Home / Forum / Liebe & Beziehung / Prostituierte oder nicht??

Prostituierte oder nicht??

29. Dezember 2005 um 20:24

Meine Frage richtet sich an Frauen oder Männer, die möglicherweise eine Prostituierte persönlich kennen ( nicht einmal ihre Dienste in Anspruch genommen haben )oder kannten.

Ich habe eine gute Freundin, deren Erzählungen ihrer Vergangenheit mir Rätsel auferlegen.
Natürlich will ich sie nicht darauf ansprechen, denn, falls ich falsch liege, würde ich sie dadurch sehr verletzen...

Es ist mir jedoch wichtig zu erfahren, ob diese Möglichkeit besteht und daher bitte ich Euch um mir evtl. ein paar Tipps zu geben, OB es irgendwelche Muster, Verhaltensmerkmale, bestimmte Erfahrungen die nur eine Prostituierte haben kann etc., die darauf hindeuten..

Bitte nehmt diese Frage ernst und zerreißt sie nicht mit ironischen Antworten.
!

Mehr lesen

29. Dezember 2005 um 22:22

Alls ich falsch liege, würde ich sie dadurch sehr verletzen...
zwei dinge würden mich brennend interessieren.
1 - wozu möchtest du wissen ob sie mal auf den strich gegangen ist.
2 - wie kommst du darauf, dass du sie durch eine direkte frage verletzen könntest.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2005 um 0:06
In Antwort auf kaleo_12490902

Alls ich falsch liege, würde ich sie dadurch sehr verletzen...
zwei dinge würden mich brennend interessieren.
1 - wozu möchtest du wissen ob sie mal auf den strich gegangen ist.
2 - wie kommst du darauf, dass du sie durch eine direkte frage verletzen könntest.

manndel

Re.
leider hast du mir auch keine antworten geben können, aber vielleicht folgen noch welche nach meinen..?

1. weil sie mir sehr nahe steht und daraus evtl. mehr werden kann, ich es aber trotzdem wissen will ob meine vermutung zutrifft
2. nun, ist schon sehr direkt so ein frage, denkst du nicht? natürlich hat da jeder sein eigenes umfeld und seine umgangssprache..ich glaube einfach, das etwas in ihrer vergangenheit ist, das sie sehr beschäftigt, auch unsicher macht, oder auch ängstlich.

Vielleicht könnte ich ihr diese angst nehmen ohne direkt zu sein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2005 um 8:14

... ich denke nicht, dass man es
an irgendwelchen merkmalen erkennt. ich wuerde mir an deiner stelle mal ueberlegen, was waere wenn sie es tatsaechlich mal gemacht hat . waere das wirklich sooo schlimm?
ich meine auch prostituierte sind menschen. auch hat jeder mensch eine vergangenheit, die aber vorbei ist.wichtig ist doch was jetzt ist und nicht was frueher war. wenn du es aber unbedingt wissen willst, dann frag doch einfach nach. natuerlich nicht so direkt, aber du koenntest doch anfangen ueber deine vergangenheit zu reden und ihr das gefuehl geben dir alles erzaehlen zu koennen. falls es so war, hat sie sicherlich viele vorurteile zu soueren bekommen und muss sicherlich erst mal vertrauen aufbauen....
aber im grossen und ganzen ist voellig egal was freuher war.wichtig ist das jetzt und die zukunft, oder?
gruesse, s.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2005 um 9:39
In Antwort auf mis'id_11988842

Re.
leider hast du mir auch keine antworten geben können, aber vielleicht folgen noch welche nach meinen..?

1. weil sie mir sehr nahe steht und daraus evtl. mehr werden kann, ich es aber trotzdem wissen will ob meine vermutung zutrifft
2. nun, ist schon sehr direkt so ein frage, denkst du nicht? natürlich hat da jeder sein eigenes umfeld und seine umgangssprache..ich glaube einfach, das etwas in ihrer vergangenheit ist, das sie sehr beschäftigt, auch unsicher macht, oder auch ängstlich.

Vielleicht könnte ich ihr diese angst nehmen ohne direkt zu sein..

Und daraus evtl. mehr werden kann
ok, du hast noch enmal bekräftigt, dass du es wissen willst. die frage wozu hast du nicht beantwortet.
das ist dein gutes recht, machts aber auch nicht einfacher.
du schreibst, es könnte mehr draus werden.
ist das abhängig von der frage, ob sie mal eine ... war oder nicht?
wenn ja lass es lieber.
wenn dich die frau wirklich interessiert, dann wirst du auch in der lage sein, ihr das gefühl zu geben, dass sie dir vertrauen kann und irgendwann wird sie dir dann auch das erzählen was sie bedrückt.
dafür muss die zeit aber erst reif sein.
ich werde jedenfalls den verdacht nicht los, dass das wissen um ihre vergangenheit dich und dein verhältnis zu ihr ändern wird.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2005 um 9:58
In Antwort auf wiebke_12736617

... ich denke nicht, dass man es
an irgendwelchen merkmalen erkennt. ich wuerde mir an deiner stelle mal ueberlegen, was waere wenn sie es tatsaechlich mal gemacht hat . waere das wirklich sooo schlimm?
ich meine auch prostituierte sind menschen. auch hat jeder mensch eine vergangenheit, die aber vorbei ist.wichtig ist doch was jetzt ist und nicht was frueher war. wenn du es aber unbedingt wissen willst, dann frag doch einfach nach. natuerlich nicht so direkt, aber du koenntest doch anfangen ueber deine vergangenheit zu reden und ihr das gefuehl geben dir alles erzaehlen zu koennen. falls es so war, hat sie sicherlich viele vorurteile zu soueren bekommen und muss sicherlich erst mal vertrauen aufbauen....
aber im grossen und ganzen ist voellig egal was freuher war.wichtig ist das jetzt und die zukunft, oder?
gruesse, s.

Es gibt nicht immer Merkmale
Hallo,

egal, in welcher Form sie Prostitution betrieben haben soll, Mensch ist Mensch und Frau bleibt Frau wie sie eigentlich selber ist. Anschaffen geht sie (meist!) nur des lieben Geldes wegen.

Ich bin eine Prostituierte und wenn ich es nicht machen müsste, würde ich es auch nicht tun. Nach aussen hin bin ich die liebe, brave, die kein Wässerchen trüben könnte und manchmal naiv erscheint. Ich trage für mein Alter manchmal etwas altmodische Klamotten und bin nicht das gängige 0815-Klapperdürr-Model-mit-blondierter-Mähne-und-S-preiselgefahr. Mir würde kein Mensch nachsagen, das ich sowas mache.

Und jemand, der das macht wenn er es unbedingt machen muss, weil das die Einnahmequelle ist, der redet da nicht drüber. Es ist mir zumindest sehr unangenehm, wenn ich auch nur daran erinnert werde. So gehts vielen Frauen die ich kenne, die auch anschaffen gehn.

Klar, gibts auch Prostituierte, die das als Passion sehn und das betrachten, als wäre es der normalste Beruf der Welt, aber viele verabscheuen sich selbst dafür, was sie da eigentlich tun. Man sieht es ihnen nicht an und es gibt auch keine Merkmale.

Wenn sie mit Dir drüber reden will, dann hör ihr zu und verurteile sie nicht. Den Frauen gehts bei den Jobs meist ganz mies nebenbei, wenn der Typ auf ihr rum rödelt. Wenn sie aber nichts sagt, dann lass sie gewähren. Denn dann ist es ihr unangenehm und sie kann sich ganz schnell zurückgedrängt fühlen, worauf sie sich noch mehr verschliessen könnte. So gehts mir zumindest.

Liebe Grüsse, A.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2005 um 10:21

Prostituierte oder nicht??
Hi Deepthroad,
irgend etwas hat Dich doch stutzig oder aufmerksam gemacht. Dann erkläre mir bitte was?
Nicht jedes Verhaltensmuster kannst Du in dieser Richtung deuten, da gibt es viele Möglichkeiten etwas fehl zu deuten, wie Du schon richtig bemerkt hast.
Es gibt keine festgelegten Verhaltensmuster für eine Prosituierte, schon gar nicht im Privatbereich. Die Mädels sind nämlich ganz normale Menschen, die genau verifizieren können, wo sie sich befinden und mit wem sie über was reden können oder nicht.
Um da etwas beurteilen zu können, fehltmir der background und selbst dann kann es noch falsch sein.
LG
Mkathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2008 um 20:51

Aus eigener Erfahrung..........
Hallo Du,

erst einmal möchte ich Dir sagen das es wahrscheinlich keine "typischen" Verhaltensweisen gibt die Du bei einer Prostituierten entdecken kannst und somit auf alle aus diesem Berufszweig anwenden kannst. Ich denke jede Dame entwickelt da so ihre eigenen Strategie im privat Leben damit umzugehen. Die eine geht eher offen im privaten Umfeld damit um, die andere wird versuchen auf Teufel komm raus zu verstecken. Das einzige was ich bei vielen meiner Kolleginnen beobachten konnte und irgendwie auch bei mir selbst, ist das viele dieser Damen mit ihrem Sexualleben offener umgehen, entweder extrem eifersüchtig im privaten Bereich sind oder aber auch vieles lockerer nehmen als andere.
Vielleicht kannst Du mir ja mal ein paar Verdachtsmomente näher beschreiben, dann kann ich Dir vielleicht weiter dabei helfen!

Liebe Grüße B.

Sweetyvuki@yahoo.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Fremdgehen wird hier allegmein
Von: mis'id_11988842
neu
31. Dezember 2005 um 17:54
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen