Home / Forum / Liebe & Beziehung / Psychoterror von der ex meines ex-freundes

Psychoterror von der ex meines ex-freundes

27. März 2006 um 1:08



also ziemlich komplizierte sache.ich hatte ne fernbeziehung (60 km) von ca 3 moanten, also ned wirklich lange dafür sehr intensiv. da ich im heim arbeite, habe ich ihn ned jedes wochenende gesehn.er wollte das ich abnehme, das rauchen aufgebe, keinen kaffee mehr trinke. ich hab das alles getan, schließlich waren das auch alle gesundheitsfördernde maßnahmen.
in dieser zeit lernte ich ich unfreiwillig seine ex freundin kennen, die ca 4 jahre mit ihm zusammen war.sie wollte mich treffen, und schlug treffen mit ihr, ihrem neuen freund, ihm udn mir vor. ich wollte das alles nicht weil ich der meinung bin, ne beziehung muss sich erst etwas festigen bis man mit der ex des einen weg geht ( wenn es überhaput schon sein muss) als sie mitbekam dass ich das treffen abgelehnt hatte, fing der terror an.. ob handy, festnetz,icq, msn oder mails.. ich hatte keine ruhe mehr. immer sinnlose beschimpfungen.. letzet woche machte mein freund dann schluss. mit der begründung ich hätte michso sehr verändert ( hallo?! wollte er das nicht ?! ), zweiter grund war, er sah plötzlcih keine zukunft in der beziehung. einen tag später hab ich dann auch erfahren warum er keine zukunft mit mir sah. er hatte durchgehend etwas mit seiner ex. immer dann wenn ich auf der arbeit war. okay.. ich dachte mir, die sache sei ausgestanden.. jetzt muss nur noch ich damit feritg werden. dass der terror jetzt nur noch schlimmer werden würde ahnte ich ned. seit 4 tagen schlaf ich nicht mehr, das telefon steht ned still, stecker ziehn geht ned weil sie das firmentelefon anruft. sie erzählt wie schlecht mei es die ganze zeit übermi geredet hat, beschimpft mich,kennt meine tagesbaluf besser als ich selbst...ich lösche alle mails etc , es lässtnicht nach.. was soll ich nur tun?? bitte helft mir. ich wünsche mir so eine nacht, in der ich endlich wieder schlafenkann..

Mehr lesen

27. März 2006 um 7:46

Du arme...
was gibt es bloß für gestörte menschen, die da draussen frei rumlaufen. ich würde an deiner stelle anzeige erstatten. als straftatbestand kommen bei telefonterror beleidigung, bedrohung, nötigung und körperverletzung in frage. versuche beweise zu sichern, z.b. emails in denen sie dich beschimpft oder schnapp dir ne freundin, die sich mal mit ans telefon hockt und zeuge des terrors wird. geh ruhig mal zur polizei und informier dich, was man in deiner lage alles so machen kann. ich denke mal, dass die tussi recht schnell ruhe geben wird, wenn sie merkt, dass da rechtlich was auf sie zukommen kann. und was du auch machen kannst, ist dir eine richtig üble trillerpfeife zu besorgen. wenn sie anruft und wieder loslegt, einfach mal kräftig in den hörer rein und bloß nicht auf ein gespräch reinlassen. das verdirbt vielen "telefonterroristen" auch schon den spass.

wünsche dir ganz viel kraft und alles gute,
lg, babsi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2006 um 7:50
In Antwort auf meryem_11920509

Du arme...
was gibt es bloß für gestörte menschen, die da draussen frei rumlaufen. ich würde an deiner stelle anzeige erstatten. als straftatbestand kommen bei telefonterror beleidigung, bedrohung, nötigung und körperverletzung in frage. versuche beweise zu sichern, z.b. emails in denen sie dich beschimpft oder schnapp dir ne freundin, die sich mal mit ans telefon hockt und zeuge des terrors wird. geh ruhig mal zur polizei und informier dich, was man in deiner lage alles so machen kann. ich denke mal, dass die tussi recht schnell ruhe geben wird, wenn sie merkt, dass da rechtlich was auf sie zukommen kann. und was du auch machen kannst, ist dir eine richtig üble trillerpfeife zu besorgen. wenn sie anruft und wieder loslegt, einfach mal kräftig in den hörer rein und bloß nicht auf ein gespräch reinlassen. das verdirbt vielen "telefonterroristen" auch schon den spass.

wünsche dir ganz viel kraft und alles gute,
lg, babsi

Und zum mut machen...
http://www.justiz.bayern.de/olgn/presse/info/ziv/p-rziv060.htm (falls der link nicht geht, alle bindestriche raus)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2006 um 12:50

Ignorieren.......
kann Dir nur raten konsequent abzublocken - Telefonhörer auf die seite legen und reden lassen bzw. mal heftiger damit auf den Tisch knallen (tut schön in den Ohren weh ) bzw. wie schon angeraten mit ner Pfeife zur wehrsetzen! eventuell Handynr. tauschen, die Mails gleich mal als Spam einrichten so siehst Du sie mal gar nicht und das Festnetz würd ich über Nacht ganz einfach mal für eine Zeit auf ne Mailbox schalten! Wenn das nicht hilft bleibt Dir der Weg zu Polizei wahrscheinlich nicht erspart!

ich wünsch Dir auf jeden Fall gute Nerven..

LG.
Cosmo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2006 um 0:21

Kenn ich, aber 100%
Habe aehnliches durch, nur andersherum... die neue Freundin von meinem Ex ist davon besessen, dass ich noch was von ihm will und terrorisiert mich deshalb auf uebelste weise. Dabei habe ich keinerlei Grund dazu, irgendwas wieder mit ihm anfangen zu wollen, da ich nen neuen (besseren wohlgemerkt) Freund habe... Du kannst dir nicht vorstellen, was da alles ablief, von Drohungen ueber Sms bis zu oeffentlichen Beleidigungen alles dabei!!!

Ich kann nur sagen abblocken und ignorieren auch wenn's am anfang schwer faellt. Denn sonst wirst du deines lebens nicht mehr froh!

P.S. meine Freundin ist Jurastudentin und hat mich dazu gebracht, seine Ex anzuzeigen wegen Handgreiflichkeiten, Bedrohung und Hausfriedensbruch. Das hat gesessen, glaub's mir! Solltest du auch tun. Es kann doch nicht sein, das solche Psychopathen davonkommen mit sowas!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club