Home / Forum / Liebe & Beziehung / Pornos in Beziehung

Pornos in Beziehung

27. Oktober um 21:07

Hallo meine Lieben

Ich fühle mich derzeit verletzt enttäuscht minderwertig unattraktiv...
warum...
Mein Freund schaut Pornos... TÄGLICH

Es ist so mein Freund und ich leben seit einem Jahr zusammen und sind auch seit etwas mehr als ein Jahr zusammen.

Es war mal so aus irgend einer Diskussion heraus sagte er mir er hat MAL einen Porno geschaut und paar Wochen später sagte er mir er habe noch mal einen geschaut.
Im ersten Moment war ich traurig aber ich sagte ich bin nicht böse möchte nur verstehen was er davon hat ob ihm an mir was fehlt er sagte nein es sei alles gut aber das wäre nur im Druck abzulassen gewesen. Ich ließ es so stehen akzeptiere das da er sagte es war auch nur die 2 mal.
Dann war ich neugierig und fragte ihn ob er mir einen der Filme zeigen würde ( schwerlich wollte ich wissen was er an mir nicht hat oder von mir nicht bekommt) auch wenn er meinte es sei nicht der Grund. Er zeigte mir einen Film woraufhin ich sehr traurig wurde denn es war eine art sexy die nicht zu meinen Vorlieben gehört womit ich aber auch leben kann ( Kompromisse müssen auch beim Sex sein ) daraufhin war das porno Thema für mich auch erledigt und ich freundete mich mit dem Gedanken sogar an wenn es diese Porno Filme sind mit sex was er bei mir nicht immer hat dann soll es für mich ok sein.

Ich mmachte sogar den Vorschlag, wir können unseren eigenen Porno drehen auch mit seinen Vorlieben so dass er halt einen nur für sich hat oder sogar gemeinsam einen schauen aber darauf kam immer nur ein nee oder muss nicht sein oder aber ein ja nicht heute.


Und nun traf mich der Schlag und ich habe ihn nicht angesprochen bisher aber ich fühle mich wie oben beschrieben und komme mir betrogen vor ...
denn

Ich fand gestern einen Verlauf in welchem jeden Tag seit einem Monat definitiv prono Seiten sind und das schlimmste es sind nicht Filme, wie er sie mir zeigte sondern live Cams und vorhin da haben wir uns nur 4 std nicht gesehen, da ich arbeiten war und ich musste entdecken dass er selbst in diesen 4 std auf so einer Seite war.

Ich bin völlig am Ende erkenne mich selbst nicht mehr, denn es tut mir weh und nimmt mir mein Selbstbewusstsein.

Ich habe angst ihn drauf anzusprechen denn wie soll ich es ihm erklären ohne dass es sich nach Vorwürfen und Gejammer anhört und es nicht im Streit endet.

Ich brauche euren Rat

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

28. Oktober um 9:10
In Antwort auf sonnelein

Hallo meine Lieben

Ich fühle mich derzeit verletzt enttäuscht minderwertig unattraktiv...
warum...
Mein Freund schaut Pornos... TÄGLICH

Es ist so mein Freund und ich leben seit einem Jahr zusammen und sind auch seit etwas mehr als ein Jahr zusammen.

Es war mal so aus irgend einer Diskussion heraus sagte er mir er hat MAL einen Porno geschaut und paar Wochen später sagte er mir er habe noch mal einen geschaut.
Im ersten Moment war ich traurig aber ich sagte ich bin nicht böse möchte nur verstehen was er davon hat ob ihm an mir was fehlt er sagte nein es sei alles gut aber das wäre nur im Druck abzulassen gewesen. Ich ließ es so stehen akzeptiere das da er sagte es war auch nur die 2 mal.
Dann war ich neugierig und fragte ihn ob er mir einen der Filme zeigen würde ( schwerlich wollte ich wissen was er an mir nicht hat oder von mir nicht bekommt) auch wenn er meinte es sei nicht der Grund. Er zeigte mir einen Film woraufhin ich sehr traurig wurde denn es war eine art sexy die nicht zu meinen Vorlieben gehört womit ich aber auch leben kann ( Kompromisse müssen auch beim Sex sein ) daraufhin war das porno Thema für mich auch erledigt und ich freundete mich mit dem Gedanken sogar an wenn es diese Porno Filme sind mit sex was er bei mir nicht immer hat dann soll es für mich ok sein.

Ich mmachte sogar den Vorschlag, wir können unseren eigenen Porno drehen auch mit seinen Vorlieben so dass er halt einen nur für sich hat oder sogar gemeinsam einen schauen aber darauf kam immer nur ein nee oder muss nicht sein oder aber ein ja nicht heute.


Und nun traf mich der Schlag und ich habe ihn nicht angesprochen bisher aber ich fühle mich wie oben beschrieben und komme mir betrogen vor ...
denn

Ich fand gestern einen Verlauf in welchem jeden Tag seit einem Monat definitiv  prono Seiten sind und das schlimmste es sind nicht Filme, wie er sie mir zeigte sondern live Cams und vorhin da haben wir uns nur 4 std nicht gesehen, da ich arbeiten war und ich musste entdecken dass er selbst in diesen 4 std auf so einer Seite war. 

Ich bin völlig am Ende erkenne mich selbst nicht mehr, denn es tut mir weh und nimmt mir mein Selbstbewusstsein.

Ich habe angst ihn drauf anzusprechen denn wie soll ich es ihm erklären ohne dass es sich nach Vorwürfen und Gejammer anhört und es nicht im Streit endet.

Ich brauche euren Rat 

Porn*s ok!
aber live cam sind für mich persönlich BETRUG

4 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

27. Oktober um 21:18

Mach Schluss... du hast zu wenig Selbstwertgefühl.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

28. Oktober um 9:10
In Antwort auf sonnelein

Hallo meine Lieben

Ich fühle mich derzeit verletzt enttäuscht minderwertig unattraktiv...
warum...
Mein Freund schaut Pornos... TÄGLICH

Es ist so mein Freund und ich leben seit einem Jahr zusammen und sind auch seit etwas mehr als ein Jahr zusammen.

Es war mal so aus irgend einer Diskussion heraus sagte er mir er hat MAL einen Porno geschaut und paar Wochen später sagte er mir er habe noch mal einen geschaut.
Im ersten Moment war ich traurig aber ich sagte ich bin nicht böse möchte nur verstehen was er davon hat ob ihm an mir was fehlt er sagte nein es sei alles gut aber das wäre nur im Druck abzulassen gewesen. Ich ließ es so stehen akzeptiere das da er sagte es war auch nur die 2 mal.
Dann war ich neugierig und fragte ihn ob er mir einen der Filme zeigen würde ( schwerlich wollte ich wissen was er an mir nicht hat oder von mir nicht bekommt) auch wenn er meinte es sei nicht der Grund. Er zeigte mir einen Film woraufhin ich sehr traurig wurde denn es war eine art sexy die nicht zu meinen Vorlieben gehört womit ich aber auch leben kann ( Kompromisse müssen auch beim Sex sein ) daraufhin war das porno Thema für mich auch erledigt und ich freundete mich mit dem Gedanken sogar an wenn es diese Porno Filme sind mit sex was er bei mir nicht immer hat dann soll es für mich ok sein.

Ich mmachte sogar den Vorschlag, wir können unseren eigenen Porno drehen auch mit seinen Vorlieben so dass er halt einen nur für sich hat oder sogar gemeinsam einen schauen aber darauf kam immer nur ein nee oder muss nicht sein oder aber ein ja nicht heute.


Und nun traf mich der Schlag und ich habe ihn nicht angesprochen bisher aber ich fühle mich wie oben beschrieben und komme mir betrogen vor ...
denn

Ich fand gestern einen Verlauf in welchem jeden Tag seit einem Monat definitiv  prono Seiten sind und das schlimmste es sind nicht Filme, wie er sie mir zeigte sondern live Cams und vorhin da haben wir uns nur 4 std nicht gesehen, da ich arbeiten war und ich musste entdecken dass er selbst in diesen 4 std auf so einer Seite war. 

Ich bin völlig am Ende erkenne mich selbst nicht mehr, denn es tut mir weh und nimmt mir mein Selbstbewusstsein.

Ich habe angst ihn drauf anzusprechen denn wie soll ich es ihm erklären ohne dass es sich nach Vorwürfen und Gejammer anhört und es nicht im Streit endet.

Ich brauche euren Rat 

Porn*s ok!
aber live cam sind für mich persönlich BETRUG

4 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

29. Oktober um 11:15
In Antwort auf jasmin7190

Porn*s ok!
aber live cam sind für mich persönlich BETRUG

Ja das sehe ich auch so.
also es fühlt sich so an und das ist ziemlich scheiße, auch wenn es so gesehen nur Internet ist ist es der erste Schritt finde ich zum fremdgehen.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. Oktober um 11:21
In Antwort auf jasmin7190

Porn*s ok!
aber live cam sind für mich persönlich BETRUG

wo ist der Unterschied? (ernst gemeinte Frage...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober um 11:49
Beste Antwort

sieh dir mal meinen threat, insbesondere meinen letzten eintrag von eben an.
es ist sehr gefährlich täglich pornos zu schauen!

https://beziehung.gofeminin.de/forum/was-stimmt-nur-nicht-mit-mir-bitte-helft-mir-fd1019459#af-post-1019459-12186

alles liebe

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. Oktober um 13:06
In Antwort auf sonnelein

Ja das sehe ich auch so.
also es fühlt sich so an und das ist ziemlich scheiße, auch wenn es so gesehen nur Internet ist ist es der erste Schritt finde ich zum fremdgehen.

trotzdem hat er "persönlichen" kontakt mit den frauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober um 17:12

Sorry ich bin zwar ein Mann , aber Männer dürfen sich hier ja auch anmelden . Zuerst muss ich dir ein ganz großes Kompliment machen : Ich fand den Vorschlag total super von dir , mit ihm einen porno zu drehen . Das beweist doch, das du nicht gerade verklemmt bist . Ich glaube sogar, das du eine ganz tolle Frau bist . Du hast was besseres verdient . Der Typ ist krank . Du bist zu wertvoll für so einem kerl . Glaube mir, es gibt was besseres für dich . 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober um 19:43
In Antwort auf lost

sieh dir mal meinen threat, insbesondere meinen letzten eintrag von eben an.
es ist sehr gefährlich täglich pornos zu schauen!

https://beziehung.gofeminin.de/forum/was-stimmt-nur-nicht-mit-mir-bitte-helft-mir-fd1019459#af-post-1019459-12186

alles liebe

Hmm ja evtl geht es ihm vll ähnlich wie dir und er weiß es nur nicht :\ also er sagte mir mal er sei Sex süchtig worauf ich nur sagte es ist für mich kein Problem denn ich habe ja täglich eigentlich mit ihm Sex gehabt nur hab ich das Gefühl seit ich weiß dass er da die live Dinger schaut dass wir weniger Sex haben. Also auch von seiner Seite her.

Aber dein aAntwort lässt mich in eine andere Richtung denken.
ich hoffe auch dass du eine Lösung findest 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober um 19:47
In Antwort auf avarrassterne1

wo ist der Unterschied? (ernst gemeinte Frage...)

Der Unterschied besteht für mich darin, dass er sich bei live cams mit den Frauen in Kontakt setzt seine Wünsche an die Frauen äußert und vll sogar sich selber zeigt wie es auf einer der Seiten ist.
bei einem film der fertif gedreht ist, ohne live Funktion weiß ich dass er nicht in Kontakt mit den Frauen kommt oder jemals kommen wird.

Also das ist für mich der Unterschied persönlich beides nicht schön aber naja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober um 8:01
In Antwort auf sonnelein

Der Unterschied besteht für mich darin, dass er sich bei live cams mit den Frauen in Kontakt setzt seine Wünsche an die Frauen äußert und vll sogar sich selber zeigt wie es auf einer der Seiten ist.
bei einem film der fertif gedreht ist, ohne live Funktion weiß ich dass er nicht in Kontakt mit den Frauen kommt oder jemals kommen wird.

Also das ist für mich der Unterschied persönlich beides nicht schön aber naja

naja, bei einem Porno tippt man die Punkte, die man sehen will, vorher in der Suche ein, kommt auf das gleiche raus. "Kontakt" ist da für mich ein viel zu hoch gegriffenes Wort dafür.

Aber zumindest verstehe ich es jetzt etwas besser, das ist für Dich "persönlicher", mehr 1:1?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober um 9:33
In Antwort auf sonnelein

Der Unterschied besteht für mich darin, dass er sich bei live cams mit den Frauen in Kontakt setzt seine Wünsche an die Frauen äußert und vll sogar sich selber zeigt wie es auf einer der Seiten ist.
bei einem film der fertif gedreht ist, ohne live Funktion weiß ich dass er nicht in Kontakt mit den Frauen kommt oder jemals kommen wird.

Also das ist für mich der Unterschied persönlich beides nicht schön aber naja

sehe ich auch so!
also für mich ist das betrug - sonst nix

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

30. Oktober um 10:34
In Antwort auf avarrassterne1

naja, bei einem Porno tippt man die Punkte, die man sehen will, vorher in der Suche ein, kommt auf das gleiche raus. "Kontakt" ist da für mich ein viel zu hoch gegriffenes Wort dafür.

Aber zumindest verstehe ich es jetzt etwas besser, das ist für Dich "persönlicher", mehr 1:1?

Ja weil da sagt bzw schreibt er ja anderen Frauen genau was er sehen möchte und bekommt es wahrscheinlich ja auch ich weiß nicht genau wie das funktioniert. 
ich würde mir wünschen dass er mir sowas sagt und ich die einzige Frau bin die er dann ansieht in der Situation. 

Oder er kann sowas ja auch mir mir zusammen machen und das weiß er eigentlich.

Deswegen ist es schwer für mich ihn zu verstehen warum er das tut.

Bisher hab ich ihn nnicht drauf angesprochen er scheint aber zu merken dass mich was beschäftigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober um 10:37
In Antwort auf jasmin7190

sehe ich auch so!
also für mich ist das betrug - sonst nix

Ja da ist immer die Frage wo fängt Betrug an und ich persönlich finde auch er fängt da an wo man etwas dem Partner nicht erzählt oder es vor dem Partner löscht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober um 11:29
Beste Antwort
In Antwort auf sonnelein

Hallo meine Lieben

Ich fühle mich derzeit verletzt enttäuscht minderwertig unattraktiv...
warum...
Mein Freund schaut Pornos... TÄGLICH

Es ist so mein Freund und ich leben seit einem Jahr zusammen und sind auch seit etwas mehr als ein Jahr zusammen.

Es war mal so aus irgend einer Diskussion heraus sagte er mir er hat MAL einen Porno geschaut und paar Wochen später sagte er mir er habe noch mal einen geschaut.
Im ersten Moment war ich traurig aber ich sagte ich bin nicht böse möchte nur verstehen was er davon hat ob ihm an mir was fehlt er sagte nein es sei alles gut aber das wäre nur im Druck abzulassen gewesen. Ich ließ es so stehen akzeptiere das da er sagte es war auch nur die 2 mal.
Dann war ich neugierig und fragte ihn ob er mir einen der Filme zeigen würde ( schwerlich wollte ich wissen was er an mir nicht hat oder von mir nicht bekommt) auch wenn er meinte es sei nicht der Grund. Er zeigte mir einen Film woraufhin ich sehr traurig wurde denn es war eine art sexy die nicht zu meinen Vorlieben gehört womit ich aber auch leben kann ( Kompromisse müssen auch beim Sex sein ) daraufhin war das porno Thema für mich auch erledigt und ich freundete mich mit dem Gedanken sogar an wenn es diese Porno Filme sind mit sex was er bei mir nicht immer hat dann soll es für mich ok sein.

Ich mmachte sogar den Vorschlag, wir können unseren eigenen Porno drehen auch mit seinen Vorlieben so dass er halt einen nur für sich hat oder sogar gemeinsam einen schauen aber darauf kam immer nur ein nee oder muss nicht sein oder aber ein ja nicht heute.


Und nun traf mich der Schlag und ich habe ihn nicht angesprochen bisher aber ich fühle mich wie oben beschrieben und komme mir betrogen vor ...
denn

Ich fand gestern einen Verlauf in welchem jeden Tag seit einem Monat definitiv  prono Seiten sind und das schlimmste es sind nicht Filme, wie er sie mir zeigte sondern live Cams und vorhin da haben wir uns nur 4 std nicht gesehen, da ich arbeiten war und ich musste entdecken dass er selbst in diesen 4 std auf so einer Seite war. 

Ich bin völlig am Ende erkenne mich selbst nicht mehr, denn es tut mir weh und nimmt mir mein Selbstbewusstsein.

Ich habe angst ihn drauf anzusprechen denn wie soll ich es ihm erklären ohne dass es sich nach Vorwürfen und Gejammer anhört und es nicht im Streit endet.

Ich brauche euren Rat 

Vielleicht hat er eine Porn*-Sucht? 

Mach ihm klar, dass du weisst, dass er sich täglich welche reinzieht und du dies nicht ertragen kannst. Immerhin stört es dich doch sehr stark, daüber MUSS man kommunizieren. Da er dich angelogen hat in Bezug auf seinen Konsum wird er wohl wissen, dass es nicht in Ordnung oder normal ist.

An deiner Stelle würde ich sogar über eine Trennung nachdenken.
 

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

30. Oktober um 13:12
In Antwort auf sonnelein

Ja da ist immer die Frage wo fängt Betrug an und ich persönlich finde auch er fängt da an wo man etwas dem Partner nicht erzählt oder es vor dem Partner löscht.

die frage ist nur was du jetzt machen willst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober um 13:20
Beste Antwort
In Antwort auf sonnelein

Hallo meine Lieben

Ich fühle mich derzeit verletzt enttäuscht minderwertig unattraktiv...
warum...
Mein Freund schaut Pornos... TÄGLICH

Es ist so mein Freund und ich leben seit einem Jahr zusammen und sind auch seit etwas mehr als ein Jahr zusammen.

Es war mal so aus irgend einer Diskussion heraus sagte er mir er hat MAL einen Porno geschaut und paar Wochen später sagte er mir er habe noch mal einen geschaut.
Im ersten Moment war ich traurig aber ich sagte ich bin nicht böse möchte nur verstehen was er davon hat ob ihm an mir was fehlt er sagte nein es sei alles gut aber das wäre nur im Druck abzulassen gewesen. Ich ließ es so stehen akzeptiere das da er sagte es war auch nur die 2 mal.
Dann war ich neugierig und fragte ihn ob er mir einen der Filme zeigen würde ( schwerlich wollte ich wissen was er an mir nicht hat oder von mir nicht bekommt) auch wenn er meinte es sei nicht der Grund. Er zeigte mir einen Film woraufhin ich sehr traurig wurde denn es war eine art sexy die nicht zu meinen Vorlieben gehört womit ich aber auch leben kann ( Kompromisse müssen auch beim Sex sein ) daraufhin war das porno Thema für mich auch erledigt und ich freundete mich mit dem Gedanken sogar an wenn es diese Porno Filme sind mit sex was er bei mir nicht immer hat dann soll es für mich ok sein.

Ich mmachte sogar den Vorschlag, wir können unseren eigenen Porno drehen auch mit seinen Vorlieben so dass er halt einen nur für sich hat oder sogar gemeinsam einen schauen aber darauf kam immer nur ein nee oder muss nicht sein oder aber ein ja nicht heute.


Und nun traf mich der Schlag und ich habe ihn nicht angesprochen bisher aber ich fühle mich wie oben beschrieben und komme mir betrogen vor ...
denn

Ich fand gestern einen Verlauf in welchem jeden Tag seit einem Monat definitiv  prono Seiten sind und das schlimmste es sind nicht Filme, wie er sie mir zeigte sondern live Cams und vorhin da haben wir uns nur 4 std nicht gesehen, da ich arbeiten war und ich musste entdecken dass er selbst in diesen 4 std auf so einer Seite war. 

Ich bin völlig am Ende erkenne mich selbst nicht mehr, denn es tut mir weh und nimmt mir mein Selbstbewusstsein.

Ich habe angst ihn drauf anzusprechen denn wie soll ich es ihm erklären ohne dass es sich nach Vorwürfen und Gejammer anhört und es nicht im Streit endet.

Ich brauche euren Rat 

Sprich ihn darauf an. Auch wenn es zum Streit kommt. Lasst euch gegenseitig aussprechen und versucht beide, den Standpunkt des anderen zu verstehen. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. Oktober um 19:41
In Antwort auf brunetteloves

Vielleicht hat er eine Porn*-Sucht? 

Mach ihm klar, dass du weisst, dass er sich täglich welche reinzieht und du dies nicht ertragen kannst. Immerhin stört es dich doch sehr stark, daüber MUSS man kommunizieren. Da er dich angelogen hat in Bezug auf seinen Konsum wird er wohl wissen, dass es nicht in Ordnung oder normal ist.

An deiner Stelle würde ich sogar über eine Trennung nachdenken.
 

Es kam eben beiläufig durch Ironie zur Ansprache.
wurde aabr so stehen gelassen.
er hatte Kabelbinder in der Tasche und sagte er wolle mich damit fesseln worauf hin ich sagte schau weniger pornos und er sagte nee du guckst Pornos da sagte ich nee aber stimmt du schaust live cams und zeigst dich er sagte woher weist du das ich sagte mir ja bin halt nicht dumm und nun nix mehr.

Wiw gesagt das Gespräch suche ich wenn er Zeit hat nicht zwischen Tür und Angel und mal sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober um 19:43
In Antwort auf jasmin7190

die frage ist nur was du jetzt machen willst?

Ich versuche ihn bei Gelegenheit richtig drauf anzusprechen nicht beiläufig wie ich in der Antwort zu brunetteloves geschrieben und dann sehen wie weiter 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober um 19:43
In Antwort auf valieee

Sprich ihn darauf an. Auch wenn es zum Streit kommt. Lasst euch gegenseitig aussprechen und versucht beide, den Standpunkt des anderen zu verstehen. 

Aber wie spricht man sowas an 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November um 10:54
Beste Antwort
In Antwort auf sonnelein

Ich versuche ihn bei Gelegenheit richtig drauf anzusprechen nicht beiläufig wie ich in der Antwort zu brunetteloves geschrieben und dann sehen wie weiter 

Ja immer direkt raus, das wird schon!

Schnapp ihn dir mal wenn er Zuhause ist und sag, dass du etwas mit ihm klären möchtest... Keine "Vorwürfe" aber sag ihm ruhig wie du dabei empfindest und sucht gemeinsam eine Lösung....

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beziehung weiterführen oder nicht?
Von: user4402
neu
1. November um 10:45
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen