Home / Forum / Liebe & Beziehung / Problem: der neue Freund meiner Ex ist Jugo

Problem: der neue Freund meiner Ex ist Jugo

26. August 2009 um 13:57

Hallo zusammen,
Meine Partnerin hat sich vor zwei Monaten von mir getrennt. Nach nicht mal 1 Monat hat sie dann einen neuen Mann kennengelernt. Der Kontakt besteht weiterhin, da wir ein gemeinsames Kind haben, um welches ich mich kümmern möchte. Ich bin schließlich der Vater.
Der Neue bedroht mich, wenn ich mich normal mit meiner Ex unterhalten möchte, kontrolliert ihre SMS und komandiert sie herum (auch wenn ich da bin). Zu mir meint er, dass er nichts mit mir oder meinem Kind zu tun haben will und am liebsten die Probleme mit Gewalt lösen wolle.
Jetzt habe ich herausgefunden, dass sein Name jugoslawischer Herkunft ist. Es kann natürlich gut möglich sein, dass er aus dieser Region stammt. Leider habe ich durch meinen Beruf sehr schlechte Erfahrungen mit dieser Mentalität gemacht. Ich habe keine Vorurteile gegen andere Religionen oder Herkunften. Es gibt in jeder Region die unterschiedlichsten Charaktere. Aber ich habe die Erfahrungen gemacht, dass genau diese Herkunft oftmals aggressiv reagiert und die Frauen komplett kontrollieren will. Oft werden die Frauen heimlich betrogen und ausgenutzt.

Nun zu meinen Fragen: Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten? Ich will nicht, dass er seine Aggressionen irgendwann an meiner Ex oder meinem Kind ausläßt.
Wie kann ich eine normale Kommunikation zu meiner Ex aufbauen, ohne das er sie oder mich angreift?
Habt ihr Erfahrungen mit Männern aus der jugoslawischen Region?

Mehr lesen

26. August 2009 um 14:34


Jugo? Du meinst Jugoslawe? Falls du es noch nicht bemerkt hast... es gibt kein Jugoslawien mehr.

Woher kommt er denn nun genau und woher weißt du, daß er eine andere Religion hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2009 um 21:03
In Antwort auf nicole9123


Jugo? Du meinst Jugoslawe? Falls du es noch nicht bemerkt hast... es gibt kein Jugoslawien mehr.

Woher kommt er denn nun genau und woher weißt du, daß er eine andere Religion hat?


richtig.... jugoslawien gibt es nicht mehr- aber schon länger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2009 um 1:33

Dass er nichts mit mir oder meinem Kind zu tun haben will
dann wird sie wohl kaum auf Dauer mit ihm bleiben wenn er gegen ihr Kind ist.

"Nun zu meinen Fragen: Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten? Ich will nicht, dass er seine Aggressionen irgendwann an meiner Ex oder meinem Kind ausläßt.
Wie kann ich eine normale Kommunikation zu meiner Ex aufbauen, ohne das er sie oder mich angreift?"

Die Frage ist was Du mit ihm zu tun haben wirst wenn er nicht will. Dazu muß man nicht mal aus einem anderen Land sein um nicht zu wollen, dass ein zweiter Mann mit in der Wohnung oder Beziehung ist.
Kannst Du das Kind nur unter ihrer Aufsicht sehen? Ginge es nicht auch, dass Ihr Euch irgendwo verabredet, damit sie Dir das Kind für ein paar Stunden übergeben?
Wegen der Frau solltest Du Dir nicht so viele Sorgen machen. Sie muß selber wissen was sie will.
Das ist der Nachteil der "Freiheit", dass man mit irgendwem Kinder bekommt mit dem man nicht sein Leben verbringen will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2009 um 9:58


Für mich gehört es einfach zur Bildung, daß man Menschen nicht mehr nach ehemaligen Länderzugehörigkeiten betitelt.

Aber wenn du es sogar selber tust...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2009 um 10:02


Und dann kann man nicht Ex-Jugoslawe schreiben? Wäre ja vielleicht eine Möglichkeit. Und wenn man nichtmal weiß, daß es Jugoslawien nicht mehr gibt... hat man wohl irgendwas verpasst bezüglich der Allgemeinbildung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2009 um 11:08


Ich soll dir jetzt sagen, als was du dich betiteln sollst? Das ist mir doch egal.

Wäre ich an deiner Stelle, so würde ich mich wohl als Kroatin bezeichnen, da ich in dem Land geboren bin.

Woher willst du wissen, welches Gefühl ich nachvollziehen kann und ob ich überhaupt Deutsche bin?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2009 um 17:24


jugoslawien war damals aber auch schon getrennt in kroatien, serbien etc. d.h. es war nur zwischendurch vereeint. bei uns hat man schon immer von kroaten, serben usw gesprochene und die mentalitäten der einzelnen sind sehr unterschiedlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram