Home / Forum / Liebe & Beziehung / Pupsen und Rülpsen- Respektlos??

Pupsen und Rülpsen- Respektlos??

30. August 2009 um 13:27

Mein Freund hat großen Spaß daran, vor mir zu pupsen oder furzen.

Anfangs hat er das noch nicht gemacht, aber nach so einem Monat oder etwas früher pupste er plötzlich und meinte "Wie gut, dass ich das endlich vor dir kann. Muss ja auch raus."

Ich hingegen finde das irgendwie echt eklig, vor allem weil es ihm Spaß macht und es nicht nur ab und zu ist. Ich habe ihm das mehrmals gesagt, aber er meinte lachend, dass mir das gefallen würde...

Wie seht ihr das? Ist das respektlos oder seht ihr es als Vertrauens- und Liebesbeweis??

Mehr lesen

30. August 2009 um 13:30

Dann
mach doch einfach mit!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2009 um 13:34
In Antwort auf poddas

Dann
mach doch einfach mit!

Nee
ich weiß nicht, aber ich will das einfach nicht, das ist mir zu widerlich. ich meine das ist natürlich, aber ich denke, vor dem partner muss das sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2009 um 13:37


aber wo du recht hast ^^

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2009 um 13:40

Laß Dich
von ihm nicht verunsichern...sein Verhalten ist primitiv und Deine Bedenken berechtigt. Im Zusammenleben mit anderen sollte man schon etwas Benehmen haben. Das hat nicht mal was mit "vornhem", oder "zu fein" sein zu tun. Er verhält sich in meinen Augen wie ein kleines Kind im Kindergarten, das sich daran freut, wenn es rumfurzt. Sorry, aber Dein Freund scheint nicht sehr geistreich zu sein. Mich wundert es ,daß es ihm nicht peinlich ist vor allem weil DU ihm ja am nächsten stehst, wenn er Dich liebt. Naja Du mußt letztendlich entscheiden, ob Du damit klar kommst, oder nicht.
eklig und respektlos ist es auf jeden Fall.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2009 um 16:35


OMG das ist ja soooo eklig iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii ihhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2009 um 16:43

Ich
steh wohl damit alleine da.

Aber mir macht das rein gar nichts!

Gut ich finde beim Rülpsen kann man das schon "dezent" machen, man muss ja kein Löwenmaul dabei machen

Aber ich muss zugeben, das ich selber oft aufstossen habe und das kommt dann einfach nun mal hoch, dann nehm ich die Hand vor den Mund.

Wenn ich mit jemanden zusammen lebe, find ich es albern ihn für jeden Furz aufs Bad zu verweisen und unterdrücken macht Bauchweh...

Ich sehe das sowieso aber alles auch lockerer als alle anderen die ich auch kenne, ich habe auch kein Problem damit, wenn die Tür beim Geschäft offen gelassen wird usw...

Ich pflege meinen 90 jährigen Grossvater, da habe ich viel mit Ausscheidungen zu tun, vielleicht bin ich deshalb auch abgehärtet

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2009 um 16:48
In Antwort auf elsie_12448956

Ich
steh wohl damit alleine da.

Aber mir macht das rein gar nichts!

Gut ich finde beim Rülpsen kann man das schon "dezent" machen, man muss ja kein Löwenmaul dabei machen

Aber ich muss zugeben, das ich selber oft aufstossen habe und das kommt dann einfach nun mal hoch, dann nehm ich die Hand vor den Mund.

Wenn ich mit jemanden zusammen lebe, find ich es albern ihn für jeden Furz aufs Bad zu verweisen und unterdrücken macht Bauchweh...

Ich sehe das sowieso aber alles auch lockerer als alle anderen die ich auch kenne, ich habe auch kein Problem damit, wenn die Tür beim Geschäft offen gelassen wird usw...

Ich pflege meinen 90 jährigen Grossvater, da habe ich viel mit Ausscheidungen zu tun, vielleicht bin ich deshalb auch abgehärtet

Wow
könnt ich nich.. also das so locker sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2009 um 16:52


Also wenn Besuch da ist find ich das auch doch etwas eigenartig

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2009 um 19:04


also, ich rü lpse und pupse meinen Freund immer voll und er mich auch.. in einer Beziehung in der man sich vertraut, why not??? Aber wir wohnen auch zusammen..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2009 um 20:10


tust mir leid ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2009 um 3:07

Ähhhhm
das ist nicht nur respektlos, sondern auch total kindisch....
Wenn er keine Darmkrankheit hat und somit seine Gase recht unkontrolliert "wären" und für seine Gesundheit förderlich wenn er diese raus lässt, sehe ich kein Grund das weiterhin zu dulden....
Bei mir hat es ein "netter" Herr einmal getan, das war auch das letzte mal weil ich ihm deutlich zu verstehen gab wo er sein Chorus ablassen kann...

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

31. August 2009 um 15:40

Cih bin auch kein freund
von erzwungener zwangslosigkeit. und wenn schon muss es für beide stimmen. ich finde es auch eher eklig.

ein vertrauensbeweis ist es wohl schon, eklig kann es trotzdem sein.

mein exfreund hat immer die tür offen gelassen, wenn er Pipi machte.... ich war anfangs etwas schockiert, dann hab ich mich dran gewöhnt. und ich fand, er hat recht, das ist ein vertrauensbeweis. aber das ist etwas anderes, denn es ist nicht eklig.

wenn du es eklig findest, sollte er nicht nur sein recht gelten lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2009 um 16:22

Ich finde es zwar
nicht Respektlos, dennoch finde ich es verständlich, wenn du dich ekelst.

Er scheint damit einfach anders umzugehen. Für ihn ist es ein zeichen der Vertrautheit, du empfindest es als unangenehm. Was ich sehr gut verstehen kann.

Ich persönlich finde es auch unappetietlich, wenn "es" jemand absichtlich in meiner Gegenwart rauspresst. Wenn es mal rausrutscht oder man zu faul war zur Toilette zu gehen und es leise rauslassen wollte, oder er wirkliche Blähungen hat und nicht alle 3 Minuten auf Klo kann, finde ich das gar nicht tragisch. Aber wenn es so richtig angestrengt mit schmackes raus kommen... *grusel* ne danke.

Kannst du deinem Freund nicht erklären, dass es dir lieber wäre, wenn er sich etwas dezenter "ausdrückt"? Auch wenn er es sicher nicht bös meint: Empfindsamkeiten sind nunmal verschieden und da muss man nunmal Rücksicht drauf nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2009 um 16:35
In Antwort auf martha_12238293

Ich finde es zwar
nicht Respektlos, dennoch finde ich es verständlich, wenn du dich ekelst.

Er scheint damit einfach anders umzugehen. Für ihn ist es ein zeichen der Vertrautheit, du empfindest es als unangenehm. Was ich sehr gut verstehen kann.

Ich persönlich finde es auch unappetietlich, wenn "es" jemand absichtlich in meiner Gegenwart rauspresst. Wenn es mal rausrutscht oder man zu faul war zur Toilette zu gehen und es leise rauslassen wollte, oder er wirkliche Blähungen hat und nicht alle 3 Minuten auf Klo kann, finde ich das gar nicht tragisch. Aber wenn es so richtig angestrengt mit schmackes raus kommen... *grusel* ne danke.

Kannst du deinem Freund nicht erklären, dass es dir lieber wäre, wenn er sich etwas dezenter "ausdrückt"? Auch wenn er es sicher nicht bös meint: Empfindsamkeiten sind nunmal verschieden und da muss man nunmal Rücksicht drauf nehmen.


also bei uns ist das auch so! er furzt und lacht sich dann kaputt. irgendwie finde ich das auch witzitg und denke nicht, dass nur weil er vor mir furzt kein respekt hat. das hat lange gedauert bis er damit anfing. rülpsen finde ich nciht schlimm. mache ich auch laut bei ihm oder zuhause.

das pupsen stört mich nicht wirklich, weil ich davon bis jetzt noch nichts gerochen habe. wenn da jedesmal so eine mega wolke rüber kommen würde, dann wäre das was anderes.

ich pupse aber nicht vor ihm, ist sooo mega peinlich, wenn mir mal einer rausrutscht morgens im bett oder so. ist glaube ich 2-3 mal passiert und er tut dann so als ob er nichts hört.
))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2009 um 16:46
In Antwort auf martha_12238293

Ich finde es zwar
nicht Respektlos, dennoch finde ich es verständlich, wenn du dich ekelst.

Er scheint damit einfach anders umzugehen. Für ihn ist es ein zeichen der Vertrautheit, du empfindest es als unangenehm. Was ich sehr gut verstehen kann.

Ich persönlich finde es auch unappetietlich, wenn "es" jemand absichtlich in meiner Gegenwart rauspresst. Wenn es mal rausrutscht oder man zu faul war zur Toilette zu gehen und es leise rauslassen wollte, oder er wirkliche Blähungen hat und nicht alle 3 Minuten auf Klo kann, finde ich das gar nicht tragisch. Aber wenn es so richtig angestrengt mit schmackes raus kommen... *grusel* ne danke.

Kannst du deinem Freund nicht erklären, dass es dir lieber wäre, wenn er sich etwas dezenter "ausdrückt"? Auch wenn er es sicher nicht bös meint: Empfindsamkeiten sind nunmal verschieden und da muss man nunmal Rücksicht drauf nehmen.


ich werde es auf jeden fall das nächste mal ansprechen, wenn wir uns sehen.
jeder sieht es anders und auch wenn es sich nur um eine kleinigkeit handelt, ist es für mich einfach eklig und wichtig dass man da auf eine linie kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2009 um 18:02


wenn du merkst, dass da was kommt und es nicht zurückhalten kannst, ist es wirklich kein ding, damit habe ich kein problem.
aber mit absicht mehrere abzulassen, ist unangebracht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2009 um 18:06


mhhh mein freund macht es auch..
also pupsen aber rülpsen macht er nicht weil er das eklig findet.bin es irgendwieschon gewohnt.klar find ich es auch eklig aber ich sag nicht "geh wenn du pupsen musst in ein anderen raum oder auf klo"

wir frauen pupsen ja nur frische bergluft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2009 um 18:22

Ich finde es respektlos...
also wenn du es nicht magst oder dich davor ekelst und er darüber bescheid weiß und es weiterhin tut drehe den spieß doch mal um:
äußere wörter die ihm gar nicht liegen, bohre oder tu nur so mal beim kuschelabend in der nase, nenne dich selbst z.b. ... das mögen männer überhaupt nicht...
mach das mal eine weile und wenn dich daruf anspricht sag ihm, daß er darauf gerne einen lassen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 13:07

Scheinbar individuell
Ganz ehrlich gesagt, scheint sich das hier in verschiedenen Ebenen zu bewegen.
Mich persönlich kotz dieses Verhalten an - und es geht hier nicht um "Ausrutscher"
Mein Ekel ist mittlerweile so groß, dass beim Sex nix mehr läuft. Für mich ist es Respektlosigkeit. WEnn ich einen Penner hätte haben wollen, dann hätte ich mir einen genommen. Ich habe aber einen Mann geheiratet, der Benehmen hatte und toleriere das jetzige Verhalten ganz und garnicht.
Und so glücklich wie ich auch sonst mit ihm bin......ich habe ihm gedroht mir eine Affäre zu suchen, wenn das nicht aufhört...

Meinen Kinder bringe ich vernünftiges Benehmen bei und der "Erwachsenen" im Haus bekommt es nicht hin...na schönen Dank!!!

Zum anderen finde ich es bei Frauen noch schlimmer - allerdings hat mir meine Zeit in der Gastronomie auch gezeigt, dass Frauen oftmals dir gößen Schweine sind, was Benehmen angeht......

Wer dann auch noch behauptet, es hätte etwas mit Vertrauen zu tun, der gehört wohl dringend mal zum Arzt......

Ich bekomme echt die Wut, wenn ich das lese!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2012 um 14:18

Mein Großvater rülpst auch ständig...
... auch in einer großen Runde, manchmal einem auch direkt ins Gesicht, das stinkt so fürchterlich, dass man sich zu Tisch übergeben muss, wenn man die Verdauung des anderen so frontal riechen muss.... am besten noch nach deftigem Essen von Knoblauch, Zwiebel, Fleisch, Wurst, Milch . Alle regen sich dann immer auf, inklusive mir. Ich finde es auch scheiße. Es macht ja nichts, wenns einem mal rausrutscht, aber permanentes ungeschorenes rülpsen und kacken in den Raum finde ich ganz schön seltsam. Es hat nichts mit Liebesbeweis und Vertrauensbasis zu tun, sondern schlichtweg nur, dass es dem anderen völlig egal ist, was man über ihn denkt, selbst was der eigene Lebenspartner davon hält. So in der Srt: "wenn es dir nicht passt, verschwinde mir doch aus der Sonne".
So ein Verhalten an Männern sollte man schnellsten im Keim ersticken! Gleich nach dem ersten Mal hätte ich ihm eine Standpauke gehalten, dass er es nicht mehr wagt, einen Furz aus seinem kleinen engen Kanal rauszudrücken.

Frag ihn doch mal, ob er sich nicht schämt, dass man seinen faulenden Darm riecht? Vor einer tollen Frau würde ich doch niemals meine stinkenden Abgabe präsentieren. Ich würde vor Scham im Boden versinken. Wahrscheinlich hat dein Freund keinen besonders großen Respekt mehr vor dir, dass er schon so dermaßen Freude hat, dich damit zu quälen, wie ein kleiner Schuljunge. Und je mehr du dich darüber aufregst, desto besser für ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2012 um 14:48

...
Wenn man mal pupsen muss, soll mal sich direkt aufs Klo verziehen ^^? Man man man, wenn man zusammen ist, und das vielleicht auch schon über längere Zeit, dann kan man ja wohl mal voreinander Luft ablassen, so lange das nicht ständig der Fall ist und es nicht erzwungen wird. Kauft euch einen Teddybär, wenn ihr so was nicht wollt. Klar, es ist am Anfang ganz komisch, wenn so was mal passiert und mir als Frau ist es auch immer noch unangenehm, wenn es mal passiert, aber wieso sollte ich "es nicht einfach so hinnehmen" wenn es MAL passiert? Soll ich ihn an anmeckert, unsere beziehung und meine Liebe infrage stellen, weil er ein Mensch ist?
Für mich würde es Stress geben, wenn wir unterwegs sind, und er es vor allen anderen macht und sich wie ein Assi verhält, das kann er gerne mit seinen Kumpels tun, wenn ich nicht dabei bin. Aber unter sich... nein... so verklemmt bin ich zum Glück nicht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2012 um 15:54

Obwohl alt,
ist es dennoch der witzigste Thread, den ich bisher hier gelesen habe!
die Kommentare- schmeiß mich weg!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2012 um 16:25

Broke the barrier
http://www.youtube.com/watch?v=-xFaJUZRkQM

Wer's noch nichr kennt,unbedingt anschauen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2012 um 9:47

Ist auch eklig
Tut wohl jeder mal.

Allerdings gibt es bei uns die Regelung, dass im Badezimmer bei geschlossener Tür jeder machen kann, was er will (Geht ja oft auch gar nicht anders, wenn man aufs Klo geht.), aber es ansonsten überall tabu ist.

Rülpsen tun wir beide nicht. Es kann mal sein, dass zu viel Kohlensäure in der Cola war, aber dann entschuldigen wir uns und gut is.

Und beim Pupsen genauso. Wobei ich das noch peinlicher finde.

Dein Freund ist offensichtlich auf dem Status eines 5-Jährigen stehengeblieben, der gemerkt hat, wie man andere Leute provozieren kann.

Ich persönlich könnte mit so einem Mann nicht zusammen sein!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2012 um 18:13

Wir haben da keine probleme
teilweise veranstalten wir auch kleine pups-wettbewerbe und der gewinner darf den andern bestrafen. wir sind halt ziehmlich offen darüber

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2012 um 18:16

DER...
könnte die türe von aussen schließen!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar um 5:09
In Antwort auf lubna_12924497

Wir haben da keine probleme
teilweise veranstalten wir auch kleine pups-wettbewerbe und der gewinner darf den andern bestrafen. wir sind halt ziehmlich offen darüber

Respekt so eine Partnerin wünsche ich mir Meine Ex war da ähnlich veranlagt aber auch erst nach einigen Gesprächen mit mir Leider ging sie nach 6 Jahren Fremd und seit dem bin ich auf der Suche nach einer Frau mit Humor ohne ständige Scham vorm Partner Ist gar nicht so einfach zu finden alles geht bei Frauen nur noch um Perfektion.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar um 5:12

Ich bin nun 31 Jahre alt und hatte eine 6 Jahres Beziehung hinter mir und mich hat das bei meiner Partnerin nie gestört hab Sie auch gleich von Anfang an deshalb aufgeklärt das das ganz normal ist und dann war das bei uns im Alltag nie ein Thema jeder hat gelacht .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar um 5:30
In Antwort auf ballackos

Ich bin nun 31 Jahre alt und hatte eine 6 Jahres Beziehung hinter mir und mich hat das bei meiner Partnerin nie gestört hab Sie auch gleich von Anfang an deshalb aufgeklärt das das ganz normal ist und dann war das bei uns im Alltag nie ein Thema jeder hat gelacht .

sag mal, geht es noch?

es mag ja sein, dass dich das thema unheimlich anmacht, aber glaubst du wirklich, dass die threadersteller nach 10 jahren scharf auf deine antwort sind?

hör auf, diese threadleichen nach oben zu holen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar um 5:42
In Antwort auf apfelsine8

sag mal, geht es noch?

es mag ja sein, dass dich das thema unheimlich anmacht, aber glaubst du wirklich, dass die threadersteller nach 10 jahren scharf auf deine antwort sind?

hör auf, diese threadleichen nach oben zu holen!

Ich gebe meinen Senf zu allem wo ich Lust hab da brauche ich nicht deine Erlaubnis.

Zudem redet hier niemand von Anmachen. Ich finde es nur gut wenn Frauen MENSCH sind und nicht total verklemmt. Und damit nun einen schönen guten Morgen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest