Home / Forum / Liebe & Beziehung / Probleme probleme!

Probleme probleme!

4. April 2015 um 21:38 Letzte Antwort: 5. April 2015 um 22:58

Hallo ihr lieben! Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen
Also : Ich bin seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen. Ob ich ihn liebe? Natürlich!! Von ganzem herzen und mehr als alles andere! Ob er mich liebt? Er sagt es ja aber zeigt er es? Nein. Händchen halten, rumschmusen, sich küssen, das alles ist in den eigenen vier wänden erlaubt. Aber außerhalb nicht. auf leidenschaftliche küsse steht er gar nicht, ich aber voll! Sex? Hmmm wenns hoch kommt einmal alle zwei Wochen. Ich will ja! Am liebsten jeden Tag morgens mittags abends! Aber er nicht. Früher war er süchtig nach mir. Gab mir alles was ich wollte und worauf ich stand. Ihm war es wichtig zuerst meine Bedürfnisse zu erfüllen und dann seine. Jetzt ist genau andersrum wenn überhaupt. Meine werden komplett nach hinten geschoben. Jetzt sieht die Situation so aus: Langweilige morgenstunden, langweilige mittags und langweilige abende vor dem Fernseher. Kein gekuschle. Kein früher ins Bett gehen und dort rumschmusen. Einfaches rumknutschen nada! Gibt es nicht. Ich habe ihn letztens darauf angesprochen wieso das jetzt so zwischen uns ist. Daraufhin kam nur dass die rosarote Brille ja weg ist und man dann noch mehr so verrückt nach dem anderen ist. Ich bin es aber noch! Ich sehe ihn an und denke mir Gott wie sehr ich diesen mann liebe! Aber er? Ich sehe viel zu selten dass er mich liebt. Oder respektiert. Dauernd macht er sich vor anderen über meine Familie lustig oder auch über mich. Wir sind beide erwachsene Mitte zwanzig. Ich will ihn nicht verlassen weil ich ihn liebe und eine Zukunft mit ihm haben will. Habt ihr Lösungen für mich?

Mehr lesen

4. April 2015 um 21:46

Sei mir bitte nicht böse
Ich hatte sowas bei meinem Ex.
Am Anfang alles toll, später kein Interesse.
Ich hatte die Schnauze voll machte was ich wollte und es war kurz darauf Schluss.
Liebe hin oder her wenn der Typ kein Interesse mehr hat ist es vorbei. (Ist jetzt meine Meinung)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2015 um 21:51
In Antwort auf mason_12320312

Sei mir bitte nicht böse
Ich hatte sowas bei meinem Ex.
Am Anfang alles toll, später kein Interesse.
Ich hatte die Schnauze voll machte was ich wollte und es war kurz darauf Schluss.
Liebe hin oder her wenn der Typ kein Interesse mehr hat ist es vorbei. (Ist jetzt meine Meinung)

Alles cool!
Jaa das denke ich mir im Endeffekt ja auch früher kamen Sachen wie im Winter reisen wir da hin und ich muss dir das mal zu essen machen und so weiter und so fort. Manchmal überlege ich aber ob eine Auszeit nicht gut tun würde? :/ wenn ich ihn ein paar Tage in ruhe lasse...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2015 um 22:07

Kannst du machen
Auszeit bedeutet für einen Mann glaube ich gleich Schluss...
Deswegen würde ich ihm das nur Vorschlagen wenn du fast sicher bist die Beziehung zu beenden.
Kannst ja versuchen mit ihm über die Beziehung zu reden. Vielleicht merkt er auch einfach nicht das sein Verhalten dir weh tut. Oder es steckt was ganz anderes dahinter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2015 um 22:15

Hallo @kikirikiriki !
Bei durchlesen Deiner Post, hatte ich zuerst ein Gefühl, wie:
Wieder so ein Fall, wo sich der junge Mann, mit sich selbst zu Frieden gibt.
Alles so richtig und gut findet.
Letztendlich seinen Allerwertesten nicht mehr hochbekommt, und dadurch die Beziehung in die Grütze fährt.
Was bitte hat denn die rosa Brille damit zu tun.
Als Erklärung für ein Leben ohne Zärtlichkeit?
Quatsch!
Wenn wirklich diese Brille abgesetzt wird, zerstäubt ein unreales Idealbild und macht Platz für die Liebe. (Oder auch nicht)
Diese Phänomen, des sich "gehen" lassen in einer Beziehung findest Du leider bei vielen "Jungmännern".
Da bist Du gefordert ihm in den @rsch zu treten.
Ihm klarmachen, das Schlaftabletten nicht das Mittel der Wahl sein kann!
Aber:
Erst gegen Ende Deiner Post.
Da wird es ja richtig böse.
Dort schreibst Du von Totsünden, welche jede Beziehung unweigerlich zerstören.
Dich und Deine Familie, aber vor allem DICH vor Anderen lächerlich zu machen....
GEHT GAR NICHT!!!!!!!
Wenn er das nicht abstellt....?
Tut mir leid:
Schieß ihn ab!
MfG...Fritz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2015 um 23:27
In Antwort auf cowal_12755230

Hallo @kikirikiriki !
Bei durchlesen Deiner Post, hatte ich zuerst ein Gefühl, wie:
Wieder so ein Fall, wo sich der junge Mann, mit sich selbst zu Frieden gibt.
Alles so richtig und gut findet.
Letztendlich seinen Allerwertesten nicht mehr hochbekommt, und dadurch die Beziehung in die Grütze fährt.
Was bitte hat denn die rosa Brille damit zu tun.
Als Erklärung für ein Leben ohne Zärtlichkeit?
Quatsch!
Wenn wirklich diese Brille abgesetzt wird, zerstäubt ein unreales Idealbild und macht Platz für die Liebe. (Oder auch nicht)
Diese Phänomen, des sich "gehen" lassen in einer Beziehung findest Du leider bei vielen "Jungmännern".
Da bist Du gefordert ihm in den @rsch zu treten.
Ihm klarmachen, das Schlaftabletten nicht das Mittel der Wahl sein kann!
Aber:
Erst gegen Ende Deiner Post.
Da wird es ja richtig böse.
Dort schreibst Du von Totsünden, welche jede Beziehung unweigerlich zerstören.
Dich und Deine Familie, aber vor allem DICH vor Anderen lächerlich zu machen....
GEHT GAR NICHT!!!!!!!
Wenn er das nicht abstellt....?
Tut mir leid:
Schieß ihn ab!
MfG...Fritz

Dankesehr
Vielen dank für Eure antworten... Hm ja das Problem ist echt dass ich Angst davor habe ihm das zu sagen. Dass ich unglücklich bin. :/ aber ich glaub das muss ich ihm echt mal sagen. Nur habe ich dann Angst dass er eher sagt ja dann lass uns das beenden als dass er sagt was soll ich tun damit du glücklich bist?
Glaubt mir ich tue alles!!! Alles damit das mit uns beiden klappt. Ich bin die einzige die die Romantik zwischen uns am leben hält! Ich kaufe für ihn Sachen, bekoche ihn und seine Freunde. Ich bin morgens immer die erste die kuscheln will. Ich bin eine arme studentin! Aber trotzdem gebe ich meine letzten Cents für ihn aus!! ... Immer wenn ich anfange mit ihm über unsere Probleme zu reden bin ich die schuldige und er weicht aus, sagt dass ich doch mit dem zufrieden sein soll was ich bekomme und nicht nach mehr verlangen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2015 um 22:58

Hart aber
Du hast recht. Deine Nachricht hat mich aufgebaut und das werde ich jetzt auch erstmal tun. ich hoffe nur dass er für mich kämpft... Und wieder zu dem liebenden mann wird in den ich mich verliebt habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wie lerne ich einen Jungen aus meiner Parallelklasse kennen?
Von: grethe_12547344
neu
|
5. April 2015 um 22:14
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook