Home / Forum / Liebe & Beziehung / Plötzlich Funkstille - kann ich nochmal Kontakt aufnehmen?

Plötzlich Funkstille - kann ich nochmal Kontakt aufnehmen?

11. Juli 2016 um 16:01

Hallo ihr Lieben,

ich schreibe hier meinen ersten Beitrag, da ich komplett verwirrt bin und mich vor den Kopf gestoßen fühle. Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Nach einem Jahr Singleleben, das ich voll und ganz genossen habe (inkl. Affären, die mich aber nie weiter berührt haben), habe ich nun einen scheinbar tollen Mann kennengelernt. Vorgestellt hat uns ein gemeinsamer Freund.

Wir hatten eine schöne, intensive Kennenlernphase, in der wir uns Zeit gelassen haben. Ich hatte nie den Eindruck er drängt mich zu Sex. Ganz im Gegenteil, alle Annäherungsversuche gingen von mir aus.

Auch hat er mich seinen Freunden vorgestellt und wollte meine Freunde auch kennenlernen. Das war für mich eigentlich ein positives Zeichen.

Nun hatten wir das erste Mal Sex. Hinterher gekuschelt, er ist mit mir im Arm eingeschlafen.

Heute, keine 24 Stunden später hat er sich auch direkt bei mir gemeldet. Das war für mich eher eine positive Überraschung, da er kein Handytyp ist. Er schreibt nicht viel und nicht gerne, ruft eher sogar an.

Ich habe nett geantwortet und nach seinem Wochenende gefragt.
Und dann: Plötzlich keine Reaktion mehr. Ein paar Stunden später wurde ich nervös und muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nochmals schrieb und fragte, ob er sich diese Woche nochmal treffen möchte.
Auch darauf keine Antwort bisher, wobei das noch nicht lange zurückliegt.

Er war aber lange auf Facebook online und schrieb auch in der Gruppenkonversation, die ich startete um Bilder an alle vom Wochenende zu schicken (allerdings per Notebook, nicht über sein Handy!).
Dort schreibt er also, reagiert aber nicht auf meine SMS. Obwohl er derjenige war, der den Kontakt initiiert hatte.

Nun bin ich komplett verwirrt. Klar, es kann vorkommen, dass er vll. doch festgestellt hat, dass es nicht passt. Was mich aber so wundert ist, dass er einfach nicht mehr reagiert, obwohl er mich kontaktierte.
Außerdem sehen wir uns früher oder später durch unsere Freunde wieder. Auch deswegen dachte ich, dass er auch bei Desinteresse das Ganze zumindest anders auslaufen lassen würde.

Ich werde mal ein paar Tage abwarten und schauen ob da noch was kommt. Ansonsten... Denkt ihr ich kann gegen Ende der Woche mal über Facebook Kontakt aufnehmen (da ist er ja offensichtlich online). Ich komm mir eh schon doof vor, dass ich eine zweite Nachricht sendete. Aber ich möchte auch wissen woran ich bin und das von ihm hören....

Was haltet ihr von der Situation, wie würdet ihr das handhaben?

Mehr lesen

11. Juli 2016 um 18:17

Ob jetzt
oder ende der woche: er ist sich deines interesses bewusst. lass IHN kommen, nur so erlangst du etwas klarheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2016 um 20:51

Liebes
erst mal ruhig bleiben und durchatmen. Du schreibst doch er ist nicht so der Nachrichten Typ, telefoniert lieber. Und ein bisschen Zeit zum antworten musst ihm schon geben. Denn nicht jeder, schon gar nicht Menschen die nicht gerne Nachrichten schreiben, schauen ständig aufs Handy. Es gibt so viele Sachen die einfach alles erklären: Handy leer, Handy ins Klo gefallen, einfach noch nicht drauf geschaut, usw.
Entspann dich bitte etwas. Und klar, kannst ihm noch mal schreiben bei Facebook. Ich würde aber ehrlich gesagt abwarten. Denn er sieht dich da ja auch und könnte dir schreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2016 um 10:39

Entwarnung
Erstmal... Ich lebe nicht in Deutschland. Bei mir war es bereits Mitternacht als ich das hier gepostet habe.

Er hat sich heute Morgen gemeldet, mit einer sehr glaubwürdigen und plausiblen Erklärung und dem Wunsch mich diese Woche wiederzusehen. Also alles gut und ich bin wieder auf Wolke 7

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Dran bleiben oder zurückziehen?
Von: fonsie_12849398
neu
12. Juli 2016 um 9:48
Welche Intentionen hat er?
Von: aronoele4
neu
12. Juli 2016 um 2:26
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen