Home / Forum / Liebe & Beziehung / Probleme beim Sex gefährden Beziehung? brauche hilfe

Probleme beim Sex gefährden Beziehung? brauche hilfe

19. Februar 2010 um 14:59

hallo

ich bin seit zwei wochen mit meinem neuen freund zusammen und ich find auch dass es absolut super läuft.. bis auf ein paar probleme im bett.

ich hab einfach probleme beim sex zu kommen (und glaub auch nicht dass ich da die einzige frau bin), aber wenn ich mit mir allein bin klappt das super.
ich hatte vor meinem jetzigen freund auch erst eine fünf jährige beziehung wo es eigentlich auch nie geklappt hat.

und als wir nun das letzte mal sex hatten gabs natürlich für mich wiedermal keinen orgasmus und er hat mich danach darauf angesprochen. es wäre doch blöd wenn ich nicht kommen würde und er möchte doch auch das ich spaß habe.

wahrscheinlich hat er das nett gemeint aber ich fühl mich dadurch noch mehr unter druck gesetzt. ich will doch nicht jedesmal ,,ärger bekommen" wenns wieder nich geklappt hat.
vielleicht bin auch zu unerfahren weil ich mit einem mann jahrelang immer das gleiche erfolglose programm hatte.
aber dass kann ich ihm doch nicht sagen oder?

ich will auch nicht dass die beziehung deswegen leidet und ihm ist es nunmal wirklich wichtig. leider hab ich grad aber keine ahnung wie ich das ändern soll, ich kann ja nun beim besten willen nix erzwingen.

was würdet ihr denn da tun? würdet ihr mit ihm reden? oder ist es noch zu früh ? ach ich weis nich

Mehr lesen

19. Februar 2010 um 15:45

Ideen
Sag ihm doch, dass Dir der Sex an sich Spass macht. Die Nähe, die Vertrautheit, auch die heissen Gefühle - und das der Orgasmus nicht alles ist. Sag ihm auch, dass Du Dich unter Druck gesetzt fühlst, auch wenn er es sicher gut meint.
Dass Du mit Männern nicht viel Erfahrung hast, kannst du doch auch sagen! Das ist doch nichts schlimmes!
Und zuletzt - vielleicht kannst Du es Dir beim Sex selbst machen und er schaut zu? Dann hast Du Deinen Orgasmus, er einen besonderen Reiz (Männer stehen wahnsinnig drauf, Frauen dabei zu beobachten) - und vielleicht lernt er ja noch was....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 15:53
In Antwort auf august_11878053

Ideen
Sag ihm doch, dass Dir der Sex an sich Spass macht. Die Nähe, die Vertrautheit, auch die heissen Gefühle - und das der Orgasmus nicht alles ist. Sag ihm auch, dass Du Dich unter Druck gesetzt fühlst, auch wenn er es sicher gut meint.
Dass Du mit Männern nicht viel Erfahrung hast, kannst du doch auch sagen! Das ist doch nichts schlimmes!
Und zuletzt - vielleicht kannst Du es Dir beim Sex selbst machen und er schaut zu? Dann hast Du Deinen Orgasmus, er einen besonderen Reiz (Männer stehen wahnsinnig drauf, Frauen dabei zu beobachten) - und vielleicht lernt er ja noch was....

Dancer, bist Du ein Mann?
Wenn ja, hast Du von Frauen richtig Ahnung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 16:00
In Antwort auf august_11878053

Ideen
Sag ihm doch, dass Dir der Sex an sich Spass macht. Die Nähe, die Vertrautheit, auch die heissen Gefühle - und das der Orgasmus nicht alles ist. Sag ihm auch, dass Du Dich unter Druck gesetzt fühlst, auch wenn er es sicher gut meint.
Dass Du mit Männern nicht viel Erfahrung hast, kannst du doch auch sagen! Das ist doch nichts schlimmes!
Und zuletzt - vielleicht kannst Du es Dir beim Sex selbst machen und er schaut zu? Dann hast Du Deinen Orgasmus, er einen besonderen Reiz (Männer stehen wahnsinnig drauf, Frauen dabei zu beobachten) - und vielleicht lernt er ja noch was....

Seh das ähnlich
mir ist das im prinzip sogar lieber wenn meine Freundin nicht soo viel Erfahrung hat, das heißt ja auch, dass sie nicht durch die Betten gehüpft ist, also trenn dich davon das wenige Parnter schlecht sind!

Zu deinem eigentlichen Problem..
wenn er es dir mit der hand macht, könntest du seine Hand vielleicht an die stellen dirigieren wo es dir besonders gefällt. Er wird sich dass schon merken.
Oder du reagierst (beine außeinander, kopf hin und her drehen, schnaufen, becken ihm entgegen strecken...was weiß ich) wenn er von sich aus die richtigen Knöpfe drück.

lass hören wenns besser wird, und glaub mir, er ist extrem unter druck, um dir deinen höhepunkt zu besorgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 16:26
In Antwort auf nastassja1212

Dancer, bist Du ein Mann?
Wenn ja, hast Du von Frauen richtig Ahnung...

FRAU!
Vergiss es Schätzchen, so tolle Männer gibt es nicht....
Ich bin eine FRAU!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 16:56
In Antwort auf uzziel_12852673

Seh das ähnlich
mir ist das im prinzip sogar lieber wenn meine Freundin nicht soo viel Erfahrung hat, das heißt ja auch, dass sie nicht durch die Betten gehüpft ist, also trenn dich davon das wenige Parnter schlecht sind!

Zu deinem eigentlichen Problem..
wenn er es dir mit der hand macht, könntest du seine Hand vielleicht an die stellen dirigieren wo es dir besonders gefällt. Er wird sich dass schon merken.
Oder du reagierst (beine außeinander, kopf hin und her drehen, schnaufen, becken ihm entgegen strecken...was weiß ich) wenn er von sich aus die richtigen Knöpfe drück.

lass hören wenns besser wird, und glaub mir, er ist extrem unter druck, um dir deinen höhepunkt zu besorgen

...
Wie ich das hasse... da will man als Frau einfach angenehmen Sex haben und dann stresst der Partner einen wegen dem Orgasmus, weil es sein Ego sonst nicht packt.

Übermäßig viel Wert darauf zu legen, dass der Partner zum Orgasmus kommt, ist genauso Quatsch wie absolutes Desinteresse daran. Für Menschen, die sich von Natur aus einfach schwerer damit tun, ist das unglaublich nervig und kontraproduktiv, wenn sich der andere so extrem darauf fixiert, als wenn Sex nicht auch so schön sein könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 17:12

..
dann ist das mit dem druck wohl fansch rüber gekommen..

ich meinte, dass er doch auch unsicher sein kann und nicht weiß was er machen soll...und es ist ihm peinlich nachzufragen, weil er dann denkt du hälts ihn für nen niete im bett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 17:16
In Antwort auf august_11878053

FRAU!
Vergiss es Schätzchen, so tolle Männer gibt es nicht....
Ich bin eine FRAU!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 17:46
In Antwort auf august_11878053

FRAU!
Vergiss es Schätzchen, so tolle Männer gibt es nicht....
Ich bin eine FRAU!

Du bist echt eine Frau??
also ich hätte gedacht, ein Mann...was DU sagst wissen doch eigentlich die Männer. Vielleicht kommt bei manchen durch die viele Pornoguckerei diese Ansicht, daß Mann eine Frau jedes mal zu einem absoluten Höhepunkt bringt Die wissen wahrscheinlich nicht,daß das da alles geschauspielert ist und die Darstellerinnen wahrscheinlich nie oder nur selten einen Orgasmus haben.
Ansonsten ist es schon für uns Männer leichter, wenn Frau uns sagt und zeigt, was sie am liebsten mag...denn es hat ja jede andere Vorlieben und das was in Büchern geschrieben steht, trifft ja nicht unbedingt auf alle zu...aber viele Männer gehen wohl davon aus, daß Frau so einfach "funktioniert"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 18:40

Kleiner Tipp von mir...
Also, jetzt sag ich dir mal was: ich hatte schon einige Beziehungen und früher bin ich durch reinen GV auch nie gekommen. Da bist du echt nicht die Einzige.
Bei meinem jetzigen Freund klappts und ich sag dir auch, warum:
1.) er ist sehr gut gebaut und das stimuliert enorm
2.) ich helfe mit meiner Hand nach.
Das ist keine wirkliche Masturbation, weil der Part meines Partners für meinen Orgasmus sehr wichtig ist. Auf diese Weise komme ich mehrmals hintereinander und du ahnst ja nicht, wie toll ein gleichzeitiger Orgasmus ist.
Verlier` deine Scheu und probiers`mal aus!
Viele Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest