Home / Forum / Liebe & Beziehung / Probleme mit dem Ex Er hat sich gemeldet

Probleme mit dem Ex Er hat sich gemeldet

11. August um 15:35

Huhu, wie alle verzweifelten Mädchen hier bin auch ich an einem Punkt angelangt, in der mein eigenes Problem doch etwas mehr von den Problemen der anderen abweicht und deshalb wollte ich eine eigene Diskussion eröffnen und habe mich entschieden einen Account zu erstellen.

zu meiner Geschichte:

ich 23w war 2,5 Jahre mit meinem Ex 22m zusammen. Er hat sich dann im April von mir getrennt das ist nun fast 4 Monate her. Die erste Zeit haben wir uns noch sehr oft gesehen, weil wir den selben Freundeskreis haben. Besonders beim Feiern ist es oft emotional geworden. Besonders dann wenn ich mich mit anderen Jungs unterhalten habe ist er sehr eifersüchtig geworden und wenn ich auf ihn zugegangen bin hat er abgeblockt.
Er sagt seine Gefühle seien nicht mehr so wie früher... und er würde alleine besser klarkommen.
Ich habe dann auch einige Momente der Schwäche miterlebt. Ich hab ihm geschrieben. Ich habe ihm den Vorschlag gemacht das wir es nochmal versuchen. Alles hat er abgelehnt. Es würde für ihn nicht mehr funktionieren.
Als ich mich dann nach 1,5 Monaten „kämpfen“ dazu entschieden habe aufzugeben und ihn in Ruhe zu lassen habe ich begonnen mit der Sache abzuschließen ....
bis nur 2 Wochen später Nachrichten von ihm kamen :

„ich vermisse dich und hoffe du tust es auch noch“. Er würde einen Neuanfang wollen und sich mit mir treffen wollen.
Das haben wir am Wochenende darauf auch getan. Verlief alles super wenn auch etwas oberflächlich. Er hat sich abends noch gemeldet aber wir haben nicht direkt über uns gesprochen.
Dann 3 Tage Funkstille bis er mich gefragt hatte wie meine Prüfungen liefen. Zwischendurch hat er noch gefragt was ich so mache und mit wem.
Ich hatte mich dann dazu entschlossen ihn zu fragen ob wir uns treffen wollen, an dem Tag hatte er aber keine Zeit. Abends hatte er sich gemeldet das er vielleicht doch Zeit hat was sich dann aber doch erübrigt hatte.
Er fuhr dann eine Woche in den Urlaub. Ich fragte ihn am Abend vor der Abreise aus welchem Grund wir noch miteinander schreiben. Daraufhin meinte er das er mir das schon gesagt hätte. Habe ihm dann gesagt das ich es gerne noch etwas genauer von ihm hören wollen würde.
Die Antwort darauf bekam ich erst nach dem Urlaub: Er fand es cool als wir uns getroffen haben aber glaubt das wir uns auseinander gelebt hätten und wollte meine Bestätigung dafür. Dann haben wir uns zufällig am selben Tag getroffen hingen mit unseren Freunden zusammen ab...
das hat dann alles unfassbar aufgewühlt, er schrieb wieder sehr viel danach. Dann hörte es wieder auf.
Ich schreib ihm gestern, dass ich wieder sehr viel an ihn denke seit letzter Woche. Er sagt ihm würde es genauso gehen, später hatte er noch gefragt wieso ich noch online war um 4 Uhr.
Hab ihm geantwortet und dann kam wieder seit heute morgen nichts... und er meldet sich auch irgendwie nicht so richtig von selbst und fragt nach keinem treffen.


Ich weiß ich habe etwas viel geschrieben. Vielleicht hat ja trotzdem jemand Lust sich das durchzulesen und wenn dann noch jemand Lust hat mir dazu einen Rat zu geben würde ich mich echt freuen...
Manchmal denke ich er hält mich nur hin..

soll ich einen nächsten Schritt wagen? Oder warten ob er noch etwas macht?

Hoffe ihr könnt mir helfen. Hihi 🙈

Mehr lesen

Top 3 Antworten

11. August um 18:04

Er will nichts mehr von dir. Aber er genießt es, dass du ihm hinterher rennst und gönnt dir leider auch keinen anderen Mann. Du bist sein Ego Push. Mal hat er Zeit Mal nicht und dann doch wieder, das klingt um ehrlich zu sein, dass sein Date abgesagt hat und er dann seine Notlösung, also du, nimmt. Hab ein bisschen mehr Stolz und renn nicht so einem Kerl hinterher... Ich würde den komplett ignorieren, also kein herum Geschreibsel und keine treffen zu zweit. Komm lieber über ihn Hinweg, da draußen gibt es noch andere Männer, Männer die ernsthaftes Interesse an einer netten Frau haben und diese nicht als ihr Ego Push missbrauchen. Viel Glück 🍀

11 LikesGefällt mir

11. August um 19:30

Ex ist nun mal ex und eine aufgewärmte Freundschaft/Beziehung ist fad und bleibt es auch. Das tiefe Vertrauen ist hin. Lass es und verbrenne dir nicht die Finger und geh mit ihm niemals mit ins Bett. Sei nett zu ihm auf den gemeinsamen Parties, mehr nicht. 

5 LikesGefällt mir

11. August um 18:04

Er will nichts mehr von dir. Aber er genießt es, dass du ihm hinterher rennst und gönnt dir leider auch keinen anderen Mann. Du bist sein Ego Push. Mal hat er Zeit Mal nicht und dann doch wieder, das klingt um ehrlich zu sein, dass sein Date abgesagt hat und er dann seine Notlösung, also du, nimmt. Hab ein bisschen mehr Stolz und renn nicht so einem Kerl hinterher... Ich würde den komplett ignorieren, also kein herum Geschreibsel und keine treffen zu zweit. Komm lieber über ihn Hinweg, da draußen gibt es noch andere Männer, Männer die ernsthaftes Interesse an einer netten Frau haben und diese nicht als ihr Ego Push missbrauchen. Viel Glück 🍀

11 LikesGefällt mir

11. August um 19:13
In Antwort auf lollypop2013

Er will nichts mehr von dir. Aber er genießt es, dass du ihm hinterher rennst und gönnt dir leider auch keinen anderen Mann. Du bist sein Ego Push. Mal hat er Zeit Mal nicht und dann doch wieder, das klingt um ehrlich zu sein, dass sein Date abgesagt hat und er dann seine Notlösung, also du, nimmt. Hab ein bisschen mehr Stolz und renn nicht so einem Kerl hinterher... Ich würde den komplett ignorieren, also kein herum Geschreibsel und keine treffen zu zweit. Komm lieber über ihn Hinweg, da draußen gibt es noch andere Männer, Männer die ernsthaftes Interesse an einer netten Frau haben und diese nicht als ihr Ego Push missbrauchen. Viel Glück 🍀

Danke für die Antwort. Ich glaube ehrlich gesagt nicht dass er ein Typ fürs „warmhalten“ ist. 
Ich denke eher er liebt mich noch ist sich aber den Umständen es wieder zu versuchen bewusst und will sich mit dem nicht auseinandersetzen was dann auf ihn zukommt. Also er vermeidet Konflikte immer sehr gerne und bleibt dabei gerne ruhig 

Ganz egal was was der Grund dafür ist... sollte ich ihm am besten nicht mehr schreiben ? 

Aber er ich glaube dann hoffe ich zu sehr das nochmal etwas kommt. Wenn ich ihm die Pistole auf die Brust setze? 
Ich meine das ist ja immer alles so einfach zu sagen das man ihn vergessen soll. Aber wenn die Anzeichen nicht klar definierbar sind finde ich es schwierig einfach nichts mehr zutun. 

Liebe Grüße 

Gefällt mir

11. August um 19:30

Ex ist nun mal ex und eine aufgewärmte Freundschaft/Beziehung ist fad und bleibt es auch. Das tiefe Vertrauen ist hin. Lass es und verbrenne dir nicht die Finger und geh mit ihm niemals mit ins Bett. Sei nett zu ihm auf den gemeinsamen Parties, mehr nicht. 

5 LikesGefällt mir

12. August um 7:39

Es passt einfach nicht mit euch. 

3 LikesGefällt mir

12. August um 8:09

Ich sehe das etwas anders als die anderen hier. Ich glaube er liebt dich wirklich und kann nicht loslassen. Vermutlich habt ihr innerhalb eurer Beziehung Probleme gehabt, die sich nicht 'so einfach' lösen lassen? Hat er Angst, dass alles so weitergeht wie vor eurer Trennung?

Also ich würde aufhören zu schreiben und ihn treffen. Und bei diesem Treffen würde ich Tacheles reden. Sag ihm wie du denkst und fühlst und was du willst und er soll nun auch endlich Flagge zeigen - und zieht daraus dann auch die Konsequenzen. Das hat absolut nichts mit 'Pistole auf die Brust setzen' zu tun. Dieses halbgare Zeugs braucht kein Mensch und zermürbt dich nur. Wenn er dich liebt und er noch ne Chance für euch sieht, dann soll er es verdammt noch mal auch sagen! Liebt er dich nicht mehr, dann soll er such das sagen und dich dann aber endlich auch in Ruhe lassen. 
 

Gefällt mir

12. August um 11:03
In Antwort auf didivah

Ich sehe das etwas anders als die anderen hier. Ich glaube er liebt dich wirklich und kann nicht loslassen. Vermutlich habt ihr innerhalb eurer Beziehung Probleme gehabt, die sich nicht 'so einfach' lösen lassen? Hat er Angst, dass alles so weitergeht wie vor eurer Trennung?

Also ich würde aufhören zu schreiben und ihn treffen. Und bei diesem Treffen würde ich Tacheles reden. Sag ihm wie du denkst und fühlst und was du willst und er soll nun auch endlich Flagge zeigen - und zieht daraus dann auch die Konsequenzen. Das hat absolut nichts mit 'Pistole auf die Brust setzen' zu tun. Dieses halbgare Zeugs braucht kein Mensch und zermürbt dich nur. Wenn er dich liebt und er noch ne Chance für euch sieht, dann soll er es verdammt noch mal auch sagen! Liebt er dich nicht mehr, dann soll er such das sagen und dich dann aber endlich auch in Ruhe lassen. 
 

Das einzige das ihn immer gestört hat war die Fernbedienung. Ich studiere 2 Stunden von meiner Heimat entfernt. Komme aber auch recht oft nach Hause und bin in den Semesterferien auch oft da gewesen. 
Er fand es immer schade dass er unter der Woche alleine war und am Wochenende auf seine anderen Hobbies verzichten bzw. diese einschränken musste, weil man ja irgendwie beides unter einen Hut bringen wollte.
Deshalb hat er auch geschrieben, dass er alleine besser klarkommt. 

Kommendes Wochenende steht wieder eine Party an... wir werden beide da sein. 
Soll ich vorher mit ihm sprechen oder lieber danach?

und vielen Dank für die ausführliche Antwort. 

Gefällt mir

12. August um 11:11

Das war der Grund für seine Trennung, jetzt 4 Monate später schreibt er das er mich vermisst, häufig an mich denkt und das er hofft es geht mir genauso.

von liebe hat er nicht gesprochen das stimmt. Denke aber auch das man nach so langer Zeit erstmal versucht sich heranzutasten, weil man sich geirrt hat?
 

Gefällt mir

12. August um 11:26

Ich stimme zwar nicht zu, dass eine aufgewärmte Freundschaft/Beziehung fad ist und bleibt, aber diesen Ex solltest Du ziehen lassen.

Wenn er Dich als zukünftigen Konflikt sieht und diesem gerne aus dem Weg gehen möchte, dann ist das doch eine klare Aussage für Dich. Er ist nicht der Richtige.

Konflikte wird es immer geben. Entweder ist man der Meinung es lohnt sich trotzdem, oder man vermeidet sie.

Er lässt Dich kämpfen und wenn Du aufhörst, steht er auf der Matte. Er vermisst Deine Aufmerksamkeit, nicht Dich.

Du solltest weder noch einen Schritt machen, noch auf ihn warten. Du solltest ihn wieder abhaken. Finde lieber einen Mann, der Dich wirklich will. Davon gibt es jede Menge

Sei nett zu ihm, wenn Ihr Euch trefft, aber forciere die Treffen nicht. Hat sowieso keinen Zweck mit ihm.

3 LikesGefällt mir

12. August um 14:42
In Antwort auf scherz11

Das einzige das ihn immer gestört hat war die Fernbedienung. Ich studiere 2 Stunden von meiner Heimat entfernt. Komme aber auch recht oft nach Hause und bin in den Semesterferien auch oft da gewesen. 
Er fand es immer schade dass er unter der Woche alleine war und am Wochenende auf seine anderen Hobbies verzichten bzw. diese einschränken musste, weil man ja irgendwie beides unter einen Hut bringen wollte.
Deshalb hat er auch geschrieben, dass er alleine besser klarkommt. 

Kommendes Wochenende steht wieder eine Party an... wir werden beide da sein. 
Soll ich vorher mit ihm sprechen oder lieber danach?

und vielen Dank für die ausführliche Antwort. 

Ob vor der Party oder nachher hängt doch einzig davon ab wie lange du noch mit dieser Unklarheit leben willst. Wenn du damit gut zurecht kommst (weil du mit der Hoffnung meinst besser leben zu können als mit einem evtl. kompletten Schnitt) kannst du das Gespräch auch auf November 2019 oder Mai 2020 legen...

Für mich wäre das nichts, ich bevorzuge stets das Ende mit Schrecken, egal wie weh es tut. Nur so kommt man wirklich weiter...

Ich würde wollen, dass er sich ganz klar positioniert und dann auch danach handelt. Aber führ das Gespräch auch echt nur dann, wenn du selbst 100% dahinterstehst.  Sonst wäre es ja nur viel Wind um nichts...

1 LikesGefällt mir

12. August um 15:11
In Antwort auf didivah

Ob vor der Party oder nachher hängt doch einzig davon ab wie lange du noch mit dieser Unklarheit leben willst. Wenn du damit gut zurecht kommst (weil du mit der Hoffnung meinst besser leben zu können als mit einem evtl. kompletten Schnitt) kannst du das Gespräch auch auf November 2019 oder Mai 2020 legen...

Für mich wäre das nichts, ich bevorzuge stets das Ende mit Schrecken, egal wie weh es tut. Nur so kommt man wirklich weiter...

Ich würde wollen, dass er sich ganz klar positioniert und dann auch danach handelt. Aber führ das Gespräch auch echt nur dann, wenn du selbst 100% dahinterstehst.  Sonst wäre es ja nur viel Wind um nichts...

Ich bin aus meiner Sonntagslaune heraus gerade kurz hingefahren. Ich hab ihm gesagt, dass ich gerne mit ihm sprechen würde. Er sagte ja klar kannst gerne vorbeikommen. Ich bin hingefahren und hab ihn gefragt was das hier eigentlich ist und ob er mich nur warmhält.
Daraufhin meinte er:
1. was soll mir das denn bringen ?
2. ich weiß das ich dir damit wehtun würde und das würde ich niemals machen.. 

Er hatte nicht das empfinden sich wenig gemeldet zu haben und wollte auch nicht nerven. 

Ok. Dann hab ich ihn gefragt ob wir nächste Woche nochmal was machen wollen, er meinte ja am besten Donnerstag.

worauf das hinauslaufen soll alles so hab ich nun nicht explizit fragen können... weil ich dummerweise mitten im Gespräch abbrechen musste um meinen Vater abzuholen. 
Das kann ich ja Donnerstag tun dann sag ich ihm das er sich klar positionieren soll. 
Aber denke dich das meine „Chancen“ nicht all zu schlecht stehen?!

1 LikesGefällt mir

12. August um 16:57

Ich würd's dir jedenfalls wünschen! Vielleicht berichtest du ja danach noch mal...

1 LikesGefällt mir

13. August um 4:31
In Antwort auf didivah

Ich würd's dir jedenfalls wünschen! Vielleicht berichtest du ja danach noch mal...

Leider habe ich heute zufällig mitbekommen, dass er ein Date hatte. Und dieses auch noch an dem Ort an dem wir beide früher immer spazieren waren... 
Ich hab den Glauben an das ehrliche im Menschen damit jetzt verloren. 
Er wollte mir nichtmal sagen wer es war... bin einfach nur noch fertig gerade.
aber trotzdem danke für deinen Mut.

Gefällt mir

13. August um 19:43
In Antwort auf scherz11

Leider habe ich heute zufällig mitbekommen, dass er ein Date hatte. Und dieses auch noch an dem Ort an dem wir beide früher immer spazieren waren... 
Ich hab den Glauben an das ehrliche im Menschen damit jetzt verloren. 
Er wollte mir nichtmal sagen wer es war... bin einfach nur noch fertig gerade.
aber trotzdem danke für deinen Mut.

Oh je... das ist echt ein Härtefall... von wem hast du es erfahren und was gedenkst du jetzt zu tun? Das tut mir wirklich leid für dich. Hast du noch mal mit ihm gesprochen? 

Gefällt mir

13. August um 21:53
In Antwort auf scherz11

Leider habe ich heute zufällig mitbekommen, dass er ein Date hatte. Und dieses auch noch an dem Ort an dem wir beide früher immer spazieren waren... 
Ich hab den Glauben an das ehrliche im Menschen damit jetzt verloren. 
Er wollte mir nichtmal sagen wer es war... bin einfach nur noch fertig gerade.
aber trotzdem danke für deinen Mut.

Ach das ist ja blöd. Nach Deiner anderen Mail hatte ich mich schon gefreut falsch zu liegen

Las ihn gehen und öffne Dich für jemand Neuen, den gibt es ganz sicher

1 LikesGefällt mir

15. August um 15:32
In Antwort auf didivah

Oh je... das ist echt ein Härtefall... von wem hast du es erfahren und was gedenkst du jetzt zu tun? Das tut mir wirklich leid für dich. Hast du noch mal mit ihm gesprochen? 

Ich bin als ich das erfahren habe direkt zu ihm hingefahren.

hab ihn zur Rede gestellt. Ich war sehr verletzt und aufgebracht. Logisch. 
Von ihm kamen nur Sätze wie:

ich vH weiß nicht ob ich dich noch liebe. Vielleicht wird das irgendwann nochmal was aber im Moment nicht. Und er kann nicht ausschliessen sich mit dieser Frau nochmal zu treffen... 
blabla unfassbar feige. 

Geschrieben hat er mir noch :

es es tut mir leid ich lasse dich am besten einfach in Ruhe ... 

jetzt kommt nichts mehr von ihm. Am Wochenende werde ich mich ihm gegenüber so gt es geht neutral verhalten. 
Aber das wars jetzt. Der Punkt ist erreicht. Er hat sich zwar „nur“ mit der Frau getroffen, aber er war bereit dafür es zutun. Das reicht.
und er wusste das er mich anlügt. Am selben Tag noch. 
Hätte ich nichts erfahren, hätten wir uns Donnerstag noch getroffen. Er hat mich wegen Sex aber nie ausgenutzt. Deshalb verstehe ich nicht wieso er mich hingehalten hat. 
Die meisten machen das ja, weil sie einfach nur je,Amen zum vögeln brauchen. 
Naja 

Gefällt mir

15. August um 15:42
In Antwort auf scherz11

Danke für die Antwort. Ich glaube ehrlich gesagt nicht dass er ein Typ fürs „warmhalten“ ist. 
Ich denke eher er liebt mich noch ist sich aber den Umständen es wieder zu versuchen bewusst und will sich mit dem nicht auseinandersetzen was dann auf ihn zukommt. Also er vermeidet Konflikte immer sehr gerne und bleibt dabei gerne ruhig 

Ganz egal was was der Grund dafür ist... sollte ich ihm am besten nicht mehr schreiben ? 

Aber er ich glaube dann hoffe ich zu sehr das nochmal etwas kommt. Wenn ich ihm die Pistole auf die Brust setze? 
Ich meine das ist ja immer alles so einfach zu sagen das man ihn vergessen soll. Aber wenn die Anzeichen nicht klar definierbar sind finde ich es schwierig einfach nichts mehr zutun. 

Liebe Grüße 

...ihr hattet eine gute Zeit,eine ganz gute Beziehung und die ist jetzt vorbei nach über 2Jahren.
Respekt erst mal..in so jungen Jahren eine so lange Beziehung..

Ihr seid nicht im Streit,also belass es dabei.EX-Freunde.
Die Gefühle sind nicht mehr da...und für was kämpfen wenn es nicht gibt für was es wert wäre zu kämpfen.
WArum muss es er sein.
ES gibt noch andere Männer,ggf.passt es da für Dich viel besser und es entwickelt sich mehr Liebe -wie auch immer.

Das mag schon sein,dass es nicht einfach ist..ein Ende akzeptieren zu können aber hier ständig drüber zu diskutieren unterstützt das Vergessen b zw.ABhaken Deiner vorherigen Beziehung auch nicht grade..

Bleibt das was ihr seid..gute Exfreunde,geh etwas auf Distanz zu ihm,bis das verkraftet sein wird..trauer ihm nicht nach und orientier Dich  neu.


Alles Andere wäre Zeitverschwendung und sinnlose AUgenwischerei.

Alles Gute für Dich

1 LikesGefällt mir

16. August um 15:16

Tut mir leid aber diese Meinung kann ich nicht teilen. Er hat 5 Stunden vor dem Treffen mit der Frau noch totale Hoffnungen aufkommen lassen. Mir ins Gesicht gelogen.
Und reinsteigern ist es auch nicht, da man natürlich verletzt ist wenn man angelogen wird. 

Trotzdem danke für deinen Kommentar. Ich werd das schon schaukeln. 

Und danke an alle anderen für die Antworten.
 

Gefällt mir

16. August um 20:05
In Antwort auf scherz11

Ich bin als ich das erfahren habe direkt zu ihm hingefahren.

hab ihn zur Rede gestellt. Ich war sehr verletzt und aufgebracht. Logisch. 
Von ihm kamen nur Sätze wie:

ich vH weiß nicht ob ich dich noch liebe. Vielleicht wird das irgendwann nochmal was aber im Moment nicht. Und er kann nicht ausschliessen sich mit dieser Frau nochmal zu treffen... 
blabla unfassbar feige. 

Geschrieben hat er mir noch :

es es tut mir leid ich lasse dich am besten einfach in Ruhe ... 

jetzt kommt nichts mehr von ihm. Am Wochenende werde ich mich ihm gegenüber so gt es geht neutral verhalten. 
Aber das wars jetzt. Der Punkt ist erreicht. Er hat sich zwar „nur“ mit der Frau getroffen, aber er war bereit dafür es zutun. Das reicht.
und er wusste das er mich anlügt. Am selben Tag noch. 
Hätte ich nichts erfahren, hätten wir uns Donnerstag noch getroffen. Er hat mich wegen Sex aber nie ausgenutzt. Deshalb verstehe ich nicht wieso er mich hingehalten hat. 
Die meisten machen das ja, weil sie einfach nur je,Amen zum vögeln brauchen. 
Naja 

Also erstmal will ich sagen, das es mir leid tut wie die Situation sich für dich entwickelt hat. 

Aber bzgl. deiner Frage; warum wird jemand hingehalten, das machen die meisten doch nicht wegen dem Sex, wenn er schnellen sex mit dir gewollt hätte, hätte er dir doch jegliches Süßholz ins ohr gesäuselt. Man hält jemanden hin, wenn man noch jemand anderen in Aussicht hat. Und solange der andere nicht "klar" gemacht wurde, hat man zur Sicherheit noch eine "Notlösung". Also, falls es mit der anderen nicht geklappt hätte, hätte er ja immer noch dich und das ist besser als allein zu sein. Das ist natürlich extrem Feige und kein feiner Charakterzug.
Aber ich finde es trotz allem gut, dass du es erfahren hast. So kannst du endgültig nach vorne schauen und abschließen. Es ist leichter über jemanden Hinweg zu kommen, wenn derjenige sich komplett daneben benommen hat. Die Wut hilft da sehr gut 😉

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen