Home / Forum / Liebe & Beziehung / Plötzlich abweisend

Plötzlich abweisend

30. Mai 2016 um 16:56 Letzte Antwort: 30. Mai 2016 um 20:51

Hey da ich im Moment niemanden zu reden habe, hoffe ich das mir hier jemand weiter helfen kann .ich mach mich schon selber komplett verrückt

zu mir: Ich bin Handwerkerin und Reise/arbeite im Moment im ausland herum ,um neue Erfahrungen und eindrücke zusammeln.
Vor 3 Monaten habe ich(26) ein mann (36)auf arbeit kennengelernt.
auf einer Party sind wir uns näher gekommen und haben auch miteinander geschlafen . Wir haben uns daraufhin täglich getroffen und nun ist es schon so ,dass ich eigentlich derzeitig bei ihm wohne.
Da ich normalerweise im Camper schlafe und keine Wohnung hier für den Zeitraum habe, hat sich das irgendwie ziemlich schnell ergeben.

Viele Wochen ging es gut( 2,5 Monate ) er ist ehr ein recht emotional kalter typ kommt nicht so oft von sich aus zum kuscheln an ,aber zeigt hin und wieder mal Gesten das er interessiert ist. Zb wenn ich auf Wanderungen war ,schrieb er immer das ich vorsichtig sein soll, Wollte mich mit in Urlaub haben(konnte von der arbeit leider nicht)Und als es im Gespräch war das er versetzt werden sollte , meinte er das ich mit kommen könnte (er bleibt nun doch hier also hat sich das erledigt).
Als ich ihn einmal drauf angesprochen habe was er von mir nun möchte wurde er etwas lauter und meinte ,das ich ja noch so viel Reise und sagte nichts mehr zu dem Thema!

Nun ist es seit 2 Wochen plötzlich ohne grund ,dass er sich komplett körperlich zurück gezogen hat. wir haben kein Sex mehr oder sonst überhaupt irgendwelche körperlichen Nähe.er war immer etwas emotional kälter als ich es von anderen Männern kenne aber , nun fassen wir uns nicht mal mehr an.
Ich mag auch nicht mehr bei ihn ankommen ,da ich absolut nicht klammern möchte und er mir eigentlich auch garnicht die Chance dazu gibt.
Fühle mich auch leicht aufdringlich ,weil ich hier seit 3 Monaten fast ohne Pause bin. paar mal wollte ich für einige Tage gehen um ihn sein Freiraum zu lassen, da meinte er dann immer nur ,dass ich nicht albern sein soll...

Ich verstehe nicht wieso er komplett seit 2 Wochen auf Abstand geht! In den 2 Wochen habe ich nur eine körperliche Berührung bekommen und das war, als er leicht betrunken von Pub nachhause karm. Da hat er sich mit seinem Kopf leicht an meiner Schulter gekuschelt.
Ich weiss nicht was ich machen soll ,reden nützt nichts da er meint ,es hat kein Grund das er so ist.
nun frag ich mich ob ich mehr auf ihn zu gehen soll, was sehr schwer wird !da er sich immer abwendet oder einfach gehen soll und hoffen das er irgendwann von sich an kommt..

Mehr lesen

30. Mai 2016 um 17:10

Sieht für mich so aus,
als wäre die Luft raus.

Er will dich wohl nicht rauswerfen, sondern hofft darauf, dass du von selbst gehst.

Du schreibst, dass du normalerweise im Camper schläfst. Ich würde dir raten, dich dahin zurückzuziehen und nicht darauf zu hoffen, dass von ihm noch etwas kommt.

Falls doch, um so besser.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Mai 2016 um 20:51

Danke
Schonmal für die AntwortEntscheidung vielleicht habt ihr wirklich recht und es besser zurück in Camper zu gehen... Falls da iwas sein sollte wird er sich wohl hoffentlich melden...

Ne Unglück wirkt er nicht auf mich...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Blickkontakt wie deuten???
Von: jowita_12857701
neu
|
30. Mai 2016 um 20:07
Emotionsloser, unsicherer Partner
Von: lewi_12440851
neu
|
30. Mai 2016 um 18:05
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen