Home / Forum / Liebe & Beziehung / Probleme? mit erster Freundin...

Probleme? mit erster Freundin...

11. September 2009 um 19:34

Hallo

"Langer Text aber wäre Sehr Nett wenn wer das durchlesen könnte"


Bin Mario 21 Jahre alt und habe vor 1 monat ca meine jetzige Freundin kennen gelernt die zugleich meine erste Freundin ist..

Streiten uns ab und zu auch schon.. Heute passten mir gleich mehrere Sachen nicht ..

Ich erkläre mal und beschreibe und ihr könnt wenn ihr wollt dann urteilen darüber bzw eure Meinung abgeben.

1.Heute sollte Sie einen Mädchen Tag machen und wir sollten uns nicht treffen, Sie wollte zu Mc Donalds mit den Mädchen gehen und das hat Sie auch gemacht,

Vorgestern bzw Gestern hab ich gefragt ob so ein Freund von ihr auch mitkommt und Sie meinte nein es ist Mädchentag..

Hab später angerufen und erfahren das er da auch war mit ihr und den Freundinen die ich auch bisschen kenne "ihrer seits freundinen"...

Soviel zum Thema Mädchentag.. Und Sie weiss das ich zu Hause sitze und nix zu tun habe und fragt mich nichtmal ob ich auch kommen würde da der Mädchen Tag eh keiner mehr war...

(Superlustig ich ihr Freund sitzt zu Hause aber er darf da sein und Sie Fragt nichtmal ob sie keine Lust auf mich hätte oder so ein Vollidiot bin)

Und Sie versteht nicht warum Ich sauer darauf bin, Sie meinte was "darf ich mich nichtmal mit meinen Freundinen" treffen..



2.Später am selben Tag also Heute wollte ich erfahren was wegen einer "haus party" ist die DER typ Morgen macht der Heute dabei war (ps: habe nichts gegen ihn verstehen uns sogar)

..Er hatte die Mädels eingeladen... und ich wollte nicht das Sie alleine da hingeht... und hat später dann auf meine Anfrage ob ich mitkann oder so "von alleine hatte sie garnicht gefragt" ihn angerufen und meinte alles Klar OK.

So ich hatte Sie vorgestern bzw Gestern gefragt was ist wenn die Party die Ganze Nacht dauert mit Übernachten...

Das ist eine Gelegenheit das Sie bei mir Übernachten kann weil Sie offiziel da wäre

(Sie darf noch nich bei mir pennen bzw generell nich "studentin lebt bei mutter die religiös ist und über besorgt")

So hatten wir es schon einmal gemacht,

Sie meinte ja können wir machen (das mit dem bei mir übernachten) heute meinte Sie ne Er Lädt uns ein die Ganze Nacht dazu bleiben... und wir sollen jetzt da sein

was mich auch wieder nervt ... und ich beleidigt sauer keine ahnung scheiss laune habe.

Sie meinte noch am Telefon vor Freundinen ob ich Sauer wäre weil ich Sie die nacht nicht flachlegen könnte obwohl ES MIR DARUM garnicht geht..

Sondern würde gerne mit ihr einschlafen kuscheln küssen mit ihr Sein.


Was meint ihr zu Punkt 1 und 2.

Übertreibe ich mache ich was Falsch oder Wie ist das?

Mehr lesen

11. September 2009 um 20:12

Keine panik!
ich treff mich auch oft mit mädls zu nem "mädchen tag".
passiert auch dass dann mal ein kumpel dabei is. man kann ja schwer sagen, dass er weggehen soll, wenn er durch zufall auch da ist.
vl will ne freundin ja was von ihm und hat ihn dazu geholt, ich weis es ja nicht^^
und nimms ihr nicht übel, dass sie dich nicht dazugeholt hat. immerhin kann man sich nie 100%ig auf freundinen konzentrieren, wenn der feste freund dabei is.


sie liebt dich ja trotzdem auch wenn sie 1 tag mal was mit freundinen macht. das darfst du nicht so eng sehen.

kann es sein das du schnell eifersüchtig wirst?
ich hatte mal nen freund, der immer zu streiten begann nur weil ich mich mit freundinnen traf.

naja und zu 2. wenn du nur kuscheln usw willst geht das bei dem freund sicher auch
ihr könnt euch ja auch in ein leeres zimmer gesellen.
vl will sie, dass du so mehr in ihren freundeskreis reinwächst.

versuch die dinge aus ihrer sicht zu sehen und sprich mit ihr über alles.
erklär ihr deine sichtweise und versucht euch zu verstehen.
vl findet ihr nen kompromis.

viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2009 um 20:18


Zum ersten Thema:

Es ist immer ein Unterschied, ob man sich mit Freunden alleine, oder zusammen mit dem Freund trifft. Insbesondere dann, wenn die anderen Ihren Partner nicht dabei haben. Zum einen Verhalten sich die meisten Menschen anders, wenn der Freund dabei ist (und sei es nur, damit der nicht das Gefühl hat, nur daneben zu sitzen), auf der anderen Seite ist derjenige ein Stück weit "Außernseiter". Du kennst ihre Freundinnen "ein bisschen". Das heißt, an einem Abend an dem Leute, die sich gut kennen gemeinsame Witze und Anekdoten vom Stapel lassen wirst du dich wahrscheinlich genauso wenig wohl fühlen, wie die anderen. Deine Freundin bringst du dabei in die Situation, dass sie sich quasi "um dich kümmern muss" und somit eben keinen Abend mit ihren Freundinnnen verbringen kann. Würdest du nur daneben sitzen, während sie sich mit den anderen Unterhält und Spaß hat, wärst du doch sicher auch beleidigt. Also müsste sie den Abend lang zurückstecken.
Ab und an muss einfach auch mal ein entspannter Abend mit Freunden und ohne Partner sein.

Zum zweiten Punkt:

Meiner Meinung nach ist es nicht an ihr dich irgendwo einzuladen, sondern am jeweiligen Gastgeber. Wieso sollte sie denn deiner Meinung nach nicht alleine hingehen?

Sie hat eine Einladung bekommen und möchte die gerne wahrnehmen... das kann ich sogar verstehen, auch wenn es in Eurer Situation sicher etwas blöd ist.
Zusammen einschlafen, küssen und kuscheln funktioniert übrigens auch im Schlafsack auf dem Fussboden (Erfahrungswert) wenns dir wirklich nur darum geht.

Ich habe bei Lesen ein wenig das Gefühl, dass sie sich ein Stück weit von dir eingeengt fühlt. Ich könnte mir vorstellen, dass sie das Gefühl hat, dass du sie am liebsten für dich alleine hättest und dass du ihr wenig Freiraum zugestehen möchtest. Kann es sein, dass sie sowas angedeutet hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2009 um 20:33


Also, zu

1) zu meinem Freundeskreis gehörte auch immer ein Mann..von dem wollte keiner was und er auch nich von uns..Aber dennoch gehörte er dazu, wenn wir "unter uns" was gemacht haben. Da war kein Partner dabei - also quasi kein Mädelsabend, sondern ein "Partnerfreier-Abend". Sowas wirds bei ihr auch gewesen sein...Und das muss auch mal sein. Wenn Du zu Hause sitzt und beledigt bist, hilfst Du weder ihr noch Dir. Ist doch auch ganz schön, mal nen Abend was nur für sich zu machen. Und wenn zu Hause sitzen und nix-tun ist

2) Das ist schon seltsam, dass sie lieber die Nacht dann da verbringt, als bei Dir. Und Dich zu fragen, ob Du beleidigt wärst, weil Du sie nicht flachlegen kannst...bitte..da fällt mir nichts mehr ein. Warum fragst sie so doofe Sachen? Ich finde die Reaktion schon komisch. ABER: Ich denke, dass sie vielleicht ein bisschen genervt sein könnte von Deiner Eifersucht und deswegen so reagiert hat.

Denke, Du solltest Deine Eifersucht in den Griff kriegen...sonst wirds schwierig auf Dauer. Und mal in Ruhe mit ihr reden...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2009 um 20:46
In Antwort auf belle_11872270

Keine panik!
ich treff mich auch oft mit mädls zu nem "mädchen tag".
passiert auch dass dann mal ein kumpel dabei is. man kann ja schwer sagen, dass er weggehen soll, wenn er durch zufall auch da ist.
vl will ne freundin ja was von ihm und hat ihn dazu geholt, ich weis es ja nicht^^
und nimms ihr nicht übel, dass sie dich nicht dazugeholt hat. immerhin kann man sich nie 100%ig auf freundinen konzentrieren, wenn der feste freund dabei is.


sie liebt dich ja trotzdem auch wenn sie 1 tag mal was mit freundinen macht. das darfst du nicht so eng sehen.

kann es sein das du schnell eifersüchtig wirst?
ich hatte mal nen freund, der immer zu streiten begann nur weil ich mich mit freundinnen traf.

naja und zu 2. wenn du nur kuscheln usw willst geht das bei dem freund sicher auch
ihr könnt euch ja auch in ein leeres zimmer gesellen.
vl will sie, dass du so mehr in ihren freundeskreis reinwächst.

versuch die dinge aus ihrer sicht zu sehen und sprich mit ihr über alles.
erklär ihr deine sichtweise und versucht euch zu verstehen.
vl findet ihr nen kompromis.

viel glück

Danke für Antworten
Hallo

Danke für die Antworten,

Ich ergänze mal:

Wenn Sie zu mir kommen würde die Nacht würde ich gerne mit ihr Sex haben ist aber kein muss und dränge Sie auch nicht dazu.

Finde es nur etwas schade ich kann es irgendwie nicht verstehen wenn wir die gelegenheit hat bei mir die Nacht zu verbringen lieber da sein will.

Sie hatte bisher 2 Beziehungen die längste dauerte 2 Monate

die andere 1 Monat,

Vor 2 Monaten war die letzte also genau 1 Monat bevor wir zusammen gekommen sind.

Kann man sich so schnell neu verlieben?

Die Frage ist hat Sie ihn nicht geliebt und war nur "so" mit ihm Zusammen

oder War Sie in ihn verliebt und ist nur mit mir zusammen aufgrund dessen das sie evtl nicht alleine sein will und wunden heilt?

PS:

Was ist wegen dieser "haus" party soll ich mitgehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2009 um 21:10
In Antwort auf maegan_12937119

Danke für Antworten
Hallo

Danke für die Antworten,

Ich ergänze mal:

Wenn Sie zu mir kommen würde die Nacht würde ich gerne mit ihr Sex haben ist aber kein muss und dränge Sie auch nicht dazu.

Finde es nur etwas schade ich kann es irgendwie nicht verstehen wenn wir die gelegenheit hat bei mir die Nacht zu verbringen lieber da sein will.

Sie hatte bisher 2 Beziehungen die längste dauerte 2 Monate

die andere 1 Monat,

Vor 2 Monaten war die letzte also genau 1 Monat bevor wir zusammen gekommen sind.

Kann man sich so schnell neu verlieben?

Die Frage ist hat Sie ihn nicht geliebt und war nur "so" mit ihm Zusammen

oder War Sie in ihn verliebt und ist nur mit mir zusammen aufgrund dessen das sie evtl nicht alleine sein will und wunden heilt?

PS:

Was ist wegen dieser "haus" party soll ich mitgehen?

....
Wie alt ist sie denn? 1 oder 2 Monate sind nun nicht so sehr lang für ne Beziehung..Da kommt man ja von den ersten Schmetterlingen gar nicht zu anderen Gefühlen. Ich glaub daher nicht, dass sie sich nur mit Dir trösten will. Vielleicht ist sie ingesamt noch gar nicht reif für ne Beziehung.

Mach Dir doch über das, was war nicht so viele Gedanken! Überleg lieber, wie Ihr das hinbekommen könnt. Wie gesagt, ich kann es auch nicht verstehen, warum sie nicht die Nacht bei Dir verbringen will, wenn Ihr nicht so oft die Gelegenheit dazu habt. Aber ihr habt schonmal miteinander geschlafen?

Frag sie doch mal, wie sie wirklich dazu steht, wenn Du mitkommst. Kommen noch andere "Partner" mit? Wenn nicht, tu Dir selber den Gefallen und geh nicht mit...Es sei denn, sie möchte es unbedingt. Aber ich schließe mich einem meiner Vorredner an..es könnte für Dich mühsam werden, wenn die anderen über alles mögliche reden, wo Du nicht mitreden kannst.

Wie oft seht Ihr Euch denn sonst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2009 um 3:36


Also wenn du mich fragst, dann nervst du deine freundin ein bisschen.

Hast du keine eigenen Freunde? Warum willst du denn ueberall dabei sein? Sie will das ja offensichtlich nicht. Wenn du sie von dir wegtreiben willst, dann mach so weiter.

Sie will selbststaendig sein, mit ihren Freunden Zeit verbringen. Die Freunde hatte sie schon bevor sie dich kennenlernte.
Sie ist halt kein Maedel dass keine Freunde hat und dir 24h am tag am Rockzipfel haengt. Wenn dir das nicht gefaellt dann ist das nicht die richtige Frau fuer dich.

Und ich glaube, dass sie nicht bei dir uebernachten will ist eher eine Trotzreaktion oder so. Du verlangst zu viel von ihr, was sie dir nicht geben will oder kann.

Vielleicht ist sie auch nicht sooo in dich verliebt wie du ihn sie... wer weiss das schon. das kannst nur du beurteilen.

Lass ihr zeit und schau was passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2009 um 9:25

Also
zu 1.)
Du übertreibst!
Sie wollte was mit ihren Freundinnen alleine machen, ohne Freund. Und weil dann doch irgendjemand nen Typen mitgebracht hat obwohls als Mädelstag geplant war ist wohl so ziemlich jedem schon mal passiert; auch bei Männerrunden. Lass ihr doch einfach solche Tage und Abende die sie allene mit ihrer Clique verbringen will. Ich persönlcih kann es gar nicht ab wenn Leute dann nur noch mit dem Partner überall auftauchen, denn sie müssen sich dann ja auch noch eine gewissse Zeit mit dem beschäftigen sonst wird der auch sauer. Das beschränkt die Zeit mit den Freunden, die durch die Beziehung eh schon sehr geschrumpft ist, noch weiter.
Sie hätte sich auch den Stress vermeiden können aber sie hat dir ehrlich gesagt, dass der Freund von ihr (ihnen?) auch dort war. Sie hat also nichts zu verheimlichen und sie hat das Recht sich mit ihren Freunden alleine zu treffen, egal ob männlich oder weiblich.

Zu 2.)
Du übertreibst!
Du engst sie zu stark ein. Nur weil sie nicht von alleine auf die Idee gekommen ist zu fragen ob du auch kommen darfst, bist du sauer. Ihr kennt euch erst einen Monat! Da fände ich es auch recht fordernd, dass der Partner überall dabei sein will denn man kennt scih selber noch nicht soo gut und die eigenen Freunde möchte man dem Partner ja auch nicht immer sofort vorstellen, sondern erst wenn sich die Beziehung etwas gefestigt hat und man besser weiß wie der Partner tickt. Ich finde das sogar erdrückend was du da tust.
Der Partner muss wirklich nicht überall dabei sein und wenn er dabei sein will dann hat man immer noch selbst die Freiheit zu sagen, dass man lieber gerne nur was mit den Freunden ohne Partner machen würde. Das eigene Leben hört nicht auf nur weil man eine Beziehung führt.
Klar möchte man mit dem Partner Zeit verbringen, gerade wenns noch so frisch ist, aber das sollte man erst überwiegend zu zweit tun.

Dass sie nun ihre Pläne gleich wieder geändert hat nachdem sie dir gesagt hat, dass sie bei dir übernachtet ist natürlcih nicht so schön. Rede darüber mit ihr, dass du dich da etwas übergangen und nicht ernst genommen fühlst und du dich schon darauf gefreut hast. Und sag ihr auch, dass er dir da um das gemeinsame Miteinander geht und nicht (nur) um Sex.
Ihre Frage diesbezüglich würde ich als Test einstufen um deine Reaktion rauszufinden, möglicherweise kam der Anstoß dazu auch von ihren Freundinnen. Sag ihr da klar, dass du das Scheiße fandest und sie sowas mit dir persönlich besprechen soll und nicht vor ihren Freundinnen.

Ende vom Lied: Du übertreibst. Lass ihr mehr Freiheit solange noch genug Zeit für euch beide übrig bleibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest