Home / Forum / Liebe & Beziehung / Pornos die Hundertste

Pornos die Hundertste

29. August 2008 um 12:20

Hallo zusammen, ich weiß dieses Thema wurd schon zig tausend male ausgetragen und ich hab mir das alles auch durchgelesen. Aber irgendwie bringt mich das nicht weiter. Ich weiß nicht ob ich "krank" bin oder mein Verhalten normal ist. Mein Freund und ich sind jetzt seit 3 Jahren zusammen, eig. recht glücklich, nie Streit etc.. Aber wenn ich dann mal aus dem Haus bin.. sprich Arbeiten/mit Freunden unterwegs schaut er sich in der Regel direkt irgendwelche Pornos an die ich dann irgendwann bei Ihm auf dem Rechner oder im Verlauf finde. Ja ich weiß es ist krankhaft, aber ich frag ihn schon dauernd "schatz kann ich heut ausm haus gehen ohne das soetwas passiert" ... "ja schatz *genervter unterton* " ... Ich kann mir vorstellen das ich nerve, aber letztes Jahr wurd mir das zuviel und bin deshalb sogar fürn halbes Jahr ausgezogen. Ich ertrag es nicht auf der Arbeit zu sitzen und mir zu denken "oh man jetzt schaut er sich den Kram wieder an" Nächstes Wochenende wollte ich mit meiner Schwester nen netten Mädelsabend veranstalten, so das ich dann über Nacht bei Ihr schlafen würde.. er wäre dann mal wieder allein zuhause und mich plagt jetzt schon wieder das Gefühl.. ich kann dann auch net mehr wirklich meinen Spaß haben Ich hab schon oft mit Ihm drüber gesprochen und wir lieben uns auch wirklich .. Er schwört mir jedesmal das er das unterlässt und das er mich sexy findet.. Unser Sexualleben hat sich auch nicht verändert im negativen Sinne, es macht ihm auch Spaß und er findet mich auch attraktiv. Aber ich versteh das einfach nicht.. ich würd die Sache gern abhacken mit dem Gedanken "ja es ist normal, das macht jeder Mann und es liegt nicht an dir" aber ich krieg es einfach nicht auf die Reihe.. Er schämt sich auch dafür und versucht es natürlich auch zu vertuschen.. Wenn ich dann aus dem haus bin hab ich auch immer den Drang ihn anzurufen und ihn quasi zu "kontrollieren" das geht aber natürlich nicht, da er mir viel erzählen kann von wegen "ich spiel n bisschen pc" .. Was sagt ihr dazu? Unsre Beziehung ist sonst intakt, wir haben Spaß miteinander und streiten uns sonst NIE. Nur dieses eine Thema bringt mich zur Weißglut und er kanns einfach net unterlassen, er sagt es zwar immer aber er tuts nicht.. Ich hab jetzt schon "angst" nächstes Wochenende weg zu sein für 24 stunden , werde mir dauernd gedanken machen und wenn ich dann nachhaus komm hab ich den unendlichen Drang seinen PC zu durchstöbern >_> Sollte ich zum Arzt? ^.^

Mehr lesen

29. August 2008 um 18:24

Männer....
zum arzt gehn? nein, der kann dir nicht helfen. was stört dich denn so daran? habt ihr kein erfülltes sexualleben? begehrt er dich denn nicht? oder schaut er sich die pronos auch beim sex mit dir an?
sicher, ist das oft unangenehm, wenn der freund ständig andere frauen beim sex beobachtet. aber schau doch mal hinter die kolissen. das ist nicht so ein friede freude eierkuchen-tanz. das ist harte arbeit für die darsteller. also mir perönlich wärs lieber, dass mein freund sich pronos anschaut, als mit dem fernglas die "geile nachberin" betrachtet oder sich den kick draußen holt. er sitzt doch "nur" allein zuhause, schaut sich die filmchen an und holt sich vielleicht einen runter. eigentlich ein armer. DU lebst! DU gehst raus, lernst leute kennen, hast spaß! DU verbringst nicht deine freie zeit damit, zuhause zu sitzen und zum "sesselpupser" zu motieren.
Solange DU in der Beziehung sexuell nicht zu kurz kommst und er auch noch augen für dich hat, solltest du froh sein. er könnte auch ein draufgänger sein, der Donnerstag bis Sonntag in den Discos der Stadt umherrirrt und eine nach der anderen flach legt und du sitzt zu hause und wartest brav, bis der herr zurück kommt, um vielleicht 1 mal im Monat sexzell auch "bedient" zu werden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2008 um 13:13
In Antwort auf athena_12165916

Männer....
zum arzt gehn? nein, der kann dir nicht helfen. was stört dich denn so daran? habt ihr kein erfülltes sexualleben? begehrt er dich denn nicht? oder schaut er sich die pronos auch beim sex mit dir an?
sicher, ist das oft unangenehm, wenn der freund ständig andere frauen beim sex beobachtet. aber schau doch mal hinter die kolissen. das ist nicht so ein friede freude eierkuchen-tanz. das ist harte arbeit für die darsteller. also mir perönlich wärs lieber, dass mein freund sich pronos anschaut, als mit dem fernglas die "geile nachberin" betrachtet oder sich den kick draußen holt. er sitzt doch "nur" allein zuhause, schaut sich die filmchen an und holt sich vielleicht einen runter. eigentlich ein armer. DU lebst! DU gehst raus, lernst leute kennen, hast spaß! DU verbringst nicht deine freie zeit damit, zuhause zu sitzen und zum "sesselpupser" zu motieren.
Solange DU in der Beziehung sexuell nicht zu kurz kommst und er auch noch augen für dich hat, solltest du froh sein. er könnte auch ein draufgänger sein, der Donnerstag bis Sonntag in den Discos der Stadt umherrirrt und eine nach der anderen flach legt und du sitzt zu hause und wartest brav, bis der herr zurück kommt, um vielleicht 1 mal im Monat sexzell auch "bedient" zu werden....

Mhm..
.. was mich stört.. mhm ich denk dann immer er findet mich nicht mehr attraktiv, die frauen in den pornos sind so anders. Wir haben ein sehr gutes sexualleben und er schaut sich die pornos auch wirklich nur an wenn ich nicht da bin. Ich glaub da liegt eher ein Problem mit mir vor, ich darf das nicht so sehr in Verbindung mit mir sehen. Du hast recht, er ist in der Hinsicht eig ein "armer" . In der Zeit wo er zuhause sitzt rocke ich grad in einer Disco ab und er vertraut mir auf vollster Linie und stellt mich garnicht in Frage. Ich versuch mein Verhalten mal zu ändern! Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2008 um 16:43
In Antwort auf jibsy173

Mhm..
.. was mich stört.. mhm ich denk dann immer er findet mich nicht mehr attraktiv, die frauen in den pornos sind so anders. Wir haben ein sehr gutes sexualleben und er schaut sich die pornos auch wirklich nur an wenn ich nicht da bin. Ich glaub da liegt eher ein Problem mit mir vor, ich darf das nicht so sehr in Verbindung mit mir sehen. Du hast recht, er ist in der Hinsicht eig ein "armer" . In der Zeit wo er zuhause sitzt rocke ich grad in einer Disco ab und er vertraut mir auf vollster Linie und stellt mich garnicht in Frage. Ich versuch mein Verhalten mal zu ändern! Danke

Ich kann Dich verstehen!
Mein Freund guckt zwar keine Porno`s (zumindest nicht in nem aussergewöhnlichen Maß) aber er hat eine sehr lockere Art und quatscht jede gutaussehende Frau an! Wenn Alkohol im Spiel ist, kommt es auch vor, dass er mit Ihnen beim tanzen an den Po und sogar an die Brüste faßt! Ich hab ihm deswegen jedesmal ne Szene gemacht und er weiß auch, dass er mich damit verletzt! Für Ihn ist es nur Spaß und hat nix zu bedeuten, aber ich versteh nicht, warum er es nicht einfach läßt! Ich weiß, dass er mich liebt und wir sind beide in unserer Beziehung rundum glücklich. Ich habe mich in das Thema schon so reingesteigert, dass ich Probleme damit habe, wenn er Stripperinnen zusieht! Wenn er auch noch mitmachen würde, würde ich mich auf der Stelle übergeben! Ich will garnicht wissen was passiert, wenn er allein unterwegs ist! Ich würde das ganze gern wieder lockerer sehen! Aber ich weiß einfach nicht wie! Ich habe Angst, dass ich damit alles kaputt mache, aber wenn ich meine Eifersucht einfach runterschlucke, ist er glücklich und ich mach mich innerlich kaputt! Wie kann man denn die sch... Eifersucht abstellen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2008 um 17:44
In Antwort auf gedankenbesessen

Ich kann Dich verstehen!
Mein Freund guckt zwar keine Porno`s (zumindest nicht in nem aussergewöhnlichen Maß) aber er hat eine sehr lockere Art und quatscht jede gutaussehende Frau an! Wenn Alkohol im Spiel ist, kommt es auch vor, dass er mit Ihnen beim tanzen an den Po und sogar an die Brüste faßt! Ich hab ihm deswegen jedesmal ne Szene gemacht und er weiß auch, dass er mich damit verletzt! Für Ihn ist es nur Spaß und hat nix zu bedeuten, aber ich versteh nicht, warum er es nicht einfach läßt! Ich weiß, dass er mich liebt und wir sind beide in unserer Beziehung rundum glücklich. Ich habe mich in das Thema schon so reingesteigert, dass ich Probleme damit habe, wenn er Stripperinnen zusieht! Wenn er auch noch mitmachen würde, würde ich mich auf der Stelle übergeben! Ich will garnicht wissen was passiert, wenn er allein unterwegs ist! Ich würde das ganze gern wieder lockerer sehen! Aber ich weiß einfach nicht wie! Ich habe Angst, dass ich damit alles kaputt mache, aber wenn ich meine Eifersucht einfach runterschlucke, ist er glücklich und ich mach mich innerlich kaputt! Wie kann man denn die sch... Eifersucht abstellen???

Dann...
... verlass ihn doch. Man oh man, warum macht man immer so einen Aufstand? Wenn mein Typ ner anderen auf den Hintern oder auf die Titten fasst, dann fliegt er raus. Ganz einfach. liebe hin oder her, aber das geht nicht gut. Das ist keine Eifersucht, das ist normal. Trenn dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2008 um 10:51
In Antwort auf roza_12148664

Dann...
... verlass ihn doch. Man oh man, warum macht man immer so einen Aufstand? Wenn mein Typ ner anderen auf den Hintern oder auf die Titten fasst, dann fliegt er raus. Ganz einfach. liebe hin oder her, aber das geht nicht gut. Das ist keine Eifersucht, das ist normal. Trenn dich!

Das Problem kenne ich.
@blutkehlchen:
Man verlässt nicht einen freund, nur weil er einfach gerne Pornos guckt.

Aber ich kenn das Problem, meiner guckt auch Pornos, die ich dann im PC oder DVD-Player finde. Am Anfang meinte er noch, die sind nicht von ihm.....na klar, von wem denn sonst, der meint wohl ich bin blöd.

Er weiß, dass ich es nicht mag, aber er versteht das nicht, er meint immer, wieso denn nicht, sind doch nur Bilder. Wenn ich ihm dann erkläre, dass ich dann "wieder" meine Komplexe bekomm, weil die Frauen in den Filmen immer eine "perfekte" Figur haben und ich nicht. Hab ihm auch schon erklärt, dass ich dann immer glaub, er findet mich nicht attraktiv. Aber das checkt er nicht.

Aber erst gestern hab ich ihm prophezeit, dass wenn ich noch einmal einen finden sollte, dann gibts richtig Krach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2008 um 19:30

Männer, Sie können nicht ohne und wir nicht mit....
Hallo, dieses Thema geht mir auch schon so auf die Nerven. Mein Verlobter (26) und ich sind seit gut zwei Jahren zusammen. Es interessiert Ihn überhaupt nicht, das es mich stört, wenn er sich Pornos runterlädt, Bilder etc. Wir hatten uns mal seinen PC geteilt, was soll ich sagen, es ging überhaupt nicht gut, bis ich jetzt meinen eigenen habe.
Leider muss ich sagen, das es mich immernoch stört, warum kann ich auch nicht genau sagen. Eines Abends bin ich schon früher zu Bett (ca 10min. lag ich), bin dann ins "kleine Zimmer" und habe gesehen, das er eine Datei nahmens "Erotica" in der Leiste unten geöffnet hatte. Ich sagte ihm, das er sich einen Porno ansieht?! Er verneinte es gleich! Fand ich total sch...e von Ihm, habe es auch zu ihm gesagt, das er mich nicht anlügen solle. Ich bin ausgerastet, vor allem weil er meinte, das er den von einer seiner Arbeitskollegen bekommen hatte und "nur mal so reinsehen" wollte. ??? Normalerweise ist das gar nicht seine Art!!!
Wir hatten immer eine sehr gute Beziehung zu einander, doch ich muss sagen, das INTERNET eine zu grosse Rolle bei uns spielt. Jetzt haben wir auch noch die P3 (Playstation 3). Ich bin ja mal gespannt, wie lange es dauert, bis auch dort ein Porno drauf ist, oder Bilder. Ich sagte ja schon zu ihm, ob er das bitte auf dieser Festplatte lassen könnte... doch er meinte nur, das es ja seine sei und er tun und lassen könne was er mag. Das fand ich total mies.
Die Sache mit der Email (das er ein Porno von seinem Arbeitskollegen bekommen hatte) störte mich nur so, weil ich ihm vor ca zwei Monaten richtig schöne Nacktbilder von mir gemacht hatte und ihm diese per Email gesendet hatte. Und was war??? Er hatte sich die noch nicht einmal angesehen...aber einen Porno von seinem tollen Kumpel...ja das geht!!! Echt klasse, Mann!!! Deswegen fühlt ich mich mies!
Aber auch das versteht er nicht.... Wir haben selten Sex. Zuerst hiess es, er hat auf Arbeit ja soviel Stress, dann ist er abends immer sooooooooo Müde!!! Ich habe mir jetzt extra die Spirale einsetzen lassen, damit er es leichter hat (er vertraute der Pille nicht, obwohl ich sie immer regelmäßig genommen habe, Ausrede?)... doch trotzdem haben wir zu wenig Sex! Tja, ich weiss auch nicht... wenn er sich wenigstens Pornos ansehen würde und dann scharf ist..aber irgendwie ist er der Traummann, der nicht so geil (Sex) ist. Er ist der liebste Mann auf der Welt, doch was das Thema angeht ist er sehr unerlich, nicht weil er sich schämt!!! Wenn ich mir nackte Frauen, Pornos etc ansehe bin ich gleich viel schlimmer als er! Ich wollte mir mal einen Kalender kaufen, da meinte er er würde dann Schluß machen, so ein schwachsinn. Manchmal denke ich Männer sind nicht ganz dicht!!!? Und einen Porno mit mir, möchte er sich auch nicht ansehen... Manchmal denke ich, das er süchtig ist, nach anderen Frauen... das hat nichts mehr mit "Männer machen das" zu tun... Wir Frauen wollen auch frei leben dürfen und nicht gleich als Schlampe abgestempelt werden.
Mal sehen, wie das alles enden wird.

Liebe Grüße

Shineless

...und Internet macht es alles noch viel Schlimmer!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2008 um 18:39

Hallo
wenn er sonst treu ist und die beziehung gut läuft musst du dir überlegen ob du entweder damit lebst und es akzeptierst oder dich trennst weil so wie es aussieht wird er nicht damit aufhören ich könnte das zwar nicht dulden aber du musst selbst wissen was für dich das beste ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2008 um 15:52
In Antwort auf hafimaus

Das Problem kenne ich.
@blutkehlchen:
Man verlässt nicht einen freund, nur weil er einfach gerne Pornos guckt.

Aber ich kenn das Problem, meiner guckt auch Pornos, die ich dann im PC oder DVD-Player finde. Am Anfang meinte er noch, die sind nicht von ihm.....na klar, von wem denn sonst, der meint wohl ich bin blöd.

Er weiß, dass ich es nicht mag, aber er versteht das nicht, er meint immer, wieso denn nicht, sind doch nur Bilder. Wenn ich ihm dann erkläre, dass ich dann "wieder" meine Komplexe bekomm, weil die Frauen in den Filmen immer eine "perfekte" Figur haben und ich nicht. Hab ihm auch schon erklärt, dass ich dann immer glaub, er findet mich nicht attraktiv. Aber das checkt er nicht.

Aber erst gestern hab ich ihm prophezeit, dass wenn ich noch einmal einen finden sollte, dann gibts richtig Krach.

Irgendwie
versteh ich diese ganze Diskussion echt nicht. Ich hab echt nicht so viel Zeit um mir über solche Dinge Gedanken zu machen. Er schaut sichs an, erleichtert sich und fertig ist. Frauen sind immer so schrecklich Aussehensfixiert. Es sind einfach Reize die er sieht - männliche Wesen sind nun mal sehr Reizfixiert und reagieren eher und schneller auf Äußerlichkeiten als wir Frauen. Er sieht Brüste und Ärsche als Anreize fertig - er vergleicht sie nicht mit dem Körper seiner Freundin. Ich bin zwar kein Mann aber ich glaub, ich denke ich weiß wovon ich rede. Natürlich sind nicht alle Männer gleich, genauso wenig wie Frauen. Werdet doch einfach mal ein wenig lockerer. Männer werden sich immer befriedigen und da könnt ihr machen was ihr wollt - das wird sich nie ändern und warum auch? Wir machens doch auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2008 um 21:09

Hm...
also ich glaub das wirst du net ändern könn. Soweit ich das mitbekomm ziehn sich alle Männer sowas rein, mein Freund hat auch zich solche Filmchen auf seinem Rechner und er weiß auch das ich das net so mag. Und ich sag mal, solang er trotzdem noch Lust auf dich hat, solltest du dir da net soviele Gedanken drüber machen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2008 um 20:12

Heey
ich glaub es gibt keine freundin die duldet wenn ihr freund pornos schaut..

aber ich finde so lange er treu ist macht das nichts..

gut er schaut sich gerne andere frauen an aber die frauen in pornos wird
er nie im echten leben kennen also sind die unerreichbar

ich würds einfach akzeptieren und ihm nicht zeigen dass es dich stört..

mach dich nicht fertig deswegen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2008 um 13:09
In Antwort auf corinnaababy

Heey
ich glaub es gibt keine freundin die duldet wenn ihr freund pornos schaut..

aber ich finde so lange er treu ist macht das nichts..

gut er schaut sich gerne andere frauen an aber die frauen in pornos wird
er nie im echten leben kennen also sind die unerreichbar

ich würds einfach akzeptieren und ihm nicht zeigen dass es dich stört..

mach dich nicht fertig deswegen

lg

Erreichbar oder nicht erreichbar,
das ist doch nicht das Problem...es ist einfach das der Mann sich lieber eine andere anguckt um sich sexuel zu erregen als seine eigene! Also findet er doch anscheinend andere Frauen geiler wie seine eigene! (bei Nackbilder)
Bei Pornos kann ich das anderes verstehen, denn da ist es ja vielmehr der Akt an sich und was sie da machen, die einen erregen! Aber bei Photos von Frauen sehe ich keinen Akt! Und so denke ich mir das er andere Frauen sexuel erregender findet, sonst würde er sich doch keine Playmates zum w... runterladen, oder? Vor allen dingen wenn der Freund tausende Bilder von seiner Partnerin hat...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 10:01

"Erreichbar oder nicht erreichbar,"
das ist doch nicht das Problem...es ist einfach das der Mann sich lieber eine andere anguckt um sich sexuel zu erregen als seine eigene! Also findet er doch anscheinend andere Frauen geiler wie seine eigene! (bei Nackbilder)
Bei Pornos kann ich das anderes verstehen, denn da ist es ja vielmehr der Akt an sich und was sie da machen, die einen erregen! Aber bei Photos von Frauen sehe ich keinen Akt! Und so denke ich mir das er andere Frauen sexuel erregender findet, sonst würde er sich doch keine Playmates zum w... runterladen, oder? Vor allen dingen wenn der Freund tausende Bilder von seiner Partnerin hat...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2008 um 0:58

Ich habe die beste Freundin der Welt!!!
meine Freundin war so cool und hat mal gesagt: "Was findet ihr Männer an Pornos denn so toll!? Ich weiß, dass jeder Junge sich Pornos anschaut! Zeig mir auch mal welche"
Da hab ich ihr in Ruhe Pornos gezeigt und wir haben uns die zusammen angeguckt
Sie hat dann am Ende gelächelt und gesagt "Männer "
Als ihr dann nen Lesbenporno gezeigt hab, wollt sie mir nen Gayporno zeigen Aber das wurd mir dann doch zuviel.

Ich glaube Pornos sind echt n Top Weg, fremdgehen zu vermeiden, weil man so Abwechslung hat.
Trau dich doch mal und guck dir ganz locker zusammen mit deinem Schatz den Schweinkram an
Seitdem ich mir mit meiner Freundin Pornos angeschaut habe, denke ich irgendwie jedes Mal vorher nach "Willst du das jetzt wirklich tun!? Du gehst deiner Freundin damit gedanklich fremd" ... manchmal lasse ich es dann, manchmal denke ich auch: " Was solls, Pornos haben bei mir echt nichts mit Liebe zutun, außerdem weiß meine Freundin eh, dass ich mir die angucke und findets nich schlimm"

PS: Sei froh, dass es Pornos gibt!!! Ich als Mann hätte mir allein aus Neugier schon etlich viele andere Frauen geschnappt, nur um rauszufinden, ob alle gleich sind oder ob es große Unterschiede gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2008 um 13:48

Etwas übertrieben....
Ich finde das Thema Pornos wird bei den meisten total überbewertet. Mein Freund hat auch Pornos, welcher Mann hat sowas nicht? Das hat doch überhaupt nichts damit zu tun, das du nicht sexy genug bist für ihn. Es geht doch nur um einen Film bzw. Fotos. Er fässt niemanden an und wird nicht von denen angefasst. Fast alle Männer befriedigen sich selbst, auch wenn sie eine Freundin haben. Mein Freund und ich haben im Schnitt 5 Mal die Woche Sex, und zwar sehr guten Sex. Und wenn ich mal nicht da sein kann, muss dann eben die eigene Hand her. Ich bin nicht nur die feste Partnerin für meinen Freund, sondern auch sein bester Kumpel, wir reden also über alles, und ich weiss auch, dass KEIN Mann bei der Selbstbefriedigung an seine eigene Frau denkt, auch an keine Ex oder so, die stellen sich irgendeine Uschi vor, na und?? Du solltest dir da nicht so viel Stress machen, er liebt dich, schliesslich ist er ja mit DIR zusammen. Ich denke kaum, dass er gerne mit so einer Pornodarstellerin zusammen wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2008 um 17:50
In Antwort auf prinzessin1711

Etwas übertrieben....
Ich finde das Thema Pornos wird bei den meisten total überbewertet. Mein Freund hat auch Pornos, welcher Mann hat sowas nicht? Das hat doch überhaupt nichts damit zu tun, das du nicht sexy genug bist für ihn. Es geht doch nur um einen Film bzw. Fotos. Er fässt niemanden an und wird nicht von denen angefasst. Fast alle Männer befriedigen sich selbst, auch wenn sie eine Freundin haben. Mein Freund und ich haben im Schnitt 5 Mal die Woche Sex, und zwar sehr guten Sex. Und wenn ich mal nicht da sein kann, muss dann eben die eigene Hand her. Ich bin nicht nur die feste Partnerin für meinen Freund, sondern auch sein bester Kumpel, wir reden also über alles, und ich weiss auch, dass KEIN Mann bei der Selbstbefriedigung an seine eigene Frau denkt, auch an keine Ex oder so, die stellen sich irgendeine Uschi vor, na und?? Du solltest dir da nicht so viel Stress machen, er liebt dich, schliesslich ist er ja mit DIR zusammen. Ich denke kaum, dass er gerne mit so einer Pornodarstellerin zusammen wäre.

Wow
saugute antwort

hab auch immer stress gemacht, weil mein freund sowas schaut und mich das immer so ärgert weil ich mir immer gedacht hab "Findet er mich nicht mehr attraktiv?"

und immer wenn ich mit ihm darüber geredet hab hat er gemeint, dass das mehr Unterhaltung als aufgeilen ist..

aber deine antwort hat mich jetzt voll beruhigt

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper