Home / Forum / Liebe & Beziehung / Pupsen

Pupsen

9. Juni 2008 um 22:51

hallo

ich habe mal ein efrage an alle
bin jetzt seit ca. 4.5 monaten mit meinem freund zusammen.
wenn ich lange bei ihm bin dann ist es ja auch klar das man mal pupsen muss... ich unterdrücke das dann immer weil mir das i wie unangenehm ist ...letztens ist es aber passiert ..( nur leise also es hat halt nur leicht gerochen) ich weis nicht ob er es auch gerochen hat ..wäre mir i wie peinlich, da er auch noch nie vor mir gepupst hat ...

wie ist es bei euch? wie lang seit ihr zusammen? wann ist es das erste mal passiert und wie war so die situation?

ich denke mir i wann muss das doch normal sein, wenn man 3 tage die ganze zeit beieinander ist ....

lg

Mehr lesen

9. Juni 2008 um 22:58

....
wohnt ihr denn zusammen? ja bei mir ist es einfach so das wenn ich es praktisch immer unterdrücke dann kommt das immer mehr hoch ja und dann habe ich die ganze zeit magenschmerzen -.-...

ooh hilfe nicht das ich im schlaf die ganze ezit pupse^^...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2008 um 23:14

TROMPETENSCHNECKEN!!!
ich mach das auch immer eher heimlich, obwohl ER einer ist, der es knattern lässt, wenns sein muss. das hat er das erste mal gemacht, da waren wir erst zwei wochen zusammen.
am anfang wars schon komisch, da hab ich ihn auch mal gefragt, ob er grad gepupst hat und er hat gemeint, "oh, ich bin grad auf ne trompetenschnecke getreten" *ggg* kannst es ja mal so versuchen.

naja und seit dem tritt er eben regelmässig auf trompetenschnecken *hihi*

ein mal hat er mich auch im schlaf angepupst, na, es war eher ein erdbeben, aber wenn man schläft, dann knallts halt machmal, ich finds eigentlich nicht so schlimm

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2008 um 0:22

Also..
ich kann mich noch gut an den anfang erinnern, da war mir so gut wie alles peinlich was irgendwie "abnorm" war, auch pupsen, is ja klar. aber unsere beziehung is in jeder hinsicht seeehr locker und cool, wir pupsen einfach ohne hemmungen, frei nach dem motto "was raus muss, muss raus" frag ihn doch einfach mal ob ihn das stört, vielleicht geht es ihm genauso ^^

hatte am anfang auch magenkrämpfe deswegen, aber das kanns ja wohl nicht sein, er pupst ja schliesslich auch. wenns dir doch zu sehr unangenehm is, dann geh doch aufs klo oder so

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2008 um 22:10
In Antwort auf mala_12078407

Also..
ich kann mich noch gut an den anfang erinnern, da war mir so gut wie alles peinlich was irgendwie "abnorm" war, auch pupsen, is ja klar. aber unsere beziehung is in jeder hinsicht seeehr locker und cool, wir pupsen einfach ohne hemmungen, frei nach dem motto "was raus muss, muss raus" frag ihn doch einfach mal ob ihn das stört, vielleicht geht es ihm genauso ^^

hatte am anfang auch magenkrämpfe deswegen, aber das kanns ja wohl nicht sein, er pupst ja schliesslich auch. wenns dir doch zu sehr unangenehm is, dann geh doch aufs klo oder so


und wie kam es denn?? also ich dnek mir so wenn einem von uns ein pups rausgeruscht ist dann ist das alles gar nicht mehr schlimm.,... aber naja ich will nicht so gerne die erste sein:-P....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2008 um 0:50
In Antwort auf neuhier13


und wie kam es denn?? also ich dnek mir so wenn einem von uns ein pups rausgeruscht ist dann ist das alles gar nicht mehr schlimm.,... aber naja ich will nicht so gerne die erste sein:-P....

Also
wir sind nun 4,5 Monate zusammen und es ist uns sicherlich beiden schon mal passiert. Es wird dann einfach nicht thematisiert. Er hat sich einmal bei mir entschuldigt, da hab ich gesagt, dass er das nicht braucht.
Ich halte allerdings nichts davon, wenn man alles hemmungslos herauslässt. Mein Ex war so einer und ich fand das so tierisch ekelig. Er hat egal in welcher Situation, ob beim Essen oder sonst wo gefurzt und gerülpst und das als wenn das total normal wäre.
Ich bin froh, dass mein Freund und ich das unausgesprochen wohl ähnlich handhaben.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2008 um 8:18

Mir....
....ist das schon beim Sex passiert.
War mir dann recht peinlich, aber wir beide taten so, als wäre nichts....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2008 um 14:11

Naja
wenn beide kein problem damit haben voreinander vor sich hin zu pupsen, ist natürlich alles okay.

für mich gehört es allerdings einfach zum guten ton, es nicht absichtlich voreinander (oder überhaupt vor irgendjemanden) rauszupressen. aber wenns denn doch mal passiert ist es nun wirklich nicht so schlimm. das passiert doch jedem mal

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2008 um 14:26
In Antwort auf sauberfrau

Mir....
....ist das schon beim Sex passiert.
War mir dann recht peinlich, aber wir beide taten so, als wäre nichts....

Ir auch
einmal da hatten wir sex, musste vorher eigentlich schon so dolle pupsen aber ja habe es dann unterdrückt und beim sex war es dann so ....es hat aber kein gereusch gemacht nur leicht gerochen ..einglück haben wir es ignoriert ......

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2008 um 22:03

..
aber ich finde das nicht schlimm...sowas lockert doch alles noch mehr auf ...?!?!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2008 um 10:54

Pupsen ist super
irgenwann, wir waren wohl so um die 3 Wochen zusammen, mein Freund hat bei mir übernachtet - hat er im Schlaf einen riesenlauten Furz fahren lassen. Ich hab mich totgelacht!!! Und ihm das hinterher erzählt.Und das gleiche passeierte mir mal im Halbschlaf! Riesenlauter Furz...im ersten Moment wäre ich gerne im ERdboden versunken, dann dacht ich mir "Was solls"..
Seither furzen wir beide und lachen dann zusammen.
Wir haben Furzen auf so ein "DAs ist unser Hobby" Podest gehievt.
Mein Freund meinte, er kenne keine Frau, die so gut furzen und Rülpsen könne wie ich..und das sehe ich als kompliment

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2008 um 11:18

Es gab mal eine bei bigbrother
die die imme rgestript hat und deren freund arthur ihr ihm haus nen heiratsantrag machte und die hat einmal einfahc voll laut im bett gepupslet und dann ahben die anderen sie so ausgelacht und sie voll gekrängt gesagt: ja ich darf immer vor meinem frund puseln er hat mir gesagt wenn ich muss muss ich mich nicht schämen usw. und die anderen haben sich totgelacht weil meine güte du bis immerhin im fersehen und dann so laut und so als sselbstverständlich ansehen.

und naja ich weiss ja nicht.

aber ich würd echt mal gern ins bb haus aber die haben mir gesagt ich müssebis 19 warten, wieos weiss ich ja nicht reicht ja wenn ich 18 bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2008 um 15:51
In Antwort auf neuhier13

Ir auch
einmal da hatten wir sex, musste vorher eigentlich schon so dolle pupsen aber ja habe es dann unterdrückt und beim sex war es dann so ....es hat aber kein gereusch gemacht nur leicht gerochen ..einglück haben wir es ignoriert ......

Peinlich...
ALso mir war das immer schon meeega-peinlich (auch wenn ich sehr aufgeschlossen bin - aber "auf Trompetenschnecken treten" ist seitens der Damen eben irgendwo nicht salonfähig).

Bei meiner letzten langen Beziehung (3,5 Jahre) habe ich gute 2 Jahre gebraucht, bis ich locker genug war, um das vor ihm zu tun. BIs dato bin ich auch immer mit Ausreden wie "Ich guck mal eben nach den Emails" oder "Ich geh mal gerade für kleine Mädchen" aus dem Zimmer gegangen.. *lach* .. eigentlich Blödsinn, wenn man sich liebt.

Mein Tip: Imogas. Hilft super. *zwinker*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2008 um 16:28

Haha hihi
ja, am Anfang einer Bez macht man sich über solchen "sch..." gedanken!
Ist man mal ein paar Jährchen zusammen ist das anders!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2008 um 16:36
In Antwort auf cloonymoony

Haha hihi
ja, am Anfang einer Bez macht man sich über solchen "sch..." gedanken!
Ist man mal ein paar Jährchen zusammen ist das anders!

Ja ich mein..
wenn man jetzt ein paar jahre zusammen ist, auch zusammen wohnt und dann trotzdem immer auf klo geht... ich weis ja nicht....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2008 um 17:40
In Antwort auf judyta_12533972

Pupsen ist super
irgenwann, wir waren wohl so um die 3 Wochen zusammen, mein Freund hat bei mir übernachtet - hat er im Schlaf einen riesenlauten Furz fahren lassen. Ich hab mich totgelacht!!! Und ihm das hinterher erzählt.Und das gleiche passeierte mir mal im Halbschlaf! Riesenlauter Furz...im ersten Moment wäre ich gerne im ERdboden versunken, dann dacht ich mir "Was solls"..
Seither furzen wir beide und lachen dann zusammen.
Wir haben Furzen auf so ein "DAs ist unser Hobby" Podest gehievt.
Mein Freund meinte, er kenne keine Frau, die so gut furzen und Rülpsen könne wie ich..und das sehe ich als kompliment


bei mir is das ganz genauso ich kenne dieses hobby nur zu gut xD wenn einer pupst, muss der andere auch. und wer am lautesten/stinkendsten pupst gewinnt... was auch immer :X

ich habe auch schon öfter gehört dass ich gut pupsen und rülpsen kann und sehe das ebenfalls als kompliment ^^ ich sehe nicht ein, warum frauen das nicht machen dürfen. ich denke, es beeindruckt die meisten männer, wenn eine frau pupst oder rülpst. hab ich vor allem beim rülpsen und bier trinken schon öfters gemerkt.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2008 um 18:29
In Antwort auf neuhier13

Ir auch
einmal da hatten wir sex, musste vorher eigentlich schon so dolle pupsen aber ja habe es dann unterdrückt und beim sex war es dann so ....es hat aber kein gereusch gemacht nur leicht gerochen ..einglück haben wir es ignoriert ......

Pupsi
Mein Freund und ich haben auch so ein stilles Abkommen, dass wir über sowas einfach nicht reden... Wenn ich pupsen muss, versuch ich es zu unterdrücken oder in ein anderes Zimmer zu gehen, um da etwas zu suchen, putzen oder sonst was =) Letztens ist mir jedoch was peinliches passiert... Lagen im Bett und haben geschlafen, plötzlich hab ich so laut gepupst, wir beide davon aufgwacht sind... Mussten dann jedoch herzhaft drüber lachen... Ich denk irgendwann ist immer das erste Mal und danach ists dann auch nemme so schlimm, trotzdem will ich es jetzt nicht in Zukunft darauf anlegen wild vor ihm rumzufurzen...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2011 um 0:40
In Antwort auf kelia_11899017

TROMPETENSCHNECKEN!!!
ich mach das auch immer eher heimlich, obwohl ER einer ist, der es knattern lässt, wenns sein muss. das hat er das erste mal gemacht, da waren wir erst zwei wochen zusammen.
am anfang wars schon komisch, da hab ich ihn auch mal gefragt, ob er grad gepupst hat und er hat gemeint, "oh, ich bin grad auf ne trompetenschnecke getreten" *ggg* kannst es ja mal so versuchen.

naja und seit dem tritt er eben regelmässig auf trompetenschnecken *hihi*

ein mal hat er mich auch im schlaf angepupst, na, es war eher ein erdbeben, aber wenn man schläft, dann knallts halt machmal, ich finds eigentlich nicht so schlimm

Wundervoll!
Dein Text ist so herrlich geschreiben, dass ich mich vor lachen nicht mehr einkriegen kann!

Super toll formuliert xDDD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2011 um 0:41
In Antwort auf butterfly1724

Wundervoll!
Dein Text ist so herrlich geschreiben, dass ich mich vor lachen nicht mehr einkriegen kann!

Super toll formuliert xDDD

-hust-
*geschrieben


Entschuldige.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club