Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Plötzlich keine Nachricht mehr

Letzte Nachricht: 25. Juli 2007 um 11:16
L
lallie_12665057
24.07.07 um 15:14

Hallo!
Ich habe mich sehr verliebt. Alles war gut. Wir sind zusammen und wenn er da ist, ist alles klasse. DAnn hat er einen Tag geschrieben, dass es um seine Oma nicht gut steht und er hinfahren muss. Dann hat er sich 4 Tage! nicht gemeldet. Danach kam eine sms, dass sein Vater auch noch einen Herzinfarkt hatte. Ich weiß nicht, ob seine Oma jetzt tot ist und was wirklich los ist. Ich habe ihm geschrieben, dass er sich hin und wieder melden soll, damit ich weiß, dass es ihm gut geht, aber das tut er nicht. Ich habe auch geschrieben, dass ich auf ihn warte, aber diese Warterei ohne eine NAchricht macht mich total fertig! Ich habe keine Möglichkeit ihn anders zu erreichen oder hin zu fahren. Wir sind ja auch erst 3 Wochen zusammen, aber ich hänge furchtbar an ihm. Seit meiner geplatzten Verlobung von vor einem Jahr ist es der erste, den ich wieder richtig an mich heranlassen kann. Ich habe so Angst ihn zu verlieren! Aber woher will ich wissen, dass er, wenn alles sich gelegt hat, zu mir zurück kommt? Und wann soll das sein? Ich werde ganz wahnsinnig! Er drückt mich weg oder hat das Handy aus und schreibt einfach nicht zurück. Ich will ihm keine sms schreiben in der ich ihn frage, ob er mich noch will, denn ich habe Angst, dass ihm das mit seiner Familie und mir dann alles zu viel wird und er einfach schnell schluss macht, weil es das unkomplizierteste ist. Das hatte ich schon einmal. Ich bin 20 und er ist 24. Warum meldet er sich nicht wenigstens? Wie lange soll ich jetzt tatenlos warten? Er hat eine kleine Familie, also nur sich, seine Eltern und seien Großeltern (auch nicht viel Verwandtschaft) und sicher schafft ihn das sehr. Aber ich kann es nicht nach vollziehen, dass er mich so ausschließt und völlig ignoriert! Es war toll mit ihm, wenn er da war. Vielleicht hört sich das blöd an nach so kurzer Zeit, dass wir zusammen sind, aber ich bin total fertig. Wie gesagt fällt es mir so schwer mich wieder auf einen Mann ein zu lassen und er war einfach super zu mir! Wie soll ich mich jetzt nur verhalten? Wie lange soll ich tatenlos warten? Er will mich ja ganz offensichtlich nicht sehen und hören. Das macht mich so fertig! Am Samstag werde ich 20. Was ist, wenn er sich da auch nicht meldet? Soll ich dann annehmen, dass es aus ist? Was soll ich nur machen?

Mehr lesen

A
adelle_11963897
24.07.07 um 15:42

...
Mir ist schon klar, dass du jetzt in deiner Verliebtheit deinen Freund so oft wie möglich sehen willst ABER: Gib ihm die Zeit für sich alleine!!! Wenn Eltern und Großeltern die einzigen Familienangehörigen sind, die er noch hat, macht er jetzt eine verdammt schwere Zeit durch. Und die will/muss er vielleicht alleine durchmachen. Viele Männer brauchen da einfach ihre Ruhe, müssen das mit sich alleine durchmachen, sich durchkämpfen!
Deine Angst, dass es ihm zu viel werden könnte, wenn du ihn mit Anrufen und SMS "nervst" kann ich gut nachvollziehen - und bestätigen! Also halte dich im Hintergrund. Biete ihm deine Hilfe, deinen Zuspruch, deine Unterstützung an. Ob er es annimmt oder nicht, ist dann seine Entscheidung.
Deinen Geburtstag wird er mit Sicherheit vergessen, sorry aber er hat jetzt echt wichtigeres im Kopf. Gib ihm einfach die Zeit die er braucht. Du kannst nicht mehr tun als abwarten.

Und als kleiner Denkanstoß: Zähl mal die ganzen "ich" und "mich" in deinem Text... In einer Beziehung geht es immer um ZWEI!

LG
Kuke

Gefällt mir

M
myriam_11970191
24.07.07 um 15:56

Ich würde mal
jetzt so in den raum reinwerfen, das er vielleicht auch kein interesse mehr an dir hat und du schon viel zu viel in eure 3-wöchige beziehung interpretiert hast.
wenn er dich andauernd wegdrückt und dir nicht antwortet. mal ehrlich, auch wenn es schlecht um seine oma und seinen vater steht, kann man am abend seine liebste ruhig mal kurz anrufen, oder?
an deiner stelle würde ich garnix mehr machen... es bringt ja nix, ausser das du ihn verschreckst.

Gefällt mir

L
lallie_12665057
24.07.07 um 16:22


Gott es ist ja nicht so, dass ich nur an mich denke oder mir keine Sorgen mache! Und mit dem >ich< und <mich<, dass so sorgfältig gezählt wurde... Die werdet ihr in allen meinen Texten finden. Ich bin nun mal kein Formulierungstalent. Dabei mache ich mir doch echt Sorgen. Ich bete für die Familie und sie tun mir so Leid. Ich würde so gern irgendwie helfen, beistehen, unterstützen... aber weiß nicht wie. Und ich kenne die Familie nicht, also kann ich nicht einfach hinfahren. Wenn er schon nicht reden will, will er das doch erst recht nicht...

Gefällt mir

Anzeige
L
lallie_12665057
25.07.07 um 8:24

Abschrecken
Wahrscheinlich würde es ihn nur abschrecken und überrumpeln. Es soll nicht alles noch schlimmer werden, als es ohnehin schon ist.
Signalisiert, dass ich mir Gedanken gemacht habe, habe ich nun schon so oft. Klar ist es per sms blöd, aber es geht nicht anders. Außerdem hat er nie gesagt wo genau er wohnt! Ich würde ihn nicht einmal so einfach finden ohne, dass er es will! Gerade mal den Ort hat er mal erwähnt und der hat auch über 20000Einwohner und ist auch ne ganze Ecke weg... Das ist alles nicht so einfach, dass man mal um die Ecke geht und schneit kurz vorbei. Und wenn er sich im Moment wirklich nicht so sicher ist, was er eigentlich will, blockt er dann völlig ab.

Gefällt mir

F
fizza_12549291
25.07.07 um 10:35

Warum so egoistisch...
schaffst du es nicht, einfach mal ein bißchen Verständnis aufzubringen? Seine Familie bricht grad auseinander und Du denkst an Dich. Geht gar nicht. Sorry, bin immer sehr direkt. Lass ihm einfach Zeit, das, was alles im Moment so um ihn herum passiert, zu verarbeiten. Klar bist Du verliebt, sollst Du auch, aber setz ihn nicht so unter Druck. Wenn Du ihm wirklich wichtig bist, kommt er auch wieder. Du sagst doch auch, dass es richtig schön mit euch gewesen ist. Mach Dir nicht so ein Kopf, die Zeit vergeht, wo es ihm wieder besser geht. Hättest Du denn den Kopf dafür, in solch einer Ausnahmesituation an ihn zu denken? Ja, sagst Du, aber überleg Dir das noch mal ganz in Ruhe. Wünsche Dir viel Kraft um die Geduld aufzubringen auf ihn zu warten. Liebe Grüße SAndra

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nicky_12074393
25.07.07 um 10:45

Mal ehrlich
Wenn ich mich in einer Scheiß Situation wie dieser befinde, dann will ich meinen Freund aber dabei haben. Dann fühl ich mich auch besser. Das ist eine schwere Zeit, in der man Unterstützung nötig hat.

Entweder empfindet er sie nicht als Unterstützung, weil sie ihn nur um ihretwillen sehen will oder aber sie sieht wirklich zu viel darin.

Gefällt mir

Anzeige
A
adelle_11963897
25.07.07 um 10:47
In Antwort auf nicky_12074393

Mal ehrlich
Wenn ich mich in einer Scheiß Situation wie dieser befinde, dann will ich meinen Freund aber dabei haben. Dann fühl ich mich auch besser. Das ist eine schwere Zeit, in der man Unterstützung nötig hat.

Entweder empfindet er sie nicht als Unterstützung, weil sie ihn nur um ihretwillen sehen will oder aber sie sieht wirklich zu viel darin.

Wie du schon sagst...
...wenn DU in so einer Situation bist...

Er braucht in dieser Situation vielleicht seine Ruhe. Mag sein, dass das jetzt das Ende dieser Beziehung ist, vielleicht war alles noch zu "frisch" für diesen Schicksalsschlag... aber erzwingen kann sie jetzt sowieso nichts. Vor allem kann SIE nicht beeinflussen, wir ER mit solchen Konfliktsituationen umgeht!

lg
kuke

Gefällt mir

N
nicky_12074393
25.07.07 um 10:52
In Antwort auf adelle_11963897

Wie du schon sagst...
...wenn DU in so einer Situation bist...

Er braucht in dieser Situation vielleicht seine Ruhe. Mag sein, dass das jetzt das Ende dieser Beziehung ist, vielleicht war alles noch zu "frisch" für diesen Schicksalsschlag... aber erzwingen kann sie jetzt sowieso nichts. Vor allem kann SIE nicht beeinflussen, wir ER mit solchen Konfliktsituationen umgeht!

lg
kuke

Bitte nicht angreifen für meine Meinung
Meine Worte sind deutlich aus meiner Sicht geschrieben und hatten nicht den Anspruch, ALLE möglichen Meinung aufzulisten.

Selbstverständlich hast du auch Recht mit deinen Worten
Jeder geht mit solchen Situationen anders um.

Gefällt mir

Anzeige
L
lallie_12665057
25.07.07 um 11:16

Nein....
ich glaube nicht daran, dass das alles bloß eine billige und geschmacklose Ausrede ist! Das kann man sich bei ihm nun wirklich nicht vorstellen! Warten ist wohl das Einzige, was man machen kann

Gefällt mir

Anzeige