Home / Forum / Liebe & Beziehung / Prostitution & Beziehung

Prostitution & Beziehung

30. Juli 2015 um 12:26

Hallo Leute,

meine Frage richtet sich vor allem an Frauen aber auch Männer, die von dem Thema betroffen sind oder sich angesprochen fühlen.

Ich bin 18 Jahre alt und lebe seit 1 Jahr in einer festen Beziehung mit meinem Freund. In unserer Beziehung ist auch alles in Ordnung, jedoch geht meine beste Freundin anschaffen in einer Terminwohnung. Da wir oft zusammen abhängen, hat sie natürlich mir schon mal über ihren Job erzählt und mich dabei total neugierig gemacht. Ich wollte mir das zunächst nicht zugestehen, war dann aber mal so neugierig, dass sie mich mitgenommen hat und ich mal 2 Tage probearbeiten konnte. Obwohl alles neu und aufregend war, habe ich mich entschlossen dies nun öfter zu tun. Da ich nach dem Abi nun Ferien habe, kann ich auch öfter hingehen. Durch die Regelmässigkeit konnte ich das Ganze nun auch meinem Freund nicht mehr vorenthalten und ich habe ihm meinem neuen "Job" oder "Nebenjob" gebeichtet. Er war sehr überrascht, sagte jedoch dass der Job nichts mit unserer Beziehung zu tun hat und es für ihn ok wäre. Dies glaube ich jedoch nicht wirklich, weil er die letzten Wochen sehr zurückhaltend gewirkt hat, jedoch behauptet es wäre alles ok.Glaube aber er leidet drunter.. Meine Frage an euch: Hat eine von Euch sowas schon mal erlebt und wie seid ihr mit der Situation umgegangen. Weiss nicht was ich tun soll, da ich einerseits meinen Job mag, aber auch nicht meine Beziehung aufgeben möchte....

Freu mich schon auf eure Antworten.
LG Jeanette

Mehr lesen

30. Juli 2015 um 13:12

Beziehung und Paysex
Danke für Deine ehrliche Antwort. Mein Freund sagt immer, dass es ihm nichts ausmacht, glaube aber dass das nicht ganz die Wahrheit ist. Mehr als fragen kann ich ja erst mal nicht... Dein Vorschlag, dass ich jederzeit aufhören könnte stimmt natürlich, aber ich will eigentlich ja nicht aufhören und daher auch nicht davon erzählen. Ein weiteres Thema ist natürlich die Familie: Meine Eltern und meine Schwester wissen es nicht, lediglich meine beiden besten Freundinnen (eine von denen schafft selber an) und mein Freund wissen davor. Da bin ich mir auch noch nicht sicher ob ich es auf Dauer geheim halten kann- aber meinen Eltern erzählen? Never! Die sind zu konservativ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2015 um 13:35

Nicht jeder mann kommt damit klar,
mit einer frau zu schlafen, wo kurz vorher schon hubert, walter und berti ihren lümmel reingehalten haben.
kenne aber auch ein paar, wo die frau seit ein paar jahren anschafft, weil er seinen kleinbetrieb in die insolvenz gewirtschaftet hat. er hat nu gar kein problem mit dem job
seiner frau. muss halt jeder für sich selbst entscheiden und so soll es auch sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2015 um 13:49

Für..
was hast du eine Beziehung? Ist jetzt nicht böse gemeint oder so, es nimmt mich nur wunder.

Reizen dich da die fremden Männer oder das Geld?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2015 um 13:55
In Antwort auf hermia_12291900

Für..
was hast du eine Beziehung? Ist jetzt nicht böse gemeint oder so, es nimmt mich nur wunder.

Reizen dich da die fremden Männer oder das Geld?

Der besondere Reiz
Also zu deiner frage twentynine9: es reizt mich irgendwie das verbotene daran- bzw es ist ja nicht verboten. Meine Freundin hat mir viel davon erzählt, wie dadurch ihr Selbstbewusstsein gestiegen ist, sie gutes Geld verdient und natürlich auch der Sex, es ist irgendwie die Mischung insgesamt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2015 um 13:59
In Antwort auf devon_12290285

Der besondere Reiz
Also zu deiner frage twentynine9: es reizt mich irgendwie das verbotene daran- bzw es ist ja nicht verboten. Meine Freundin hat mir viel davon erzählt, wie dadurch ihr Selbstbewusstsein gestiegen ist, sie gutes Geld verdient und natürlich auch der Sex, es ist irgendwie die Mischung insgesamt..

Und
da suchst du dir die Männer selbst aus oder musst da nehmen was kommt?

Es ist für mich einfach sehr schwer vorstellbar, also das tönt jetzt doof aber ich meine, dass du dann nebenher noch ne Beziehung führen kannst. Was reizt dich denn noch an deinem Freund?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2015 um 14:04

Aussuchen
natürlich suchen die Männer mich aus und nicht umgekehrt, es steht mir aber frei auch Kunden abzulehnen, was ich auch schon gemacht habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2015 um 14:14

@domin.
ich verdränge im Moment den Gedanken dass ich mich entscheiden müsste wenn ich ganz ehrlich bin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2015 um 14:40

Zum verständnisvollen Freund beglückwünschen............... ..


............wäre die eine Option.
Mir ist es völlig unverständlich, wie ein Mann so etwas akzeptieren kann.

Ich spreche hier ausdrücklich nur für mich und sage meine ganz persönliche Meinung dazu. Andere mögen anders urteilen.

Für mich ist der Mann in diesem Moment kein Mann, sondern er erniedrigt sich selbst. Und wie man einen Mann lieben und mit anderen Sex haben kann, verstehe ich nicht.

Falls die TE diesen Job machen möchte, nur zu. Aber erstens sollte sie es dann nicht verheimlichen und zweitens sich vorher von ihrem Freund trennen.

Außerdem sehe ich hier auch die Gefahr der Abhängigkeit, auch weiß ich nicht, in welche Gefahren sie sich evtl. begibt.

Natürlich mag es reizen, etwas "Verbotenes" auszuprobieren, aber ob es so einfach ist?

@Dominique: Deine Beiträge haben Hand und Fuß, schon öfter haben sie mich überzeugt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2015 um 15:42

Wer hatte noch einmal diesen brillianten Spruch hier abgegeben?

"Dieser Thread wurde einhändig verfasst: Eine Hand auf der Tastatur, die andere am ........"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2015 um 17:16

Fein zusammengefasst
bravo!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2015 um 19:05

Unsere beziehung
also zu unserer Beziehung: ich bin jetzt 1 jahr mit meinem freund zusammen und wir lieben uns sehr. der job hat mich sehr neugierig gemacht, und ich finde auch dass er mit unserer Beziehung so erst mal nichts zu tun hat, jeodoch eine Garantie dass sie hält haben wir natürlich nicht. wir sind noch jung. Marco ist 20, ich bin 18, da ist das thema heiraten und Kinder einfach noch so weit weg.
warum ich diesen Job machen möchte: es hat so etwas wie den reiz des verbotenen. aber natürlich auch wegen dem Geld und Du verdienst nirgendswo auf die Schnelle so viel Geld, gerade wenn du jung und neu bist. Dass die Prostitution ihre Schattenseiten hat weiss ich, Zum Glück bin ich damit bislang noch nicht in Berührung gekommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2015 um 11:12

Danke dir, dominiquem, für deine Antwort, ich habe


.....wieder etwas dazugelernt.

Grüße dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook