Home / Forum / Liebe & Beziehung / Probleme mit meinem Freund und einer anderen Frau.. was tun..

Probleme mit meinem Freund und einer anderen Frau.. was tun..

9. September um 12:06

Hallo.. normalerweise bin ich kein Mensch der in Foren fragt was er tun soll..
allerdings bin ich nunmal jetzt hier..
zu meinem Problem..
ich bin 25 Jahre alt, mein Partner 32. Wir haben eine gemeinsame Tochter seit einem Jahr, die Beziehung lief immer sehr gut, wir unternehmen viel zusammen, zu zweit oder als Familie.
jedenfalls hat mein Freund vor 1 Monat bei seiner alten Firma angefangen..
er verhält sich seitdem sehr merkwürdigmir gegenüber.. er möchtemehr Freiraum.. mehr alleine unternehmen, ich habe grundsätzlich kein Problem damit, es ist nur nicht seine Art. Eigentlich ist er immer derjenige der versucht immer zusammen was zu unternehmen. Er geht etwas auf Distanz seit Tagen.. ich habe versucht das Gespräch zu suchen, ob er eventuell jemanden kennengelernt hat. Daraufhin ,,nein"
ich habe gefragt ob ihm was fehlt.. nein.. er hätte sich mit einem Arbeitskollegen unterhalten und dieser meinte Aufeinanderhocken ist Gift für die Beziehung. Und das möchte er nicht und deshalb diesen Freiraum..
alles gut.. hab ich mir gedacht.. hab ich kein Problem mit.
am Sonntag habe ich sein Handy geladen.. da geht der Display an und es steht der Name einer Dame dort und sie schrieb "bla bla bla bla.. freue mich schon wieder dich am Montag zu sehen "
Mein herz klopfte wie wild.. ich lese nie Nachrichten von ihm, aber das konnte man nicht überlesen. Ich hab abgewartet und gefragt wer das ist.. eine Arbeitskollegin die ihn gerne kennenlernen möchte..
mein herz klopfte wilder..
er ht ihr gesagt das es nicht geht.. daraufhin schreibt sie ihm trotzdem solche Nachrichten? Das verstehe ich nicht..
ich möchte grundsätzlich Eifersucht meiden.. aber das lässt mich nicht locker.. er hat mir nichtmal erzählt das er ihre Nummer hat. Er ist ein freier Mensch aber ich denke sowas sollte man mal absprechen. Da er im Vorfeld auch schon hinter meinem Rücken sich mit 2 Frauen getroffen hat ohne es zu erwähnen.
wie soll ich mich in so einer Situation am besten verhalten? Ich bin tierisch angespannt innerlich.. er sagt er hat wohl aufmerksamkeit gesucht und Bestätigung.. aber warum? Bei uns läuft alles super.. wir haben sehr oft sehr intensiven Sex.. wir machen was.. aber er lässt mich im Moment links liegen und versucht überall meine Fehler zu sehen.. das ist seltsam.. ich weiss nicht was ich tun soll das diese Situation irgendwo geklärt wird.. es macht mir Bauchschmerzen wenn ich weiss er sieht sie dort den ganzen Tag.. und sucht sich DA auch noch bestätigung..

Jemand einen Rat ?

Mehr lesen

9. September um 13:31
In Antwort auf lagerthax

Hallo.. normalerweise bin ich kein Mensch der in Foren fragt was er tun soll.. 
allerdings bin ich nunmal jetzt hier..
zu meinem Problem.. 
ich bin 25 Jahre alt, mein Partner 32. Wir haben eine gemeinsame Tochter seit einem Jahr, die Beziehung lief immer sehr gut, wir unternehmen viel zusammen, zu zweit oder als Familie. 
jedenfalls hat mein Freund vor 1 Monat bei seiner alten Firma angefangen..
er verhält sich seitdem sehr merkwürdigmir gegenüber.. er möchtemehr Freiraum.. mehr alleine unternehmen, ich habe grundsätzlich kein Problem damit, es ist nur nicht seine Art.  Eigentlich ist er immer derjenige der versucht immer zusammen was zu unternehmen. Er geht etwas auf Distanz seit Tagen..  ich habe versucht das Gespräch zu suchen, ob er eventuell jemanden kennengelernt hat. Daraufhin ,,nein"
ich habe gefragt ob ihm was fehlt.. nein.. er hätte sich mit einem Arbeitskollegen unterhalten und dieser meinte Aufeinanderhocken ist Gift für die Beziehung. Und das möchte er nicht und deshalb diesen Freiraum.. 
alles gut.. hab ich mir gedacht.. hab ich kein Problem mit.
am Sonntag habe ich sein Handy geladen..  da geht der Display an und es steht der Name einer Dame dort und sie schrieb "bla bla bla bla.. freue mich schon wieder dich am Montag zu sehen "
Mein herz klopfte wie wild.. ich lese nie Nachrichten von ihm, aber das konnte man nicht überlesen. Ich hab abgewartet und gefragt wer das ist.. eine Arbeitskollegin die ihn gerne kennenlernen möchte.. 
mein herz klopfte wilder.. 
er ht ihr gesagt das es nicht geht.. daraufhin schreibt sie ihm trotzdem solche Nachrichten? Das verstehe ich nicht..
ich möchte grundsätzlich Eifersucht meiden.. aber das lässt mich nicht locker.. er hat mir nichtmal erzählt das er ihre Nummer hat. Er ist ein freier Mensch aber ich denke sowas sollte man mal absprechen. Da er im Vorfeld auch schon hinter meinem Rücken sich mit 2 Frauen getroffen hat ohne es zu erwähnen.
wie soll ich mich in so einer Situation am besten verhalten? Ich bin tierisch angespannt innerlich..  er sagt er hat wohl aufmerksamkeit gesucht und Bestätigung..  aber warum? Bei uns läuft alles super.. wir haben sehr oft sehr intensiven Sex..  wir machen was.. aber er lässt mich im Moment links liegen und versucht überall meine Fehler zu sehen.. das ist seltsam.. ich weiss nicht was ich tun soll das diese Situation irgendwo geklärt wird.. es macht mir Bauchschmerzen wenn ich weiss er sieht sie dort den ganzen Tag..  und sucht sich DA auch noch bestätigung.. 

Jemand einen Rat ?   

Da er im Vorfeld auch schon hinter meinem Rücken sich mit 2 Frauen getroffen hat ohne es zu erwähnen.

naja dann liegt es nahe dass er es wieder tut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 22:06

Mach ihm klar, dass es aus zwischen euch ist, wenn er dich betrügt. Dass es kein Verzeihen und kein Zurücknehmen gibt. 

So wie es aussieht, ist er schon länger auf der Suche nach etwas Neuem, fühlt sich in der Beziehung nicht mehr wohl. Sonst würde er sich nicht mit anderen Frauen treffen. Vielleicht ist ihm langweilig, seit euer Kind da ist. War euer Kind ein Wunschkind? Auch für ihn, nicht nur für dich? Es kommt schon vor, dass Beziehungen scheitern, wenn Kinder da sind. Nicht jeder Mensch kommt mit der Elternrolle klar bzw. damit, wie sich die Beziehung dadurch verändert. 

Reisende kann man jedenfalls nicht aufhalten. Wenn er gehen will, dann lass ihn und lauf ihm nicht nach. Einen Mann zu haben, der einen immer wieder betrügt, ist ja auch nicht schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 22:48

zunächst weckt es erst einmal Misstrauen, wenn ein Partner bisher alles zu zweit machen wollte und nun plötzlich und aus heiterem Himmel auf ''seine Freiräume'' besteht.

Ja, wie reagiert man darauf, ohne Streit zu provozieren ?

Diesen Streit wird es leider geben müssen - wenn es Dir nicht egal ist, wie es bei Euch und mit Euch künftig weitergehen soll.

Wichtig ist vor allem - nicht einfach nur nachgeben, damit er hat was er will - sondern, gleichzeitig ihm DEINE Freiräume nennen, die Du künftig benötigen wirst. Was für IHN gilt, sollte selbstverständlich auch für Dich möglich sein.

Am besten wäre ohnehin, wenn Du Dich darauf besinnst, dass es auch ein Leben für Dich gab, bevor Du ihn kanntest. Es wäre ein großer Fehler, wenn Du jetzt auch noch das Kontrollieren bei ihm anfängst - verhindern wirst Du damit nämlich gar nichts und machst Dich zudem auch noch völlig unattraktiv für Deinen Partner !

Er muss zumindest auch erkennen, dass er aufpassen muss, dass er mit seinem Verhalten nicht DICH aus dem Haus treibt und Dich ihm ein Anderer wegschnappt.

Mit diesem Wissen im Hinterkopf, wird es Dir leichter fallen, das Richtige zu tun - verlass Dich drauf

-.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen