Home / Forum / Liebe & Beziehung / Probleme in der Beziehung - was will sie ?

Probleme in der Beziehung - was will sie ?

19. August 2015 um 12:32

Ich muß euch mal was fragen ......
meine Freundin steht nicht zu mir ,sie sagt nicht ihrer Familie
das wir zusammen sind .
Begründung :
Scharm vorm Übergang vom EX zu mir .
Im Streit andeutungen wie -.... ich glaub es war alles falsch und sie geht wieder zum >Ex zurück . Das nagt an mir , eigentlich will ich nur noch Abstand.
Wenn alles normal läuft ist sie glücklich . Das sin
Sie weint , klar tut ihr das Leid , aber es machtd Phasen , sie hat eine Persönlichkeitserkrankung - wenn sie oft gekränkt wird,schon wenn ich mit anderen Frauen nur rede , kommt eine Leere die sie richtig zweifeln lässt , sie meint dann im normalen Zustand das sie das nicht sei, und sie mich liebt . Wir sind jetzt erst 10 Tage zusammen. Was ratewt ihr mir ?Danke

Mehr lesen

19. August 2015 um 12:36

HI
!!!!!AKTUALISIERT!!!!


Ich muß euch mal was fragen ......
meine Freundin steht nicht zu mir ,sie sagt nicht ihrer Familie
das wir zusammen sind .
Begründung :
Scharm vorm Übergang vom EX zu mir .
Im Streit andeutungen wie -.... ich glaub es war alles falsch und sie geht wieder zum >Ex zurück . Das nagt an mir , eigentlich will ich nur noch Abstand.
Wenn alles normal läuft ist sie glücklich . Das sind Phasen , sie hat eine Persönlichkeitserkrankung - wenn sie oft gekränkt wird,schon wenn ich mit anderen Frauen nur rede , kommt eine Leere die sie richtig zweifeln lässt , sie meint dann im normalen Zustand das sie das nicht sei, und sie mich liebt . Wir sind jetzt erst 10 Tage zusammen. Was ratewt ihr mir ?Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2015 um 13:13
In Antwort auf bahiga_11928935

HI
!!!!!AKTUALISIERT!!!!


Ich muß euch mal was fragen ......
meine Freundin steht nicht zu mir ,sie sagt nicht ihrer Familie
das wir zusammen sind .
Begründung :
Scharm vorm Übergang vom EX zu mir .
Im Streit andeutungen wie -.... ich glaub es war alles falsch und sie geht wieder zum >Ex zurück . Das nagt an mir , eigentlich will ich nur noch Abstand.
Wenn alles normal läuft ist sie glücklich . Das sind Phasen , sie hat eine Persönlichkeitserkrankung - wenn sie oft gekränkt wird,schon wenn ich mit anderen Frauen nur rede , kommt eine Leere die sie richtig zweifeln lässt , sie meint dann im normalen Zustand das sie das nicht sei, und sie mich liebt . Wir sind jetzt erst 10 Tage zusammen. Was ratewt ihr mir ?Danke

Hmm
Das ist schwierig...aber ich kann dir nur eins sagen ohne es böse zu meinen oder ihr bzw. euch zu Nahe treten zu wollen...
ich war selber mit einem psychisch kranken Mann zusammen (Depressionen und Persönlichkeitsstörung)...es ist wirklich schwierig, am Anfang kann man noch einigermaßen drüber hinweg sehen, man liebt den Partner schließlich...aber je länger die Beziehung dauert desto mehr zieht es einen mit runter in einen schier unendlichen Abgrund...vor einem Monat haben wir uns getrennt und es hört sich böse an aber es war das Beste was mir passieren konnte....Ich habe mein Leben quasi komplett für ihn aufgegeben, war nur noch für ihn da...dabei bin ich selbst erst 20 und habe jetzt endlich die Chance mein Leben zu genießen...
ich möchte dir nicht raten dich zu trennen, versteh das bitte nicht falsch....aber ich möchte dir erklären dass es wirklich schwierig ist und man echt dafür gemacht sein muss so eine Beziehung zu führen...Ich wünsche euch trotzdem von Herzen alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2015 um 16:37

Ist
der Ex im Spiel, führt`s fast nie zum Ziel!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram