Home / Forum / Liebe & Beziehung / Plötzlich Fernbeziehung

Plötzlich Fernbeziehung

3. Februar 2018 um 14:59

hallo zusammen,

ich bin bin grade etwas ratlos und brauche einfach mal ein Brainstorming 😅
mein Freund und ich sind seit 3jahren zusammen (ich 26 er 28). 
Wir leben seit 1,5 Jahren in einer gemeinsamen Wohnung zusammen. Er wurde nun leider gekündigt und muss wieder zurück zur Polizei, weil er sonst keinen weitern Abschluß hat uns sich hier 8nder Gegend nicht finden lies. Wir haben beide nun ein halbes Jahr nach einer besseren Lösung gesucht. Am Montag nun wurde unsere letzt Hoffnung auch abgelehnt...
die Polizei würde ihn aber 2std von hier weg einsetzen. Ich kann aufgrund meiner Familie und meiner Arbeit aber nicht mitziehen.
wir hatten schon geplant uns wohnlich zu vergrößern und und und. Alle Pläne sind jetzt erstmal zerstört.

nun muss er um wieder hierher zurück zu kommen studieren. Dann könnte er eine Stelle bei uns bekommen.
er hat es bei der Polizei gehasst. Darum muss er auch studieren um nicht dauerhaft dort eingesetzt zu werden wo er nun erstmal hin muss..

nun Mein Problem...
ich habe mir nun einige Tage Auszeit genommen um in Ruhe darüber nachzudenken. Ich habe immer gesagt, dass ich eine fb nicht mitmache..
nun bleibt uns keine andere Wahl. Ich liebe ihn über alles und er mich auch. Da bin ich mir auch extrem sicher. Er hat es mir oft genug bewiesen und gezeigt.

aber kann man 3-4 Jahre fernbeziehung überstehen? 
Habt ihr Tipps dafür? Was sollte man beachten?

das erste Jahr würden wir uns jedes we sehen.. dann wäre geldlich aufgrund des Studiums (wechselnde Orte) nur alle 3-4 Wochen machbar und der Rest dann ca. alle 2 Wochen. .


er ist aber auch leicht depressiv angehaucht, seit er gekündigt wurde... war deshalb auch bei einem Arzt. Der nannte es Quaterlife Crisis..das war nun wieder besser.. aber nachdem unsere letzte Hoffnung dahin ist bin ich mir nicht sicher, ob das wieder schlimmer werden könnte deshalb.. das macht mir zu schaffen..


danke schon mal und sorry für den langen Text..

Mehr lesen

3. Februar 2018 um 15:21

Gibt es wirklich nur die zwei Optionen - Studium oder Polizei?
Es gibt doch so viel mehr Berufsfelder, bei denen er eventuell als Quereinsteiger eine Chance hätte. Oder Artverwandtes wie z. B. Security.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2018 um 15:49
In Antwort auf lumusi_12929047

Gibt es wirklich nur die zwei Optionen - Studium oder Polizei?
Es gibt doch so viel mehr Berufsfelder, bei denen er eventuell als Quereinsteiger eine Chance hätte. Oder Artverwandtes wie z. B. Security.

wir sind wirklich alles durchgegangen. Sogar Detekteien haben wir als Möglichkeit angesehen..
es gibt tatsächlich nur noch die Möglichkeit oder er macht sich selbstständig... aber er ist angeblich vermittelbar weshalb er den Zuschuss nicht gestattet bekommen hat und so ganz ohne traut er es sich ganz einfach noch nicht zu...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2018 um 16:46

Naja du hattest dir das anders vorgestellt aber wenn das halt die Situation ist und ihr euch liebt dann müsst ihr da durch. Wir haben einige Jahre FB durch, das war anstrengend aber hat funktioniert. Man muss sich aber selbst Beschäftigten können und Eifersucht darf kein Thema sein.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie funktioniert Freundschaft mit dem Ex?
Von: seolhyun
neu
3. Februar 2018 um 15:17
Der Freund meines Freundes
Von: samy2718
neu
3. Februar 2018 um 13:02
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen