Home / Forum / Liebe & Beziehung / Probleme mir Freundin, Eifersucht? klammern?

Probleme mir Freundin, Eifersucht? klammern?

21. Januar 2015 um 12:49 Letzte Antwort: 21. Januar 2015 um 15:41

Hallo zusammen,
Ich habe folgendes Problem:
Ich bin 20 , habe ein auto und eine wohnung, meine Freundin 17, wohnt 40km weg bei ihren eltern, und sind jetzt gut 5monate zusammen.

Sie ist wirklich toll, wir machen viel zusammen und haben auch so immer Spaß zusammen und teilen , bis auf den Musikgeschmack, die selben hobbies.
Es hat sich so entwickelt, das ich jeden Tag bei ihr bin und ich sie zum wochenende abholen und sie sonntags wieder hinbringe. In der Anfangsphase war das alles okay aber jetzt nagt es ganz schön am Geldbeutel und auch an meiner Freizeit, denn ich hab so keine Zeit für Freunde und Familie...
Ich bezahle auch noch alles wenn wir was machen: vom Einkauf bis zum Kino.

Ich weiß nicht genau was es ist aber mich stört folgende Punkte unheimlich an unsere Beziehung.
Wenn ich sage das ich mal zuhause schlafen möchte aus gründen wie: es ist glatt draußen, muss morgen früh raus, muss Geld sparen wegen spritkosten oder brauch Zeit für mich, fängt sie sofort an zuweinen und will nicht das ich sie allein lasse. Ich glaub das kann man als klammern bezeichnen?! Sie hat dann immer was vorbereitet , wie ein Film abend oder so.

Ich fahr dann doch immer wieder zu ihr- ich weiß ich sollte mal meinen willen durchsetzten aber ich kann nicht , weil ich Angst hab sie zu verletzten...

Außerdem steht sie, denk ich, gerne im Mittelpunkt..
Sie hat sich ihre Nagel gemacht- gefeilt und lackiert. Ich lag derweil auf ihr Bett und sah TV. Plötzlich meckerte sie rum das ich kein Interesse für sie habe ? ich wollt nur entspannt auf Sofa liegen aber das ging nicht weil sie Aufmerksamkeit brauchte... Wenn dann irgendetwas schiefläuft, wird sie aggressiv und macht mich blöd an... Das macht keinen Spaß so... Ich hab sie auch schon darauf angesprochen aber sie meint das gehört zu ihr und das kann sie nicht ändern.

Sie will auch das ich in ihrer Nähe ziehen soll , damit sie weiß das ich es wirklich ernst meine...

Letztens waren wir einkaufen:
Es war spät , wir sind aus meine Wohnung ins auto, sie merkte an das es kalt draußen sei - ich fragte sie ob sie sich ihre Jacke holen will, was sie verneinte. Beim Supermarkt angekommen will sie nicht aus dem auto steigen und quakt rum das ihr kalt sei. Ich war voll verwundert und bot ihr meine an, was sie auch verneinte- sie wollte ihre. Ich hab ihr klargemacht das ich jetzt nicht zurückfahr um ihre Jacke zu holen. Sie war beleidigt stieg aus dem auto und lief los?! Nach meiner Wohnung wollte sie laufen, bei der Kälte! ich hab sie mit dem auto aufgenommen und sie blöd angemacht, was der kinderkram soll, worauf sie anfing zu weinen- was mich richtig sauer gemacht hat.
Nach einer beinahtrennung hab ich mich bei ihr entschuldigt um für Ruhe zu sorgen...


Außerdem hab ich 2 weiblich gute Freunde, worauf sie garnicht klarkam. Meine Eltern darf ich praktisch auch nicht mehr als 1x pro Woche sehen . das wär sonst so viel Zeit die ich nicht mit ihr verbringen würde.

Das Schlaucht alles ganz schön an mir. Ich fahr nach der Arbeit zu ihr-jeden tag- und seh den Rest meines bekanntenkreises eigentlich nicht mehr.

Wenn sie dabei ist kann ich alles machen , nur alleine nicht.

Meine Wohnung vernachlässige ichaußerdem auch voll.

Um das nochmal zu sagen: ich habe sonst sauviel Spaß mit ihr, sie hat nicht viele Freunde und ihre Familie hält wohl auch nicht immer zusammen und machen sich blöd an..
Aber alleine ihr lächeln macht mich glücklich. Und mein großes problem ist das ich schlecht nein sagen kann und sie absolut nicht verletzten will...

Ich hoffe das das jetzt nicht zu lang wurde und ihr mir erzählen könnt ob ihr schon in ähnlichen Situationen ward und was ihr gemacht habt.
Danke!

Mehr lesen

21. Januar 2015 um 15:41

Der Fall
ist doch klar.
Sie ist ein verwöhntes kleines Mädchen und wenn sie weint ist sie keineswegs verletzt (wie du befürchtest), Nein, sie ist verärgert, weil sie "mal wieder" ihren Willen nicht bekommt und nutzt diese Tränden als Druckmittel.

Ihr seid erst 5 Monate zusammen, also: Beine in die Hand und loslaufen!

Denn sie ist keineswegs mit dir zusammen, weil sie dich liebt (ansonsten würde sie nicht immer nur fordern, sondern auch mal geben) sondern weil sie jemanden zum Wünsche erfüllen braucht und du das tatsächlich mitmachst.

Wenn du mit jemandem zusammen bist, der immer nur fordert, dich dazu zwingt deine Freunde zu vernachlässigen und dich von deiner Familie trennen möchte, dann geht das definitiv schief, deswegen beende das lieber jetzt, wo du noch Freunde hast, als in 5 Jahren, wenn sie jemand anderes gefunden hast und du komplett alleine dastehst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper