Home / Forum / Liebe & Beziehung / Pornos in einer beziehung

Pornos in einer beziehung

19. Juli um 11:56

Hallo ihr Lieben, 
mich würde mal interessieren wie ihr dazu steht, wenn der Partner Pornos schaut trotz super sexleben. Findet ihr das normal oder was denkt ihr darüber? 
Man sagt ja, dass es nichts mit dem Partner zu tun hat. Aber was haltet ihr davon, wenn der Partner noch Pornos schaut, obwohl man an dem Tag schon 1-2x Sex hatte. 

Liebe Grüße 

Mehr lesen

19. Juli um 12:06
In Antwort auf modeallee

Hallo ihr Lieben, 
mich würde mal interessieren wie ihr dazu steht, wenn der Partner Pornos schaut trotz super sexleben. Findet ihr das normal oder was denkt ihr darüber? 
Man sagt ja, dass es nichts mit dem Partner zu tun hat. Aber was haltet ihr davon, wenn der Partner noch Pornos schaut, obwohl man an dem Tag schon 1-2x Sex hatte. 

Liebe Grüße 

"Man sagt ja, dass es nichts mit dem Partner zu tun hat."

Stimmt.

"Aber was haltet ihr davon, wenn der Partner noch Pornos schaut, obwohl man an dem Tag schon 1-2x Sex hatte. "

Dann beneide ich ihn um seine viele Zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 12:09
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Man sagt ja, dass es nichts mit dem Partner zu tun hat."

Stimmt.

"Aber was haltet ihr davon, wenn der Partner noch Pornos schaut, obwohl man an dem Tag schon 1-2x Sex hatte. "

Dann beneide ich ihn um seine viele Zeit.

"Dann beneide ich ihn um seine viele Zeit."

... oder bemitleide ihn, weil er anscheinend nichts besseres zu tun hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 12:11

Wenn es was mit dir zu tun hätte, dann hätte er definitiv nicht auch noch 1-2mal am Tag Sex mit dir, neben den Pornos

Was ich davon halte? Manche schauen Pornos - oder, ganz allgemein, wedeln sich einen - als ganz normalen Teil ihres Alltags, so wie wenn man zwischendurch in der Nase bohrt oder sowas. Für die hat das keinen emotionalen Gehalt irgendeiner Art, es dient höchstens zum Stressabbau (wobei schon minimaler Stress wie z.B. "morgens aufstehen müssen" als Entschuldigung herhalten kann ...).
Andere machen das, weil sie den Hals nicht vollkriegen und am liebsten zehnmal am Tag Sex hätten.
Wieder andere haben ne spezielle sexuelle Vorliebe, die sie mit ihrem Partner nicht teilen können (weil der nicht drauf steht, oder die erforderlichen Eigenschaften nicht hat, oder weil sie sich nicht zu fragen trauen und/oder sich selber dafür schämen) und leben die deshalb online aus.
Warum dein Partner Pornos schaut, das wirst du ihn schon selber fragen müssen.

lg
cefeu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 12:41

Ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn der Partner trotz gutem Sexleben Pornos anschaut. Ich selber schaue mir gern Pornos an - alleine oder mit meinem Partner. In Pornos schaue ich häufig Dinge an, die für mein privates Sexleben nicht in Frage kommen, wie z.B. einen Dreier. Ich finde daran nichts verwerfliches, nur möchte ich in einer festen Beziehung meinen Partner nicht teilen. Gefallen habe ich trotzdem daran. Mein Partner sieht das ähnlich und deshalb ist es für uns beide kein Problem, wenn der jeweils andere Pornos schaut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 13:30
In Antwort auf modeallee

Hallo ihr Lieben, 
mich würde mal interessieren wie ihr dazu steht, wenn der Partner Pornos schaut trotz super sexleben. Findet ihr das normal oder was denkt ihr darüber? 
Man sagt ja, dass es nichts mit dem Partner zu tun hat. Aber was haltet ihr davon, wenn der Partner noch Pornos schaut, obwohl man an dem Tag schon 1-2x Sex hatte. 

Liebe Grüße 

finde ich noch nicht mal erwähnenswert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 13:31
In Antwort auf modeallee

Hallo ihr Lieben, 
mich würde mal interessieren wie ihr dazu steht, wenn der Partner Pornos schaut trotz super sexleben. Findet ihr das normal oder was denkt ihr darüber? 
Man sagt ja, dass es nichts mit dem Partner zu tun hat. Aber was haltet ihr davon, wenn der Partner noch Pornos schaut, obwohl man an dem Tag schon 1-2x Sex hatte. 

Liebe Grüße 

Man sagt ja, dass es nichts mit dem Partner zu tun hat.
=> stimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 13:50

Finde das auch absolut nicht schlimm. Es ist ein Film, mehr nicht.
Es ist geil an anzusehen.  Aber heißt ja nicht das man es auch so machen will.
Es ist auch geil anzusehen wie Leonard Di Caprio in The Revenent mit einem Bären kämpft. 
aber deswegen will ich noch lange nicht mit einen Bären Kämpfen.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 14:13
In Antwort auf modeallee

Hallo ihr Lieben, 
mich würde mal interessieren wie ihr dazu steht, wenn der Partner Pornos schaut trotz super sexleben. Findet ihr das normal oder was denkt ihr darüber? 
Man sagt ja, dass es nichts mit dem Partner zu tun hat. Aber was haltet ihr davon, wenn der Partner noch Pornos schaut, obwohl man an dem Tag schon 1-2x Sex hatte. 

Liebe Grüße 

also ich finde nichts schlimmes dabei. die partnerin darf gerne mitschauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 16:32
In Antwort auf modeallee

Hallo ihr Lieben, 
mich würde mal interessieren wie ihr dazu steht, wenn der Partner Pornos schaut trotz super sexleben. Findet ihr das normal oder was denkt ihr darüber? 
Man sagt ja, dass es nichts mit dem Partner zu tun hat. Aber was haltet ihr davon, wenn der Partner noch Pornos schaut, obwohl man an dem Tag schon 1-2x Sex hatte. 

Liebe Grüße 

schlimm nicht. 

kommt drauf an wie oft...  wenn er es täglich macht wäre es schon irgendwie störend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen