Home / Forum / Liebe & Beziehung / Pornomiezen

Pornomiezen

21. Januar um 10:36 Letzte Antwort: 21. Januar um 17:19

Mein Mann folgte bis vor ein paar Monaten solchen "Damen" auf Twitter. Ich habe ihm gesagt, das ich das nicht mag, aber er ist ein freier Mensch. Von sich aus hat er das dann weggemacht und betont das war nur Quatsch und nicht wichtig. Ich habe aber inzwischen rausgefunden, dass das immer weitergeht. Bisher hielt ich mich für einen offenen Menschen und mir ist schon klar, dass Männer virtuell angeregt werden und das nichts mit mir zu tun hat. Aber ich bin 50 und habe ohnehin schon mit meinen Wechseljahren zu kämpfen. Fühle mich unschön und weniger fraulich. Meine Hormone spielen verrückt. Ich habe versucht unsere Sexualität interessant zu halten und ihm alles zu geben. Aber das nagt doch sehr an meinem Selbstbewusstsein. Ich reagiere körperlich und es geht mir nicht gut. Trotzdem habe ich das Gefühl es interessiert ihn nicht.  Er denkt eher ich bin das Problem, weil es mir halt nicht gut geht. So nach dem Motto "Stell dich nicht so an". Ich weiss nicht wie ich damit umgehen kann oder wie ich dieses ungute Gefühl wegbekomme, dass ich jetzt beim Sex habe. Ich bekomme es nicht aus dem Kopf was er wohl dabei denkt und welche Anregungen er vielleicht braucht um mit mir schlafen zu können. Wie bekomm ich meinen Kopf wieder frei?

Mehr lesen

21. Januar um 10:56

Männer leben nun mal von schönen Fantasien und das Auge isst eben doch mit.
Aber Du solltest sein handeln nicht so ernst nehmen. ich denke fast jeder Mann schaut sich sowas an, wenn es die Möglichkeit gäbe. Die Pornosternchen mit aufgeprägtem Po und Busen. Aber mal ehrlich, für mich in der Beziehung wäre das nichts. Was ich aber schon mag, dass sich die Frau auch mal sexy für mich anzieht. kurzes Kleidchen z. B. und die Kommunikation gehört doch auch dazu.
Ich denke er steht doch zu Dir. Sonst wäre er doch schon längst weg.
Fantasien sind andere Dinge, die erlebt man zeitweise im Kopf, das findet nicht in der Realität statt. Und nehm dich an wie du bist, wir Männer brauchen um die 50 keine 90-60-90 mehr. Die Maße haben doch die wenigsten auch mit 20.
Wie sage ich immer,- Appetit darfst du dir holen, aber gegessen wird zu Hause.
Dann stimmt der Level wieder.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar um 11:13
In Antwort auf knuddelbaer10

Männer leben nun mal von schönen Fantasien und das Auge isst eben doch mit.
Aber Du solltest sein handeln nicht so ernst nehmen. ich denke fast jeder Mann schaut sich sowas an, wenn es die Möglichkeit gäbe. Die Pornosternchen mit aufgeprägtem Po und Busen. Aber mal ehrlich, für mich in der Beziehung wäre das nichts. Was ich aber schon mag, dass sich die Frau auch mal sexy für mich anzieht. kurzes Kleidchen z. B. und die Kommunikation gehört doch auch dazu.
Ich denke er steht doch zu Dir. Sonst wäre er doch schon längst weg.
Fantasien sind andere Dinge, die erlebt man zeitweise im Kopf, das findet nicht in der Realität statt. Und nehm dich an wie du bist, wir Männer brauchen um die 50 keine 90-60-90 mehr. Die Maße haben doch die wenigsten auch mit 20.
Wie sage ich immer,- Appetit darfst du dir holen, aber gegessen wird zu Hause.
Dann stimmt der Level wieder.

Danke für deine Antwort. Hast mir sehr geholfen. Wahrscheinlich hast du recht. Es ist belanglos und hat wohl eher mit meinem Selbstwertgefühl zu tun. Das sind halt alles junge Mädels um die 20-25 und da kann man natürlich in meinem Alter nicht mehr mithalten auch wenn man sich noch so anstrengt und auf sich achtet.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar um 11:46
In Antwort auf sabrinah01

Danke für deine Antwort. Hast mir sehr geholfen. Wahrscheinlich hast du recht. Es ist belanglos und hat wohl eher mit meinem Selbstwertgefühl zu tun. Das sind halt alles junge Mädels um die 20-25 und da kann man natürlich in meinem Alter nicht mehr mithalten auch wenn man sich noch so anstrengt und auf sich achtet.

wie sage ich immer, was will ich mit einer zwanzigjährigen im Bett? Es sollte doch auch kopfmässig zusammenpassen, da wäre mir doch dann die Frau im gleichen Alter weitaus lieber. Ich kenne keinen Mann der langfristig mit so einem Pornosternchen glücklich wäre. Und mal ehrlich, Du hast mehr an Erfahrungen, weisst doch auch genau, mit was du deinem Schatz Gutes tun kannst. Da würde ich doch glatt eine tolle Körpermassage vorziehen mit warmem Mandelöl, die fraulichen Kurven körpernah anzubringen. 
So ich denke oft mal den Schatz mit etwas Gutem überraschen hat doch eine sehr gute Seite. Und diese Seite hat doch jede Frau.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar um 12:43
In Antwort auf sabrinah01

Mein Mann folgte bis vor ein paar Monaten solchen "Damen" auf Twitter. Ich habe ihm gesagt, das ich das nicht mag, aber er ist ein freier Mensch. Von sich aus hat er das dann weggemacht und betont das war nur Quatsch und nicht wichtig. Ich habe aber inzwischen rausgefunden, dass das immer weitergeht. Bisher hielt ich mich für einen offenen Menschen und mir ist schon klar, dass Männer virtuell angeregt werden und das nichts mit mir zu tun hat. Aber ich bin 50 und habe ohnehin schon mit meinen Wechseljahren zu kämpfen. Fühle mich unschön und weniger fraulich. Meine Hormone spielen verrückt. Ich habe versucht unsere Sexualität interessant zu halten und ihm alles zu geben. Aber das nagt doch sehr an meinem Selbstbewusstsein. Ich reagiere körperlich und es geht mir nicht gut. Trotzdem habe ich das Gefühl es interessiert ihn nicht.  Er denkt eher ich bin das Problem, weil es mir halt nicht gut geht. So nach dem Motto "Stell dich nicht so an". Ich weiss nicht wie ich damit umgehen kann oder wie ich dieses ungute Gefühl wegbekomme, dass ich jetzt beim Sex habe. Ich bekomme es nicht aus dem Kopf was er wohl dabei denkt und welche Anregungen er vielleicht braucht um mit mir schlafen zu können. Wie bekomm ich meinen Kopf wieder frei?

solange er sich auf keinen platformen anmeldet ist es doch nicht schlimm

wenn eurer s*xleben darunter nicht leidet ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar um 13:17
In Antwort auf carina2019

solange er sich auf keinen platformen anmeldet ist es doch nicht schlimm

wenn eurer s*xleben darunter nicht leidet ...

Unser Sexleben hat ja gelitten, jedenfalls bei mir.  Ich bekomme den Kopf nicht mehr frei und kann mich nicht mehr so fallen lassen. Er hat wohl auch mit ein paar private Nachrichten getauscht. Klar die sind nicht echt und wollen Männer auf Bezahlseiten locken, aber es bleibt immer der Rest der sagt, vielleicht ist doch mal eine dabei, die es für sich macht und wo dann mehr passiert. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar um 13:44
Beste Antwort

Das was Du schreibst klingt nach einem Traum für viele lang verheiratete Ehemänner. Eine Frau die trotz Wechseljahren Sex mit ihrem Mann hat und sich dabei Gedanken macht, dass er glücklich ist. Ist ihm bewusst, was er für ein Glück mit Dir hat?
Du musst auch gar nicht mit einer 20jährigen konkurrieren, denn Du bist die Partnerin die ihn glücklich machen will. Es wäre halt schön, wenn er Dich nicht als selbstverständlich sehen würde sondern auch auf Deine Lebensphase Rücksicht nähme und auch Dich glücklich macht, sei es mit Empathie, Komplimenten oder auch Begehren

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
21. Januar um 13:55

Das ging jetzt runter wie Öl.  Vielen Dank

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar um 14:02
In Antwort auf sabrinah01

Danke für deine Antwort. Hast mir sehr geholfen. Wahrscheinlich hast du recht. Es ist belanglos und hat wohl eher mit meinem Selbstwertgefühl zu tun. Das sind halt alles junge Mädels um die 20-25 und da kann man natürlich in meinem Alter nicht mehr mithalten auch wenn man sich noch so anstrengt und auf sich achtet.

und sei dir sicher, auch Frauen in deinem Alter, oder vielleicht auch gerade Frauen um dein alter herum können da mit jungen Dingern mithalten...ihr könnt ganz Sachen, da können die 20jährigen noch viel, viel lernen.

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar um 17:19
In Antwort auf sabrinah01

Unser Sexleben hat ja gelitten, jedenfalls bei mir.  Ich bekomme den Kopf nicht mehr frei und kann mich nicht mehr so fallen lassen. Er hat wohl auch mit ein paar private Nachrichten getauscht. Klar die sind nicht echt und wollen Männer auf Bezahlseiten locken, aber es bleibt immer der Rest der sagt, vielleicht ist doch mal eine dabei, die es für sich macht und wo dann mehr passiert. 

Nachrichten auch? 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest