08

.
Ja also wenn du oft pupsen musst dann würde ich mich untersuchen lassen das wär mir dann wichtiger deiner Gesundheit zur Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2011 um 10:42


hehe, danke Leute!

Und nein um Gottes willen, ich würde niemals unverblümt in Anwesenheit meines Freundes herumpupsen.
Das ist irgendwie schon respektlos. Aber wenn es passiert, dann passiert's,das habe ich soweit verstanden .
Danke allen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2011 um 11:33

Also
ich weiss nicht wie das bei euch ist, aber ich seh da kein problem dadrin vor dem partner zu pupsen. Klar am anfang wenn die beziehung noch frisch ist will man noch möglichst "perfekt" sein und man muss sich erst kennenlernen. aber wenn die beziehung halbwegs ernst ist dann wird man ja auch immer vertrauter und dass ist ja eine normale körperliche aktivität die einfach sein muss, denn unterdrücken ist nicht gesund. Falls du aber wirklich bedenken hast dass du "zu viele" blähungen hast, dann würde ich mal einen arzt aufsuchen oder wirklich die ernährung umstellen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2011 um 11:49

Enspannt sein
Und das bist du offenbar nicht. Desweiteren, keine Fertiggerichte essen und auch nichts, was damit zu tun hat - glaub mir, das verusrsacht Blähungen. Vergiss sämtliche Maggi-Tüten und sonstige Dinger - sie machen Blähungen.

Zum Schluss. Imogast und Lefax nehmen - helfen dir bei deinen Problemen.

Allerdings solltest du deine Ernährung unter die Lupe nehmen....irgendwas läuft da schief.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar um 4:17
In Antwort auf clare_12325653

Ich weiß nicht, ob es allen so geht, aber ich habe wirklich das Problem, dass eine meiner größten Ängste ist, dass ich mal so richtig laut oder stark riechend vor meinem Freund furze.
Gar nicht, weil ich Angst hätte, dass er mich eklig findet (denn es ist mir ein einziges Mal einer rausgerutscht und er fand es süß ! --> wie kann man das süß finden? Mir war das total peinlich), sondern weil ich mich schäme.

Seit das einmal passiert ist unterdrücke ich jede noch so große Blähung ,sodass ich echt Bauchschmerzen bekomme.
Ich weiß: Aus dem Zimmer gehen und rauslassen.
Aber oft geht das nicht....noch dazu wenn man allein zuhaus ist, wo er es dann womöglich eh hört .

Habt ihr irgendeine Idee, wie ich von dieser...Verspanntheit was dieses Thema betrifft wegkomme?
Ist wirklich ernst gemeint, mich bedrückt (wortwörtlich) das langsam nämlich wirklich....!
Noch dazu ist es manchmal so, dass ich komischerweise vor allem dann mal Luft rauslassen müsste wenn ich bei meinem Freund bin...vielleicht deshalb, weil ich von vornherein daran denke, dass ich es zurückhalten soll.
(Gott ist mir das peinlich!!!)

Hab dir mal ne Privat Nachricht zu dem Thema gesendet da es hier sonst ausartet und die Leute nur ihre *bähhh geht gar nicht eklig* kommentare abgeben das Thema für mich aber viel mehr ist als nur ein Pups weil es Menschlich ist  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen