Home / Forum / Liebe & Beziehung / Porno in Beziehung trotz Impotent???

Porno in Beziehung trotz Impotent???

30. März um 4:41 Letzte Antwort: 6. April um 17:21

Hallo , Ich habe eine Frage zum Thema Porno in der Beziehun......
ich weiß auch dass es unendlich viele themen und fragen zu diesen Thema schon gibt, aber ich würde liebend gern eure meinung ( auch von männern) hören/lesen

Ich versuche mein problem kurz zu halten
Ich bin 29 mein freund ist 40 , wir sind seit fast 10 jahren zusammen.
Er hat potenzprobleme und ist psychisch krank .( Kann dann natürlich genauer drauf eingehen, wenns notwendig ist )

Zu meinen problem : Durch seine potenzprobleme haben wir sehr sehr selten sex ( ist ja nicht so tragisch für mich, und akzeptier ich auch) ABER......was ich nicht verstehe ist, eben weil er potenzprobleme hat , dass er sich täglich bzw bei jeder gelegenheit wenn er allein ist solo pornos ansieht ( frau die es sich selbst macht) 

Habe ihn auch schon gefragt....er meinte dass er sich gerne frauen anschaut, es nichts mit mir zu tun hat, und es auch macht weil er nicht immer kann.....und sobald er was verspürt kommt er zu mir usw!

Ich würds ja verstehen wenn er sich hin und wieder so ein filmchen asieht, aber wenns wirklich jeden tag ist, find ich es schon sehr abnormal ( eben weil unser sexleben halt auch auf der strecke liegen bleibt)

Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass wenn ich z.b. noch schlafe und er sich einen porno ansieht, und in diesen moment " geht was bei ihm " , dass er dann abbricht und nix tut!   Da kommen mir so einige zweifel.....!! Ich habe natürlich auch selbstwert probleme , vl liegts ja daran. 

Ich würde gerne eure meinung dazu hören , vl kann ich dann besser damit umgehen

Bitte nur ernstgemeinte Meinungen , und wie gesagt ich weiß dass es normal ist , dass ein mann sich sowas ansieht!! 

Vielen dank fürs lesen und kommentieren

Mehr lesen

30. März um 4:46

Sorry für manche Schreibfehler gg
lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März um 7:40

Ich glaube er hat Dir gesagt worum es geht.Er mag schöhne Frauen angucken.

Erotische Filmen sind eine Genre von Spielfilmen.
Es gibt auch sehr viele andere Genre,wie Krimis,Liebesfilme,Aktionsfilme und,und,und...
je nach Geschmack.
Menschen lieben schöne Menschen anzusehen.
Film Produzenten wissen das und darum immer beim Dreharbeten ist midenstens
ein Visagist dabei.
Auch das selber beim Sports.Menschen lieben schöhne durschtrainierte Körper
anzusehen.Weil es ist schön zu sehen wie ein Mensch sich bewegt,sich anstrengt.
Das selber
wenn er tanzt.
In Gegenteil,wenn jemand nur sitzt in der selber Pose und bewegt sich nicht
ist da nicht was zu sehen und dann wir gucken nur kurz und klicken weiter.
also meine Meinung.
LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März um 7:54
In Antwort auf nora2376

Hallo , Ich habe eine Frage zum Thema Porno in der Beziehun......
ich weiß auch dass es unendlich viele themen und fragen zu diesen Thema schon gibt, aber ich würde liebend gern eure meinung ( auch von männern) hören/lesen

Ich versuche mein problem kurz zu halten
Ich bin 29 mein freund ist 40 , wir sind seit fast 10 jahren zusammen.
Er hat potenzprobleme und ist psychisch krank .( Kann dann natürlich genauer drauf eingehen, wenns notwendig ist )

Zu meinen problem : Durch seine potenzprobleme haben wir sehr sehr selten sex ( ist ja nicht so tragisch für mich, und akzeptier ich auch) ABER......was ich nicht verstehe ist, eben weil er potenzprobleme hat , dass er sich täglich bzw bei jeder gelegenheit wenn er allein ist solo pornos ansieht ( frau die es sich selbst macht) 

Habe ihn auch schon gefragt....er meinte dass er sich gerne frauen anschaut, es nichts mit mir zu tun hat, und es auch macht weil er nicht immer kann.....und sobald er was verspürt kommt er zu mir usw!

Ich würds ja verstehen wenn er sich hin und wieder so ein filmchen asieht, aber wenns wirklich jeden tag ist, find ich es schon sehr abnormal ( eben weil unser sexleben halt auch auf der strecke liegen bleibt)

Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass wenn ich z.b. noch schlafe und er sich einen porno ansieht, und in diesen moment " geht was bei ihm " , dass er dann abbricht und nix tut!   Da kommen mir so einige zweifel.....!! Ich habe natürlich auch selbstwert probleme , vl liegts ja daran. 

Ich würde gerne eure meinung dazu hören , vl kann ich dann besser damit umgehen

Bitte nur ernstgemeinte Meinungen , und wie gesagt ich weiß dass es normal ist , dass ein mann sich sowas ansieht!! 

Vielen dank fürs lesen und kommentieren

Ich sehe es leider nicht so wie meine Vorrednerin ... 
In meinen Augen ist es was völlig anderes  , wenn sich jemand einen Krimi anguckt oder nen Porno . Ich meine einen Porno guckt man ja nicht nur weil da schöne Menschen sind 😉 wenn ich schöne Menschen sehen will , gucke ich nen Spielfilm oder so ..
Zur TE , leider kann ich dir auch keinen Rat geben . Ich hatte mal selbst einen Mann , der mit mir keinen Sex wollte , es sich aber in jeder freien Minute selbst gemacht hat mit nem Porno  ... das tat sehr weh . Vielleicht solltest du ihm mal ernsthaft sagen , was du fühlst  ... ich weiß nicht ob es hilft.. meinem Ex Mann war es wohl egal ... 

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März um 11:08
In Antwort auf nikilaaa

Ich sehe es leider nicht so wie meine Vorrednerin ... 
In meinen Augen ist es was völlig anderes  , wenn sich jemand einen Krimi anguckt oder nen Porno . Ich meine einen Porno guckt man ja nicht nur weil da schöne Menschen sind 😉 wenn ich schöne Menschen sehen will , gucke ich nen Spielfilm oder so ..
Zur TE , leider kann ich dir auch keinen Rat geben . Ich hatte mal selbst einen Mann , der mit mir keinen Sex wollte , es sich aber in jeder freien Minute selbst gemacht hat mit nem Porno  ... das tat sehr weh . Vielleicht solltest du ihm mal ernsthaft sagen , was du fühlst  ... ich weiß nicht ob es hilft.. meinem Ex Mann war es wohl egal ... 

,,wenn ich schöne Menschen sehen will , gucke ich nen Spielfilm oder so ..,,

Meistens in Spielfilme (die keine 18+ sind) sieht man nicht viell.
 Nur Gesicht,Hände,ein Bischen von Bein und das war's.
Ales anderes ist bedeckt mit Textil.

@TE: Wenn Du schon rausgefunden ,dass er mag Frauen SB,
dann zeig ihm wie Du selber machst.Vielleicht wird es ihm gefallen.
LG

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
30. März um 11:16
In Antwort auf tantesara

,,wenn ich schöne Menschen sehen will , gucke ich nen Spielfilm oder so ..,,

Meistens in Spielfilme (die keine 18+ sind) sieht man nicht viell.
 Nur Gesicht,Hände,ein Bischen von Bein und das war's.
Ales anderes ist bedeckt mit Textil.

@TE: Wenn Du schon rausgefunden ,dass er mag Frauen SB,
dann zeig ihm wie Du selber machst.Vielleicht wird es ihm gefallen.
LG

Genau...tantasara, super Idee. Wenn er doch auf masturbierende Frauen steht, masturbiere vor ihm.
Genauso würde ich es auch machen, und für seine Probleme gibts ja auch noch wunderbare Mittel, wie zB. die Rot19!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März um 12:30
In Antwort auf nora2376

Hallo , Ich habe eine Frage zum Thema Porno in der Beziehun......
ich weiß auch dass es unendlich viele themen und fragen zu diesen Thema schon gibt, aber ich würde liebend gern eure meinung ( auch von männern) hören/lesen

Ich versuche mein problem kurz zu halten
Ich bin 29 mein freund ist 40 , wir sind seit fast 10 jahren zusammen.
Er hat potenzprobleme und ist psychisch krank .( Kann dann natürlich genauer drauf eingehen, wenns notwendig ist )

Zu meinen problem : Durch seine potenzprobleme haben wir sehr sehr selten sex ( ist ja nicht so tragisch für mich, und akzeptier ich auch) ABER......was ich nicht verstehe ist, eben weil er potenzprobleme hat , dass er sich täglich bzw bei jeder gelegenheit wenn er allein ist solo pornos ansieht ( frau die es sich selbst macht) 

Habe ihn auch schon gefragt....er meinte dass er sich gerne frauen anschaut, es nichts mit mir zu tun hat, und es auch macht weil er nicht immer kann.....und sobald er was verspürt kommt er zu mir usw!

Ich würds ja verstehen wenn er sich hin und wieder so ein filmchen asieht, aber wenns wirklich jeden tag ist, find ich es schon sehr abnormal ( eben weil unser sexleben halt auch auf der strecke liegen bleibt)

Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass wenn ich z.b. noch schlafe und er sich einen porno ansieht, und in diesen moment " geht was bei ihm " , dass er dann abbricht und nix tut!   Da kommen mir so einige zweifel.....!! Ich habe natürlich auch selbstwert probleme , vl liegts ja daran. 

Ich würde gerne eure meinung dazu hören , vl kann ich dann besser damit umgehen

Bitte nur ernstgemeinte Meinungen , und wie gesagt ich weiß dass es normal ist , dass ein mann sich sowas ansieht!! 

Vielen dank fürs lesen und kommentieren

Wenn er so gerne Filme masturbierender Frauen anschaut dann würde ich mal an deiner Stelle vor ihm masturbieren dann kannst du sehen wie er reagiert

1 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
30. März um 16:42
In Antwort auf tantesara

Ich glaube er hat Dir gesagt worum es geht.Er mag schöhne Frauen angucken.

Erotische Filmen sind eine Genre von Spielfilmen.
Es gibt auch sehr viele andere Genre,wie Krimis,Liebesfilme,Aktionsfilme und,und,und...
je nach Geschmack.
Menschen lieben schöne Menschen anzusehen.
Film Produzenten wissen das und darum immer beim Dreharbeten ist midenstens
ein Visagist dabei.
Auch das selber beim Sports.Menschen lieben schöhne durschtrainierte Körper
anzusehen.Weil es ist schön zu sehen wie ein Mensch sich bewegt,sich anstrengt.
Das selber
wenn er tanzt.
In Gegenteil,wenn jemand nur sitzt in der selber Pose und bewegt sich nicht
ist da nicht was zu sehen und dann wir gucken nur kurz und klicken weiter.
also meine Meinung.
LG

Hallo , danke für deine Antwort
Ja da hast du eh recht, finde ich auch nicht so schlimm .
Ich schaue mir ja selbst schöne männer an  
Ich wollte nur wissen ob die häufigkeit wenn man eben nicht kann , irgendwie normal ist? lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März um 17:47
In Antwort auf nikilaaa

Ich sehe es leider nicht so wie meine Vorrednerin ... 
In meinen Augen ist es was völlig anderes  , wenn sich jemand einen Krimi anguckt oder nen Porno . Ich meine einen Porno guckt man ja nicht nur weil da schöne Menschen sind 😉 wenn ich schöne Menschen sehen will , gucke ich nen Spielfilm oder so ..
Zur TE , leider kann ich dir auch keinen Rat geben . Ich hatte mal selbst einen Mann , der mit mir keinen Sex wollte , es sich aber in jeder freien Minute selbst gemacht hat mit nem Porno  ... das tat sehr weh . Vielleicht solltest du ihm mal ernsthaft sagen , was du fühlst  ... ich weiß nicht ob es hilft.. meinem Ex Mann war es wohl egal ... 

Hallo , danke für deine antwort
Das tut mir leid wegen den was du erfahren hast.... 

Bei meinen freund ist es ja so dass wir oft darüber reden, und er auch sagt dass er mit mir sex haben will , und er auch zu mir kommt wenns bei ihm geht. 
das alles glaube ich ihn schon, nur verstehe ich halt nicht warum er jeden tag sich ein filmchen ansehen muss....
lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März um 17:50
In Antwort auf tantesara

,,wenn ich schöne Menschen sehen will , gucke ich nen Spielfilm oder so ..,,

Meistens in Spielfilme (die keine 18+ sind) sieht man nicht viell.
 Nur Gesicht,Hände,ein Bischen von Bein und das war's.
Ales anderes ist bedeckt mit Textil.

@TE: Wenn Du schon rausgefunden ,dass er mag Frauen SB,
dann zeig ihm wie Du selber machst.Vielleicht wird es ihm gefallen.
LG

Danke für die antwort

ja das habe ich eh schon gemacht  
er sagt aber selbst dass er ein voyeur ist, und gerne beobachtet. aber für mich als freundin ist das nicht so leicht zum akzeptieren....:/

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März um 8:33
In Antwort auf nora2376

Hallo , Ich habe eine Frage zum Thema Porno in der Beziehun......
ich weiß auch dass es unendlich viele themen und fragen zu diesen Thema schon gibt, aber ich würde liebend gern eure meinung ( auch von männern) hören/lesen

Ich versuche mein problem kurz zu halten
Ich bin 29 mein freund ist 40 , wir sind seit fast 10 jahren zusammen.
Er hat potenzprobleme und ist psychisch krank .( Kann dann natürlich genauer drauf eingehen, wenns notwendig ist )

Zu meinen problem : Durch seine potenzprobleme haben wir sehr sehr selten sex ( ist ja nicht so tragisch für mich, und akzeptier ich auch) ABER......was ich nicht verstehe ist, eben weil er potenzprobleme hat , dass er sich täglich bzw bei jeder gelegenheit wenn er allein ist solo pornos ansieht ( frau die es sich selbst macht) 

Habe ihn auch schon gefragt....er meinte dass er sich gerne frauen anschaut, es nichts mit mir zu tun hat, und es auch macht weil er nicht immer kann.....und sobald er was verspürt kommt er zu mir usw!

Ich würds ja verstehen wenn er sich hin und wieder so ein filmchen asieht, aber wenns wirklich jeden tag ist, find ich es schon sehr abnormal ( eben weil unser sexleben halt auch auf der strecke liegen bleibt)

Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass wenn ich z.b. noch schlafe und er sich einen porno ansieht, und in diesen moment " geht was bei ihm " , dass er dann abbricht und nix tut!   Da kommen mir so einige zweifel.....!! Ich habe natürlich auch selbstwert probleme , vl liegts ja daran. 

Ich würde gerne eure meinung dazu hören , vl kann ich dann besser damit umgehen

Bitte nur ernstgemeinte Meinungen , und wie gesagt ich weiß dass es normal ist , dass ein mann sich sowas ansieht!! 

Vielen dank fürs lesen und kommentieren

Hallo Nora,

Die Frage ist nicht, ob sich dein Partner Pornos anguckt, sondern ob er seine Impotenz als gegeben hinnimmt und den Rest seines Lebens so weitermachen will. Falls ja, wirst du dich fragen müssen, ob du den Rest deines Lebens so weitermachen willst.

Falls nein, rate ich euch beiden dringend ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es gibt heute vielfältige Möglichkeiten, von den blauen Pillen angefangen bis hin zu SKAT (subkutane Autoinjektions-Therapie). Vor man sein Leben als (potenter) Mann also wegwirft und depressiv wird, sollte man(n) wenigstens prüfen, welche Möglichkeiten es gibt. Hinterher kann man immer noch überlegen, wie man (und Frau) das weitere Leben gestaltet.

Freundliche Grüße, Christoph

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
31. März um 18:34
In Antwort auf nora2376

Hallo , Ich habe eine Frage zum Thema Porno in der Beziehun......
ich weiß auch dass es unendlich viele themen und fragen zu diesen Thema schon gibt, aber ich würde liebend gern eure meinung ( auch von männern) hören/lesen

Ich versuche mein problem kurz zu halten
Ich bin 29 mein freund ist 40 , wir sind seit fast 10 jahren zusammen.
Er hat potenzprobleme und ist psychisch krank .( Kann dann natürlich genauer drauf eingehen, wenns notwendig ist )

Zu meinen problem : Durch seine potenzprobleme haben wir sehr sehr selten sex ( ist ja nicht so tragisch für mich, und akzeptier ich auch) ABER......was ich nicht verstehe ist, eben weil er potenzprobleme hat , dass er sich täglich bzw bei jeder gelegenheit wenn er allein ist solo pornos ansieht ( frau die es sich selbst macht) 

Habe ihn auch schon gefragt....er meinte dass er sich gerne frauen anschaut, es nichts mit mir zu tun hat, und es auch macht weil er nicht immer kann.....und sobald er was verspürt kommt er zu mir usw!

Ich würds ja verstehen wenn er sich hin und wieder so ein filmchen asieht, aber wenns wirklich jeden tag ist, find ich es schon sehr abnormal ( eben weil unser sexleben halt auch auf der strecke liegen bleibt)

Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass wenn ich z.b. noch schlafe und er sich einen porno ansieht, und in diesen moment " geht was bei ihm " , dass er dann abbricht und nix tut!   Da kommen mir so einige zweifel.....!! Ich habe natürlich auch selbstwert probleme , vl liegts ja daran. 

Ich würde gerne eure meinung dazu hören , vl kann ich dann besser damit umgehen

Bitte nur ernstgemeinte Meinungen , und wie gesagt ich weiß dass es normal ist , dass ein mann sich sowas ansieht!! 

Vielen dank fürs lesen und kommentieren

Ich habe Dir mal eine PN geschickt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März um 23:32
In Antwort auf py158

Hallo Nora,

Die Frage ist nicht, ob sich dein Partner Pornos anguckt, sondern ob er seine Impotenz als gegeben hinnimmt und den Rest seines Lebens so weitermachen will. Falls ja, wirst du dich fragen müssen, ob du den Rest deines Lebens so weitermachen willst.

Falls nein, rate ich euch beiden dringend ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es gibt heute vielfältige Möglichkeiten, von den blauen Pillen angefangen bis hin zu SKAT (subkutane Autoinjektions-Therapie). Vor man sein Leben als (potenter) Mann also wegwirft und depressiv wird, sollte man(n) wenigstens prüfen, welche Möglichkeiten es gibt. Hinterher kann man immer noch überlegen, wie man (und Frau) das weitere Leben gestaltet.

Freundliche Grüße, Christoph

Hallo , danke für deine antwort

Ja das alles muss ich mir noch überlegen ob ich dass will oder nicht.

Und irgendwelche therapien macht er nicht, er will es nicht! 
Er ist auch gegen die blaue Pille.....
Also ich habe in diesen fall keine Chancen etwas zu verändern, wenn er nicht mitmacht.

lg
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April um 0:39
In Antwort auf nora2376

Hallo , danke für deine antwort

Ja das alles muss ich mir noch überlegen ob ich dass will oder nicht.

Und irgendwelche therapien macht er nicht, er will es nicht! 
Er ist auch gegen die blaue Pille.....
Also ich habe in diesen fall keine Chancen etwas zu verändern, wenn er nicht mitmacht.

lg
 

Das würde mich viel viel mehr stören als alle Pornos dieser Welt.

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
1. April um 9:36
In Antwort auf nora2376

Hallo , danke für deine antwort

Ja das alles muss ich mir noch überlegen ob ich dass will oder nicht.

Und irgendwelche therapien macht er nicht, er will es nicht! 
Er ist auch gegen die blaue Pille.....
Also ich habe in diesen fall keine Chancen etwas zu verändern, wenn er nicht mitmacht.

lg
 

Ich schließe mich der Meinung von soncherie an: der Umstand, dass er nicht willig ist sich mit der Situation auseinander zu setzen, geschweige denn eine Therapie zu machen, erscheint mir persönlich als unüberbrückbares Hindernis für eure Beziehung.

Sieht für mich ganz danach aus als wäre eure gemeinsame Zeit vorbei...

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April um 21:40
In Antwort auf nora2376

Hallo , danke für deine Antwort
Ja da hast du eh recht, finde ich auch nicht so schlimm .
Ich schaue mir ja selbst schöne männer an  
Ich wollte nur wissen ob die häufigkeit wenn man eben nicht kann , irgendwie normal ist? lg

Er kann ja. Er wird bestimmt zum Orgasmus kommen dabei. Was er nicht so gut kann, ist Penetration, aber die braucht er ja beim Onanieren nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. April um 10:06

Wäre für mich gar nichts, da ich absolut auf vaginale Orgasmen stehe. Warum nimmt er nicht einfach ne Pille? Greenbeam zb soll ja keine Nebenwirkungen haben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. April um 10:51

Könnte sie ihm nicht zeigen was er im Porno sieht?  Und dann kann sich ja mehr daraus entwickeln? Ich würds versuchen. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. April um 12:35
In Antwort auf tortenqueen

Wäre für mich gar nichts, da ich absolut auf vaginale Orgasmen stehe. Warum nimmt er nicht einfach ne Pille? Greenbeam zb soll ja keine Nebenwirkungen haben.

Hallo " tortenqueen" , danke für deine Antowrt

Naja das komische an der ganzen geschichte ist ja, dassi er keine intimen sachen mit mir machen will/kann, weil er meint wenn er nicht steht, dass es ihn dann runtermacht, und eher weniger bis gar keine interesse hat. 

Was ich in diesen fall nicht glauben kann, weil wenn er keine sexuellen interessen haätte,  würde er ja auch nicht porno sehen....und das sind genau diese dinge die mich verwirren und auch nicht verstehe!!

Ich hab ihn schon gesagt , dass er mich ja einfach befriedigen kann, ohne dass bei erm was funktionieren muss , aber angeblich hat er eben dann keine sexuelle interesse.....Für mich a schwachsinn!!  

Zwingen kann ich ihn zu nichts, und ich will mich auch nicht zwecks sex aufdrängen,und betteln müssen dass er mich befriedigt oder sonstwas!!  Entweder macht er es mit mir freiwillig, oder eben gar nicht! 

Aber wie gesagt , verstehen kann ich es nicht!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. April um 17:18
In Antwort auf tortenqueen

Wäre für mich gar nichts, da ich absolut auf vaginale Orgasmen stehe. Warum nimmt er nicht einfach ne Pille? Greenbeam zb soll ja keine Nebenwirkungen haben.

Vielleicht möchte er keine Pillen nehmen und vielleicht stört es ihn nicht, dass eine Penetration nicht möglich ist?
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. April um 17:21
In Antwort auf nora2376

Hallo " tortenqueen" , danke für deine Antowrt

Naja das komische an der ganzen geschichte ist ja, dassi er keine intimen sachen mit mir machen will/kann, weil er meint wenn er nicht steht, dass es ihn dann runtermacht, und eher weniger bis gar keine interesse hat. 

Was ich in diesen fall nicht glauben kann, weil wenn er keine sexuellen interessen haätte,  würde er ja auch nicht porno sehen....und das sind genau diese dinge die mich verwirren und auch nicht verstehe!!

Ich hab ihn schon gesagt , dass er mich ja einfach befriedigen kann, ohne dass bei erm was funktionieren muss , aber angeblich hat er eben dann keine sexuelle interesse.....Für mich a schwachsinn!!  

Zwingen kann ich ihn zu nichts, und ich will mich auch nicht zwecks sex aufdrängen,und betteln müssen dass er mich befriedigt oder sonstwas!!  Entweder macht er es mit mir freiwillig, oder eben gar nicht! 

Aber wie gesagt , verstehen kann ich es nicht!

Das ist in der Tat widersprüchlich. Wenn er keinerlei sexuelles Interesse hätte, bräuchte er sich ja auch keine Pornos anzusehen. Hast du ihm schon mal gesagt, dass er sich da in Widersprüche verwickelt?

Sag es ihm doch mal so: Es mag ja sein, dass er kein Verlangen nach sexuellen Handlungen hat, du hast diese aber sehr wohl! Er kann es sich ja aussuchen: entweder, er befriedigt deine sexuellen Bedürfnisse oder es macht eben jemand anders. Wie er lieber möchte.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest