Home / Forum / Liebe & Beziehung / Plötzliche agressive Ausraster meiner Freundin

Plötzliche agressive Ausraster meiner Freundin

5. September 2011 um 10:17 Letzte Antwort: 7. September 2011 um 10:31

Hallo, ich brauche mal eure Hilfe wie ich reagieren soll...

Ich bin mit meiner Freundin seit 4 Jahren zusammen.

Meine Freundin ist 23, ich 40.

Am letzten Mittwoch, wollten wir zusammen nach unserem Job kochen und danach mit dem Hund rausgehen. Wir haben seit kurzem eine gemeinsame Freundin (19) die ebenfalls einen Hund hat, und wir wollten mit ihr zusammen rausgehen. Meine Freundin schrieb sie per SMS an. Ich bekam die Antwort auf mein Handy, das sie nur mitkommt wenn meine Freundin nicht dabei wäre. Ich fragte meine Freundin, "was den passiert sei..." da rastete sie völlig aus, beschuldigte mich für ihren stress auf der arbeit, den stress mit ihren Eltern, und das ihr Auto en Fehlkauf war. Ich versuchte sie erfolgslos runter zu holen und zu beruhigen. dann rannte sie aus dem Haus, und ich hörte kein Wort mehr seit Mittwoch von Ihr... Selbst die Einladung die sie meinen Eltern gemacht hat, hat sie nicht abgesagt, und lies diese im ahnungslos im regen stehen.

Diese ausraster hat sie schon ofters gehabt, und auch sehr oft beim Autofahren, wenn jemand sich ihrere meinung nicht verkehrsgerecht verhällt. Sie rastet dann so aus das ich im Auto Angst um mein Leben bekomme, denn ihr agressiver fahrstiel gefährdet nicht nur uns sondern auch den Gegenverkehr.

Unsere gemeinsame Freundin (die mit dem Hund) erzählte mir gestern das meine Freundin ihr wohl am wochenende ein lesbisches Angebot und eine Liebeserklärung gemacht hat... eine Andere erzählte mir das sie dort erzählte das sie mit mir seit einem Jahr nicht mehr zusammen sei.

Erst vor ein paar Tagen sagte sie, unserer Hundefreundin, das Sie mich sehr liebt, und ich der erste wäre wo sie sofort ja sagen würde...

Was ist hier blos los??? Leider beantwortet sie weder meine Anrufe noch reagiert auf meine Anrufe.

Reden wäre meine lösung, aber da sie mich komplett aus ihrem Leben gelöscht hat, stehe ich da und kapiere garnichts mehr...

Bitte um Hilfe!



Mehr lesen

6. September 2011 um 12:49

Tja, bislang kein Lebenszeichen
Keine Antwort auf eine SMS kein Rückruf...

Allerdings habe ich von einer Gemeinsamen Freundin erfahren, das sie die 2te Abmahnung in Ihrem Job erhalten hatte.... Ist das der Grund für den Ausraster?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. September 2011 um 12:58
In Antwort auf fayvel_12124607

Tja, bislang kein Lebenszeichen
Keine Antwort auf eine SMS kein Rückruf...

Allerdings habe ich von einer Gemeinsamen Freundin erfahren, das sie die 2te Abmahnung in Ihrem Job erhalten hatte.... Ist das der Grund für den Ausraster?

Also ich denke
das Deine Freundin extrem überfordert ist mit allem in ihrem Leben.
Egal was der Auslöser war, sie beginnt den freien Fall und merkt nicht wie sie Deine helfende Hand wegstößt.
Du hast nun solange keine Antwort bekommen oder ein Lebenszeichen, willst Du wirklich warten bis Madam wieder auftaucht und um einlaß bettelt?
Oder willst Du Leben und eine Partnerschaft die Geleichberechtigt ist?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. September 2011 um 21:16

...
Also bitte, mit 23 ist man nun echt kein "kleines Mädchen" mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. September 2011 um 10:31

Auto fahren
Hallo
ich kenne das aus meiner Ehe. Mein Ex Mann hatte auch einen aggresiven Fahrstil. Er lies sich immer von anderen Verkehrsteilnehmern so leicht provozieren. Wenn es z. Bsp. eine Situation auf einer Landstrasse an einer Kreuzung gab dann stieg er aus schlug dem Fahrer aufs Auto kam zurück und fuhr mit qwitschenden Reifen weiter. Er sah sich immer im Recht. Oft hatte ich Angst und Panik mit ihm mit zu fahren. Heute weiss ich das er krank ist und seine Krankheit sein Verhalten beeinflusst. Heute sind wir geschieden da ich nicht die richtige bin um ihm auf seinem Genesungsweg zu begleiten.
cherry806

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen