Home / Forum / Liebe & Beziehung / Pornos, Lügen, Fetisch? Bin irritiert...

Pornos, Lügen, Fetisch? Bin irritiert...

12. Juli 2007 um 10:52 Letzte Antwort: 13. Juli 2007 um 15:28

Hallo,
ich bin etwas irritiert, denn ich glaube, mein Freund schaut Pornos. Er sagt zwar, seitdem wir zusammen sind, braucht er das nicht mehr, das hätte er in seiner Single-Zeit getan. Wer's glaubt...

Das Thema gab es ja schon oft und vielleicht sollte es mich nicht beunruhigen, obwohl...

Naja, jedenfalls hatte er so ne nackte Frau als Hintergrundbild (er sagte, das sei ein Hintergrundbild von MS Vista, das regt mich am meisten auf, wenn er lügt, denn DAS glaube ich nicht!) Ich fand das mit der Nackten doof und sagte das auch, denn immer wenn er mir auf seinem PC etwas zeigen wollte, musste ich sie zwangsläufig anglotzen. Jetzt hat er eine andere, eine, die gold angepinselt ist und deshalb etwas abstrakter aussieht. Darunter steht: queenylove.com

Da hab ich mal im Internet geschaut uns siehe da: eindeutige Fotos, u.a. auch , wie sie ins Gesicht gespritzt wird und ihr der Samen aus dem Mund läuft.-

Jetzt frage ich mich, was er auf dieser Seite sucht? Pornos bestellen? Steht er vielleicht auf so etwas? Wieso sagt er es dann nicht, als ich ihn mal nach seinen Vorlieben gefragt habe? Ich glaube, so richtig trauen kann ich ihm nicht, vielleicht hat er es faustdick hinter den Ohren?? Sonst ist er lieb, zärtlich, Sex ist nicht supertoll aber ok (m.E. nur zu selten, max. 1x/Woche!)

Was meint Ihr?

Mehr lesen

12. Juli 2007 um 11:02

Mal so als Frage
ware es denn schlimm wenn er sich Pornos ansehen würde?
Bzw. was genau stört dich daran?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juli 2007 um 11:14
In Antwort auf houda_12465608

Mal so als Frage
ware es denn schlimm wenn er sich Pornos ansehen würde?
Bzw. was genau stört dich daran?

Ich will wichtig sein
vielleicht ist es Eifersucht? Ich denke dann immer,ich genüge ihm nicht. Außerdem will ich mehr Sex. Er will immer von mir angemacht werden, er will mich nicht bedrängen, wie er sagt. Aber ICH will mich begehrt fühlen, und dann diese Scheiß Bilder und Pornos...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juli 2007 um 12:08
In Antwort auf an0N_1194100699z

Ich will wichtig sein
vielleicht ist es Eifersucht? Ich denke dann immer,ich genüge ihm nicht. Außerdem will ich mehr Sex. Er will immer von mir angemacht werden, er will mich nicht bedrängen, wie er sagt. Aber ICH will mich begehrt fühlen, und dann diese Scheiß Bilder und Pornos...

Vielleicht...
...hat er eher eine devote ader.

aber ich frage mich immer was frauen von den männern erwarten, wenn sie ihnen schon von vorneherein signalisieren, dass damit nicht umgehen könnnen wenn sie sich andere nackte frauen anschauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juli 2007 um 13:08

Hallo Osterglocke,
also eigentlich ist absolut nichts dabei, wenn dein Freund auch während eurer Partnerschaft ab und zu Pornos schaut. Das hat nichts mit dir zu tun und heißt nicht automatisch, dass du ihm nicht genügst.

Das Problem dabei ist ja eher, dass er nicht sehr oft Lust darauf hat, mit dir zu schlafen. Entweder er ist generell eher ein Sexmuffel oder er befriedigt sich zu oft selbst.
Leider kann man dies als Außenstehender nicht beurteilen.

Hast du ihn schon mal direkt, ohne rumzumeckern, darauf angesprochen? Vielleicht solltest du ihm das ganz deutlich sagen, dass ihr deiner Meinung nach zu wenig Sex habt und ob es eventuell etwas mit seinen Pornos oder Bildern zu tun hat.
Du solltest dies wirklich machen, ohne ihm Vorwürfe zu machen. Sonst blockt er gleich ab. Das würde euch dann auch nicht weiterhelfen.

Liebe Grüße
Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juli 2007 um 21:03

Etwas ist gelogen
in der single-zeit pornos schauen und dann nicht und dann wieder?

theoretisch ist das ja schon möglich, passt charakteristisch aber nicht zusammen.

ich kenne leute, die pornos schauen. die schauen es so oder so. ob mit oder ohne freundin. ob sie dabei ist oder nicht. sie tuns einfach, weil sie glauben, jemand zu sein, vor denen die leute respekt haben sollten.

ich kenne leute, die keine pornos schauen. die tun es auch ganz alleine nicht, wenn sie keine freundin haben, nicht verliebt sind und keine in aussicht haben und traurig und einsam sind... die wollen es nicht, weil es ihnen nicht gefällt.

also das mit dem "freundin-ersatz" porno glaube ich jedenfalls nicht, da ein porno nicht als ersatz für eine freundin gedacht ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2007 um 10:06
In Antwort auf an0N_1213522199z

Etwas ist gelogen
in der single-zeit pornos schauen und dann nicht und dann wieder?

theoretisch ist das ja schon möglich, passt charakteristisch aber nicht zusammen.

ich kenne leute, die pornos schauen. die schauen es so oder so. ob mit oder ohne freundin. ob sie dabei ist oder nicht. sie tuns einfach, weil sie glauben, jemand zu sein, vor denen die leute respekt haben sollten.

ich kenne leute, die keine pornos schauen. die tun es auch ganz alleine nicht, wenn sie keine freundin haben, nicht verliebt sind und keine in aussicht haben und traurig und einsam sind... die wollen es nicht, weil es ihnen nicht gefällt.

also das mit dem "freundin-ersatz" porno glaube ich jedenfalls nicht, da ein porno nicht als ersatz für eine freundin gedacht ist.

Was meinst Du damit, vikingar ???
"....weil sie glauben, jemand zu sein, vor denen die leute respekt haben sollten."

Wer soll vor wem Respekt haben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2007 um 15:28
In Antwort auf caryn_12743119

Hallo Osterglocke,
also eigentlich ist absolut nichts dabei, wenn dein Freund auch während eurer Partnerschaft ab und zu Pornos schaut. Das hat nichts mit dir zu tun und heißt nicht automatisch, dass du ihm nicht genügst.

Das Problem dabei ist ja eher, dass er nicht sehr oft Lust darauf hat, mit dir zu schlafen. Entweder er ist generell eher ein Sexmuffel oder er befriedigt sich zu oft selbst.
Leider kann man dies als Außenstehender nicht beurteilen.

Hast du ihn schon mal direkt, ohne rumzumeckern, darauf angesprochen? Vielleicht solltest du ihm das ganz deutlich sagen, dass ihr deiner Meinung nach zu wenig Sex habt und ob es eventuell etwas mit seinen Pornos oder Bildern zu tun hat.
Du solltest dies wirklich machen, ohne ihm Vorwürfe zu machen. Sonst blockt er gleich ab. Das würde euch dann auch nicht weiterhelfen.

Liebe Grüße
Susanne

Hab ich schonmal angesprochen
..., dass ich gerne mehr Sex hätte. Es sagt, ich solle ihm das signalisieren, er würde mich dann nicht abweisen. Aber wieso immer ich?

Ihm reicht es auch ein-zweimal pro Monat Das hatte er an anderer Stelle auch mal erwähnt. Ich muss allerdings dazu sagen, dass wir viel unternehmen, dann auch öfter spät zuhause sind und dann entsprechned müde (er mehr als ich
Ich weiss nur nicht WANN er es sich selber macht (wenn). Morgens unter der Dusche? Wir sind sehr oft zusammen, das würd ich doch merken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook