Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

plötzliches Loch nach guten Date?

Letzte Nachricht: 20:54
P
peter1974
29.01.24 um 22:50

hallo,
einer versuchte kurfassung:

etwa vor zwei jahren jemanden bei insta geaddet. vor etwa anderthalb jahren fing eine lockee, gelegentliche kommuniaktion statt. wenn ich mal sporadisch in ihrere stadt war, habe ich damals noch recht unkokret gefragt, ob sie spontan lust auf einen kaffee hätte. meist war ich dann auch schon wieder unterwegs. einmal im letzten frühjahr/sommer habe ich sie dann ganz kurz in ihrer ecke zufällig gesehen. haben etwa zwei minuten gequatscht, hatte aber einen anschlusstermin.

spätestens ab dem herbst letzten jahres wurde alles intensiver. sprachnachrichten, quasi jedne tag geschrieben, tiefere themen usw. eine vertrautheit wuchs und bei mir aich der wille sie jetzt mal real zu sehen. ende november kam von ihr ein vorschlag. leider klappte der geplante termin anfanfg dezember nicht, da das cafe doch schon eine woche früher im winterurlaub war. dann ging es etwas hin und her und weihnachten kam dazwischen. wir waren mittlerweile auf whatsapp gewechselt. ich hatte etwas mühe nicht zu viel druck zu machen. kurz nach wehnachten hatte sie nach einer mini-schnitzeljagd ein kleinespäckchen gefunden und sich mega gefreut (es kamen ungefähr zwanzig dankes-nachrichten in fünf minuten).
nachdem sie mich anfang januar vertröstet hatte, kam dann vor zwei wochen ein vorschlag von ihr. wurde zwar npochmal im eine woche verschoben, aber am letzten freitag hatten wir es dann endlcih fix.

das treffen am freitag lief dann wirklich gut. wir hatten zwar blöderweise keinen tisch reserviert, hatten aber auch so etwa 2 dreiviertel stunden zeit. es gab keine pausen, keine langeweile und zig themen. schon während des treffens wurde (von ihr) zweimal angesprochen sich wieder zu treffen. einmal sagte sie, dass wir ja nochmal spazieren gehen könnten, dann würde ich ihren hund auch kennenlernen und auch um ein weiteres essen ging es mal. und auch als ich für uns beide bezahlte, nahm ich kurz rücksprache, ob es ok sei, worauf sie sagte "beim nächsten mal zahle sie".
sie hat mich dann noch zum auto gebracht, es gab eine abschiedsumarmung und ich meine auch da hatten wir nochmal über ein weiteres treffen getroffen (da bin ich mir nicht 100% sicher, da ich die umarmung genossen hatte).
ich schrieb ihr abends zuhause später noch eine nachricht, dass ich es schön fand, sie mich ja vom dressing etwas ausgestochen hätte und dass ich mich gerne wieder treffen würde.
sie schrieb mir am nöchsten tag und ging auch auf zwei sachen ein und sagte, dass sie das treffen auch nett fand. und wünschte mir dann ein schönes wochenende. darauf ging ich noch ganz kurz ein und wünschet ihr auch ein schönes wochenende!

und seitdem ist plötzlich stille! 
ich weiß, dass sie sich anscheinend schnell unter druck gesetzt fühlt und wohl auch mal etwas "gestalked" oder kontrolliert wurde. deswegen bin ich gerade etwas über den widerspruch irritiert. eigt. war ja ein neues treffen angedacht, aber ich will auch nicht zu viel druck machen. auf der anderen seite irritiert mich, dass ich jetzt gerade gar nichts höre, da wir vorher eigtl. fast jeden tag miteinander geschrieben/gerdet hatten. 
irgendjemand eine idee? 

Mehr lesen

L
linea
30.01.24 um 8:01

Das kann viele Gründe haben, entweder warst du doch nicht so ihrs, sie braucht iwrklich viel Zeit, du bist gleich auf die bester Kumpel Schine gerutscht uder es gibt noch einen Anderen. Alles möglich.
Wenn ich das richtig verstanden habe wohnt ihr auch weiter auseinander, das könnte auch ein Grund sein.

Wenn du sofort klarheit hsben willst ruf sie am Abend an und sprecht miteinander, da gibt es auch kein auf Antworten gewarte. Frag einfach, ob alles OK ist und ob du irgendwas für sie tun kannst, das du dir sorgen machst. Weicht sie aus warte darauf, das sie sich von sich aus meldet.

1 -Gefällt mir

det92
det92
30.01.24 um 8:44

Meine Ideen zur "Begründung"

1) Date, erster Eindruck und Fotos von dir wurden mit der besten Freundin ausführlist analysiert und bewertet. Der Einfluss ist groß und sie haben kein Foto für dich.

Oder sie macht das rein mit sich selbst aus und hofft noch auf was besseres. Wieviel Follower hat sie denn ?

2) Sie ist frisch getrennt und noch unbereit für was Neues.

3) Ihr habt zwei völlig unterschiedliche Einschätzungen wie das Date lief. Gerade bei besonders hübschen Frauen wird die Brille schnell Rosa beim Mann.

Die Idee mit dem Anruf finde ich hervorragend.



 

1 -Gefällt mir

P
peter1974
30.01.24 um 9:38
In Antwort auf linea

Das kann viele Gründe haben, entweder warst du doch nicht so ihrs, sie braucht iwrklich viel Zeit, du bist gleich auf die bester Kumpel Schine gerutscht uder es gibt noch einen Anderen. Alles möglich.
Wenn ich das richtig verstanden habe wohnt ihr auch weiter auseinander, das könnte auch ein Grund sein.

Wenn du sofort klarheit hsben willst ruf sie am Abend an und sprecht miteinander, da gibt es auch kein auf Antworten gewarte. Frag einfach, ob alles OK ist und ob du irgendwas für sie tun kannst, das du dir sorgen machst. Weicht sie aus warte darauf, das sie sich von sich aus meldet.

Ach, die Entfernung geht. 20-25 km etwa. Ich hab ein Auto. Sie zwar nicht, aber auch da sind es maximal 45 Minuten. Es gibt eine kleine Altersdifferenz, sie Mitt 30, ich Ende 40. Aber das fällt bei mir kaum auf. 
Telefon ist so ein Ding. Weder sie noch ich telefonieren gerne und haben bisher auch noch nie telefoniert. Ich glaube fast das würde sie etwas überraschen und ggf wäre sie davon auch nicht soo begeistert. 

Bester Kumpel-Schiene hatte ich such schon überlegt. 
Was mir beim Gespräch aufgefallen, aber immer schwer einzuordnen ist. Verschlossen waren wir an dem Abend beide nicht. Sie war mir aber später schon irgendwie "zugewandter". Leicht über den Tisch, Arme beim erzählen auf dem Tisch, hat an einer Speisekarte rumgefummelt und mich irgendwann beim erzählen auch kurz berührt. Aber kann alles Zufall sein.

Gefällt mir

Anzeige
P
peter1974
30.01.24 um 10:02
In Antwort auf det92

Meine Ideen zur "Begründung"

1) Date, erster Eindruck und Fotos von dir wurden mit der besten Freundin ausführlist analysiert und bewertet. Der Einfluss ist groß und sie haben kein Foto für dich.

Oder sie macht das rein mit sich selbst aus und hofft noch auf was besseres. Wieviel Follower hat sie denn ?

2) Sie ist frisch getrennt und noch unbereit für was Neues.

3) Ihr habt zwei völlig unterschiedliche Einschätzungen wie das Date lief. Gerade bei besonders hübschen Frauen wird die Brille schnell Rosa beim Mann.

Die Idee mit dem Anruf finde ich hervorragend.



 

Ja, in der Tat hatten wir uns schon spät mittags bis zum frühen Abend getroffen. Da wir nicht reserviert hatten, war ab 20 Uhr kein Tisch mehr frei. Sie wollte dann noch etwas erledigen. Vermutlich hatte sie den Hund bei Freundin, Bruder oder besten Freund gelassen. Ich konnte so dann auch noch meinen Sport abends schauen.
Es kann gut sein, dass sie sich da mit dem besten Freund, Freundin oder Bruder noch ausgetauscht hat.
Mit "Foto" meinst du Bild/Eindruck von mir? 
Follower hat sie glaube ich weniger als ich. Irgendetwas um die 300. Das spielt aber keine Rolle.

Frisch getrennt meine ich nicht. Details weiß ich jetzt nicht. Sie hatte kurz zwei Beziehungen angesprochenen, aber wir sind da nicht soo ins Detail. Unbereit für etwas neues könnte aufgrund Erfahrungen ja sein. Sie scheint mir generell etwas langsamer zu sein. Vor allem packt sie sich ihren Kalender immer extremst voll und will der ganzen Welt helfen. Das groHerz ist ja gut, aber Prioritäten setzen ist, glaube ich, nicht so ihre Stärke. 

Punkt 3 ist schwierig. Der Widerspruch ist für mich dabei der, dass sie ja während des Treffens schon mehrmals ein neues Treffen angesprangesprochen/in Aussicht gestellt hat. 🤔
Klar, der Funke ist jetzt nicht direkt so übergesprungen, dass wir direkt übereinander hergefallen sind. Aber wir haben uns an dem Tag ja eigtl zum ersten Mal richtig real gesehen und getroffen. 

Gefällt mir

det92
det92
30.01.24 um 12:42

1) Ja mit Bildern aus den sozialen Medien zum Beispiel. Wenn dich dann ihre Girls in Schubladen stecken nur anhand von Fotos ist das arm, aber nicht zu vermeiden.

2) Entscheidend ist manchmal nicht die Zeit, sondern die Art der Aufarbeitung. Manche Leute gehen halt den einfachen Weg. "Der dem ich mein Herz noch einmal öffne, muss was gaaaanz besonders sein." statt "Uiuiuiuiui in letzter Zeit hab ich öfters daneben gegriffen. Vielleicht setze ich meine Prioritäten Aussehen-Selbstbewusstsein-Charakter in Zukunft anders"

3) Mit Abstand bewertet man manchmal anders, weniger euphorisch. Insbesondere, wenns noch Bewerber gibt. Hatte auch schon sehr vielversprechende Dates aus denen sich nichts entwickelt hat und auf der anderen Seite "normale" Dates bei denen es danach zur Frau ging.

Gefällt mir

P
peter1974
30.01.24 um 12:52
In Antwort auf det92

1) Ja mit Bildern aus den sozialen Medien zum Beispiel. Wenn dich dann ihre Girls in Schubladen stecken nur anhand von Fotos ist das arm, aber nicht zu vermeiden.

2) Entscheidend ist manchmal nicht die Zeit, sondern die Art der Aufarbeitung. Manche Leute gehen halt den einfachen Weg. "Der dem ich mein Herz noch einmal öffne, muss was gaaaanz besonders sein." statt "Uiuiuiuiui in letzter Zeit hab ich öfters daneben gegriffen. Vielleicht setze ich meine Prioritäten Aussehen-Selbstbewusstsein-Charakter in Zukunft anders"

3) Mit Abstand bewertet man manchmal anders, weniger euphorisch. Insbesondere, wenns noch Bewerber gibt. Hatte auch schon sehr vielversprechende Dates aus denen sich nichts entwickelt hat und auf der anderen Seite "normale" Dates bei denen es danach zur Frau ging.

ach, so. fotos auf insta gibt es bei mir eigtl. nur zwei alte. halte mich da sehr bedeckt. das traue ich ihr aber auch nicht zu. sie ist schon eher der "nette", leicht esoterische mensch.

ja, aufgrund dieser möglichkeit wegen der bedenkzeit will ich jetzt auch nicht unbedingt direkt wieder nach einem treffen fragen, wo es ja schon in meiner letzten nachricht steht.
aber ich denke so schreiben wie es ihr geht sollte nach ein paar tagen ok sein.

ob sie andere bewerber hat, weiß ich natürlich nicht. ost nicht auszuschließen. wobei sie letztens irgendwann meinte als sie statt "bester freund" über drei zeilen verteilt "bester", "freund", "freund" geschrieben hatte. und auf mein "hä?", sie das korrigierte und meinte "keine sorge, ich habe keinen heimlichen freund " und wir erstmal lachen mussten. 

Gefällt mir

Anzeige
herr_kules
herr_kules
30.01.24 um 13:07

So lange sollte man nicht warten mit einem Treffen, vor allem wenn man so nahe beieinander wohnt. Vielleicht war von Anfang an nicht so viel Interesse da bei ihr, wenn sie dich nicht nach oben auf ihren Terminkalender gesetzt hat. Klar seid ihr jetzt im Freundschaftsmodus, das liest man doch sofort zwischen den Zeilen. Heißt nicht, das alles verloren ist, aber setze sie jetzt bloß nicht unter Druck. Also am besten alle Kommunikation erst mal kappen. Wenn sie von sich aus wieder anfrägt, kannst du den Sack zumachen.  
Schau dich aber auf jeden Fall auch woanders um und warte in Zukunft um Gottes willen nicht länger als zwei Wochen, bevor du eine Frau bittest, mit dir auszugehen.

Gefällt mir

P
peter1974
30.01.24 um 14:00
In Antwort auf herr_kules

So lange sollte man nicht warten mit einem Treffen, vor allem wenn man so nahe beieinander wohnt. Vielleicht war von Anfang an nicht so viel Interesse da bei ihr, wenn sie dich nicht nach oben auf ihren Terminkalender gesetzt hat. Klar seid ihr jetzt im Freundschaftsmodus, das liest man doch sofort zwischen den Zeilen. Heißt nicht, das alles verloren ist, aber setze sie jetzt bloß nicht unter Druck. Also am besten alle Kommunikation erst mal kappen. Wenn sie von sich aus wieder anfrägt, kannst du den Sack zumachen.  
Schau dich aber auf jeden Fall auch woanders um und warte in Zukunft um Gottes willen nicht länger als zwei Wochen, bevor du eine Frau bittest, mit dir auszugehen.

also im normalfall lief es bei mir auch immer anders. irgendwo jemanden kennengelernt, telefonnummer getauscht und recht fix getroffen. dann erst whatsapp o.ä. und möglichst dann zweites treffen.
hier lief es schon etwas anders durch den lockeren, gelegentlchen austausch seit anderthalb jahren.

ja, diese vermutung habe ich halt auch. dafür war ihre anntwort auf meine am samstag etwas zu "unterkühlt". 
also du meinst, nicht nur nicht mehr nach einem treffen fragen, sondern komplett keinen kontakt mehr? (das wird ziemmlich hart.)

Gefällt mir

Anzeige
P
peter1974
Gestern um 18:45

ich habe ihr gestern am frühen abend kurz geschrieben und gefragt wie ihr wochenende war und wie es ihr geht.
und bisher kam keine antwort.
irgendwie kapiere ich es nicht. vorher haben wir meist jeden tag zig mal geschrieben. und ich habe mir meine nachricht von samstag noch einmal durchgelesen. ich finde da keinen fehler oder eine grenzüberschreitung irgendeiner art. 

Gefällt mir

laura13
laura13
Gestern um 19:11
In Antwort auf peter1974

ich habe ihr gestern am frühen abend kurz geschrieben und gefragt wie ihr wochenende war und wie es ihr geht.
und bisher kam keine antwort.
irgendwie kapiere ich es nicht. vorher haben wir meist jeden tag zig mal geschrieben. und ich habe mir meine nachricht von samstag noch einmal durchgelesen. ich finde da keinen fehler oder eine grenzüberschreitung irgendeiner art. 

Ich denke, dass der Funke einfach nicht übergesprungen ist. Sowas passiert leider. 

Oder sie hat die Nachricht noch nicht gelesen? Kommt eben darauf an, wie schnell sie sonst immer antwortet.

Gefällt mir

Anzeige
P
peter1974
Gestern um 21:34
In Antwort auf laura13

Ich denke, dass der Funke einfach nicht übergesprungen ist. Sowas passiert leider. 

Oder sie hat die Nachricht noch nicht gelesen? Kommt eben darauf an, wie schnell sie sonst immer antwortet.

Ja, war ja auch unser erstes Treffen. Ich hab jetzt auch nicht erwartet, dass der Funke direkt überspringt. Aber vorher haben wir fast 24/7 geschrieben und kannten uns ja schon. Gestern habe ich ja gar nicht nach einem Treffen gefragt, sondern nur wie ihr Wochenende war. Das ist so merkwürdig.

Ich glaube schon, dass sie die Nachricht gelesen hat, da ich sie heute zwischendurch immer mal bei whatsapp online gesehen habe. Und geantwortet hat sie eigtl. immer zeitnah. Wenn Arbeit oder Stress war, kann es schon mal ein paar Stunden gedauert haben, aber nie 24 Stunden o.ä. Eher sehr schnell.

Gefällt mir

L
linea
7:48

Für Sie worst du nicht deer Richtige sein, schade, das sie sir das nicht sagen kann, aber nun ist es leider so.
Wünsch ihr alles gute und warte auf die nächste, die gibt es auch irgendwo

1 -Gefällt mir

Anzeige
P
peter1974
9:43
In Antwort auf linea

Für Sie worst du nicht deer Richtige sein, schade, das sie sir das nicht sagen kann, aber nun ist es leider so.
Wünsch ihr alles gute und warte auf die nächste, die gibt es auch irgendwo

Vermutlich ist das so.
Irritierend ist für mich, dass wir im ganzen Vorlauf sehr ehrlich zueinander waren. Wir hatten ein paar Tage vor dem Treffen noch eine Kleinigkeit aus dem Weg geräumt. Sie fühlte sich etwas unter Druck gesetzt, da ich mich nach zwei "Verschiebungen" schon endlich treffen wollte. Da habe ich ihr aber auch gesagt, dass ich mich nicht mit ihr treffen wollen würde, wenn sie sich unter Druck gesetzt fühlt, weil ich das so nicht will. 
Deswegen wundert es mich, dass sie jetzt nicht genau so ehrlich ist, sofern es wirklich in die Richtung geht, dass sie sich nicht mehr mit mir treffen will oder den Kontakt nur auf das wesentliche beschränken will. 
Wir hatten vorher ja gute anderthalb Jahre Kontakt zueinander und seit etwa drei Monaten sehr intensiven Austausch. Und ich werde sie sehr sicher nicht so vergrault haben, dass sie jetzt sämtlichen Kontakt abbrechen muss. Ich bin ja immer noch der gleiche. 

Gefällt mir

L
linea
10:32

Vielleicht ist da ja auch das Problem, einem mehr oder weniger Unbekannten, den man zum ersten Mal trifft kan man leichter einen Korb geben, als jemand, den man schon länger und besser kennt und vielleicht nicht verletzen will mit einem Korb. Das das jetzt genau so verletzend ist nimmt sie wohl nicht wahr.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
P
peter1974
11:20
In Antwort auf linea

Vielleicht ist da ja auch das Problem, einem mehr oder weniger Unbekannten, den man zum ersten Mal trifft kan man leichter einen Korb geben, als jemand, den man schon länger und besser kennt und vielleicht nicht verletzen will mit einem Korb. Das das jetzt genau so verletzend ist nimmt sie wohl nicht wahr.

ja, das kann gut sein. ist auch schon etwas tricky. wir waren quasi bei einer 24/7-kommunikation in den letzten drei monaten und jetzt geht es ganz plötzlich auf null. 
aber vielleicht will sie auch erst ein schamanisches ritual abwarten und so lange abwarten. wer weiß das schon? 

Gefällt mir

M
maziar_49273635
11:55

Sorry, dass du noch derart begriffsstutzig bist und an das Gute glaubst. Ganz einfach: sie hat dich jetzt mal beim Treffen richtig gesehen und festgestellt, dass du absolut nicht ihr Typ ist. Mit härteren, aber ehrlicheren Worten formuliert: dass du ihren Ansprüchen auf dem Dating Markt nicht genügst und deine Mitbewerber bessere Voraussetzungen haben. Schade. Dass sie dir jetzt keine harte Abfuhr gibt, sondern dich eher ignoriert etc. ist nicht darauf zurück zu führen, dass sie dich vielleicht doch als Mann akzeptieren würde, sondern weil sie nicht grausam sein und dich noch mehr verletzen will (andererseits muss man als Frau auch immer Angst vor einer unangemessenen Reaktion haben, da man das schwächere Geschlecht ist, was ich aber in deinem Fall als Grund nicht glaube). Wenn sie dich wollen würde, würde sie logischerweise komplett konträr reagieren (einfach mal logisch denken). Du warst in der Friendzone und wirst wohl nicht rauskommen. (Eigentlich selbst Schuld, wenn man sich 2 Jahre freiwillig cuckolden lässt). Sie will dich einfach nicht. Und weißt du was scheiße ist? Es liegt höchst wahrscheinlich NICHT an deinem Charakter, sonst wärst du auch nie in ihrer Friendzone gelandet, wo du vermutlich als ihr emotionales Tampon herhalten und sie bestätigen musstest, sondern es ist rein optisch begründet. Frauen sind - was sie natürlich niemals zugeben würden - noch wesentlich mehr auf die Optik (v.a Körpergröße und Gesicht) fixiert als wir Männer.  Sorry, aber wenn du jetzt noch immer an ihr dran bleibst und keinen Erniedrigungs- oder Cuckold-Fetisch hast, wird es härter für dich, als wenn du dich einfach neu orientierst und eine andere suchst. LG

4 -Gefällt mir

Anzeige
P
peter1974
12:58
In Antwort auf maziar_49273635

Sorry, dass du noch derart begriffsstutzig bist und an das Gute glaubst. Ganz einfach: sie hat dich jetzt mal beim Treffen richtig gesehen und festgestellt, dass du absolut nicht ihr Typ ist. Mit härteren, aber ehrlicheren Worten formuliert: dass du ihren Ansprüchen auf dem Dating Markt nicht genügst und deine Mitbewerber bessere Voraussetzungen haben. Schade. Dass sie dir jetzt keine harte Abfuhr gibt, sondern dich eher ignoriert etc. ist nicht darauf zurück zu führen, dass sie dich vielleicht doch als Mann akzeptieren würde, sondern weil sie nicht grausam sein und dich noch mehr verletzen will (andererseits muss man als Frau auch immer Angst vor einer unangemessenen Reaktion haben, da man das schwächere Geschlecht ist, was ich aber in deinem Fall als Grund nicht glaube). Wenn sie dich wollen würde, würde sie logischerweise komplett konträr reagieren (einfach mal logisch denken). Du warst in der Friendzone und wirst wohl nicht rauskommen. (Eigentlich selbst Schuld, wenn man sich 2 Jahre freiwillig cuckolden lässt). Sie will dich einfach nicht. Und weißt du was scheiße ist? Es liegt höchst wahrscheinlich NICHT an deinem Charakter, sonst wärst du auch nie in ihrer Friendzone gelandet, wo du vermutlich als ihr emotionales Tampon herhalten und sie bestätigen musstest, sondern es ist rein optisch begründet. Frauen sind - was sie natürlich niemals zugeben würden - noch wesentlich mehr auf die Optik (v.a Körpergröße und Gesicht) fixiert als wir Männer.  Sorry, aber wenn du jetzt noch immer an ihr dran bleibst und keinen Erniedrigungs- oder Cuckold-Fetisch hast, wird es härter für dich, als wenn du dich einfach neu orientierst und eine andere suchst. LG

*gähn*

1 -Gefällt mir

P
peter1974
13:01
In Antwort auf maziar_49273635

Sorry, dass du noch derart begriffsstutzig bist und an das Gute glaubst. Ganz einfach: sie hat dich jetzt mal beim Treffen richtig gesehen und festgestellt, dass du absolut nicht ihr Typ ist. Mit härteren, aber ehrlicheren Worten formuliert: dass du ihren Ansprüchen auf dem Dating Markt nicht genügst und deine Mitbewerber bessere Voraussetzungen haben. Schade. Dass sie dir jetzt keine harte Abfuhr gibt, sondern dich eher ignoriert etc. ist nicht darauf zurück zu führen, dass sie dich vielleicht doch als Mann akzeptieren würde, sondern weil sie nicht grausam sein und dich noch mehr verletzen will (andererseits muss man als Frau auch immer Angst vor einer unangemessenen Reaktion haben, da man das schwächere Geschlecht ist, was ich aber in deinem Fall als Grund nicht glaube). Wenn sie dich wollen würde, würde sie logischerweise komplett konträr reagieren (einfach mal logisch denken). Du warst in der Friendzone und wirst wohl nicht rauskommen. (Eigentlich selbst Schuld, wenn man sich 2 Jahre freiwillig cuckolden lässt). Sie will dich einfach nicht. Und weißt du was scheiße ist? Es liegt höchst wahrscheinlich NICHT an deinem Charakter, sonst wärst du auch nie in ihrer Friendzone gelandet, wo du vermutlich als ihr emotionales Tampon herhalten und sie bestätigen musstest, sondern es ist rein optisch begründet. Frauen sind - was sie natürlich niemals zugeben würden - noch wesentlich mehr auf die Optik (v.a Körpergröße und Gesicht) fixiert als wir Männer.  Sorry, aber wenn du jetzt noch immer an ihr dran bleibst und keinen Erniedrigungs- oder Cuckold-Fetisch hast, wird es härter für dich, als wenn du dich einfach neu orientierst und eine andere suchst. LG

*gähn*
übliches machogeschwafel von einem typen mit geringen selbstbewusstsein. 
ich vermute noch nicht einmal, dass du die wahr bedeutung vom begriff "cuckold" weißt. 

1 -Gefällt mir

Anzeige
M
maziar_49273635
13:08

Haha. Im Gegensatz zu dir bin ich in einer glücklichen Langzeit-Beziehung und nicht blind in der Friendzone. Aber bleib blue pilled und erkenne die Realitäten nicht an, Kollege.

3 -Gefällt mir

M
maziar_49273635
13:10

Bzgl Cuckold: Du bist ihr emotionales Tampon, während andere Spaß mit ihr haben dürfen. Ich finde es ziemlich passend. LG

2 -Gefällt mir

Anzeige
L
linea
13:20

Ich habe mir deinen Eingangspost noch mal durchgelesen, wäre von ihrer Seite aus wirklich Interesse da gewesen hätte sie nicht vorher so lange nur mit die geschrieben sondern dich so schnell sehen wollen, wie möglich. Frauen sind da oft ungeduldiger.
Die Aufmerksamkeit und dein Geschenk haben ihr gefallen, aber das wird es wohl auch gewesen sein. Nach dem Treffen hat sie das realisiert und zieht die Reißleine, akzeptier es einfach. Sie sieht dich nicht als Potentiellen Partner.

1 -Gefällt mir

laura13
laura13
13:46
In Antwort auf peter1974

Ja, war ja auch unser erstes Treffen. Ich hab jetzt auch nicht erwartet, dass der Funke direkt überspringt. Aber vorher haben wir fast 24/7 geschrieben und kannten uns ja schon. Gestern habe ich ja gar nicht nach einem Treffen gefragt, sondern nur wie ihr Wochenende war. Das ist so merkwürdig.

Ich glaube schon, dass sie die Nachricht gelesen hat, da ich sie heute zwischendurch immer mal bei whatsapp online gesehen habe. Und geantwortet hat sie eigtl. immer zeitnah. Wenn Arbeit oder Stress war, kann es schon mal ein paar Stunden gedauert haben, aber nie 24 Stunden o.ä. Eher sehr schnell.

Für sie hat es leider nicht gepasst.

Ich würde es abhaken, auch wenns schwer fällt. Vor allem, wenn man über einen so langen Zeitraum getextet hat. Oder du schickst ihr nochmal eine Nachricht und fragst sie direkt. Zumindest würde sie dir dann eventuell eine Antwort geben.

LG

1 -Gefällt mir

Anzeige
P
peter1974
14:41
In Antwort auf maziar_49273635

Haha. Im Gegensatz zu dir bin ich in einer glücklichen Langzeit-Beziehung und nicht blind in der Friendzone. Aber bleib blue pilled und erkenne die Realitäten nicht an, Kollege.

an deinen reaktionen sieht man sehr gut, dass du genau so ein typ bist, der sich gerne über frauen stellt. pick up-foren wären so deine liga. 

Gefällt mir

P
peter1974
14:44
In Antwort auf linea

Ich habe mir deinen Eingangspost noch mal durchgelesen, wäre von ihrer Seite aus wirklich Interesse da gewesen hätte sie nicht vorher so lange nur mit die geschrieben sondern dich so schnell sehen wollen, wie möglich. Frauen sind da oft ungeduldiger.
Die Aufmerksamkeit und dein Geschenk haben ihr gefallen, aber das wird es wohl auch gewesen sein. Nach dem Treffen hat sie das realisiert und zieht die Reißleine, akzeptier es einfach. Sie sieht dich nicht als Potentiellen Partner.

wenn man auf sozialen medien erstmal etwa anderthalb jahre locker "befreundet" ist und nur ab und an was liked oder kommentiert, dann aber zuletzt die intensivität erhöht und zu einem quasi täglichen intensiven und tieferen austausch kommt, dann ist das schon etwas anders als ein herkömmliches kennenlernen.
ja, das kenne ich normal. aber sie da schon ein ganz anderer typ. stets voller kalender und durchgetaktet.

wir haben uns vorher schon sehr kurz mal gesehen, d.h. dass sie mich auch äußerlich sehr wohl schon kannte. ist generell natürlich nicht so einfach jetzt abzutauchen, da wir auch entfernte gleich bekannte haben. 

p.s.:
tatsächlich kam jetzt vor ein paar minuten eine sprachnachricht, die ich aber noch nicht abgehört habe.

Gefällt mir

Anzeige
det92
det92
14:58
In Antwort auf peter1974

Vermutlich ist das so.
Irritierend ist für mich, dass wir im ganzen Vorlauf sehr ehrlich zueinander waren. Wir hatten ein paar Tage vor dem Treffen noch eine Kleinigkeit aus dem Weg geräumt. Sie fühlte sich etwas unter Druck gesetzt, da ich mich nach zwei "Verschiebungen" schon endlich treffen wollte. Da habe ich ihr aber auch gesagt, dass ich mich nicht mit ihr treffen wollen würde, wenn sie sich unter Druck gesetzt fühlt, weil ich das so nicht will. 
Deswegen wundert es mich, dass sie jetzt nicht genau so ehrlich ist, sofern es wirklich in die Richtung geht, dass sie sich nicht mehr mit mir treffen will oder den Kontakt nur auf das wesentliche beschränken will. 
Wir hatten vorher ja gute anderthalb Jahre Kontakt zueinander und seit etwa drei Monaten sehr intensiven Austausch. Und ich werde sie sehr sicher nicht so vergrault haben, dass sie jetzt sämtlichen Kontakt abbrechen muss. Ich bin ja immer noch der gleiche. 

Naja, sie möchte halt nicht "die Böse" sein. Vielleicht will sie sich auch eine (Freundschafts) Hintertürchen offen halten. Wie schon geschrieben wurde, kann es helfen, die Fakten/Konsequenzen zu betrachten und weniger das warum.

Wenn dich die Ungewissheit zu sehr quält, sie frag doch direkt.

"Hey irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich dein Schreibverhalten verändert hat seit unserem Treffen. Kann es sein, dass du dir von dem Date mehr versprochen hast ? Wäre cool, wenn du mir eine kurze Info geben könntest. Ist einfacher für uns beide"

 

Gefällt mir

M
maziar_49273635
15:15

Pickup? Völlig falsche Einschätzung, wie man es von dir (bisher) gewohnt ist. Pickup versucht Frauen durch manipulative Verhaltensweisen dazu zu verleiten, jemanden anziehend zu finden. Ich bin der Meinung, dass sowas unmöglich und ziemlich realitätsfern und lächerlich ist. Daher wäre ich da nicht wirklich gut aufgehoben. 😂 Vielmehr bin ich der Meinung, dass auch Frauen einen Sinn für Ästhetik haben und Optik (v.a. Körpergröße und Gesichtsstruktur) das absolut wichtigste Kriterium der Partnerwahl für Frauen UND Männer ist (auch wenn das immer gerne bestritten wird, man will ja nicht "oberflächlich" sein). Und dein Post bestätigt das nur: du bist für sie charakterlich wirklich ein Top-Mensch, sie kann stundenlang mit dir labern und ihre Probleme bei dir abladen. Du bist voll der (Frauen-)Versteher! 😂 Aber komisch, dass das dann auch nach Jahren nicht für eine Beziehung sondern bloß für die Friendzone (und dich - jetzt direkt nach dem Face 2 Face - ignorieren) reicht. Brutal. Tja, woran liegt das dann wohl, wenn nicht am Äußeren? 😂 Seien wir ehrlich, du kommst für sie ja nicht mal für was kurzfristiges infrage (andere hingegen wahrscheinlich schon), lass sie einfach in Ruhe. Sie will augenscheinlich nichts von dir. Das sagen dir hier alle, nicht nur ich. 😉 Halte uns bitte trotzdem weiter auf dem Laufenden, will sehen, wie du die (traurige) Wahrheit dann doch irgendwann akzeptieren musst. 😐😂
Aber alles Gute, ich verabschiede mich hier, wollte dir ja nur aus deiner unfassbaren Naivität helfen und du reagierst feindselig. LG

1 -Gefällt mir

Anzeige
H
holzmichel
15:28
In Antwort auf peter1974

*gähn*
übliches machogeschwafel von einem typen mit geringen selbstbewusstsein. 
ich vermute noch nicht einmal, dass du die wahr bedeutung vom begriff "cuckold" weißt. 

Du hast leider nicht wirklich gelesen was dir der Schreiber sagen wollte und fühlst dich angegriffen, warum?

Klar man hätte es vielleicht etwas schöner formulieren können, aber der Punkt in dem es dir eingangs ging wurde meiner Meinung nach sehr gut beantwortet.

1 -Gefällt mir

P
peter1974
20:54

alles gut.
sie hat sich entschuldigt.  sie war richtig krank mit krankenschein und allem drum und dran. 

Gefällt mir

Anzeige