Home / Forum / Liebe & Beziehung / Plötzlich vermisse ich Ihn...

Plötzlich vermisse ich Ihn...

23. Juli 2014 um 2:02

Hallo, habe vor ca. 6 Wochen über eine Singleseite jemanden kennengelernt. es hat damit angefangen, dass wir uns stundenlang geschrieben und telefoniert haben (täglich teilweise 4-6 Stunden). Von den tollen Konversationen und seiner Stimme her hatte ich schon "auf Wolke 7 geschwebt". Auf seinem Bild konnte man ihn nicht sehr genau erkennen...Nach ein par Wochen haben wir uns das erste mal zum Sonnenaufgang gucken veerabredet. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich vom optischen her erstmal sehr enttäuscht war, da er absolut nicht meinem bisherigen "Typ " entsprach (lange Haare, sehr schmächtig). Nachwievor haben wir uns aber weiterhin super verstanden, intensive gespräche geführt und uns weiterhin getroffen. er war ursprünglich nicht unbedingt an einer beziehung sondern eher an einem one night stand interessiert, was sich wohl aber recht schnell geändert hatte. die ersten treffen ist gar nichts passiert, d ich sagte, dass ich mir noch etwas unsicher sei, es war ganz komisch, von den telefnaten und gesprächen und seiner ganzen einstellung und art war ich hin und weg, aber fühlte mich körperlich leider nicht sehr hingezogen. Irgendwann kam es trotzdem dazu dass wir uns geküsst haben und es sich sogar gut angefühlt hatte. Tage danach kam ich das erste mal in seine wohnung, die ich als extrem chaotisch empfunden habe und mich etwas schockiert hat und wieder dazu führte, dass die langsam entwickelte euphorie wieder abgeflacht ist. habe von vorneherein mit ihm auch ehrlich über meine gefühle und unsicherheit gesprochen und ihm dann gesagt, dass ich ihn sehr mag, aber lieber auf platonischer basis in kontakt bleiben möchte. haben die letzten tage also öfter telefoniert und er zieht sich gerade etwas von mir zurück. auf einmal merke ich, wie ich ihn und unsere gespräche vermisse! heute abend wollten wir uns eigentlich sehen aber er ging nicht ans telefon, was mich gerade richtig wild macht und mich total verwirrt. Warum kommt das jetzt auf einmal? wa r jemand schonmal in einer ähnlichen situation? ich verstehe mich gerade selbst nicht!? und nein ich stehe auch nicht auf arschlöcher... falls das jetzt jemand vermutet...Sorry für den langen text!

Mehr lesen

23. Juli 2014 um 8:36

Doch...
klar finde ich sein verhalten normal. Normal oder verwirrend finde ich gerade nur, dass ich jetzt auf einmal ständig an ihn denken muss, ihn am liebsten sofort anrufen würde, wenn irgendwas neues passiert und mir nicht sicher bin, ob ich nicht doch mehr für ihn empfinde. andererseits möchte ich ihn aber nicht nochmal enttäuschen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 8:45

Ich kenn die Situation nur zu gut...
Ich stand einmal vor der selben Entscheidung. Mittlerweile denke ich, dass es besser ist auf sein Herz zu hören. Der Mann, mit dem ich mich damals getroffen habe war auch nicht mein Typ (vom aussehen her) aber ich habe mich trotzdem drauf eingelassen weil es mir gut tat. Hinterher stellte ich zwar fest, dass wir nicht zusammen passten (andere Hobbys, andere Einstellungen ect.), aber es war dennoch die richtige Entscheidung. Manchmal ist es besser nicht auf das Äussere zu achten oder was andere Menschen denken könnten. Wenn er dir gut tut dann sage ihm das auch und trefft euch weiter. Vielleicht merkst du dann auch, dass das Äußere nicht sooo wichtig ist wie alle immer denken.

Ich denke, dass du dich einfach in seinen Charakter "verguckt" hast. So ging es mir damals auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 8:52

Tedi 134
Wie bist du damals mit dieser ersten unsicherheit umgegangen? und hatte es in dieser beziehung ein problem dargestellt, von der "anziehung" her?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 9:03

Ich kann ihn völlig verstehen und er hat auch alles richtig gemacht
nur mich selbst kann ich gerade nicht verstehen. ich habe nicht damit gerechnet ihn so zu vermissen und ständig an ihn zu denken und es regt mich sogar ziemlich auf wenn ich sehe, dass er wieder auf der singleseite bei der wir uns kennengelernt haben wieder aktiv ist (ist natürlich sein volles recht). habe das gefühl dass ich mich die ganze zeit zu sehr an "optisch nicht mein typ" aufgehängt habe anstatt was er für ein toller mann er ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 9:14

.... bitte
bitte, du bist einfach eine verwirrte Frau die einmal so und einmal so denkt. Am Anfang hast du das Zeptar in der Hand gehabt und hast ihm einen Korb gegeben. Dann hat er sich zurückgezogen und jetzt hast du einen Korb bekommen. Wenn man verlassen wird dann vermisst man den anderen. Aber es hat überhaupt nichts mit Liebe zu tun. Wenn meine Schwester zu mir sagt, sie will nichts mehr mit mir reden ist das das gleiche.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 9:32

Natürlich nicht
ich bin mir nur nicht sicher ob ich nicht doch mehr für ihn empfinde als ich dachte. sonst würde es mich doch nicht aufregen, dass es wieder auf der singleseite aktiv ist? das könnte mir normalerweise egal sein und er ist eigentlich der perfekte mann für mich. vllt sollte ich einfach weniger nach dem äußerlichen gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 9:32

So blöd es sich anhört...
...aber ich habe mir damals Gedanken über "pro und kontra" gemacht und mir das einmal in Gedanken aufgestellt. . Von der Anziehung her gab es kein Problem. Es war eher das Problem, dass er nicht zu mir passte (vom Typ her). Ich bin eine, die sich gerne mal Schick macht und "frisch" kleidet. Er hatte immer dunkle Sachen an, andere Musikrichtung ect. Hört sich Oberflächlich an ich weis...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 9:43

Genau das...
er ist eher der skatertyp und ich auch eher der schickere. Hab mir auch die ganze zeit gedanken gemacht wie es mit freunden und familie wäre. ist mir fast peinlich, dass mich das die ganze zeit gehemmt hat, aber es ist nunmal so gewesen...vllt muss mir das gleichgültiger werden...ich will mich aber zu 100% sicher sein und ihn nicht nochmal in die situation bringen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 10:53
In Antwort auf tussideluxe83

Genau das...
er ist eher der skatertyp und ich auch eher der schickere. Hab mir auch die ganze zeit gedanken gemacht wie es mit freunden und familie wäre. ist mir fast peinlich, dass mich das die ganze zeit gehemmt hat, aber es ist nunmal so gewesen...vllt muss mir das gleichgültiger werden...ich will mich aber zu 100% sicher sein und ihn nicht nochmal in die situation bringen....

Ich denke...
wenn ihr keinen Kontakt mehr haben werdet dann wirst du es evtl. auch nicht mehr vermissen. Ich habe mich damals gegenüber dem anderen zurückgezogen, da ich halt merkte das es nicht passt. Das war am Anfang auch sehr schwierig für mich, da man sich sehr schnell an jemanden "gewöhnen" kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie soll es nur weitergehen...
Von: yaron_12567362
neu
23. Juli 2014 um 8:29
Diskussionen dieses Nutzers
Jemand kennengelernt...Soll ich Ihn anschreiben?
Von: tussideluxe83
neu
9. November 2015 um 23:12
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen