Home / Forum / Liebe & Beziehung / Plötzlich doch Gefühle für ihn ?

Plötzlich doch Gefühle für ihn ?

1. August 2017 um 23:14 Letzte Antwort: 2. August 2017 um 12:33

Einen schönen guten Abend zusammen!

Ich weiß wirklich nicht weiter und habe mir aus diesem Grund eine neue Email erstellt um mich hier anzumelden.. damit beginnt der verrückte Spaß.

Ich hoffe hier etwas Hilfe für meine Situation zu finden.. Vorsicht, es wird lang..


Ich 24. Er 20.

Wir kennen uns durch unseren Beruf.. 


Es begann so, dass er mich in unserer Firma sah und sofort wissen wollte wer ich bin und woher ich komme. Das hat einige Zeit gedauert da ich ziemlich Undercover bin  
Zu diesem Zeitpunkt war ich grade supee glücklich in einer Beziehung. 
Es kam dazu dass wir uns in der Pause zusammensetzten und diese auch gemeinsam verbachten also alles vollkommen normal.

Aso ging es weiter bis im vergangenen Jahr August.
Mein damaliger Freund,den ich wirklich sehr geliebt habe ,trennte sich von mir.

Dies bekam Max  ( nennen wir ihn mal so ) mit. Also entschloss er sich keine Sekunde zu zögern und suchte den Kontakt auch im privaten.  Eigentlich hatte ich darauf mal so garkeine lust.. 

Eins gab das andere..es zog sich alles und wir , oder eher gesagt Ich,lernte ihn kennen  und im oktober lud ich ihn total spontan zu mir ein und somit begann die wundervollste Freundschaft die ich bis dato erleben durfte. Er ist wirklich mein Seelenverwandter.
Ich kann ihm sowie er mir, alles erzählen.. wir langweilen uns nie und hängen soviel aufeinander das wir es laum ohne uns aushalten..

Anfang des Jahres lud ich ein paar Freunde ein und ihn selbstverständlich auch zum feiern. 
Der Abend war toll und endete mit mir betrunken auf der couch. Auf der er immer schläft wenn er bei mir ist. 


Ich war so im Halbschlaf und es kam dazu das er mich berührte und ich con seinen Worten(die ich leider nicht mehr genau zusammenkriege )wach wurde. Total erschrocken schaute ich ihn an und ging dann zu bett...

Am nächsten Morgen sprach ich ihn direkt drauf an.. sein schlechtes Gewissen war an der blitzeblanlen wohnung zu erkennen 


Er gestand mir seine Liebe von der ich natürlich schon ahnte. Ich habe ihm gesagt das bei etwas aus uns werden könnte da ich schlichtweg nicht so empfinde wie er.. das traf ihn nicht sonderlich.  Er sagte mir direkt das er wusste dass das nicht wird.. Er es aber einfach sagen wollte denn es liegt im so sehr auf seinem Herzen und er fühlt sich jetzt einfach besser.. 

Als vollkommen ok. ( das ganze ist viel Gefühlsvoller  etc abgelaufen als hier beschrieben aber es wirs sonst möglich länger :roll
Ich war jedoch so enttäuscht von ihm und das Vertrauen was ich ihm bis dato Schank war auch hinüber  sodass wir 4 Wochen wirklich nur Waagen kontakt hatten.. Ich brauchte meine zeit..

Aber da merkte ich schon - ich kann nicht ohne den Typen.  Genauso wie er ohne mich nicht kann und so wurde diese Freundschaft nochmal um einiges gestärkt. 

Bis zum jetzigen Zeitpunkt kann ich nichts schlechtes über ihn lassen. Er ist meine bessere manchmal aich schlechtere Hälfte.


Ich habe bis vor 4 Wochen nicht dran glauben können das ich je irgendeinen Funken empfinden könnte für ihn denn.. Er ist absolut nicht mein Typ.. Ja,sorry.. Aber es fehlt diese Anziehungskraft.. ihr wisst was ich meine..
Er ist 180cm. Sehr sehr schmal.. Und brillenträher( nagut nicht wirklich schlimm:cool ich dagegen 170cm und eine Typische blonde nette.. Er selbst sagt immer der stallbursche und die Prinzessin.. 

Nur mittlerweile hege ich doch etwas für ihn.. Ich vermisse ihn. Ich habe soviel Spaß mit ihm.. im Endeffekt ist das ganze wir eine Beziehung ohne das gewisse etwas.

Das Wochenende haben wir wieder miteinander verbracht und da eine bekannte auf meiner Couch schlief,schlief ich mit ihm in meonem bett. Das ist alles vollkommen ok und auch nicht das erste mal.

Wir waren bis 8 Uhr morgens wach und haben gequatscht.. Und kamen wieder auf uns.. 

Egal was er sagt, er berührt mich damit zutiefst und ich glaube ihm alles und das kann ich mit guten gewissen. Er will mich zu seiner Frau und das bis an sein Lebensende..

Ich habe das Gefühl wir sind füreinander bestimmt aber ich schaffe es nicht über sein äußeres hinwegzusehen.. Ich kann mir nichts intimere mit ihn vorstellen.. und das obwohl ich zzletzt dran dachte ihn einfach mal zu küssen was ich natürlich nicht tat.

Heute habe ich ihn all das und noch mehr geschrieben. Ich habe all meine Ängste,sorgen usw ausgesprochen auch,dass ich der Meinung bin tatsächlich etwas für ihn zu empfinden..

Daraufhin  kam eine Nachricht von ihm zurück.. 

das er mich genau aus diesem Grund liebt.. Er all das versteht und es alle zeit der Welt dauern kann.. 

Ich bin echt am ende..

Entweder ziehe ich das durch oder aber nicht.

Meine Befürchtungen.. es gehr so oder so kaputt... Was soll ich machen..

Es tut so gut das alles vom Herzen geschrieben zu haben... denn mit ihm kann ich diesmal nicht weiter darüber sprechen..


Ich bin für alles dankbar!

Liebste Grüße an euch!

Mehr lesen

2. August 2017 um 0:38

Wenn ich deinen letzten Satz schon lese , lässt es mich lächeln und fühlt sich so gut an..  es spielt auch das Alter,seine momentane berufliche Situation sowie häusliche und vorallem..und das ist einfacz der Knackpunkt sein äußeres eine Rolle.  Ich bin nichtmal angeeckelr von ihm manchmal find ich ihn sogar unglaublich gutausschauend   

Die Angst ihn zu verlieren.. so groß 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. August 2017 um 0:41

Er sagt  ja von sich selbst Er ist ein Lauch..oder lappen  ich kann mor dadurch absolut nichts intimes vorstellen. Es ist zum verzweifeln.. ein wirkliches Dilemma 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
2. August 2017 um 12:33
In Antwort auf k17jm

Einen schönen guten Abend zusammen!

Ich weiß wirklich nicht weiter und habe mir aus diesem Grund eine neue Email erstellt um mich hier anzumelden.. damit beginnt der verrückte Spaß.

Ich hoffe hier etwas Hilfe für meine Situation zu finden.. Vorsicht, es wird lang..


Ich 24. Er 20.

Wir kennen uns durch unseren Beruf.. 


Es begann so, dass er mich in unserer Firma sah und sofort wissen wollte wer ich bin und woher ich komme. Das hat einige Zeit gedauert da ich ziemlich Undercover bin  
Zu diesem Zeitpunkt war ich grade supee glücklich in einer Beziehung. 
Es kam dazu dass wir uns in der Pause zusammensetzten und diese auch gemeinsam verbachten also alles vollkommen normal.

Aso ging es weiter bis im vergangenen Jahr August.
Mein damaliger Freund,den ich wirklich sehr geliebt habe ,trennte sich von mir.

Dies bekam Max  ( nennen wir ihn mal so ) mit. Also entschloss er sich keine Sekunde zu zögern und suchte den Kontakt auch im privaten.  Eigentlich hatte ich darauf mal so garkeine lust.. 

Eins gab das andere..es zog sich alles und wir , oder eher gesagt Ich,lernte ihn kennen  und im oktober lud ich ihn total spontan zu mir ein und somit begann die wundervollste Freundschaft die ich bis dato erleben durfte. Er ist wirklich mein Seelenverwandter.
Ich kann ihm sowie er mir, alles erzählen.. wir langweilen uns nie und hängen soviel aufeinander das wir es laum ohne uns aushalten..

Anfang des Jahres lud ich ein paar Freunde ein und ihn selbstverständlich auch zum feiern. 
Der Abend war toll und endete mit mir betrunken auf der couch. Auf der er immer schläft wenn er bei mir ist. 


Ich war so im Halbschlaf und es kam dazu das er mich berührte und ich con seinen Worten(die ich leider nicht mehr genau zusammenkriege )wach wurde. Total erschrocken schaute ich ihn an und ging dann zu bett...

Am nächsten Morgen sprach ich ihn direkt drauf an.. sein schlechtes Gewissen war an der blitzeblanlen wohnung zu erkennen 


Er gestand mir seine Liebe von der ich natürlich schon ahnte. Ich habe ihm gesagt das bei etwas aus uns werden könnte da ich schlichtweg nicht so empfinde wie er.. das traf ihn nicht sonderlich.  Er sagte mir direkt das er wusste dass das nicht wird.. Er es aber einfach sagen wollte denn es liegt im so sehr auf seinem Herzen und er fühlt sich jetzt einfach besser.. 

Als vollkommen ok. ( das ganze ist viel Gefühlsvoller  etc abgelaufen als hier beschrieben aber es wirs sonst möglich länger :roll
Ich war jedoch so enttäuscht von ihm und das Vertrauen was ich ihm bis dato Schank war auch hinüber  sodass wir 4 Wochen wirklich nur Waagen kontakt hatten.. Ich brauchte meine zeit..

Aber da merkte ich schon - ich kann nicht ohne den Typen.  Genauso wie er ohne mich nicht kann und so wurde diese Freundschaft nochmal um einiges gestärkt. 

Bis zum jetzigen Zeitpunkt kann ich nichts schlechtes über ihn lassen. Er ist meine bessere manchmal aich schlechtere Hälfte.


Ich habe bis vor 4 Wochen nicht dran glauben können das ich je irgendeinen Funken empfinden könnte für ihn denn.. Er ist absolut nicht mein Typ.. Ja,sorry.. Aber es fehlt diese Anziehungskraft.. ihr wisst was ich meine..
Er ist 180cm. Sehr sehr schmal.. Und brillenträher( nagut nicht wirklich schlimm:cool ich dagegen 170cm und eine Typische blonde nette.. Er selbst sagt immer der stallbursche und die Prinzessin.. 

Nur mittlerweile hege ich doch etwas für ihn.. Ich vermisse ihn. Ich habe soviel Spaß mit ihm.. im Endeffekt ist das ganze wir eine Beziehung ohne das gewisse etwas.

Das Wochenende haben wir wieder miteinander verbracht und da eine bekannte auf meiner Couch schlief,schlief ich mit ihm in meonem bett. Das ist alles vollkommen ok und auch nicht das erste mal.

Wir waren bis 8 Uhr morgens wach und haben gequatscht.. Und kamen wieder auf uns.. 

Egal was er sagt, er berührt mich damit zutiefst und ich glaube ihm alles und das kann ich mit guten gewissen. Er will mich zu seiner Frau und das bis an sein Lebensende..

Ich habe das Gefühl wir sind füreinander bestimmt aber ich schaffe es nicht über sein äußeres hinwegzusehen.. Ich kann mir nichts intimere mit ihn vorstellen.. und das obwohl ich zzletzt dran dachte ihn einfach mal zu küssen was ich natürlich nicht tat.

Heute habe ich ihn all das und noch mehr geschrieben. Ich habe all meine Ängste,sorgen usw ausgesprochen auch,dass ich der Meinung bin tatsächlich etwas für ihn zu empfinden..

Daraufhin  kam eine Nachricht von ihm zurück.. 

das er mich genau aus diesem Grund liebt.. Er all das versteht und es alle zeit der Welt dauern kann.. 

Ich bin echt am ende..

Entweder ziehe ich das durch oder aber nicht.

Meine Befürchtungen.. es gehr so oder so kaputt... Was soll ich machen..

Es tut so gut das alles vom Herzen geschrieben zu haben... denn mit ihm kann ich diesmal nicht weiter darüber sprechen..


Ich bin für alles dankbar!

Liebste Grüße an euch!

Da hab ich mir wohl mehr Hilfe versprochen schadeee..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club