Home / Forum / Liebe & Beziehung / Psychoterror in der Beziehung

Psychoterror in der Beziehung

1. Januar 2016 um 21:31

Hi, bin 22
Ich war mit meinem Ex mehr als zweieinhalb Jahre zsm. Ich war oft bei ihm, er oft bei mir, alle haben sich für uns gefreut... Ihn hat es immer sehr gestört, wenn ich etwas mit Freundinnen oder allgemein mit anderen machen wollte. Dadurch fühlte er sich gekrängt und versetzt...
Nach ca. einem Jahr Beziehung hat mir ne unbekannte Nummer ständig geschrieben und mich terrorisiert: "Ich weiss, dass du deinen Freund betrügst" und teilweise auch sehr schlimme Beleidigungen... Mein Ex kennt sich mit so Kram aus und hat versucht herauszubekommen, woher die Nr. mir schreibt und meinte dann, es funktioniert nicht. Auch ein Kumpel einer Freundin kann das und als er es versuchte kam einfach die Adresse meines Freundes dabei heraus...Wir waren total verblüft und er meinte er bekomme ja von der Nr. auch immer solche Nachrichten. Er hat mich auch immer wieder davon abgehalten zur Polizei zu gehen. Ich hatte auch Angst es meinen Eltern oder sonst wem zu erzählen.
Mein Ex fing dann auch an meine Freundinnen zu beschuldigen und dass einige was von ihm wolten und so obwohl das nie der Fall war.. Er hat sie immer voll schlecht gemacht bis ich mit niemandem mehr etwas zu tun hatte und total isoliert war. Erst da hörte es auf mit den SMS...
Wir sind dann mal weggefahren (ich fuhr, er sass nebenan) und er fragte mich dann, ob er kurz mein Handy haben könnte um was auzuprobieren. ich dachte mir nix dabei. Er hatte sich alle Chatverläufe von mir auf sein Handy geschickt um alles zu kontrollieren... Als ich ihn darauf ansprach stritt er es ab und meinte er habe irgendwas falsches gedrückt.
Im Facebook hat er extra einen Fakeaccount gemacht, um sich selbst Nachrichten zu schreiben damit er mich "überführen" konnte "deine Freundin betrügt dich" etc..

Ich hatte es irgendwann so satt dass er sich immer versuchte aus allem rauszureden und so hab ich vor kurzem mit ihm schluss gemacht. Er hat dann endlich alles zugegeben.
Er meint jetzt aber dass er echt alles bereut, dass er ja sonst mir immer ein guter Freudn war und mich von Herzen liebt. Dass ich wegen diesen Fehlern nicht alles wegschmeissen soll.
Aber ich kann ihm einfach nicht mehr vertrauen, vor allem diese erste Geschichte mit den SMS hat mir echt zugesetzt psychisch, ich hatte teilweise Angst allein aus dem Haus zu gehen weil ich die ganze Zeit dachte jmd. hätte es auf mich abgesehen (Das lief übrigens ein Jahr so mit diesen SMS!!)

Ich weiss dass er mich libt und es zutiefst bereut und dass er alles tun würde damit ich zurückkomme und sich vlt sogar ändert, aber ich bin im Moment so unsicher und verletzt und weiss einfach nicht was ich machen soll.. Er will mich unbedingt zurückhaben...

Ich dachte vlt kann jmd der uns beide nicht kennt seine Meinung kundtun und mir vlt weiterhelfen.. VIELEN DANK

Mehr lesen

2. Januar 2016 um 14:01

Das ist nicht normal!
Das klingt wirklich unheimlich, was du erzählst.
Ich weiß nicht, was im Kopf deines Ex abgehen muss, aber das ist alles andere als normal - das ist krankhaften Ausmaßes!
Man muss in einer Beziehung doch Vertrauen haben, und nicht den Partner terrorisieren und von jeglichen sozialen Kontakten zu vertreiben. Damit hat er dich ka quasi in eine Abhängigkeit ihm Gegenüber gezwungen, dich dueh Terror immer weiter in seine Arme und weg von allen anderen getrieben.

Was du für eine Angst hattest... Sowas sollte niemand durch machen müssen.
Ich schließe mich der vorhergehenden Meinung an: Mach dich so weit weg wie möglich von ihm! Und am besten schon gestern!

Liebe Grüße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2016 um 14:19

Er hat verdammtes Glück
dass du ihn nicht anzeigst. Das geht auf keine Kuhhaut was er sich da geleistet hat. Der wird immer kranke Spielchen treiben. Er will die Kontrolle haben. Es ist krankhaft und hat nichts mit Liebe zu tun. Es ist schon fast kriminell was er da macht. Lass bloß die Finger weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2016 um 14:23
In Antwort auf lleulu_12102636

Er hat verdammtes Glück
dass du ihn nicht anzeigst. Das geht auf keine Kuhhaut was er sich da geleistet hat. Der wird immer kranke Spielchen treiben. Er will die Kontrolle haben. Es ist krankhaft und hat nichts mit Liebe zu tun. Es ist schon fast kriminell was er da macht. Lass bloß die Finger weg.

Mein Ex hat sich mal alles Fotos von meinem Smartphone und Kontakte auf seins geladen
Als mich ein paar Bekannte anriefen er hätte dort angerufen und nur Fragen über Fragen gestellt und er auch mir komische Fragen stellte, schnappte ich mir sein handy. Alles drauf von Fotos bis Kontakte. Ich habe ihm gesagt entweder er zerstört das Teil vor mir oder ich rufe die Polizei. Ich war total ernst. Das merkte er dann auch. Und hat das handy einfach da gelassen und ging. Da war Schluss mit lustig. Ich will auch nie wieder etwas von ihm hören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2016 um 17:54

.
Bei ihm wurde eine paranoide Persönlichkeitsstörung diagnostiziert und er möchte sich jetzt deswegen behandeln lassen. Ich schreibe ihm total selten zurück und er meint dann immer dass er es gar nicht verdiene jetzt so von mir behandelt zu werden und immer ignoriert zu werden... Ich hab das Gefühl dass ihm nicht wirklich bewusst ist was er mir damit angetan hat, und wie du schon geschrieben hast "es versucht kleinzureden". vielleicht checkt ers durch die Therapie.
vielen Dank für deine Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2016 um 17:56
In Antwort auf lleulu_12102636

Mein Ex hat sich mal alles Fotos von meinem Smartphone und Kontakte auf seins geladen
Als mich ein paar Bekannte anriefen er hätte dort angerufen und nur Fragen über Fragen gestellt und er auch mir komische Fragen stellte, schnappte ich mir sein handy. Alles drauf von Fotos bis Kontakte. Ich habe ihm gesagt entweder er zerstört das Teil vor mir oder ich rufe die Polizei. Ich war total ernst. Das merkte er dann auch. Und hat das handy einfach da gelassen und ging. Da war Schluss mit lustig. Ich will auch nie wieder etwas von ihm hören.


Das ist echt schlimm, vor allem wenn man dem Gegenüber gar keinen Grund gegeben hat so eifersüchtig zu sein... Ich versuch jetzt einfach meinen Weg zu gehen und wünsche dir dabei auch viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2016 um 17:57

...
das befürchte ich eben auch & darum bin ich so unsicher weil er momentan alles macht um mich wieder zurückzubekommen.. danke für deine antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2016 um 17:59
In Antwort auf runningincircles

Das ist nicht normal!
Das klingt wirklich unheimlich, was du erzählst.
Ich weiß nicht, was im Kopf deines Ex abgehen muss, aber das ist alles andere als normal - das ist krankhaften Ausmaßes!
Man muss in einer Beziehung doch Vertrauen haben, und nicht den Partner terrorisieren und von jeglichen sozialen Kontakten zu vertreiben. Damit hat er dich ka quasi in eine Abhängigkeit ihm Gegenüber gezwungen, dich dueh Terror immer weiter in seine Arme und weg von allen anderen getrieben.

Was du für eine Angst hattest... Sowas sollte niemand durch machen müssen.
Ich schließe mich der vorhergehenden Meinung an: Mach dich so weit weg wie möglich von ihm! Und am besten schon gestern!

Liebe Grüße.


Das wünsche ich wirklich niemandem... und sowas nach zweieinhalb Jahren zu erfahren zieht einem echt den Boden unter den Füssen weg. Danke für deine Antwort & liebe Grüsse zurück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2016 um 21:24

Paranoide Persönlichkeitsstörung
Hi Chris
Danke für deine Antwort. Bei ihm ist tatsächlich eine paranoide Persönlichkeitsstörung diagnostiziert worden. Wie er weiter vorgehen will weiss ich nicht aber ich will so eine Beziehung wirklich nicht mehr führen und ständig Angst haben, dass sowas wieder passiert oder mich ständig fragen, was er hinter meinem Rücken treibt.
Ich versuch jetzt nach vorn zu schauen wünsch dir auch alles Gute, liebe Grüsse zurück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2016 um 18:07

Danke...
... für deine Antwort, ich war einfach viel zu gutmütig und habs mir die ganze zeit selbst ausgeredet dass er sowas gemacht haben könnte.. hoffe die zukunft bringt besseres

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2016 um 11:23
In Antwort auf divya_12052363


Das ist echt schlimm, vor allem wenn man dem Gegenüber gar keinen Grund gegeben hat so eifersüchtig zu sein... Ich versuch jetzt einfach meinen Weg zu gehen und wünsche dir dabei auch viel Erfolg

Du kannst nicht glauben wie weit das ging
Er hat scheinbar dem Mann einer bekannten Fotos gezeigt von mir auf Partys (meine Fotos die er sich heimlich besorgt hatte) und es schlecht reden wollen. Echt alarmierend
Was es nicht alles gibt... Ihm tat es glaube ich gar nicht leid. Ich glaube er denkt heute noch er war im recht mich so zu kontrollieren. Krank... Er dachte nur nicht erwischt zu werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Krank und betrogen worden
Von: hudes_12556005
neu
5. Januar 2016 um 6:48
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen