Forum / Liebe & Beziehung

Psychisch am Boden - Fernbeziehung

Letzte Nachricht: 27. Februar 2017 um 10:25
F
filipa_12632696
26.02.17 um 1:44

Hallo ihr Lieben,

Ich habe mich in dem Forum angemeldet, um diese Frage zu stellen, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich bin 20 und führe seit knapp 3 Jahren eine Fernbeziehung. Es trennen uns knapp 500 Kilometer und wir sehen uns im Schnitt alle 70 bis 100 Tage für eine oder mehrere Wochen. Da ich die schulische Ausbildung zur Erzieherin mache, bin ich quasi nur in den Ferien oder an den langen Wochenenden bei ihm.

Meine Ausbildung ist nächstes Jahr im Juni vorbei aber ich merke, dass ich jetzt nicht mehr kann. Ich habe depressive Stimmungen und komme nachts nicht zur Ruhe. Meine Gedanken kreisen nur noch um ihn und am liebsten würde ich tatsächlich alles abbrechen und zu ihm ziehen. Ich bin einfach fix und fertig und es vergeht mittlerweile keine Nacht mehr, wo ich nicht durchweine, weil ich die Entfernung nicht mehr aushalte..

Wir skypen regelmäßig und telefonieren jeden Abend recht lang aber mir fehlt er einfach..

Hobbies, Sport oder Freunde treffen bringt keine Ablenkung und mittlerweile nimmt es auch  Auswirkungen auf die Berufsschule (weniger Beteiligung - dennoch im "guten" Bereich aber eben nicht mehr zwischen "gut" und "sehr gut", sodass mich Lehrer darauf angesprochen haben..

Habt ihr eine Idee, was ich tun kann?
Ich will mich irgendwie von diesen "Schmerzen" lösen, nur schaffe ich es einfach nicht..

Ich danke jetzt schon mal allen, dass sie antworten und für jedes Wort, was sie schreiben oder wenn es bloß gelesen wird ♥

Mehr lesen

K
kate_11841971
26.02.17 um 11:06

Ach, wie sollte man dir helfen, - bei diesem riesen Problem!
Ich versteh dein Anliegen voll und ganz.
Sehnsucht, - und dann noch nach einem Geliebten tut/tat auch mir
einst unendlich weh.

Mir bleibt nur, dir zu wünschen
dass du zur Ruhe kommst.

lg pascal

 

1 -Gefällt mir

deaetlunn
deaetlunn
26.02.17 um 12:08

Hallo Mynax,

das ist ne blöde Situation, ich kenne das leider auch.
Du schreibst nur davon, dass du zu ihm fährst - kommt er denn auch mal zu dir?
Wechselt ihr euch ab?

Wenn du eine schulische Ausbildung machst, heißt das, du hast immer dann frei wenn auch normale Schüler frei haben? Das ist doch ne ganze Menge, finde ich!
Dein Freund könnte in den Zeiten dazwischen Urlaub nehmen und zu dir kommen.

Dann habt ihr zusammen zwar immer nur die Wochenenden, an denen ihr beide frei habt, habt aber nicht mehr so große Lücken in denen ihr euch nicht seht.

Was arbeitet dein Freund denn und wie sieht er das, dass es dir nicht gut damit geht?

Gefällt mir

deaetlunn
deaetlunn
26.02.17 um 14:06

Es sind nicht nur ein "paar Monate" sondern 17 und die TE ist gerade 20 Jahre alt, da kommt einem die Zeit sowieso noch viel länger vor als jemandem, der schon 30 oder 40 ist.

Und Sehnsucht kann weh tun. Es gibt Menschen, die sind nicht sonderlich emotional, die stecken sowas leichter weg als Menschen, die da viel empfindsamer sind. Sowas sucht man sich aber nicht aus, entweder man ist so oder so.

Und sie hat doch geschrieben, dass Hobbies und Freunde nicht helfen.
Das zeigt mir, dass sie sich ihrer Situation und ihrem Empfinden durchaus bewusst ist und sich selbst auch kritisch gegenübersteht.

Ich finde es manchmal sehr schade, dass viele hier ihren eigenen Maßstab anlegen und danach urteilen ohne sich zu erinnern, dass sie selbst auch mal jünger waren und ohne in Betracht zu ziehen, dass andere Menschen auch anders empfinden können als man selbst.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
filipa_12632696
26.02.17 um 22:07

@anaan - ich war eigentlich nicht hier, um solche Antworten zu bekommen, die nicht weiterhelfen. Wenn man nichts zu schreiben hat, außer eben die Person hinter dem PC anzugreifen, dann lass' es doch bitte in Zukunft direkt.

@deatlunn  - Danke für deine liebe Verteidigung und deine Worte. Das tut wirklich gut zu lesen

"Du schreibst nur davon, dass du zu ihm fährst - kommt er denn auch mal zu dir?
Wechselt ihr euch ab?"

Wir wechseln uns nicht wirklich ab, was allerdings an dem Verhältnis zwischen mir und meinen Eltern liegt. Da ich in der Ausbildung kein Geld verdiene, sondern ich in die Berufsschule noch investieren muss, kann ich mir auch keine eigene Wohnung leisten..

Wir hatten uns wirklich überlegt, ob wir eine Wochenendbeziehung machen wollen, allerdings wären die Zugkosten (ca. 80 Euro die Woche) dafür leider viel zu hoch..

Mein Freund macht derzeit seinen Doktor und hat daher auf der Arbeit auch recht viel zu tun. Er tut wirklich alles dafür, es mir irgendwie leichter zu machen. Er weiß allerdings auch nicht mehr weiter..

 

Gefällt mir

deaetlunn
deaetlunn
27.02.17 um 10:25
In Antwort auf filipa_12632696

@anaan - ich war eigentlich nicht hier, um solche Antworten zu bekommen, die nicht weiterhelfen. Wenn man nichts zu schreiben hat, außer eben die Person hinter dem PC anzugreifen, dann lass' es doch bitte in Zukunft direkt.

@deatlunn  - Danke für deine liebe Verteidigung und deine Worte. Das tut wirklich gut zu lesen

"Du schreibst nur davon, dass du zu ihm fährst - kommt er denn auch mal zu dir?
Wechselt ihr euch ab?"

Wir wechseln uns nicht wirklich ab, was allerdings an dem Verhältnis zwischen mir und meinen Eltern liegt. Da ich in der Ausbildung kein Geld verdiene, sondern ich in die Berufsschule noch investieren muss, kann ich mir auch keine eigene Wohnung leisten..

Wir hatten uns wirklich überlegt, ob wir eine Wochenendbeziehung machen wollen, allerdings wären die Zugkosten (ca. 80 Euro die Woche) dafür leider viel zu hoch..

Mein Freund macht derzeit seinen Doktor und hat daher auf der Arbeit auch recht viel zu tun. Er tut wirklich alles dafür, es mir irgendwie leichter zu machen. Er weiß allerdings auch nicht mehr weiter..

 

Hm, da wüsste ich aber auch nicht, was man da noch machen könnte.

Jetzt sind doch bald Osterferien und danach Sommerferien.
So lange ist das doch nicht mehr.
Wann ist dein Freund denn fertig?
Besteht von seiner Seite aus vielleicht die Möglichkeit, dass er zwischen deinen Ferien, die ja fest sind, Urlaub nimmt und zu dir kommt?

Dann wären es doch schon mal nicht mehr ganz so große Abstände, würde das nicht schon mal helfen?

Gefällt mir