Home / Forum / Liebe & Beziehung / Probleme mit Chef von Frau die ich mag

Probleme mit Chef von Frau die ich mag

17. August 2015 um 0:15

ich bin im Ausland und muss daher auf ae , ue, oe verzichten, hoffe es laesst sich trotzdem lesen.

Also folgendes ist passiert.

Ich bin ab und zu in einer Cocktail Bar wo eine suesse Kellnerin arbeitet. Ich hatte bisher 2-3 mal fluechtig hallo zu ihr gesagt sonsts nichts da Sie ja am arbeiten war. Letzte Woche dann war Sie zufaellig vor dem Laden Flyer verteilen. Ich war mit nem guten Kumpel unterwegs und wir haben beide Smalltalk mit ihr gemacht und ich meinte lass und doch mal zusammen Party machen. Da hatte sie geantwortet sicher. Ich fragte dann nach ihrer Nummer aber Sie meinte ihr Handy waere in ihrer Tasche drinnen.

Darauf meinte ich das ich Abends nochmal vorbei kommen werde. Ich habe es aber dann nicht mehr geschafft. Also gut ich wollte nun schauen ob ich ihre Nummer an einem anderen Tag bekomme...

Es hat sich dann noch folgendes dazwischen ergeben : Ich hab ein Date gehabt mit einer andere Frau am Donnerstag. Ich war zunaechst in einer anderen Bar aber bin dann mit ihr in die Bar wo die Kellnerin die ich mag arbeitet. Diesmal ( ich 'kenn' Sie ja schon etwas laenger, war Sie viel freundlicher als sonst, hat direkt Hallo gesagt und gelaechelt aber dann meine Begleitung gesehen. Sie hatte uns dann noch serviert. Circa eine halbe Stunde danach haben mein Date und ich uns angefangen zu kuessen gut 1 Stunde lang. In der Zeit habe ich nochmal versucht was zu bestellen aber meine begehrte Kellnerin hat mich ignoriert.

Jedenfalls bin ich dann mit dem Maedel weg.

Danach hab ich dann andere Frauen zu Rat gezogen ob das evt schlecht war das ich mit einem Date dort rumgemacht habe. Darauf meinten Sie das ich Sie wohl jetzt eifersuechtig gemacht habe. Ehrlich gesagt wollte ich das auch. Ich hatte Sie ja schon laenger gemocht aber konnte nie mit ihr reden und ich wollte nun sicherstellen das Sie sieht das ich auch andere Frauen haben kann.

Das ist die Vorgeschichte.

Nun zu meinem Problem. Ich bin also dann Samstag mit nem Kumpel hin und hab in der Bar ganz normal abgehangen. Ich habe dann die suesse Kelnnerin getroffen und gefragt ob ich ihre Nummer haben kann und ihr gesagt das ich Sie suess finde.

Sie meinte nun wieder das Sie ihr Handy in der Tasche hat. Ich meinte dann das ich warte und hoffe das Sie mir die Nummer aufschreibt spaeter. Nach 45 Minuten oder so dachte ich das es wohl was lange dauert und ich habe sie erneut kurz angesprochen und gemeint das ich jetzt los muss, darauf meinte Sie das ihr Handy in ihrer Tasche sei.

Sie hat aber keinen Vorschlag gemacht wie Sie mir die Nummer geben kann. Ich meinte dann nochmal das ich sie suess finde und das Sie gerne auf ein Date nehmen wuerde. Sie schien positiv zu sein. Ich sagte ihr dass ich wann anders vorbeikomme fuer die Nummer und Ich fragte dann wann Sie hier arbeitet und Sie meinte 'jeden Tag ab 5' woraufhin ich meinte gut arbeitest Du morgen? -> Sie ja. Ich : Gut dann komme ich mir morgen deine Nummer abholen.
( = heute )

Heute geh ich auf den Laden zu und sehe das Sie draussen Kunden bedient da denke ich das ist super denn ich will ja nicht das ihr Boss was davon mitbekommt. Und nun passierte folgende Ueberaschung ::

Sie sagt zu mir das der Manager ihr verboten hat mit mir zu sprechen. Das er gesehen hat wie Sie mit mir gesprochen hat ( gestern Abend ) .Naeterlich sage ich sofort das es mir Leid tut und ich nicht will das Sie Probleme bekommt. Knapp 1 Sekunde spaeter ist der Typ auch schon draussen, neben uns und ich sage nur 'Okay ich muss los'.

( ich will ja nicht das Sie wegen mir Probleme im Job bekommt )

Die Frage ist was hier passiert ist, ich meine wollte Sie mich nicht aber konnte mir das nicht sagen? Sie haette ja sagen koennen das Sie nen Freund hat oder das Sie keinem Kunden ihre Nummer gibt etc irgendwas. Aber mir schien das da tatsaechlich was haette gehen koennen. Sie hat auch heute nicht sowas gesagt wie 'es tut mir leid' oder irgendwas Sie meinte genau den wortlaut und sie war etwas aengstlich als Sie das gesagt hat. Ich hab halt gedacht ich will auf keinen Fall das Sie ihren jonb verliert.

Ich verstehe halt nur nicht ob das wirklich passiert ist und sie mich eigentlich daten wollen wuerde aber tatsaechlich Angst um den job hat und nun nicht kann oder - ob Sie gar niemals Interesse an mir hatte und mir nicht sagen wollte das Sie mich nicht mag. Sie nicht kann etc.

Bedenke auch bitte das ich ja ein anderes Date da hatte. Also ich bin ja vertrauenswuerdiger wenn ich andere Frauen habe also wenn ich nur alleine versuche ihre Nummer zu bekommen. Ich hatte ja erst Donnerstag da ein Date.

Ich hab eigentlich keine Lust nochmal da hin da ich nicht will das Sie ihren job verliert. Troztdem haette ich Sie sehr gerne kennengelernt
Jemand meinte zu mir ich soll Sie entweder abfangen auf dem Weg zu Arbeit oder jemand anderen hinschicken um mir ihre Nummer zu holen. Ich denke halt jemand anderen hinzuschicken kann dazu fuehren dass Sie ihren job verliert.
Gleichzeitig denk ich aber jetzt so das wenn ihr Manager tatsaechlich ihr verbietet mit mir zu reden scheint er ein totalles ... zu sein. Denn im Endeffekt nutzt er seine Machtposition aus. Ich habe wirklich nur 2 minuten maximal mit ihr geredet was er gesehen haben kann. Er kann ja jetzt nicht eine junge Frau die gut aussieht und aus Litauen stammt einschuechtern und ihr verbieten mit mir zu reden?
Sie ist nicht in einer Notsituation, sie wird Jura studieren Sie ist also nicht arm ich denke halt Sie braucht den job um ihren Eltern zu zeigen das Sie sich anstrengt.
Vielleicht ist es sogar gut wenn sie da nicht mehr arbeitet ich kann sie auch leicht vermitteln zb in eine gute Hotel Bar.
Aber Es kann ja auch sein das Sie mich nicht mag und mir nur nicht sagen wollte das Sie mich nicht mag da ich ein Kunde bin.
Ich versteh es nicht, ich wuerde so gerne mit ihr reden und ihr sagen das Sie keine Angst vor dem Spacken haben muss der offensichtlich ein Arsch zu ihr ist.
Was soll ich tun..soll ich rausfinden welchen Weg sie zur Arbeit geht und sie dann abfangen ? Ich weis ja jetzt das Sie jeden tag um 17:00 arbeitet. Ich hab sowas noch nie gemacht und finde es schon krass. Aber an fuer sich wuerde ich Sie wirklich gerne kennenlernen..ich will auch nicht das Sie jetzt Probleme bekommen hat und ich sozusagen weg bin und Sie Probleme fuer nichts bekommen hat.
Also was soll ich tun ?

Mehr lesen

17. August 2015 um 0:39

Wozu
brauchst Du denn diese Kellnerin, wenn Du ja eh eine andere Frau hast? Ich meine die, mit der Du ein "Date" hattest und vor dieser Bedienung rumknutschtest? Reicht Dir die nicht?
Fragen über Fragen ... Wäre ich diese Kellnerin, wärst Du nicht so gut davongekommen!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2015 um 0:49

Hmm
ich find Sie einfach cool. Zum ersten mal seid knapp 6 Monaten war ich etwas nervoues als Sie draussen Flyer verteilt hat und ich ihre Nummer nehmen wollte. Das gibt es sehr selten bei mir und zeigt das ich mich in Sie evt verlieben wuerde...

Ich mag die andere Frau aber es war ein Tinder Date als nichts sehr ernstes. Die andere Frau ist ziemlich crazy (Saengerin ) und ich weis nicht ob Sie fuer ein eBeziehung in Frage kommt ( ich habe uebrigens keinen Sex mit ihr gehabt bisher ). und Sie ist jetzt erstmal 2 Wochen gar nicht im Lande also evt laeuft es auf Freundschaft hinaus.

Die Kellnerin dagegen ist dabei Studentin zu werden was ich gut finde da ich mich job maessig noch besser aufstellen muss. Das heist fuer eine Beziehung waere sie optimal da ich einfach nicht genug Geld habe um gemeinsam zu reisen etc.

Ich finde es auch daemlich das ihr Chef so krass negativ zu ihr ist. Ich meine mal ganz erhl;ich, die Bar war super voll gestern Abend und da hat er bemerkt das Sie maximal 2 Minuten mit mir gesprochen hat und macht sie dafuer dumm an und heute laeuft er gleich raus...Leider ein Zeichen dafuer das gerade attraktive Frauen im job viel Mist abbekommen fuer nichts.

Es waere zumindest schoen ein Schlusswort mit ihr zu haben oder zumindest mit ihr zu reden und ihr zu sagen das es nicht okay ist das ihr chef sie sozusagen dumm anmacht. Sie ist halt aus dem Ausland und erst seid 2-3 Monaten hier...

Es kann letztendlich natuerlich sein das Sie mich nicht mochte und es ihre Art war dem Chef zu sagen etc das ich ihr Stress mache? Sie war wirklich sehr freundlich und hat ja auch die Zeiten ungefragt gesagt wann Sie hier arbeitet von sich aus (also ich meinte ich komm an nem anderen tag) deshalb versteh ich nicht ob Sie auch interesse gehabt hat mich kennenzulernen oder nicht,,,,




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2015 um 1:12

Hmm2
das mag alles stimmen, vielleicht hast du recht.

Ich geb dir komplett recht das ich nicht mit der anderen Frau rummachen sollte aber es ist leider passiert. Trotzdem ich habe Sie ja nur gekuesst sonst nichts....

So wild ist das aber doch nicht am Ende oder?

Und weiter dazu...Warum hat der Chef denn nichts zu mir geagt als er raus ist? Er haette ja sagen koennen lass die Frau in Ruhe oder du bist hier gebannt. Er hat nichts gesagt und Sie war eingeschuechtert. Sie hat nicht gesag es tut mir leid irgendetwsas nur gesagt er hat ihr verboten mit mir zu reden sonst nichts. Ein Satz.

Es war eine komische Situation.

Es ist nunmal ein Klische aber Sie ist aus Lithauen, schlank, blond und seid 2-3 Monaten hier,


Als ich Sie gefragt hab ob ich die Nummer wann anders holen kann hat Sie wie gesagt direkt gesagt das Sie jeden Tag da arbeitet. Sie hat genickt und okay gesagt. Klar vielleicht war es ihre Art nein zu sagen bzw Sie wollte nicht nein sagen.

Aber es kann doch gut sein das Sie das ernst meinte, das ich mir die Nummer wann anders holen kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2015 um 1:16
In Antwort auf ewen_12506830

Hmm
ich find Sie einfach cool. Zum ersten mal seid knapp 6 Monaten war ich etwas nervoues als Sie draussen Flyer verteilt hat und ich ihre Nummer nehmen wollte. Das gibt es sehr selten bei mir und zeigt das ich mich in Sie evt verlieben wuerde...

Ich mag die andere Frau aber es war ein Tinder Date als nichts sehr ernstes. Die andere Frau ist ziemlich crazy (Saengerin ) und ich weis nicht ob Sie fuer ein eBeziehung in Frage kommt ( ich habe uebrigens keinen Sex mit ihr gehabt bisher ). und Sie ist jetzt erstmal 2 Wochen gar nicht im Lande also evt laeuft es auf Freundschaft hinaus.

Die Kellnerin dagegen ist dabei Studentin zu werden was ich gut finde da ich mich job maessig noch besser aufstellen muss. Das heist fuer eine Beziehung waere sie optimal da ich einfach nicht genug Geld habe um gemeinsam zu reisen etc.

Ich finde es auch daemlich das ihr Chef so krass negativ zu ihr ist. Ich meine mal ganz erhl;ich, die Bar war super voll gestern Abend und da hat er bemerkt das Sie maximal 2 Minuten mit mir gesprochen hat und macht sie dafuer dumm an und heute laeuft er gleich raus...Leider ein Zeichen dafuer das gerade attraktive Frauen im job viel Mist abbekommen fuer nichts.

Es waere zumindest schoen ein Schlusswort mit ihr zu haben oder zumindest mit ihr zu reden und ihr zu sagen das es nicht okay ist das ihr chef sie sozusagen dumm anmacht. Sie ist halt aus dem Ausland und erst seid 2-3 Monaten hier...

Es kann letztendlich natuerlich sein das Sie mich nicht mochte und es ihre Art war dem Chef zu sagen etc das ich ihr Stress mache? Sie war wirklich sehr freundlich und hat ja auch die Zeiten ungefragt gesagt wann Sie hier arbeitet von sich aus (also ich meinte ich komm an nem anderen tag) deshalb versteh ich nicht ob Sie auch interesse gehabt hat mich kennenzulernen oder nicht,,,,




@thomas
Jetzt nehmen wir mal an, "Deine" Kellnerin beginnt mit dem Jurastudium. Während des Studiums hat sie nicht viel Geld, sonst würde sie ja nicht kellnern, oder? Des weiteren nehmen wir an, sie ist bereits in der Uni. Sie wird dort eine Menge Kommilitonen kennen lernen. Alles angehende Juristen. Alle Juristen die ich kenne - und das sind nicht wenige - haben sich an der Uni kennen und lieben gelernt und nach ein paar Jahren ihre eigene Kanzlei gegründet. Z. B.: RA X und RA`in X., wenn sie sich dazu entschließen Rechtsanwalt/Rechtsanwältin zu werden. Diese Kellnerin könnte natürlich auch Staatsanwältin werden oder in der privaten Wirtschaft arbeiten. Wie wir alle wissen, verdienen Juristen ziemlich gut, aber, dafür müssen sie auch eine Menge arbeiten. Aber, um das geht`s nicht. Du schreibst, Du möchtest gerne reisen, hast aber nicht das nötige Kleingeld dazu. Du brauchst also Deine Kellnerin, um Dir die Reisen zu ERMÖGLICHEN. Was machst Du also, wenn sie das nicht tut? Um mit einem Juristen mithalten zu können, finanziell meine ich, nicht bildungsmäßig, wirst Du SELBER versuchen müssen, in eine andere Liga aufzusteigen, weil Du Deiner Partnerin ja was bieten möchtest. Glaubst Du dass Du das schaffst?

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2015 um 4:47

...wie wär's mit "aus dem Kopf schlagen"??
Nix für ungut, aber der Drops ist doch gelutscht... du brauchst sie nicht retten zu gehen, du hast einfach den Eindruck, dass dir wer die Tour vermasselt hat.

Allerdings: Ganz ehrlich, keine Ahnung, wer dich auf diese völlig verschrobene Theorie mit dem "ich bin vertrauenswürdiger, wenn ich auch andere Frauen habe" gebracht hat... vertrauenswürdiger bzgl. was denn bitte?
Ein bombensicherer Herzschmerz-Kandidat zu sein?

Komischerweise höre ich diesen Quatsch immer wieder mal hier und da... allerdings ausschließlich von Männern.
Die Frau, die es nicht als beabsichtigte Kränkung interpretiert (die du ja nichtmal wirklich bestreitest), wenn du sie -an ihrem Arbeitsplatz!- erst erheblich anbaggerst und dich dann wenige Tage später knutschend mit einer anderen demonstrativ von ihr bedienen! lässt, musst du mir mal zeigen ... honestly, bei mir persönlich würdest du damit postwendend in die Liga "narzisstischer Psycho" aufsteigen.

Und im Übrigen...hast du mal dran gedacht, dass du möglicherweise nicht der Einzige bist, der "auch andere haben" kann?
Will sagen: Bist du denn sicher, dass Sie nicht zufällig was mit Mr. Manager am laufen hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2015 um 8:49

Unglaublich
Also ich würde an ihrer Stelle auch nichts mehr mit dir zu tun haben wollen. Erst baggerst du sie an, dann knutscht du vor ihr mit einer anderen? Woher will sie wissen, dass du mit ihr keinen Sex hattest, bzw. sie nicht deine Freundin ist?

Wahrscheinlich hält sie dich für einen Aufreisser, der sie ins Bett kriegen will.

Vielleicht hat sie ihrem Chef von dir erzählt und er hat ihr erlaubt, ihn als Grund vorzuschieben? Vielleicht wollte er sie auch vor dir beschützen? Ist dir das mal in den Sinn gekommen?

Vielleicht war sie auch verängstigt, weil sie nicht wusste, wie du reagieren würdest.

Also ich finde dein Verhalten unter aller Sau und du solltest die arme Frau in Ruhe lassen.

Wenn sie wirklich Kontakt mit dir haben wollte, hätte sie dir ihre Nummer schon lange geben können. Ergo: sie will nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2015 um 10:31

Schade eigentlich,..
Also ich werde die Dame wohl nicht mehr versuchen rumzubekommen. Aber ich mochte Sie wirklich sehr gerne und hatte gute Absichten.
Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie mit einer anderen Frau vor einer Frau rumgeknutscht die ich haben wollte, ich hatte es einfach mal ausprobieren wollen den ich hab schon oft von Eifersucht gelesen das es ja auch einen guten Effekt haben kann.
Ich muss einfach sagen das ich sehr waehlerisch bin was Frauen angeht. Ich geh zwar immer mal wieder auf Dates aber selten finde ich eine Frau richtig super, gerne wuerde ich eine Beziehung haben mit ner Frau mit der ich mich gut verstehe.
Ich finde es schwer ne coole Partnerin zu finden.
Aber gut, das soll keine Grundsatz diskussion sein, ich wollte nur schreiben das ich wirklich ernste Absichten hatte Sie kennenzulernen und Sie sehr mochte. Ich werde Sie in guter Erinnerung halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2015 um 13:39

Sorry, aber das ist dämlich,
dass es schon wieder brüllend komisch ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper