Home / Forum / Liebe & Beziehung / Probleme, eine Frau auf passendem Niveau rumzukriegen bzw überhaupt eine

Probleme, eine Frau auf passendem Niveau rumzukriegen bzw überhaupt eine

21. Mai um 19:38

Bin im Moment ein bisschen ratlos bzw ärgerlich,weil ich schon länger Schwierigkeiten habe, eine Frau zu finden auf meinem Niveau bzw. überhaupt. Konkret,ich bin 45 Jahre alt und leider (noch) Jungfrau, d.h. bisher leider sexuell nicht richtig bzw garnicht zum Zug gekommen. Gründe sind mir ziemlcih unklar, sicher kann ich aber sagen das es jedenfalls nicht an mir liegt. Ich denke ich kann von mir sagen, das ich sehr überdurchschnittlich aussehe und gebaut bin (täglich austrainirt) und auf jeden Fall ziemlich ,männliche Ausstrahlung hab. Denke das heut zutage viele Frauen mit einem sehr maskulinen Mann (Macho) zu ängstlich sind umzugehen, da ich auch sehe, dass teilweise andere Männer zum Zug kommen die ich aus meiner Sicht als Looser bezeichnen würde und ich gegenüber überlegen bin.

Bin in letzten Jahren leider schon bei einigen Frauen (vielen) abgeblitzt mit der Begründugn das ein Mann, der noch nie Sex hatte, für sie nicht in Frage kommt, was ich so nicht akzepptiere da es ja nicht an mir liegt. Ausserdem wär ich dann ja in einem Teufelskreis wenn ich mit dem Argument "aussortiert" werde.
Ich hab klare Krieterien und bin wegen meiner besonderen Situation auch bereit es mit Frauen zu versuchen, die eigentlich unter meinem passenden Level liegen, habe aber teilweise sogar auch von solchen schon zu hören bekommen das sie von einem Mann mit 45 Erfahrung erwarten. Woher ich die haben soll, wenn sie mich nicht "ranlassen", verraten sie nicht.
Bin also auf jeden fall kompromisbereit was das Niveau angeht. Auf jeden Fall erwarte ich von einer Frau das sie weiblich in meinem Sinn ist bzw sich gibt, also auf jeden Fall:
- Stringträgerin (ausschließlich, auch am Strand)
- lackierte Nägel, hohe Absätze
usw. Da ich auf jeden Fall ein Augenmensch und Genießer bin.
Denke das ist nicht zu viel erwartet. Bin aber im Moment schon frustriert von den schwachen Reaktionen von Frauen, neulich hat mir eine, hinter der ich länger her war ins Gesicht gesagt, ich soll mich damit abfinden daß für mich der Zug abgefahren ist was ich schon krass finde.
Deshalb mal Frage in die Frauen Runde wie ihr das seht und was ich tun soll damit ihr mich ranlasst. Bin mit 45 langsam echt genervt das ich noch nie ein "reinstecken" durfte.

Mehr lesen

Top 3 Antworten

21. Mai um 20:08
In Antwort auf bigtom

Bin im Moment ein bisschen ratlos bzw ärgerlich,weil ich schon länger Schwierigkeiten habe, eine Frau zu finden auf meinem Niveau bzw. überhaupt. Konkret,ich bin 45 Jahre alt und leider (noch) Jungfrau, d.h. bisher leider sexuell nicht richtig bzw garnicht zum Zug gekommen. Gründe sind mir ziemlcih unklar, sicher kann ich aber sagen das es jedenfalls nicht an mir liegt. Ich denke ich kann von mir sagen, das ich sehr überdurchschnittlich aussehe und gebaut bin (täglich austrainirt) und auf jeden Fall ziemlich ,männliche Ausstrahlung hab. Denke das heut zutage viele Frauen mit einem sehr maskulinen Mann (Macho) zu ängstlich sind umzugehen, da ich auch sehe, dass teilweise andere Männer zum Zug kommen die ich aus meiner Sicht als Looser bezeichnen würde und ich gegenüber überlegen bin.

Bin in letzten Jahren leider schon bei einigen Frauen (vielen) abgeblitzt mit der Begründugn das ein Mann, der noch nie Sex hatte, für sie nicht in Frage kommt, was ich so nicht akzepptiere da es ja nicht an mir liegt. Ausserdem wär ich dann ja in einem Teufelskreis wenn ich mit dem Argument "aussortiert" werde.
Ich hab klare Krieterien und bin wegen meiner besonderen Situation auch bereit es mit Frauen zu versuchen, die eigentlich unter meinem passenden Level liegen, habe aber teilweise sogar auch von solchen schon zu hören bekommen das sie von einem Mann mit 45 Erfahrung erwarten. Woher ich die haben soll, wenn sie mich nicht "ranlassen", verraten sie nicht.
Bin also auf jeden fall kompromisbereit was das Niveau angeht. Auf jeden Fall erwarte ich von einer Frau das sie weiblich in meinem Sinn ist bzw sich gibt, also auf jeden Fall:
- Stringträgerin (ausschließlich, auch am Strand)
- lackierte Nägel, hohe Absätze
usw. Da ich auf jeden Fall ein Augenmensch und Genießer bin.
Denke das ist nicht zu viel erwartet. Bin aber im Moment schon frustriert von den schwachen Reaktionen von Frauen, neulich hat mir eine, hinter der ich länger her war ins Gesicht gesagt, ich soll mich damit abfinden daß für mich der Zug abgefahren ist was ich schon krass finde.
Deshalb mal Frage in die Frauen Runde wie ihr das seht und was ich tun soll damit ihr mich ranlasst. Bin mit 45 langsam echt genervt das ich noch nie ein "reinstecken" durfte.

Na ja, ich denke, du hast einen Schuss. Das sage ich dir als Mann zu Mann.

Wer schon den Schuld an Andre gibt, dass er noch nie der Genuß einen feuchten, warmen und willigen weiblichen Geschlechtsorgan gekommen ist, sagt schon alles. Ich denke, du stellst dich genauso in die Realität dar, wie du dich hier schriftlich offenbart hast. 

Frauen kriegen in der Regel Ausschlag, wenn sie solchen Typen begegnen.

51 LikesGefällt mir

21. Mai um 20:26
In Antwort auf daphne0105

Ich habe letztens am Schwarzen Brett in einem großen Einkaufsmarkt eine Annonce gesehen, die ein Mann im Alter von 52 Jahren aufgegeben hatte. Er suchte eine nette Frau zum Kaffee trinken und mehr; er schrieb saß ungefähre Alter dass sie haben sollte und auch die Mindestgröße die er sich wünschte. Ich weiß nicht, ob er Erfolg haben wird - über der Anzeige hing eine, die die Abgabe von Zwergkaninchen bewarb, darunter ein Wohnungsgesuch. Je mehr Parameter man setzt, desto geringer sind die Chancen, dass sich jemand meldet. Wenn man dann noch von High Heels und Strings anfängt, wird man sicherlich von 95 % derjenigen, die die Anzeige zur Kenntnis nehmen als notgeiler Perversling abgestempelt.

Darum geht es nicht, glaube ich. Parameter zu haben, ist völlig ok. Selbst ein Fetisch kann ein Parameter sein, warum nicht. Der Punkt ist: Er gibt den Frauen die Schuld, dass sich keine findet. Und er glaubt, ein Anrecht auf eine Frau zu haben. Das klingt nach einer gestörten Persönlichkeit.

26 LikesGefällt mir

21. Mai um 20:04
In Antwort auf bigtom

Bin im Moment ein bisschen ratlos bzw ärgerlich,weil ich schon länger Schwierigkeiten habe, eine Frau zu finden auf meinem Niveau bzw. überhaupt. Konkret,ich bin 45 Jahre alt und leider (noch) Jungfrau, d.h. bisher leider sexuell nicht richtig bzw garnicht zum Zug gekommen. Gründe sind mir ziemlcih unklar, sicher kann ich aber sagen das es jedenfalls nicht an mir liegt. Ich denke ich kann von mir sagen, das ich sehr überdurchschnittlich aussehe und gebaut bin (täglich austrainirt) und auf jeden Fall ziemlich ,männliche Ausstrahlung hab. Denke das heut zutage viele Frauen mit einem sehr maskulinen Mann (Macho) zu ängstlich sind umzugehen, da ich auch sehe, dass teilweise andere Männer zum Zug kommen die ich aus meiner Sicht als Looser bezeichnen würde und ich gegenüber überlegen bin.

Bin in letzten Jahren leider schon bei einigen Frauen (vielen) abgeblitzt mit der Begründugn das ein Mann, der noch nie Sex hatte, für sie nicht in Frage kommt, was ich so nicht akzepptiere da es ja nicht an mir liegt. Ausserdem wär ich dann ja in einem Teufelskreis wenn ich mit dem Argument "aussortiert" werde.
Ich hab klare Krieterien und bin wegen meiner besonderen Situation auch bereit es mit Frauen zu versuchen, die eigentlich unter meinem passenden Level liegen, habe aber teilweise sogar auch von solchen schon zu hören bekommen das sie von einem Mann mit 45 Erfahrung erwarten. Woher ich die haben soll, wenn sie mich nicht "ranlassen", verraten sie nicht.
Bin also auf jeden fall kompromisbereit was das Niveau angeht. Auf jeden Fall erwarte ich von einer Frau das sie weiblich in meinem Sinn ist bzw sich gibt, also auf jeden Fall:
- Stringträgerin (ausschließlich, auch am Strand)
- lackierte Nägel, hohe Absätze
usw. Da ich auf jeden Fall ein Augenmensch und Genießer bin.
Denke das ist nicht zu viel erwartet. Bin aber im Moment schon frustriert von den schwachen Reaktionen von Frauen, neulich hat mir eine, hinter der ich länger her war ins Gesicht gesagt, ich soll mich damit abfinden daß für mich der Zug abgefahren ist was ich schon krass finde.
Deshalb mal Frage in die Frauen Runde wie ihr das seht und was ich tun soll damit ihr mich ranlasst. Bin mit 45 langsam echt genervt das ich noch nie ein "reinstecken" durfte.

Ich denke auch, dass der Zug abgefahren ist. Wenn es Dir nur darum geht, ab und zu ein "Rohr zu verlegen" kannst Du ja auch zu einer käuflichen Dame gehen. Du ersparst Dir damit auch viele Diskussionen und Geschnatter und musst Dich nicht nach dem Willen einer Frau richten. Mit Mitte 40 kann man sich da auch noch schwer umstellen. Ansonsten ist ja alles wohl gut in Deinem Leben. Wenn Du zu viel Freizeit hast würde ich Dir einen Rechtschreibkurs empfehlen. Alles Gute.

25 LikesGefällt mir

21. Mai um 19:44

Köstlich, daraus könnte man eine tolle Komödie machen.

21 LikesGefällt mir

21. Mai um 19:45
In Antwort auf venus.finsternis

Köstlich, daraus könnte man eine tolle Komödie machen.

??? Finde das jetzt nicht gerade witzig sondern für mich frustrierend.

Gefällt mir

21. Mai um 19:49
In Antwort auf bigtom

Bin im Moment ein bisschen ratlos bzw ärgerlich,weil ich schon länger Schwierigkeiten habe, eine Frau zu finden auf meinem Niveau bzw. überhaupt. Konkret,ich bin 45 Jahre alt und leider (noch) Jungfrau, d.h. bisher leider sexuell nicht richtig bzw garnicht zum Zug gekommen. Gründe sind mir ziemlcih unklar, sicher kann ich aber sagen das es jedenfalls nicht an mir liegt. Ich denke ich kann von mir sagen, das ich sehr überdurchschnittlich aussehe und gebaut bin (täglich austrainirt) und auf jeden Fall ziemlich ,männliche Ausstrahlung hab. Denke das heut zutage viele Frauen mit einem sehr maskulinen Mann (Macho) zu ängstlich sind umzugehen, da ich auch sehe, dass teilweise andere Männer zum Zug kommen die ich aus meiner Sicht als Looser bezeichnen würde und ich gegenüber überlegen bin.

Bin in letzten Jahren leider schon bei einigen Frauen (vielen) abgeblitzt mit der Begründugn das ein Mann, der noch nie Sex hatte, für sie nicht in Frage kommt, was ich so nicht akzepptiere da es ja nicht an mir liegt. Ausserdem wär ich dann ja in einem Teufelskreis wenn ich mit dem Argument "aussortiert" werde.
Ich hab klare Krieterien und bin wegen meiner besonderen Situation auch bereit es mit Frauen zu versuchen, die eigentlich unter meinem passenden Level liegen, habe aber teilweise sogar auch von solchen schon zu hören bekommen das sie von einem Mann mit 45 Erfahrung erwarten. Woher ich die haben soll, wenn sie mich nicht "ranlassen", verraten sie nicht.
Bin also auf jeden fall kompromisbereit was das Niveau angeht. Auf jeden Fall erwarte ich von einer Frau das sie weiblich in meinem Sinn ist bzw sich gibt, also auf jeden Fall:
- Stringträgerin (ausschließlich, auch am Strand)
- lackierte Nägel, hohe Absätze
usw. Da ich auf jeden Fall ein Augenmensch und Genießer bin.
Denke das ist nicht zu viel erwartet. Bin aber im Moment schon frustriert von den schwachen Reaktionen von Frauen, neulich hat mir eine, hinter der ich länger her war ins Gesicht gesagt, ich soll mich damit abfinden daß für mich der Zug abgefahren ist was ich schon krass finde.
Deshalb mal Frage in die Frauen Runde wie ihr das seht und was ich tun soll damit ihr mich ranlasst. Bin mit 45 langsam echt genervt das ich noch nie ein "reinstecken" durfte.

Also wenn ich das so lese, scheinst du mir aus deinen Zeilen sehr unsympathisch. Vllt. liegt es an deiner Einstellung? Ich empfinde als sehr oberflälich, Menschen nach Level und Schubladen einzuteilen. Ob Jungfrau oder nicht, für mich persönlich wäre das allein ein klares Ausschlusskriterium. 

19 LikesGefällt mir

21. Mai um 19:53
In Antwort auf bigtom

Bin im Moment ein bisschen ratlos bzw ärgerlich,weil ich schon länger Schwierigkeiten habe, eine Frau zu finden auf meinem Niveau bzw. überhaupt. Konkret,ich bin 45 Jahre alt und leider (noch) Jungfrau, d.h. bisher leider sexuell nicht richtig bzw garnicht zum Zug gekommen. Gründe sind mir ziemlcih unklar, sicher kann ich aber sagen das es jedenfalls nicht an mir liegt. Ich denke ich kann von mir sagen, das ich sehr überdurchschnittlich aussehe und gebaut bin (täglich austrainirt) und auf jeden Fall ziemlich ,männliche Ausstrahlung hab. Denke das heut zutage viele Frauen mit einem sehr maskulinen Mann (Macho) zu ängstlich sind umzugehen, da ich auch sehe, dass teilweise andere Männer zum Zug kommen die ich aus meiner Sicht als Looser bezeichnen würde und ich gegenüber überlegen bin.

Bin in letzten Jahren leider schon bei einigen Frauen (vielen) abgeblitzt mit der Begründugn das ein Mann, der noch nie Sex hatte, für sie nicht in Frage kommt, was ich so nicht akzepptiere da es ja nicht an mir liegt. Ausserdem wär ich dann ja in einem Teufelskreis wenn ich mit dem Argument "aussortiert" werde.
Ich hab klare Krieterien und bin wegen meiner besonderen Situation auch bereit es mit Frauen zu versuchen, die eigentlich unter meinem passenden Level liegen, habe aber teilweise sogar auch von solchen schon zu hören bekommen das sie von einem Mann mit 45 Erfahrung erwarten. Woher ich die haben soll, wenn sie mich nicht "ranlassen", verraten sie nicht.
Bin also auf jeden fall kompromisbereit was das Niveau angeht. Auf jeden Fall erwarte ich von einer Frau das sie weiblich in meinem Sinn ist bzw sich gibt, also auf jeden Fall:
- Stringträgerin (ausschließlich, auch am Strand)
- lackierte Nägel, hohe Absätze
usw. Da ich auf jeden Fall ein Augenmensch und Genießer bin.
Denke das ist nicht zu viel erwartet. Bin aber im Moment schon frustriert von den schwachen Reaktionen von Frauen, neulich hat mir eine, hinter der ich länger her war ins Gesicht gesagt, ich soll mich damit abfinden daß für mich der Zug abgefahren ist was ich schon krass finde.
Deshalb mal Frage in die Frauen Runde wie ihr das seht und was ich tun soll damit ihr mich ranlasst. Bin mit 45 langsam echt genervt das ich noch nie ein "reinstecken" durfte.

Kabarett pur 👍🤣

4 LikesGefällt mir

21. Mai um 19:55

welches Niveau?

12 LikesGefällt mir

21. Mai um 19:58

Naja, also du wirkst schon "etwas" arrogant, ich setze es extra in Interpunktionszeichen, denn "etwas" ist noch ziemlich untertrieben. Sei nicht so von oben herab, so ein krass guter Fang kannst du nicht sein, also schraube deine Erwartungen herunter. Frauen merken es sehr wohl, wenn sie für dich "unter deinem passenden Level" sind. Wer trägt ständig highheels? Die Füße gehen davon kaputt und für den Rücken auch nicht optimal.. ich trage sie auch, aber auch nur wenn ich es möchte und nicht weil mein mann tatsächlich glaubt nur wenn man aussieht wie ne tusse, sei man weiblich.

14 LikesGefällt mir

21. Mai um 20:01

Das klingt so als wärst du in einem Teufelskreis gefangen. Du willst sehr oberflächliche, auf Sexualität getrimmte Frauen und natürlich sind es gerade die, die keine 45jährige Jungfrau wollen.
Wenn du dein Beuteschema ändern würdest, dann gäbe es vllt. viel mehr Möglichkeiten als du denkst.

14 LikesGefällt mir

21. Mai um 20:04
In Antwort auf bigtom

Bin im Moment ein bisschen ratlos bzw ärgerlich,weil ich schon länger Schwierigkeiten habe, eine Frau zu finden auf meinem Niveau bzw. überhaupt. Konkret,ich bin 45 Jahre alt und leider (noch) Jungfrau, d.h. bisher leider sexuell nicht richtig bzw garnicht zum Zug gekommen. Gründe sind mir ziemlcih unklar, sicher kann ich aber sagen das es jedenfalls nicht an mir liegt. Ich denke ich kann von mir sagen, das ich sehr überdurchschnittlich aussehe und gebaut bin (täglich austrainirt) und auf jeden Fall ziemlich ,männliche Ausstrahlung hab. Denke das heut zutage viele Frauen mit einem sehr maskulinen Mann (Macho) zu ängstlich sind umzugehen, da ich auch sehe, dass teilweise andere Männer zum Zug kommen die ich aus meiner Sicht als Looser bezeichnen würde und ich gegenüber überlegen bin.

Bin in letzten Jahren leider schon bei einigen Frauen (vielen) abgeblitzt mit der Begründugn das ein Mann, der noch nie Sex hatte, für sie nicht in Frage kommt, was ich so nicht akzepptiere da es ja nicht an mir liegt. Ausserdem wär ich dann ja in einem Teufelskreis wenn ich mit dem Argument "aussortiert" werde.
Ich hab klare Krieterien und bin wegen meiner besonderen Situation auch bereit es mit Frauen zu versuchen, die eigentlich unter meinem passenden Level liegen, habe aber teilweise sogar auch von solchen schon zu hören bekommen das sie von einem Mann mit 45 Erfahrung erwarten. Woher ich die haben soll, wenn sie mich nicht "ranlassen", verraten sie nicht.
Bin also auf jeden fall kompromisbereit was das Niveau angeht. Auf jeden Fall erwarte ich von einer Frau das sie weiblich in meinem Sinn ist bzw sich gibt, also auf jeden Fall:
- Stringträgerin (ausschließlich, auch am Strand)
- lackierte Nägel, hohe Absätze
usw. Da ich auf jeden Fall ein Augenmensch und Genießer bin.
Denke das ist nicht zu viel erwartet. Bin aber im Moment schon frustriert von den schwachen Reaktionen von Frauen, neulich hat mir eine, hinter der ich länger her war ins Gesicht gesagt, ich soll mich damit abfinden daß für mich der Zug abgefahren ist was ich schon krass finde.
Deshalb mal Frage in die Frauen Runde wie ihr das seht und was ich tun soll damit ihr mich ranlasst. Bin mit 45 langsam echt genervt das ich noch nie ein "reinstecken" durfte.

Ich denke auch, dass der Zug abgefahren ist. Wenn es Dir nur darum geht, ab und zu ein "Rohr zu verlegen" kannst Du ja auch zu einer käuflichen Dame gehen. Du ersparst Dir damit auch viele Diskussionen und Geschnatter und musst Dich nicht nach dem Willen einer Frau richten. Mit Mitte 40 kann man sich da auch noch schwer umstellen. Ansonsten ist ja alles wohl gut in Deinem Leben. Wenn Du zu viel Freizeit hast würde ich Dir einen Rechtschreibkurs empfehlen. Alles Gute.

25 LikesGefällt mir

21. Mai um 20:04

Ich mein, das optische sollte einen schon ansprechen am Partner. Aber du, du willst ein Püppchen welches du selber anziehen und schminken darfst... bzw sich genau nach deinen Vorstellungen biegen soll. 

Lass die armen Frauen in Ruhe oder geh besser in einen Puff. 

In einer Beziehung geht es um Liebe und Sex mit dem Partner aber du hast das glaub ich nicht verstanden. Und deswegen wirkst du auch auf Frauen wie ein kranker Perverser. 

16 LikesGefällt mir

21. Mai um 20:05
In Antwort auf bigtom

??? Finde das jetzt nicht gerade witzig sondern für mich frustrierend.

Ja, was können wir dafür? Hast du mit 45 noch nicht gelernt, dass niemand anderer außer dir selbst für dein Glück verantwortlich ist? Dass du kein Recht auf irgendetwas hast, schon gar nicht auf Zuneigung? 

13 LikesGefällt mir

21. Mai um 20:06
In Antwort auf simie

Also wenn ich das so lese, scheinst du mir aus deinen Zeilen sehr unsympathisch. Vllt. liegt es an deiner Einstellung? Ich empfinde als sehr oberflälich, Menschen nach Level und Schubladen einzuteilen. Ob Jungfrau oder nicht, für mich persönlich wäre das allein ein klares Ausschlusskriterium. 

Falsch, Schubladen gibt es, das ist eine Tatsache. Les mal Darwin. Unsympathisch bin ich nicht und wenn, dann nur für Frauen unter meinem Level. Aber das ist ja auch keine Erklärung weil ich klar erklärt hab das ich auch so eine Frau nehmen würde.

Gefällt mir

21. Mai um 20:08
In Antwort auf bigtom

Bin im Moment ein bisschen ratlos bzw ärgerlich,weil ich schon länger Schwierigkeiten habe, eine Frau zu finden auf meinem Niveau bzw. überhaupt. Konkret,ich bin 45 Jahre alt und leider (noch) Jungfrau, d.h. bisher leider sexuell nicht richtig bzw garnicht zum Zug gekommen. Gründe sind mir ziemlcih unklar, sicher kann ich aber sagen das es jedenfalls nicht an mir liegt. Ich denke ich kann von mir sagen, das ich sehr überdurchschnittlich aussehe und gebaut bin (täglich austrainirt) und auf jeden Fall ziemlich ,männliche Ausstrahlung hab. Denke das heut zutage viele Frauen mit einem sehr maskulinen Mann (Macho) zu ängstlich sind umzugehen, da ich auch sehe, dass teilweise andere Männer zum Zug kommen die ich aus meiner Sicht als Looser bezeichnen würde und ich gegenüber überlegen bin.

Bin in letzten Jahren leider schon bei einigen Frauen (vielen) abgeblitzt mit der Begründugn das ein Mann, der noch nie Sex hatte, für sie nicht in Frage kommt, was ich so nicht akzepptiere da es ja nicht an mir liegt. Ausserdem wär ich dann ja in einem Teufelskreis wenn ich mit dem Argument "aussortiert" werde.
Ich hab klare Krieterien und bin wegen meiner besonderen Situation auch bereit es mit Frauen zu versuchen, die eigentlich unter meinem passenden Level liegen, habe aber teilweise sogar auch von solchen schon zu hören bekommen das sie von einem Mann mit 45 Erfahrung erwarten. Woher ich die haben soll, wenn sie mich nicht "ranlassen", verraten sie nicht.
Bin also auf jeden fall kompromisbereit was das Niveau angeht. Auf jeden Fall erwarte ich von einer Frau das sie weiblich in meinem Sinn ist bzw sich gibt, also auf jeden Fall:
- Stringträgerin (ausschließlich, auch am Strand)
- lackierte Nägel, hohe Absätze
usw. Da ich auf jeden Fall ein Augenmensch und Genießer bin.
Denke das ist nicht zu viel erwartet. Bin aber im Moment schon frustriert von den schwachen Reaktionen von Frauen, neulich hat mir eine, hinter der ich länger her war ins Gesicht gesagt, ich soll mich damit abfinden daß für mich der Zug abgefahren ist was ich schon krass finde.
Deshalb mal Frage in die Frauen Runde wie ihr das seht und was ich tun soll damit ihr mich ranlasst. Bin mit 45 langsam echt genervt das ich noch nie ein "reinstecken" durfte.

Na ja, ich denke, du hast einen Schuss. Das sage ich dir als Mann zu Mann.

Wer schon den Schuld an Andre gibt, dass er noch nie der Genuß einen feuchten, warmen und willigen weiblichen Geschlechtsorgan gekommen ist, sagt schon alles. Ich denke, du stellst dich genauso in die Realität dar, wie du dich hier schriftlich offenbart hast. 

Frauen kriegen in der Regel Ausschlag, wenn sie solchen Typen begegnen.

51 LikesGefällt mir

21. Mai um 20:09
In Antwort auf dubravushka

Das klingt so als wärst du in einem Teufelskreis gefangen. Du willst sehr oberflächliche, auf Sexualität getrimmte Frauen und natürlich sind es gerade die, die keine 45jährige Jungfrau wollen.
Wenn du dein Beuteschema ändern würdest, dann gäbe es vllt. viel mehr Möglichkeiten als du denkst.

Ich hab ja geschrieben, das ich meine Ansprüche schon bereit bin weit runterzuschrauben. Aber natürlich erwarte ich schon das sie sich in sowas nach dem Mann richtet.

Gefällt mir

21. Mai um 20:10
In Antwort auf herzchen2912

Naja, also du wirkst schon "etwas" arrogant, ich setze es extra in Interpunktionszeichen, denn "etwas" ist noch ziemlich untertrieben. Sei nicht so von oben herab, so ein krass guter Fang kannst du nicht sein, also schraube deine Erwartungen herunter. Frauen merken es sehr wohl, wenn sie für dich "unter deinem passenden Level" sind. Wer trägt ständig highheels? Die Füße gehen davon kaputt und für den Rücken auch nicht optimal.. ich trage sie auch, aber auch nur wenn ich es möchte und nicht weil mein mann tatsächlich glaubt nur wenn man aussieht wie ne tusse, sei man weiblich.

Es gibt sehr wohl Frauen die ständig Higheels tragen, das ist eine Einstellungsfrage. Wie Strings auch, für mich auch am Strand bzw Schwimmbad ein Muß für eine Frau, das ich erwarte.

Gefällt mir

21. Mai um 20:12
In Antwort auf daphne0105

Ich denke auch, dass der Zug abgefahren ist. Wenn es Dir nur darum geht, ab und zu ein "Rohr zu verlegen" kannst Du ja auch zu einer käuflichen Dame gehen. Du ersparst Dir damit auch viele Diskussionen und Geschnatter und musst Dich nicht nach dem Willen einer Frau richten. Mit Mitte 40 kann man sich da auch noch schwer umstellen. Ansonsten ist ja alles wohl gut in Deinem Leben. Wenn Du zu viel Freizeit hast würde ich Dir einen Rechtschreibkurs empfehlen. Alles Gute.

Sorry aber käuflich ist was für Looser und so reich bin ich auch nicht. Und was solll das heißen das der Zug abgefahren ist, soll ich mich damit einfach so abfinden oder was?

Gefällt mir

21. Mai um 20:13
In Antwort auf bigtom

Falsch, Schubladen gibt es, das ist eine Tatsache. Les mal Darwin. Unsympathisch bin ich nicht und wenn, dann nur für Frauen unter meinem Level. Aber das ist ja auch keine Erklärung weil ich klar erklärt hab das ich auch so eine Frau nehmen würde.

Klassischer Incel. Narzisstisch, verblendet und völlig blind für die Realität.

22 LikesGefällt mir

21. Mai um 20:16
In Antwort auf bigtom

Falsch, Schubladen gibt es, das ist eine Tatsache. Les mal Darwin. Unsympathisch bin ich nicht und wenn, dann nur für Frauen unter meinem Level. Aber das ist ja auch keine Erklärung weil ich klar erklärt hab das ich auch so eine Frau nehmen würde.

ich bin auch unter deinem level, weil ich dich unsympatisch finde. also klappt das auch nicht mit dem ranlassen. weil ich eh keine strings trage.

öh. ich hab keine antwort auf deine frage, fällt mir grad auf.

ne sympatische jungfrau würd mich unter den richtigen bedigungen nicht stören.

10 LikesGefällt mir

21. Mai um 20:16
In Antwort auf bigtom

Ich hab ja geschrieben, das ich meine Ansprüche schon bereit bin weit runterzuschrauben. Aber natürlich erwarte ich schon das sie sich in sowas nach dem Mann richtet.

Haha, nach dem Mann richtet, LOL. In der Realität sieht es so aus, dass der Sexmarkt ein Käufermarkt ist. Wir entscheiden, weil es mehr willige Männer als Frauen gibt. Und da bist du eben durchgefallen.

14 LikesGefällt mir

21. Mai um 20:18
In Antwort auf bigtom

Es gibt sehr wohl Frauen die ständig Higheels tragen, das ist eine Einstellungsfrage. Wie Strings auch, für mich auch am Strand bzw Schwimmbad ein Muß für eine Frau, das ich erwarte.

Du bist hier die 45 jährige jungfrau, interessant dass du die Fehler bei dem Geschlecht suchst, dass dich nicht ranlassen will, und nicht bei dir - angefangen bei deinen "Erwartungen". Hier sind einige Antworten die dich direkt darauf hinweisen wie du bei einem rüber kommst und dann haust du noch raus "das sie sich nach dem Mann richten soll". Du bist für kein mann, sondern ein spät pubertäres kind, dass nicht versteht wie man mit menschen umzugehen hat.

17 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen