Home / Forum / Liebe & Beziehung / Plötzlich wird man ignoriert...

Plötzlich wird man ignoriert...

27. Juni 2017 um 9:04

Ich bräuchte mal eure Meinungen..

Vor ca. zwei Monaten habe ich einen Mann in meinem Alter (ü40) kennengelernt. Wir haben uns jedes Wochenende getroffen und auch in der Woche. Ich habe mich rundherum wohlgefühlt in seiner Nähe.

Kurzum, ich habe mich in ihn verliebt und hegte die Hoffnung, dass sich daraus eine Beziehung entwickeln kann.

Nun kommt es aber zu diesem Ignorieren, insgesamt zum dritten Mal. Wir schrieben täglich über WhatsApp und haben abends miteinander telefoniert. Eines Abends (Freitag auf Samstag) blieb dann einfach eine Antwort aus und auf meine(n) Anruf(e) reagierte er nicht. Das war nicht schön, aber verkraftbar. Ich habe im Nachhinein nicht nachgefragt, was das sollte.

Beim zweiten Mal reagierte er erneut nicht und das hat mich echt verrückt gemacht, weil ich dachte, es könnte auch was passiert sein. Der Zeitraum wurde schon größer. Am nächsten Morgen kam dann ein Guten-Morgen-Gruß, als wäre nichts gewesen. Ich habe ihn darauf angerufen und er ging diesmal auch ran. Das zu erleben war nicht schön und nach dem Telefonat dachte ich, er hat verstanden, wie es mir dabei ergangen ist und das kommt nicht mehr vor.

Ich hatte schon immer den Eindruck, dass es ihm wichtig ist, dass es mir gut geht. Und er gern mit mir zusammen ist.

Dazwischen liegt nicht viel Zeit, bevor er mich das letzte Mal irgnoriert hat. Und mich immer noch ignoriert, das nun über das ganze WE hinweg, bis heute. Warum, wieso?! Ich habe keine Ahnung.

Mir ist natürlich schon klar, dass man darauf keine Beziehung aufbauen kann und ich nehme mir fest vor, nicht zu reagieren, falls er sich noch mal bei mir melden sollte. Aber verstehen kann ich sein Verhalten nicht.

Kennt das jemand, hat das auch schon jemand erlebt? Und wie seit ihr damit umgegangen?

Ich freue mich über Antworten.

Mehr lesen

27. Juni 2017 um 9:21

Gehen wir davon aus, dass er antworten KANN und sich auch trauen wuerde.
Der Grund, warum er tagelang nicht antworten WILL ist doch unwichtig, oder ? Welcher Grund es auch immer ist - es aendert nichts an der Handlung.

Dein persoenliches Befinden und deine Zufriedenheit sollten auch nicht abhaengig davon sein, ob jemand dir Aufmerksamkeit gibt oder nicht - und das ist in solchen Faellen meistens das Problem. Ansonsten bestimmt einfach irgendwer, der dir ueber den Weg laeuft, wie es dir geht, was ja Wahnsinn ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2017 um 9:31

Seid ihr denn eigentlich überhaupt richtig zusammen? Irgendwie scheinst du relativ schnell in Panik zu geraten und das find ich etwas zuviel. Vielleicht habe ich es aber auch missverstanden?

In der Kennelernphase schon so einnehmend zu sein würde mich auch eher abschrecken, obwohl ich deinen Ansatz verstehe, aber manchmal muss man sich auch etwas zurückhalten und mal objektiv betrachten, ob das alles wirklich so wild ist oder ob die eigenen Ängste und Erfahrungen dazu führen, dass man so denkt und handelt. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2017 um 9:47

Nein, ich kann nicht sagen, dass wir richtig zusammen waren. Wir wollten uns Zeit lassen, um uns richtig kennenzulernen.

Ich muss sagen, ich habe mein Verhalten nicht als einnehmend gesehen, aber wenn ich jetzt nachdenke, kann es durchaus wohl so empfunden werden. Darüber muss ich wohl mal nachdenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2017 um 9:50
In Antwort auf sunnygirl1717

Nein, ich kann nicht sagen, dass wir richtig zusammen waren. Wir wollten uns Zeit lassen, um uns richtig kennenzulernen.

Ich muss sagen, ich habe mein Verhalten nicht als einnehmend gesehen, aber wenn ich jetzt nachdenke, kann es durchaus wohl so empfunden werden. Darüber muss ich wohl mal nachdenken.

Ja das mach mal, denn ich vermute du hast ihn verschreckt damit. Wenn man mal nicht gleich antwortet und du sofort mehrmals versuchst bei ihm anzurufen und ihn noch zur Rede stellst, obwohl er dir keine Rechenschaft ablegen muss, ist das schon recht hart. Er kann dann nur vermuten wie es erst wird, wenn ihr eine Beziehung führt. 

Ich würde mich an deiner Stelle gar nicht mehr melden und abwarten. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mit meiner Tochter ausziehen
Von: kukulu
neu
27. Juni 2017 um 0:42
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook