Home / Forum / Liebe & Beziehung / Psychische Gewalt

Psychische Gewalt

6. Dezember 2012 um 2:55

Hi, ich weiß nicht wie das hier läuft, aber ich fang einfach mal an...
also, ich bin seit mehr als dreieinhalb jahren in einer festen beziehung,und seit dem gab es nur zwei ( heute war der dritte) kritische streits...aber die hatten es in sich...beim ersten mal hat mein freund prompt den toaster durch die küche gewurfen und dann zerlegt...der zweite war hauptsächlich gebrüll, beschimpfungen und türen knallen. Der heutige allerdings hatte es wieder in sich, und die küche musste wieder dran glauben..,das heißt im klartext, aus dem nichts heraus, hat er angefangen zu brülle und mir vorwürfe gemacht(die sehr ins persönliche gingen), beleidigungen haben natürlich auch nicht gefehlt, und dann hat er fast alles was von unserer kücheneinrichtung nicht fest war durch den raum gewurfen/ getreten....danach hat er sich ins schlafzimmer verzogen, natürlich nicht nicht ohne mir zu sagen das es meine eigene schuld wäre..

.ich brauch, glaub ich, wirklich mal hilfe und tipps...bin mehr als ratlos, wie ich (auch in zukunft) reagieren soll...

ich hoffe auf eure antworten...

d.

Mehr lesen

6. Januar 2013 um 3:57

TRENNUNG -> SOFORT
ich kann nur zur sofortigen trennung raten.
so eine beziehung kann einen doch nicht erfüllen.
wieso lassen sich das soviele frauen gefallen?
würde mich einmal ein mann grob anfassen, ich würde zum messer greifen und ihn abschlachten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 4:01
In Antwort auf nicoler23

TRENNUNG -> SOFORT
ich kann nur zur sofortigen trennung raten.
so eine beziehung kann einen doch nicht erfüllen.
wieso lassen sich das soviele frauen gefallen?
würde mich einmal ein mann grob anfassen, ich würde zum messer greifen und ihn abschlachten.

Ergänzung
verzeihung, hier tobt sich der werte herr "nur" an gegenständen aus.
aber wie lange wird es noch dauern, bis er dich köperlich angreift?
das risiko wäre mir einfach zu groß.
man kann streits auch sachlich und ruhig klären.
wer das nicht gelernt hat, der sollte es lernen und dann erst eine beziehung zu einem anderen menschen eingehen.
man lebt doch wirklich in angst und schrecken mit so einem choleriker.
auch gegenstände haben mal geld gekostet, die er nicht einfach nach lust und laune demolieren kann. wo kommen wir denn dahin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club