Forum / Liebe & Beziehung

Plötzlich beendet er die Beziehung

Letzte Nachricht: 13. April um 11:05
11.04.21 um 15:18

Hallo zusammen! Ich habe vor 8 Monaten einen wunderbaren Mann auf einer Datingplattform kennengelernt. Uns trennen ca. 220 km und es war für beide klar, dass das eine Wochenendbeziehg ist. Es war alles bisher wunderbar romantisch und schön. Die Wochenenden verbrachten wir bei mir, da ich in einem Haus wohne und er in seinem Elternhaus in abgeschlossener Wohnung. Den Eltern hat er bisher von mir nicht erzählt, die wiederum in seinem Wohnhaus mit leben. Der Rest seiner Familie weiss es. Vor kurzem machte er mir noch den kompletten Garten in unserem Urlaub fertig. Er ist Krankenpfleger und oft sehr kaputt, betonte viel, dass wir das mit dem Fahren ändern sollten. von mir aus kein Problem, dennoch wollte er immer zu mir kommen. Plötzlich meint er, er will doch Single bleiben, da er es auch vorher schon länger war und vielleicht nicht bindungsfähig sei...es würde an ihm liegen aber ich würde ihn auch teils kontrollieren und einengen in meinem Haus. Ich verstehe die Welt nicht mehr !!!!!! Was soll ich bloss tun...Wir wollen es auf Freundschaft belassen....Wäre sehr sehr dankbar für Euren Rat! LG Bine21

Mehr lesen

11.04.21 um 16:30

Lass ihn ziehen
 Es gibt nichts zu tun. Wenn eeiner nicht will, ist das zu respektieren. 

2 -Gefällt mir

11.04.21 um 16:31

Lass ihn ziehen
 Es gibt nichts zu tun. Wenn eeiner nicht will, ist das zu respektieren. 

Gefällt mir

12.04.21 um 20:03

Das ist erst mal schwer nach 8 Monaten. Aber Du wirst ihn nicht ändern können. Wenn er das so empfindet und nicht mehr will wirst Du ihn nicht überreden können  Akzeptiere dass die Sache wahrscheinlich keine Zukunft hat. 

Er empfindet es es eben gerade anders als Du und das ist schade. Trotzdem sei realistisch : es war schön aber geht nicht mehr. 

Kopf hoch  das Leben hält bestimmt noch viel anderes schönes für Dich bereit ! 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

13.04.21 um 9:04

Ich geb dir nen guten Tipp lass die Finger von ihm . Was für eine Dumme Ausrede. Da würde ich noch nicht mal Freundschaft wollen

Gefällt mir

13.04.21 um 10:22

Was würdest du denn tun wollen und zu welchem Preis?
Wenn er jetzt schon, nach 8 Monaten ins eiern kommt, was soll das dann erst später werden?

Der Preis einer Fernbeziehung ist , das du nie so ganz in sein Leben schauen kannst. Du kannst nicht gucken , was er in 200km Ferne macht.
Es kann auch einfach sein, das er einer anderen Frau begegnet ist und nun von selbst drauf gekommen ist, das das Thema "Fernbeziehung" nicht zu ihm passt.

 

Gefällt mir

13.04.21 um 11:05
In Antwort auf

Hallo zusammen! Ich habe vor 8 Monaten einen wunderbaren Mann auf einer Datingplattform kennengelernt. Uns trennen ca. 220 km und es war für beide klar, dass das eine Wochenendbeziehg ist. Es war alles bisher wunderbar romantisch und schön. Die Wochenenden verbrachten wir bei mir, da ich in einem Haus wohne und er in seinem Elternhaus in abgeschlossener Wohnung. Den Eltern hat er bisher von mir nicht erzählt, die wiederum in seinem Wohnhaus mit leben. Der Rest seiner Familie weiss es. Vor kurzem machte er mir noch den kompletten Garten in unserem Urlaub fertig. Er ist Krankenpfleger und oft sehr kaputt, betonte viel, dass wir das mit dem Fahren ändern sollten. von mir aus kein Problem, dennoch wollte er immer zu mir kommen. Plötzlich meint er, er will doch Single bleiben, da er es auch vorher schon länger war und vielleicht nicht bindungsfähig sei...es würde an ihm liegen aber ich würde ihn auch teils kontrollieren und einengen in meinem Haus. Ich verstehe die Welt nicht mehr !!!!!! Was soll ich bloss tun...Wir wollen es auf Freundschaft belassen....Wäre sehr sehr dankbar für Euren Rat! LG Bine21

Er ist seine Entscheidung, die musst du nicht verstehen aber respecktieren.
 

Gefällt mir