Home / Forum / Liebe & Beziehung / Probelesen! Wie gefällt es euch ? | Ein Brief an meine Ex.

Probelesen! Wie gefällt es euch ? | Ein Brief an meine Ex.

17. April 2015 um 8:30

Hey Ihr,

ich habe einen Text für meine Exfreundin geschrieben, mit dem ich das in den letzten Wochen passierte verarbeite.

Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust, ihn zu lesen und seine Meinung zu sagen !

http://lifedrugslisa.blogspot.co.uk/2015/04/das-ende.html

Danke !

Mehr lesen

17. April 2015 um 9:22

Danke für deine Antwort
Hey Schleierwolke,

also durchgebrannt ist sie nicht mit ihm, sie ist nur zu ihm gezogen, da sie endlich nach Hamburg ziehen wollte und das die erste Möglichkeit war. Sie würde mich niemals anlügen, was das betrifft.

Beim Rest stimme ich dir grundsätzlich zu .. !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2015 um 9:53

Hey der Wille,
danke für deine Antwort !
Der Name "lifedrugslisa" ist mein Blogname, den habe ich schon ewig ! Muss mir wohl einen neuen Blog machen ..

Hört sich nach einem Plan an !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2015 um 9:54

Guter Rat
Meiner hätte ähnlich geklungen, wenn du das jetzt nicht schon geschrieben hättest.

Mit dem Zusatz: Dein Verantwortungsgefühl und das Gefühl, sie "retten" zu wollen/müssen - das ist alles nur dein geknicktes Ego, das Bestätigung will.

Du bist nicht für sie verantwortlich, möchtest es aber gern sein, weil du dann nicht komplett loslassen musst. Musst du aber. Sie hat ein eigenes Leben. Vielleicht momentan eines, das dir nicht gefällt, aber wenn sie es ändern will, dann ist es an ihr, das zu tun, nicht an dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2015 um 9:58
In Antwort auf etta_12844027

Guter Rat
Meiner hätte ähnlich geklungen, wenn du das jetzt nicht schon geschrieben hättest.

Mit dem Zusatz: Dein Verantwortungsgefühl und das Gefühl, sie "retten" zu wollen/müssen - das ist alles nur dein geknicktes Ego, das Bestätigung will.

Du bist nicht für sie verantwortlich, möchtest es aber gern sein, weil du dann nicht komplett loslassen musst. Musst du aber. Sie hat ein eigenes Leben. Vielleicht momentan eines, das dir nicht gefällt, aber wenn sie es ändern will, dann ist es an ihr, das zu tun, nicht an dir.

Ich stimme dir zu,
allerdings muss ich sagen, dass selbst wenn wir ewig keinen Kontakt haben werden, und sie irgendwann Hilfe braucht um daraus zu kommen, ich da wäre.

Ist ihr Ding, dass sie sich mit hartem Zeug zukloppt, aber wer Hilfe von mir möchte, bekommt sie auch ! So bin ich nun mal !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2015 um 10:06
In Antwort auf taras_12284321

Ich stimme dir zu,
allerdings muss ich sagen, dass selbst wenn wir ewig keinen Kontakt haben werden, und sie irgendwann Hilfe braucht um daraus zu kommen, ich da wäre.

Ist ihr Ding, dass sie sich mit hartem Zeug zukloppt, aber wer Hilfe von mir möchte, bekommt sie auch ! So bin ich nun mal !

Es ging ja jetzt nicht
darum, dass du ein Hilfegesuch abschlagen sollst!

Aber das, was du im Brief stehen hast, der erhobene Zeigefinger, vor allem die letzten paar Zeilen. Ich würd's weglassen.

Wenn sie Hilfe von dir möchte, dann darfst du glänzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2015 um 10:08
In Antwort auf etta_12844027

Es ging ja jetzt nicht
darum, dass du ein Hilfegesuch abschlagen sollst!

Aber das, was du im Brief stehen hast, der erhobene Zeigefinger, vor allem die letzten paar Zeilen. Ich würd's weglassen.

Wenn sie Hilfe von dir möchte, dann darfst du glänzen.

Danke
für deine Tipps !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen