Home / Forum / Liebe & Beziehung / Problem mit krasser Vorbeziehung meiner neuen Freundin

Problem mit krasser Vorbeziehung meiner neuen Freundin

15. März 2012 um 1:06 Letzte Antwort: 20. März 2012 um 14:23

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit der Vorbeziehung meiner neuen Freundin. Es geht zur Zeit soweit, dass ich vorhabe mich aufgrund der Sache zu trennen.
Ich habe so extrem die Achtung in Ihr verloren.
Aber lest selbst....freu mich über Eure Meinung!!!

Also, meine neue Freundin führte eine 10 jährige Beziehung mit Ihrem Ex. Sie waren mehrmals getrennt, sind aber immer wieder zusammengezogen.

Er hat sie öfters betrogen (hat sie bestätigt).
Er war fast jedes Wochenende alleine weg.
Waren sie zusammen weg gab es Streit oder er hat Schlägereien angefangen.Er ist Hooligan.
So hat sie immer zu Hause auf ihn gewartet.
Sind getrennt ins Bett. Sie hat fast jeden Abend geheult.
Sie hat sich immer eingeredet, er hat einen harten Job, er hat dort Probleme usw.
Sie durfte nie an sein Handy. In einer Disko hat sie ihn zufällig mal angetroffen und eine Unbekannte hat sie gefragt ob das Ihr Freund ist, und wenn ja das er noch eine Andere hat.
Eine weitere Situation: sie in einer Disko, er kommt rein mit zwei Mädels im Arm und geht an ihr vorbei als ob er sie nicht kennt.
Es hört sich alles so krass an, ich weiss.
Aber es stimmt und sie hat ihn immer wieder aufgenommen.

Seitdem sie mir das erzählt hat, kann ich nciht mehr.
Ich habe keine Achtung mehr vor ihr. Kann sie nciht mehr als ernste Partnerin ansehen. Sie hat das gemerkt und hat mir fast heulend erklärt sie kann doch nichts dafür das sie das damals mitgemacht hat.Ob er sie geschlagen hat, weiss ich nicht.
Sie hat keinen Kontakt mehr zu ihm seitdem wir zusammen sind.


Jetzt zu uns:
Es läuft eigentlich super. Ich finde sie toll, Sex ist der Beste den ich je hatte, sie ist witzig, hat nen guten Job usw.

ABER: Ich kann Sie als Frau als Partnerin usw. nicht mehr ernst nehmen. Komm mir vor als wäre ich mit einer total minderbemittelten Asi-Tussi aus ner Talkshow zusammen!!! Wäre die Geschichte nicht da, wäre so vieles perfekt.
Aber ich kann einfach nciht aufhören an diese Szenen zu denken. Diese Demütigungen.
Ich (glaubt mir ich bin ne 9 von 10) mit so einer stolzfreien Frau zusammen. Die hat bei mir so das Gesicht vor mir verloren.

Wie seht Ihr das? Einfach vergessen?
Sind diese Gefühle (Achtung verloren) normal oder habe ich ein übersteigertes Ehrgefühl weil jemand das mit MEINER FRAU gemacht hat.
Minderwertigkeitskomplex?

Keine Ahnung, jedenfalls bin ich kurz davor das Handtuch für diese Vergangenheit zu werfen.
Könnte kotzen! Schäme mich für die Männerwelt.

PS: Sie gibt mir ausnahmslos zu verstehen, dass ich der Beste bin udn das Beste was ihr je passiert ist.






























Mehr lesen

15. März 2012 um 1:49

Ganz ehrlich...
kannst mir sagen was du willst...aber du würdest dich doch viel besser fühlen wenn du ihrem exfreund die zähne rausschlagen dürftest ohne dass es rechtliche folgen haben würde oder ?...
ich kann nur sagen..liebe ist wie gift...wenn du einmal infiziert bist...bist du nicht mehr du selbst...deine freundin war verliebt...das war das einzige problem...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. März 2012 um 1:58

Ich kann deine reaktion
überhaupt nicht verstehen.wenn eine frau so gut zu dir ist und du sie liebst ,dann kann es doch egal sein was damals gewesen ist.jeder mensch macht mal fehler in seinem leben ,die einen mehr die anderen weniger.auch du bist nicht fehlerfrei!guck dir deine frau im hier und jetzt an, wie sie jetzt ist und nicht das was sie mal war!wer weiß was damals genau vorgefallen ist ,auch du weißt es nicht zu 100% vielleicht hat sie sich durch sein verhalten selbst niedriger gemacht als sie ist.sie ist vielleicht in einen teufelskreis gekommen aus dem sie nicht mehr rauskam.manche menschen schaffen es nicht so einfach sich von einem menschen zu trennen,auch wenn er noch so schlecht ist,ihr selbstwertgefühl ist im keller aufgrund solcher partner und du machst es nicht grad besser mit deinem verhalten!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. März 2012 um 2:44

Und wo ist das Problem ! ?
Wenn du glaubst, es nicht aushalten zu können > Trennung.
Übrigens: wer etwas finden will, der findet immer etwas - nicht nur in der Vergangenheit ...
Und nun pflege weiter deinen Stolz und dein "Fremdschämen".
Gruß ha

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. März 2012 um 7:37

Dann
mach Schluss, wenn du damit nicht leben kannst.

Jeder hat seine Vergangenheit, ob gut oder schlecht. Jeder Mensch macht Fehler...

Wenn du sie nicht mehr respektieren kannst, dann tu ihr was gutes und trenn dich von ihr!!!

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. März 2012 um 8:44


"ich bin ne 9 von 10"

damit ist wohl alles gesagt und jedes weitere wort überflüssig

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. März 2012 um 2:35

Danke! Hörig ist das Wort !!
Danke an: arabella115, rnblady88,
--> das sind Antworten die zum Nachdenken anregen

Keinen Dank an: puschlwuschl, leckereblutwurst, pacjam
--> Unterstellungen, Vorwürfe an mich usw.
Toll weiter so.Ihr werdet ganz große Ratgeber wenn es um Probleme von anderen geht.

Kurze Zusammenfassung:

Ihr versteht fast alle die Situation, habt Mitleid, findet die Beziehung nicht total abnormal und würdet versuchen es hinzubekommen.

@quax11: Das habe ich auch gedacht. Wie kann eine Frau die jemanden so hörig (!) war eine ernstzunehmende Mutter udn Ehefrau werden? Wer sagt mir, er hat nicht weiterhin die Kontrolle über sie, irgendwie?
Und: keine Selbstachtung, kein Selbstwertgefuehl --> genau! Ich werde nicht fürs Reparieren bezahlt.Dann wär das mein Beruf.

Dennoch werde ich mich nicht schnell entscheiden. Sie ist eine tolle Frau.

@pacjam: Ja, ich bin das arrogante A******! Toll ne, ist raus ohne Konsequenzen. Sorry, ich habe nie solche Fehler gemacht. Ich sehe es einfach nicht Kompromisse einzugehen. Es gibt genug Frauen ohne solche Vergangenheit. Jetzt kommt bestimmt das Argument Du kaufst hier keinen DVD-Player mit der kaputten Verpackung den man wieder zurücklegt und nen anderen nimmt. Ich weiss da steht ein Mensch dahinter. Aber wenn ich die Wahl habe, sorry da ist der Egoismus führend. Wäre bei Dir auch so wenn Du die Wahl hättest! Kenne niemanden der sich aus Mitleid auf kaputte Sachen stürzt wenn er die Wahl hat.
Kleine Ausnahme: die Masos unter uns.

****ENDE**** DANKE FÜR EURE ANTWORTEN****

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. März 2012 um 14:53
In Antwort auf avila_12097118

Danke! Hörig ist das Wort !!
Danke an: arabella115, rnblady88,
--> das sind Antworten die zum Nachdenken anregen

Keinen Dank an: puschlwuschl, leckereblutwurst, pacjam
--> Unterstellungen, Vorwürfe an mich usw.
Toll weiter so.Ihr werdet ganz große Ratgeber wenn es um Probleme von anderen geht.

Kurze Zusammenfassung:

Ihr versteht fast alle die Situation, habt Mitleid, findet die Beziehung nicht total abnormal und würdet versuchen es hinzubekommen.

@quax11: Das habe ich auch gedacht. Wie kann eine Frau die jemanden so hörig (!) war eine ernstzunehmende Mutter udn Ehefrau werden? Wer sagt mir, er hat nicht weiterhin die Kontrolle über sie, irgendwie?
Und: keine Selbstachtung, kein Selbstwertgefuehl --> genau! Ich werde nicht fürs Reparieren bezahlt.Dann wär das mein Beruf.

Dennoch werde ich mich nicht schnell entscheiden. Sie ist eine tolle Frau.

@pacjam: Ja, ich bin das arrogante A******! Toll ne, ist raus ohne Konsequenzen. Sorry, ich habe nie solche Fehler gemacht. Ich sehe es einfach nicht Kompromisse einzugehen. Es gibt genug Frauen ohne solche Vergangenheit. Jetzt kommt bestimmt das Argument Du kaufst hier keinen DVD-Player mit der kaputten Verpackung den man wieder zurücklegt und nen anderen nimmt. Ich weiss da steht ein Mensch dahinter. Aber wenn ich die Wahl habe, sorry da ist der Egoismus führend. Wäre bei Dir auch so wenn Du die Wahl hättest! Kenne niemanden der sich aus Mitleid auf kaputte Sachen stürzt wenn er die Wahl hat.
Kleine Ausnahme: die Masos unter uns.

****ENDE**** DANKE FÜR EURE ANTWORTEN****

Och menschi,
haben se dich geärgert die bösen bösen bösen ?! Schon schlimm wenn man in ein FORUM eine Frage wirft - das man da auch ANTWORTEN bekommt! Der Wahnsinn! Hexerei!

Sowas selten dämliches wie dich habe ich lang nicht erlebt.

Deine Freundin war stark in 10 Jahren, deine Freunde hat den MUT aufgebracht dir ihre Geschichte zu erzählen. Und du?! Du bist keinen Deut besser als ihr Ex. Wenn nicht sogar schlimmer - er kam zu spät nach hause - aber DU?! DU schreibst in einem ÖFFENTLICHEN Forum wie wenig wert sie sei .... Da wird mir schlecht.

Sammle erst einmal noch ein wenig Lebenserfahrung und lerne deine Mitmenschen kennen - JEDER hat eine Vergangenheit, und jeder hat Fehler. Auch du - Respektlosigkeit und Verurteilung strotzden nur so von Schlechtigkeit ...

"Ich sehe es einfach nicht Kompromisse einzugehen. Es gibt genug Frauen ohne solche Vergangenheit."
na glückwunsch - warum suchst dir dann nicht so eine?! Aber mhm - die hat dann vielleicht blonde statt braune Haare - und dann wirst du sie wieder verlassen, weil du keine Kompromisse eingehen kannst .... eine Scheißwelt ist das doch ... Ein Teufelskreis.

Ich hoffe deine arme Freundin hat noch genug Stärke in sich um sich von dir Trottel zu verabschieden.

heju

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. März 2012 um 23:07

Schluss und Aus !!!
Update:
Tja, so einige Dinge erledigen sich von selbst.
Ich habe sie gestern nicht zu Hause in Ihrer Wohnung angetroffen und bin zu Ihrem Ex gefahren.
Und sie war da!
Sie musste noch Sommerreifen abholen weil sie die nach der Trennung da eingelagert hat. Super oder?

Fassen wir zusammen:
Super Beziehung hinter sich udn dann nach der Trennung noch Sachen einlagern?
Kontakt hatte sie bis dato doch, angeblich sporadisch.
ALSO HÖRIG !!!! Super Frau !!!!

Ich kann alle beglückwünschen die mich hier angegriffen haben!

Das ist echt der Hammer.Jetzt will sie alles abbrechen zu ihm.
Ja nee is klar!

Es ist für sie Vergangenheit und nicht wichtig usw.
Bla bla bla.....

Ich bin so froh das das passiert ist.

DANKE!!! Danke
Die Geschichte stimmt zu 100%!!! Würde Euch gerne das beweisen,,

PS: Ich war noch nie da, wusste nur ungefähr wo er wohnt.
Das nennt man Schicksal! 2 Minuten später wäre ich zu spät gewesen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. März 2012 um 1:18

Wie selbstverliebt kann man denn eigentlich sein!?!
Was Deine Freundin angeht: "Vom Regen in die Traufe" würde ich da sagen! Du fragst Dich, warum Du keine Achtung vor ihr hast? Besser solltest Du Dich fragen, weshalb Sie Achtung vor Dir hat!
Eine Beziehung bedeutet, das man sich unterstützt und vor allem vertaut bzw. sich anvertrauen kann! Das Deine Partnerin Dir das alles anvertraut bedeutet schon etwas und Du solltest darüber eher froh sein! Das ist ihr sicher nicht leicht gefallen! Eine Frau, die sich physisch und psychisch misshandeln lässt ist nicht mit dem Hartz IV Asi TV vom Mittag automatisch gleichzustellen. Frauen von Akademikern werden genauso geschlagen wie Frauen von verkappten Individuen. Du solltest Dein Schubladendenken abstellen und Dir darüber bewusst sein, das rein statistisch gesehen jede dritte Fra Opfer häuslicher Gewalt in unterschiedlichster Form wird! Prozentual stehen Deine Chancen also gut, das Du mit Deinem selbstverliebten Ego relativ schnell erneut einer Frau mit einer ähnlichen Vorgeschichte begegnen könntest. Kennst Du den Schlumpf mit dem Spiegel? Bewerte Dich lieber etwas weniger und betrachte Dich und Deine perfekte Vorstellung einer Frau und komm mal auf den Teppich und sei dankbar für das Vertrauen das sie Dir entgegen gebracht hat!

Was die Hörigkeit betrifft und das Lagern etlicher Gegenstände solltest Du ebenfalls bedenken, das sie über Jahre mit ihm zusammen war und es ein Prozess war, der sie jahrelang begleitet hat. Sie hat eine lange Zeit ihres Lebens mit ihrem Aggressor zusammen gelebt und es ist typisch, das das Opfer sich irgendwann selbst in diesem erkennt und Eigenarten annimmt ohne es selbst zu merken!

Ich hoffe für sie, das sie von dem einem den Absprung noch schaffen wird und auch nicht noch einmal an einen selbstverliebten Schlumpf gerät, der sich überdrüssig und wertvoller fühlt anstatt zu helfen und sich mit bezugnehmender Lektüre vllt. mal schlau zu machen!

Viel Glück weiterhin bei der Suche nach der perfekten Superfrau mit der Note 8, damit sie keinesfalls besser ist aber auch nicht zu schlecht

Tipp- und Rechtschreibteufel dürfen ins Eigentum übergehen!

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. März 2012 um 11:03

Ach herrje...
also was ist das denn mal für ein geistiger Abfall. Mal ganz ehrlich, was hat diese Frau ihm denn getan? Sein Hauptproblem lag ja in der Vergangenheit seiner Partnerin und nicht, das sie bei dem Ex-Partner Sachen einlagerte! Wenn ich solch eine Vergangenheit hätte und mich meinem neuen Freund anvertrauen würde und er mich dann so behandeln würde, wäre ich auch nicht amused! Des Weiteren hat man nach 10 Jahren Beziehung auch eine Menge gemeinsam angesammelt. Ich habe auch nicht sofort alles mitnehmen können, whatever!?! Wahrscheinlich wird auch eine Abhängigkeit bestehen aber wie auch bei Süchtigen kommt sie da auch nicht so einfach raus!

Keine Frau die klar bei Verstand ist, würde bei einem Geschlechtertausch des Verfassers hier anders reagieren. Wenn eine Frau von ihrem Mann misshandelt wird, bedeutet das fast immer ein Trauma, das nicht mal eben so durch Handauflegen und einem neuen Partner verschwindet. Man muss unterstützend tätig werden und ihr vllt. helfen den Weg daraus zu finden und gemeinsam nach professioneller Hilfe suchen anstatt sich selbst als Adonis darzustellen und die Achtung vor dem Partner zu verlieren und ihn hier als Hartz IV Asi (finde ich auch schon diskriminierend Hartz IV Empfänger als Asi zu betiteln) hinzustellen.

Wenn ein Mann hier schreiben würde, das er physisch oder psychisch misshandelt wird, würde glaube ich jeder sagen "zieh die Reißleine" aber wo ist denn hier das eigentliche Problem!?! Die Frau hat eine echt schlimme Beziehung gehabt und den MUT gefunden sich daraus zu befreien und ist dann auch noch stark genug darüber zu sprechen!!! Was ist der Dank sie wird als Asi für Taten die sie erleiden musste beschimpft und das vom eigenen Partner! Das nenne ich mal eher antisozial!

Wen eine Frau sich so behandeln lässt hat das auch nicht mit einem geringen Selbstwertgefühl zu tun. Die emanzipierteste und bodenständigste Frau kann ohne es selbst zu merken zu einem Wrack gemacht werden (andersrum genauso)...

Das arme Mädel sollte sich Hilfe suchen und über den einen Kerl hinwegkommen und den anderen auch ganz schnell vergessen!

Ich finde der Verfasser wirkt eher narzisstisch, vom Empathie können wir schon einmal gar nicht sprechen! "Meine Meinung"

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. März 2012 um 11:11

Super...
Auf Grund solcher Aussagen basierend auf gefährlichem Halbwissen gehen diese Frauen immer wieder zurück zu solchen Männern. Sie werden abgestempelt und als schwach dar gestellt! Applaus!!! Arbeite mal eine Weile in einem Frauenhaus und befasse Dich mal mit dem Thema dann wirst auch Du vllt. mal begreifen, das es nicht so einfach ist, da sie ja oft ihrer eigenen Wahrnehmung mehr vertrauen durch Jahre langen Psychoterror und Manipulation!!! Man muss niemanden retten sondern lediglich unterstützend tätig werden!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. März 2012 um 14:21

Ja genau..
Opfer von Gewalt sind selbst schuld. top!!!. Schon einmal was Mitgefühl gehört.

Und es ging ihm als erstes darum, das er keinen Respekt vor ihr hat auf Grund der Tatsache, das sie in solch einer Beziehung steckte .. und einzig und allein darum geht es! Was ist das denn für eine Art? Wenn jemand noch an der vorherigen Beziehung hängt sollte die betreffende Person auch keine neue Beziehung eingehen. Es stimmt ja auch, das er wenn es doch so wäre die richtige Entscheidung treffen würde! Aber anscheinend lese ich tatsächlich die Texte nicht richtig denn ich konnte nicht erkennen, das er weiß, das sie noch an ihm hängt bzw. was mit ihm hatte! Reine Vermutung!

Der Vergleich, das eine gedemütigte Frau gleichzustellen ist mit einem Haustier ist auch der Oberknaller !!! Und sowas nenne ich dann ganz klar geistigen Abfall! Falls Du Kinder hast (eine Tochter) oder eine kleine Schwester etc. würdest Du dann auch sagen,"Scheiss drauf selbst schuld? Soll sie isch dann auch wie ein Haustier benehmen, ich helfe ihr nicht, denn ich bin ja nicht Jesus"? Das ist auch das Letzte was ich dazu schreibe denn die Energie kann ich mir sparen. Aber über eines sei Dir im Klaren, ich weiß genau wovon ich spreche!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. März 2012 um 14:23

Oh..
Das mit Deiner Mutter habe ich leider überlesen, das tut mir leid..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen