Home / Forum / Liebe & Beziehung / plötzlich Lesbisch?

plötzlich Lesbisch?

18. Oktober 2016 um 15:22 Letzte Antwort: 19. Oktober 2016 um 8:28

Als erstes möcht ich sagen Gefühle sind doch scheisse! 
Als zweites sorry für den über langen Text.

Und als 3tes kommt meine Geschichte:

Ich hab mich dummerweise vor gut 1.5Jahren in eine (Lesbische) Kollegin aus dem Verein verliebt. Und ich versteh die Welt nicht mehr. Ich hatte nie das Gefühl auf Frauen zustehen, habe sehr wilde Zeiten hinter mir, bin Seit 12Jahren mit meinem Mann zusammen davon 6Jahre verheiratet und dann kommt sie und BAM! es zieht mir den Boden unter den Füssen weg und ich bin verschossen in sie als wär ich ein 12Jähriges teeniegirl🙈 
Letztes Jahr im Sommer hab ich es ihr gesagt und sie war soo nett (ich hab noch nie eine so nette abfuhr kassiert, sie war überrascht aber verständnissvoll und meinte dass wir das schon in den Griff bekommen) wir sehen uns einmal die Woche im Training und das macht mich soooooo glücklich davon zerr ich die ganze Woche. 
Wir waren auch schon 2-3x alleine weg Kino oder was Trinken wir quatschen dann viel und haben eine gute Zeit. Sie schaut mir auch immer wieder so tief in die Augen dass ich durchdrehen könnte.
(von ihren Exfreundinnen weiss ich dass sie mühe hat Gefühle zuzeigen)
Und dann ist da mein Mann und unser Kind. Es läuft ganz okay zwischen uns wir sind ein relativ eingespieltes Team streitten uns wenig, er arbeitet viel und macht alles damit es uns an nichts fehlt, ausser mir fehlt Liebe und Nähe. Wir haben schon X-mal darüber gesprochen aber keine lösung gefunden. Seine Antwort ist jedesmal ich bin halt gestresst und wenn ich dann frage was ich tun könnte ist die Antwort mach einfach den Haushalt ordentlich das hilft schon. Wir distanzieren uns immer mehr von einander einer Seits tut das weh (ich hab ihn mal richtig fest geliebt im moment kann ich das leider nicht sagen) auf der anderen Seite stört es mich nicht weiters. 
Das da plötzlich diese Frau aus dem nichts auftaucht macht totales Chaos in meinem Kopf, wie kann es sein dass ich von heute auf morgen in diese Frau verliebt bin? Ist das nur eine umproizierung meiner Gefühle? 
Ich kann sonst mit niemandem darüber sprechen und hab den scheiss inneren Kampf seit über 1.5 Jahren. Ich hab das Gefühl hätt ich keine Familie würd ich in die Offensive gehen. Aber ich kann meine Familie ja nicht einfach im Stich lassen für ein Hirngespinst.

Mehr lesen

18. Oktober 2016 um 16:00

und wenn Du mal eine Woche Auszeit nimmst und auf Urlaub fährst, nur du?
Vielleicht hilft das deinem Gefühlschaos?
Ich habe irgendwie den Glauben, das wahre Liebe alles wert ist, auch das Risiko, aber dein Kind soll nicht darunter leiden... Vielleicht kannst du die Kollegin erst mal so öfter treffen, dass ihr mehr zu zweit unternehmt, dann siehst du vielleicht schon, ob du sie dann immer noch so toll findest oder es dir eingeredet hast?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2016 um 16:00

PS: wie würdest du dich verhalten, wäre es nicht eine Frau, sondern ein anderer Mann in den du dich verliebt hast?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2016 um 16:41
In Antwort auf aidelenim

PS: wie würdest du dich verhalten, wäre es nicht eine Frau, sondern ein anderer Mann in den du dich verliebt hast?

Ich weiss es nicht wie ich reagieren würde wenn Sie ein Mann wäre. Da ich mich in den 12jahren Beziehung niemals nach jemand anderem gesehnt habe und mir auch nie wirklich Gedanken darüber gemacht habe. 
Es ist wie ein riesen Hammer der mich getroffen hat.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2016 um 17:14
In Antwort auf comgal_12543474

Als erstes möcht ich sagen Gefühle sind doch scheisse! 
Als zweites sorry für den über langen Text.

Und als 3tes kommt meine Geschichte:

Ich hab mich dummerweise vor gut 1.5Jahren in eine (Lesbische) Kollegin aus dem Verein verliebt. Und ich versteh die Welt nicht mehr. Ich hatte nie das Gefühl auf Frauen zustehen, habe sehr wilde Zeiten hinter mir, bin Seit 12Jahren mit meinem Mann zusammen davon 6Jahre verheiratet und dann kommt sie und BAM! es zieht mir den Boden unter den Füssen weg und ich bin verschossen in sie als wär ich ein 12Jähriges teeniegirl🙈 
Letztes Jahr im Sommer hab ich es ihr gesagt und sie war soo nett (ich hab noch nie eine so nette abfuhr kassiert, sie war überrascht aber verständnissvoll und meinte dass wir das schon in den Griff bekommen) wir sehen uns einmal die Woche im Training und das macht mich soooooo glücklich davon zerr ich die ganze Woche. 
Wir waren auch schon 2-3x alleine weg Kino oder was Trinken wir quatschen dann viel und haben eine gute Zeit. Sie schaut mir auch immer wieder so tief in die Augen dass ich durchdrehen könnte.
(von ihren Exfreundinnen weiss ich dass sie mühe hat Gefühle zuzeigen)
Und dann ist da mein Mann und unser Kind. Es läuft ganz okay zwischen uns wir sind ein relativ eingespieltes Team streitten uns wenig, er arbeitet viel und macht alles damit es uns an nichts fehlt, ausser mir fehlt Liebe und Nähe. Wir haben schon X-mal darüber gesprochen aber keine lösung gefunden. Seine Antwort ist jedesmal ich bin halt gestresst und wenn ich dann frage was ich tun könnte ist die Antwort mach einfach den Haushalt ordentlich das hilft schon. Wir distanzieren uns immer mehr von einander einer Seits tut das weh (ich hab ihn mal richtig fest geliebt im moment kann ich das leider nicht sagen) auf der anderen Seite stört es mich nicht weiters. 
Das da plötzlich diese Frau aus dem nichts auftaucht macht totales Chaos in meinem Kopf, wie kann es sein dass ich von heute auf morgen in diese Frau verliebt bin? Ist das nur eine umproizierung meiner Gefühle? 
Ich kann sonst mit niemandem darüber sprechen und hab den scheiss inneren Kampf seit über 1.5 Jahren. Ich hab das Gefühl hätt ich keine Familie würd ich in die Offensive gehen. Aber ich kann meine Familie ja nicht einfach im Stich lassen für ein Hirngespinst.

hallo Mimi, du sonderbare...

wenn du och schon vor mehr als einem Jahr eine eindeutige ABFUHR kassiert hast, wieso denkst du dann weiterhin über etwas nach, was ohnehin nix geben wird? Das kann ich schlecht verstehen...

Ob man auf Frauen oder Mäner steht, macht schon einen Unterschied, vor allem, wenn man verheiratet ist... 


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2016 um 17:30
In Antwort auf py158

hallo Mimi, du sonderbare...

wenn du och schon vor mehr als einem Jahr eine eindeutige ABFUHR kassiert hast, wieso denkst du dann weiterhin über etwas nach, was ohnehin nix geben wird? Das kann ich schlecht verstehen...

Ob man auf Frauen oder Mäner steht, macht schon einen Unterschied, vor allem, wenn man verheiratet ist... 


 

Ich kann es dir nicht sagen. Es ist eigentlich auch so dass ich mir nicht wirklich Hoffnung mache. Es ist nur so dass sich diese doofen Gefühle nicht einfach abstellen lassen. Und ich das so auch garnicht kenne von mir. 
Ich stehe zurzeit einfach total neben mir und stelle mein ganzes Leben in frage. 
Ich bin nicht der Typ Mensch der einfach hinschmeisst und denkt die Anderen sollen sauber machen. Ich versuche seit 1.5Jahren mein Gefühlsleben zu sortieren oder unterdrücken oder was auch immer, aber es klappt nicht! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2016 um 18:40
In Antwort auf comgal_12543474

Ich kann es dir nicht sagen. Es ist eigentlich auch so dass ich mir nicht wirklich Hoffnung mache. Es ist nur so dass sich diese doofen Gefühle nicht einfach abstellen lassen. Und ich das so auch garnicht kenne von mir. 
Ich stehe zurzeit einfach total neben mir und stelle mein ganzes Leben in frage. 
Ich bin nicht der Typ Mensch der einfach hinschmeisst und denkt die Anderen sollen sauber machen. Ich versuche seit 1.5Jahren mein Gefühlsleben zu sortieren oder unterdrücken oder was auch immer, aber es klappt nicht! 

Nimmst du andere Frauen auch wahr oder gar nicht? Ich mein, man hat ja Augen, drehst du dich da öfter nach Männern oder nach Frauen um?

uund das ist jetzt eine ganz dumme Frage, aber woran denkst du denn beim Sex oder wenn du Bock hast...? Turnt dich da ein Mann oder eine Frau mehr an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2016 um 19:26
In Antwort auf aidelenim

Nimmst du andere Frauen auch wahr oder gar nicht? Ich mein, man hat ja Augen, drehst du dich da öfter nach Männern oder nach Frauen um?

uund das ist jetzt eine ganz dumme Frage, aber woran denkst du denn beim Sex oder wenn du Bock hast...? Turnt dich da ein Mann oder eine Frau mehr an?

Hab gemerkt dass mir mittlerweile schon auch Frauen auffallen die ich schön und oder sympatisch finde.
Hab auch gemerkt dass wenn ich mir jetzt einen Mann suchen müsste verdammt hohe ansprüche hätte die kaum zu erfüllen sind. Aussehen, Charakter, Modestyle, sein Umfeld etc. müssten perfekt sein sonst könnte das garnichts werden. (ich hab ja einen Mann und der ist weit entfehrnt von Perfekt, gerade eben hat er mich wieder so sauer gemacht dass ich mir das Heulen nur schwer verkneifen konnte)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2016 um 20:19

Hmm. Ich weiß nicht ob man plötzlich lesbisch werden kann, aber es klingt für mich doch sehr danach oder nach bi... Schon ne verdammte zwickmühle.. Bist du mit deinem Mann aber generell noch glücklich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2016 um 20:37
In Antwort auf aidelenim

Hmm. Ich weiß nicht ob man plötzlich lesbisch werden kann, aber es klingt für mich doch sehr danach oder nach bi... Schon ne verdammte zwickmühle.. Bist du mit deinem Mann aber generell noch glücklich?

Naja wir streiten uns nicht oder so. Aber eine richtige Beziehung ist das für mich zurzeit zumindest nicht mehr. Da gibts 1Million kleinigkeiten die mir das gefühl geben alleine zu sein. Das geht vom Tischdecken bis zum zu Bettgehen. Er kommt heim gibt mir ein Kuss dann spielt er mit dem Kleinen ich koche in der Zeit dann essen wir er steht auf spielt dann wieder mit unserem Sohn bringt ihn zu Bett dann geht er ins Büro und um 10sagt er ich geh schlafen. Und ich sitz alleine im Wohnzimmer bin am Nähen oder Fehrnsehen. Also wirklich glücklich bin ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2016 um 22:03
In Antwort auf comgal_12543474

Naja wir streiten uns nicht oder so. Aber eine richtige Beziehung ist das für mich zurzeit zumindest nicht mehr. Da gibts 1Million kleinigkeiten die mir das gefühl geben alleine zu sein. Das geht vom Tischdecken bis zum zu Bettgehen. Er kommt heim gibt mir ein Kuss dann spielt er mit dem Kleinen ich koche in der Zeit dann essen wir er steht auf spielt dann wieder mit unserem Sohn bringt ihn zu Bett dann geht er ins Büro und um 10sagt er ich geh schlafen. Und ich sitz alleine im Wohnzimmer bin am Nähen oder Fehrnsehen. Also wirklich glücklich bin ich nicht.

aber warst du es mal? Was hat dich da so glücklich gemacht?
Kannst du das wieder erzielen in dem du mit deinem Mann drüber sprichst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2016 um 22:13
In Antwort auf aidelenim

aber warst du es mal? Was hat dich da so glücklich gemacht?
Kannst du das wieder erzielen in dem du mit deinem Mann drüber sprichst?

er spricht nicht gerne über uns und ich muss immer anfangen zu weinen. 
ich denke alleine schaffen wir es nicht und therapie verweigert er.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2016 um 8:28
In Antwort auf comgal_12543474

Ich kann es dir nicht sagen. Es ist eigentlich auch so dass ich mir nicht wirklich Hoffnung mache. Es ist nur so dass sich diese doofen Gefühle nicht einfach abstellen lassen. Und ich das so auch garnicht kenne von mir. 
Ich stehe zurzeit einfach total neben mir und stelle mein ganzes Leben in frage. 
Ich bin nicht der Typ Mensch der einfach hinschmeisst und denkt die Anderen sollen sauber machen. Ich versuche seit 1.5Jahren mein Gefühlsleben zu sortieren oder unterdrücken oder was auch immer, aber es klappt nicht! 

tja Mimi,

es geht weder darum, dass du dir Hoffnungen machen oder deine Gefühle unterdrücken solltest. Schon eher um eine Sortierung deines Gefühlslebens. Allerdings würde ich da nicht außen, sondern INNEN anfangen.

Du bist verheiratet. Bist du glücklich? Falls ja, wirst du es auch mit einer neuen Frau an deiner Seite sein. Falls aber nein, und das erscheint mir wahrscheinlicher, liegt die Ursache dafür nicht im Umstand begründet, dass du seit mehr als einem Jahr an eine bestimmte Frau denkst. Die Ursache dürfte eher in deiner aktuellen Beziehung / Ehe zu suchen sein. Wenn du einer Klärung DIESES Problems weiter ausweichst, wirst du auch mit einer neuen Frau an deiner Seite nicht glücklich werden. So verlockend der Gedanke auch sein mag, sich zukünftig mit dieser oberscharfen Braut durch die Laken zu wühlen, aber leider, leider will sie 1.) von dir nix wissen (jedenfalls nicht dasselbe wie du) und 2.) musst du erst noch deine eigene Stube aufräumen, bevor du auf dem Markt der Träume shoppen gehst.

Sorry, dass ich keine bessere und vor allem bequemeren Nachrichten für dich habe.

Freundliche Grüße und trotzdem einen schönen Tag,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
werde aus ihr nicht schlau
Von: dragan_12913787
neu
|
18. Oktober 2016 um 23:26
Er sendet widersprüchliche Signale
Von: bjorn_11912952
neu
|
18. Oktober 2016 um 21:16
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen