Home / Forum / Liebe & Beziehung / Psychischer Terror

Psychischer Terror

15. Oktober 2017 um 15:16


Hallo ich weiß nicht mehr weiter. Kurze Vorgeschichte. Bin seit 14 Jahren verheiratet. Vor 5 Jahren wollte sich meine Frau plötzlich scheiden lassen weil sie mich nicht mehr liebt. Nach 2 Monaten hat sie zurück gerudert. Sie leidet unter Depressionen will aber nicht wahr haben. Sie kann nicht mit ihre Kindheit abschließen. (Eltern geschieden bei der Großmutter aufgewachsen. Eine sehr strenge Person). 9 Monate später wollte wieder nicht mehr, sie hat 7 Monate nichts mit mir geredet. Ich habe gekämpft um meine Frau und meine Tochter (jetzt 8 Jahre alt). Dann wieder alles ok. Seit ca. 1Jahr hat sie sich von mir distanziert. Keine Nähe. Wir haben oft gestritten weil ich gesagt habe das ich Bedürfnis nach Nähe und Liebe habe. Ich bin nur gut zum arbeiten dass ich sie zu Hause halte. Sie hat nicht gearbeitet. Vor genau 3 Monate im Urlaub wieder gestritten. Wegen keine Nähe, hat sie aufgehört mit mir zu reden. Sie hat sich mit der Zeit im Wohnzimmer eingenistet. Alle unsere Sachen getrennt. Sie hat ohne mein Wissen unsere Tochter im Hort angemeldet und ein job angenommen (10 h /Woche)
Alles hat sie mir über SMS geteilt mit der Begründung ich soll mich auch um unsere Tochter kümmern. Ich habe alles für beide getan (bin beruflich viel unterwegs) manchmal um 21:00 Uhr heim gekommen von der Arbeit und aufgeräumt, mit Hund raus weil sie nur im Bett war. Mittlerweile wenn sie mich sieht verdeckt sie ihr Gesicht oder versteckt sie sich bis ich weg bin. Meine Tochter hat sie ihr verboten mit mir was zu machen.Habe ihr dann eine SMS geschrieben dass das falsch ist..... Jetz will sie eine SMS in voraus wenn ich mit ihr was unternehmen will. Meine Tochter hat Angst vor ihr. Sie montiert meine Tochter gegen mich dass meine Tochter kaum mit mir redet. Ich weiß nicht mehr weiter. Habe mir nichts zu Schulden kommen lassen aber angeblich bin ich der schuldige.
Was kann ich tun, sie blockiert alles habe das Gefühl sie will mich dadurch dazu zwingen aus der Wohnung ausziehen. (die Wohnung hatte ich schon vor ihr). Ich bin psychisch schon stark aber mein Beruf und die private Situation Schwächen meine Kraft.
Bin für jede Hilfe dankbar

Mehr lesen

15. Oktober 2017 um 15:59

Hallo Du hast recht. Ich habe fast immer nachgeben.
Mein Problem ist dass ich meine Tochter so liebe. Von Kopf her ist mir klar dass mit so eine Person keine Zukunft gibt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2017 um 16:48

Das habe ich ihr auch mehrfach gesagt. Sie hat es immer verneint. In den letzten Jahren war sie entweder extrem eifersüchtig oder einfach desinteressiert /ignorant. Die letzte Aussage von ihr war, sie fühlt sich erniedrigt. Warum denn?  Weil ich ihr gesagt habe dass sie nur jemanden braucht der alles bezahlt und  kein Mann. Ich bin nicht reich, verdiene normal. Hab trotzdem versucht ihre Wünsche zu erfüllen. Jetz trennt sie alles sogar eigenes Klopapier. Sie redet darüber mit niemandem, keiner weiß was. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2017 um 17:02

Ich habe versucht mit ihr zu sprechen. Sie blockiert total. Geht mir aus dem Weg bzw verdeckt ihr Gesicht wenn ich in der Nähe bin. Was will sie bezwecken? Diese Frau konnte stundenlang reden ohne Luft zu holen und dann nichts sagen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2017 um 17:38

Ist auch schlimm. Jeder dem ich es erzählt habe können so ei Verhalten nicht nachvollziehen. Mir ist auch klar dass nur ich was dagegen unternehmen kann. Ich wollte nur andere Meinungen bzw vielleicht eine andere Sichtweise von anderen hören. Was ihr Verhalten angeht. Danke für deine ehrliche Meinung 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen