Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Probleme mit Freunden meines Freundes ( eifersucht etc.)

Letzte Nachricht: 12. Mai 2010 um 12:19
L
lizzy_12734725
12.05.10 um 10:29

Guten morgen

ich hab momentan ein großes Problem mit meinem Freund ( fast 1,5 Jahre zusammen).
Über mich: Ich war schon immer sehr eifersüchtig & misstrauisch.und habe ein großes Problem auf andre Jugendliche zuzugehen. Ich wurde als kleines übergewichtiges Kind gemobbt und denke seit dem ( obwohl ich inzwischen schlank bin un eig gut aussehe xD) ,dass andre leute mich hässlich finden un mich deshalb net möge. Ich brauch ewig bis ich mit Leuten " warm " bin. mir fällt dann kein thema zum reden ein, wenn die leute auf mich zugehen isses besser..daher hab ich keinen großen freundeskreis, aber 3-4 denen ich alles erzählen kann, ( beste freunde ) quasi, wobei ich auch nichts von oberflächlichen beziehungen halte.

Mein Problem: klebe auf party an meinem freund ( weil ich nie weiß wie ich mich verhalten soll). un habs mit meiner eifersucht un klammerei vor ein paar monaten sowei gebracht,dass er fast was mit ner andren gehabt hätte, weil ich ihm so auf die nerven ging & ihm auf dieser party sooo hinterhergelaufen bin. das war die Party wo seine SChulfreunde da warn.

Ab diesem Ereignis führen wir quasi eine "heimliche" beziehung. in der schule denken alle wir sind auseinander. in seinem dorf & seiner Clique dort ist es bekannt,dass wir zusammen sind. hat auch jahrelang gedauert bis ich mit den leuten warm wurd. Aber inzwischen hab ich da auch freude.

ABER: in der schule weiß keiner,dass wir zusammen sind.Wir sind in unterschiedlichen stufen und keiner seiner freunde dort weiß, dass wir zusammen sind. er will mich auch auf" abstand" halten,weil die ihn alle so doof anguggen würden seit dem vorfall, den ich oben genannt hab. un es stressfreier wäre,wenns keiner wüsste. ich sollte mich auch net zwischen ihn un seine freunde drängen ,nur weil ich selber keine hab sagt er ( aber ich bevorzuge das wenige-gute-freude system). er findet, ich zick nur rum,mach stress.bin nur wegen ihm bei den leuten un das sei "krank", nur wegen ihm zu kommen.dabei intressieren mcih ja seine freunde recht wenig..ich kann auch net gut, auf die zugehn...un werd von meinem Freund ausgegrenzt..er will das auch net ändern. auf partys wo seine freunde sind,darf ich ihn nichtmal küssen nur kurz reden un dann gehn...nach dem motto: hast du keine freunde??
mich verletzt das sehr. ist das normal so?? ich bin halt schüchtern un denke,die wollen mir alle gleich was böses.aber ich würd gern auch dazugehören...

hab schon oft an schlussmachen gedacht.aber schließlich wollen wir beide zusammenbleiben un es liegt ja auch mit an mir,dass ihc mich so schlecht einbringen kann un ihm dauernd unterstelle er klammre an den andren .... un die seien ihm wichtiger als ich

was soll ich tun???
VIELEN DANK!!!!

Mehr lesen

Anzeige
S
sigrid_11842952
12.05.10 um 12:19

Lass dir das nicht bieten
Ich an deiner Stelle würde mir das nicht gefallen lassen. Ich weiß wie das ist, ich bin selber sehr sehr eifersüchtig. Aber ich hab das Problem nicht das ich auf Leute nicht zugehen kann. Weißt du was dein Freund macht? Er verheimlicht praktisch das er mit dir zusammen ist, so ungefähr als ob er sich schämen würde. Und das dich das verletzt ist völlig normal. Bitte nimm dir meinen Rat zu Herzen und schieß ihn so schnell wie möglich in den Wind. Wenn du dich schwerer tust mit anderen Leuten gleich auf einer Wellenlänge zu sein, dann ist das so. Aber deswegen bist du noch lange kein schlechter Mensch. Und lieber hat man wenige Freunde die aber dafür immer für einen da sind, als wenn man um die 50 hat und jeder dich links liegen lässt wenn es drauf an kommt. Du hast was besseres verdient, glaub mir. Ganz liebe Grüße, darleen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige