Home / Forum / Liebe & Beziehung / Probleme mit Schwiegermutter

Probleme mit Schwiegermutter

18. Juli 2011 um 19:41

Hallo,
bräuchte mal die Meinung Anderer zu dieser Geschichte und wie ihr damit umgehen würdet.

Mein Mann war vor fast 8 Jahren schon mal für nur ein dreiviertel Jahr verheiratet (vorher 6 Jahre zusammen, haben damals nur wegen dem Haus geheiratet das sie gebaut haben, obwohl die Beziehung schon sehr schlecht lief).
Meine Schwiegermutter ist immer noch mit der Ex von ihm sehr befreundet (sie hat das Haus behalten und wohnt nur ein paar Straßen weiter).
Bis jetzt war es wirklich immer so, wenn wir mal zu besuch bei meinen Schwiegerelter waren (wohnen ca. 200km von uns weg) taucht die Ex entweder auf oder ruft an. Als ich das erste mal dort war zum kennenlernen stand sogar noch ein Bild auf der Kommode von seiner Ex und ihm zusammen !!! (die sind doch schon seit 8 Jahren getrennt !!!!!). Seine Mama hätte gern das wir befreundet sind Hä??? WARUM ??!!! Was muss ich mit der befreundet sein !

Der Abschuss kam vor 3 Wochen bei der Beerdigung von meinem Mann seinem Onkel. Das sie mit da war versteh ich, sie hat ihn ja auch gekannt. Aber sie ist tatsächlich mit meinen Schwiegereltern zum Friedhof gefahren (angerückt wie eine Familie)! Dann kam echt noch meine Schwiegermutter zu mir und meinte theaterlich: "Die ......... möcht unbedingt mit dir befreundet sein! Sie WILL deine Freundin sein".
Ich dacht ich bin im verkehrten Film !!!
Danach hat die Ex beim Leichenschmaus die Gäste Zuhause bei meinem Mann bedient, ihre selbstgebackene Torte mitgebracht, ist dort rumgerannt als ob sie da Zuhause wäre und hat sich neben meine Schwiegermutter gesetzt !!!

Ich bin echt nicht eifersüchtig was meinen Mann angeht, der interessiert sich null für die und steht voll hinter mir das sie da nix zu suchen hat. Außerdem ist sie inzwischen auch wieder verheiratet und hat ein Baby.
Aber ich komm mir als ob das für meine Schwiegereltern nicht nur eine Freundin ist sondern immer noch die Schwiegertochter und ich bin so außen vor.
Hab meine Schwiegereltern immer so toll gefunden, die sind echt soooo lieb, aber seit dem Tag hab ich keine Lust mehr sie anzurufen oder irgendwas von ihnen zu hören.
Blöderweise heiraten wir in zwei Wochen noch kirchlich und ich soll mit ihr alles wegen den Kuchen besprechen. Ich sträub mich total dort anzurufen und mein Mann ist jetzt sauer da er meint, ich kann jetzt was mit seiner Mama zusammen machen.
Ich hab aber da seitdem keine Lust mehr drauf und denk mir die ganze Zeit: pff, die haben doch schon ne Schwiegertochter, sollen sie mich in Ruhe lassen.

Wie würdet ihr reagieren ? Reagier ich über ?

Liebe Grüße

Mehr lesen

19. Juli 2011 um 14:54

Das Verhalten der Schwiegereltern ist seltsam
Die lieben Schwiegerelteren sind nicht immer einfach.

Ich würde genauso reagieren. Die beiden sind geschieden - basta. Die Eltern sollten doch langsam eingesehen haben das dort keine Beziehung/Freundschaft besteht.

Selbst das Foto der beiden gehört m. E. nicht mehr ins Hus.

Warum solltest du mit der Ex deines zukünftigen Mannes befreundet sein?

Ich will dich ja nicht gleich auf 180 bringen, es könnte aber sein, dass sie auch bei Eurer Hochzeit erscheint. Die Schwiegereltern haben sie bestimmt eingeladen.

Sei nur froh, dass du 200 km enternt wohnst, sonst hättest du sie wahrscheinlich den ganzen Tag über an der Backe.

LG

Thomas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hab das Gefühl, er geht mir aus dem Weg... Dabei belassen?
Von: alabasterstern
neu
19. Juli 2011 um 14:23
Der liebe Kollege...
Von: rosie_12450467
neu
19. Juli 2011 um 12:05
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper