Home / Forum / Liebe & Beziehung / pille vergessen und er ist sauer

pille vergessen und er ist sauer

2. Juni 2009 um 23:56

noch ein thread von mir
nach der urlaubsdebatte nun noch ein frage nach euren erfahrungen:
habt ihr mal die pille vergessen und er hat sauer drauf reagiert?
bzw. wie reagiert euer Partner, wenn ihr die pille vergesst...

ich als frau würde sagen, das ist menschlich. und selbst wenn es ihm nicht passt, sollte er es stillschweigend, besser noch gentlemanlike verharmlosend, hinnehmen.

Mehr lesen

3. Juni 2009 um 0:06


Verharmlosen?

Nee also da verstehe ich den Mann...

Könnte ja immerhin Konsequenzen haben...

Klar ist vergessen menschlich...

Aber nicht gerade mit Freude darauf zu reagieren wenn man (gerade) keine Kinder will doch auch...

Mir ist es einmal passiert und ich hab es ihm nicht erzählt.... war auch nichts passiert....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 7:08

Wann hast du es ihm denn mitgeteilt?
...also ich finde wenn du die Pille nun vergessen hat und ihr keinen GV dazwischen hattet alles halb so schlimm und keinen Grund sauer zu sein. Warum denn, weil es ihm zu anstrengend ist zusätzlich mit Kondom zu verhüten?

...wenn du die Pille allerdings vergessen hast und ihr es erst später und nach folgendem GV bemerkt habt, verstehe ich dass eine negative Reaktion kommt. Allerdings ist sauer wohl wirklich etwas übertrieben. Aber dass man etwas verängstigt ist ist total normal. Dies sollte aber in einem Gespräch ohne weiteres geregelt werden können und dann einfach Zusatzmassnahmen ergreifen.

Wenn du mühe hast daran zu denken die Pille zu nehmen, hast du schon einmal einen Gedanken an eine andere Verhütungsmethode gehabt? Implanon oder so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 7:10
In Antwort auf debbie_12337844

Wann hast du es ihm denn mitgeteilt?
...also ich finde wenn du die Pille nun vergessen hat und ihr keinen GV dazwischen hattet alles halb so schlimm und keinen Grund sauer zu sein. Warum denn, weil es ihm zu anstrengend ist zusätzlich mit Kondom zu verhüten?

...wenn du die Pille allerdings vergessen hast und ihr es erst später und nach folgendem GV bemerkt habt, verstehe ich dass eine negative Reaktion kommt. Allerdings ist sauer wohl wirklich etwas übertrieben. Aber dass man etwas verängstigt ist ist total normal. Dies sollte aber in einem Gespräch ohne weiteres geregelt werden können und dann einfach Zusatzmassnahmen ergreifen.

Wenn du mühe hast daran zu denken die Pille zu nehmen, hast du schon einmal einen Gedanken an eine andere Verhütungsmethode gehabt? Implanon oder so?

...sauer
wäre nur akzeptabel wenn du es ihm wissentlich verschwiegen hättest! das wäre absolut unfair!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 7:27
In Antwort auf debbie_12337844

Wann hast du es ihm denn mitgeteilt?
...also ich finde wenn du die Pille nun vergessen hat und ihr keinen GV dazwischen hattet alles halb so schlimm und keinen Grund sauer zu sein. Warum denn, weil es ihm zu anstrengend ist zusätzlich mit Kondom zu verhüten?

...wenn du die Pille allerdings vergessen hast und ihr es erst später und nach folgendem GV bemerkt habt, verstehe ich dass eine negative Reaktion kommt. Allerdings ist sauer wohl wirklich etwas übertrieben. Aber dass man etwas verängstigt ist ist total normal. Dies sollte aber in einem Gespräch ohne weiteres geregelt werden können und dann einfach Zusatzmassnahmen ergreifen.

Wenn du mühe hast daran zu denken die Pille zu nehmen, hast du schon einmal einen Gedanken an eine andere Verhütungsmethode gehabt? Implanon oder so?

...
mitgeteilt habe ich es ihm einen tag, nachdem ich sie vergessen habe, weil wir uns da wieder gesehen haben.
es gab aber weder unmittelbar davor noch in der zwischenzeit gv.
ich habe normalerweise keine probleme die pille zu nehmen, war ein einmaliger ausrutscher, ich bin eben nur über seine reaktion (siehe weiter unten) iritiiert gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 7:31

Also,
ich habe sie ja nicht vergessen und es ihm dann verheimlicht und weiterhin mit ihm geschlafen,sondern einfach einmalig vergessen und es ihm gleich gesagt...so nach dem motto: sorry schatz, ist passiert, nur damit du bescheid weißt...

das verharmlosen war nicht darauf bezogen, dass er es nicht schlimm finden dürfte, natürlich erwarte ich einen verantwortungsbewussten umgang mit verhütung. vielmehr meinte ich ,dass er verständnis dafür hat, dass man es MAL vergessen kann und von sich aus andere verhütungsmittel in betracht zieht. hätte mir ein: schatz, das kann passieren, mach dir keinen kopf, wie verhüten anderweitig...gewünscht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 7:33

Natürlich
sollte er irgendeine reaktion zeigen, aber sauer sein, finde ich etwas albern. jeder kann mal etwas vergessen und in unserem fall ging ja kein direkter gv voraus, oder wir haben ungeschützt miteinander geschlafen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 7:38

reaktion
genau, spätestens mit neubeginn der packung ist wieder alles paletti.
deswegen verstand ich nach seiner reaktion gestern die welt überhaupt nicht mehr.
wir waren auf einem ausflug, da habe ich ihm auch beläufig von der vergessenen pille erzählt.
da wir nicht zusammen wohnen, hab ich ihn abends gefragt, ob er heute über nacht bleiben mag, was er nicht wollte. als ich gemeint hab, dass es mich schon freuen würde, weil es sonst vor dem we wohl schlecht klappt, kam folgender satz:
bringt doch eh nichts, DU hast ja die pille vergessen, bis ende des monats hat sich das sowieso erledigt.

ich stand mit offenem mund da, hab gestammelt, ob er das ernst gemeint hat, worauf er nur irgendwas gebrummelt hat und gegangen ist. habe mich gestern abend nicht mehr bei ihm gemeldet.
weiß nicht, wie ich reagieren soll, wenn wir wieder voneinander hören, irgendwie finde ich es auch doof, das thema so stehen zu lassen und schon in anbetracht dessen, dass wir wohl mal wieder sex haben wollen, kommt es demnächst auch wieder auf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 7:41
In Antwort auf butterbluemchen2

reaktion
genau, spätestens mit neubeginn der packung ist wieder alles paletti.
deswegen verstand ich nach seiner reaktion gestern die welt überhaupt nicht mehr.
wir waren auf einem ausflug, da habe ich ihm auch beläufig von der vergessenen pille erzählt.
da wir nicht zusammen wohnen, hab ich ihn abends gefragt, ob er heute über nacht bleiben mag, was er nicht wollte. als ich gemeint hab, dass es mich schon freuen würde, weil es sonst vor dem we wohl schlecht klappt, kam folgender satz:
bringt doch eh nichts, DU hast ja die pille vergessen, bis ende des monats hat sich das sowieso erledigt.

ich stand mit offenem mund da, hab gestammelt, ob er das ernst gemeint hat, worauf er nur irgendwas gebrummelt hat und gegangen ist. habe mich gestern abend nicht mehr bei ihm gemeldet.
weiß nicht, wie ich reagieren soll, wenn wir wieder voneinander hören, irgendwie finde ich es auch doof, das thema so stehen zu lassen und schon in anbetracht dessen, dass wir wohl mal wieder sex haben wollen, kommt es demnächst auch wieder auf...

zusatz
ach ja:
zu beginn der beziehung haben wir zusätzlich mit kondomen verhütet, weil ich zuerst einen aidstest von ihm wolllte, bevor wir "ungeschützten" (also nur mit pille) verkehr haben.
und da hatten wir auch oft und schönen sex, er zählt, also offensichtlich nicht zu den männern, die mit gummi nicht können/wollen.
und wenn meine freundin nun mal die pille vergisst, dann sollte ich als mann doch da kein theater machen, so lange sie es ehrlich sagt und es nicht regelmäßig passiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 8:02

Ehrlich
gesagt, habe ich gestern angefangen über die partnerwahl nachzudenken, weil ich seine reaktion einfach unverschämt fand.

ich hab ihm vor dem gehen nur noch sagen können, dass ich das nicht fair finde und wir auch anderweitig unseren "spaß" haben können und es auch weitere verhütungsmittel gibt.
sein statement klingt ja gerade so, als ob er nur wegen dem sex bei mir wäre...so nach dem motto: da bis ende der packung nichts läuft, brauch ich auch nicht bei dir sein.

kindisch ja, aber auch irgendwie respektlos der eigenen freundin gegenüber.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 8:36

Nö, nicht sauer...
Ich muss ja gestehen, dass ich die Pille auch einmal vergessen habe...
Wie mein Freund reagiert hat? Er war erschrocken (wie ich übrigens auch) und hat gefragt, was das den für eine Bedeutung hätte... Ich habe ihm den Beipackzettel zu lesen gegeben (ich wusste es schon ) und das hat ihn beruhigt, er hat auch nichts mehr dazu gesagt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 8:54

Also normal find ich das nicht
mein freund und ich haben ne fernbeziehungen und ich hab in 3 jahren ein einziges mal meine erste pille vergessen...und ich hätte ihn sogar verstanden, wenn er sauer gewesen wär, weil wir uns ausgerechnet in diesem monat nur 2mal sehen konnten...wie auch immer....
habs ihm gleich gesagt, als ich zu ihm gekommen bin und seine einzige reaktion war, dass er aufgesprungen ist und "dann lass uns mal schnell zum dm gehen und kondome holen"...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 9:16

Dass eine Frau
...aber auch kein Automat sondern ein Mensch ist und daher mal etwas vergessen kann, sollte sich Mann aber bei allem Vertrauen dennoch bewusst sein!
Da braucht man dann auch nicht sauer zu sein.
Schonmal vergessen, die Zähne zu putzen? Hattest du als Kind vielleicht mal eine lose Zahnspange und die vergessen? So etwas passiert schonmal.
Ich muss gestehen: Ich habe als Kind meine lose Zahnspange sogar mal vergessen, als ich zum Kieferorthopäden unterwegs war und ich habe auch schon ein mal meine Pille in meiner derzeit 2 Jahre jungen Beziehung vergessen. Der Trick ist, das rechtzeitig zu bemerken und dann haben auch mal "die Herren der Schöpfung" eeendlich die Möglichkeit, zu verhüten --> Kondome

Leider findet sich ja bisher kein Pharmaunternehmen, das die Pille für den Mann vermarkten würde. Dann wär man doppelt abgesichert und niemand müsste dem anderen sauer sein.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 9:19
In Antwort auf butterbluemchen2

...
mitgeteilt habe ich es ihm einen tag, nachdem ich sie vergessen habe, weil wir uns da wieder gesehen haben.
es gab aber weder unmittelbar davor noch in der zwischenzeit gv.
ich habe normalerweise keine probleme die pille zu nehmen, war ein einmaliger ausrutscher, ich bin eben nur über seine reaktion (siehe weiter unten) iritiiert gewesen.

In dem Fall...
ist sauer absolut nicht ok

Ich würde ihm direkt mitteilen wass du uns hier sagst. Das ist wirklich absolut kindisch. Es gibt soooooooooooooooooooo viele Möglichkeiten auch sonst seinen Spass zu haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 9:24

Als ich....
....mal die Pille vergessen hatte, ist mein Freund genau so selbstverständlich auf Kondom gewechselt, wie damals, als ich Antibiotika nehmen musste, die die hormonelle Verhütung unsicher machten oder als ich eine Magendarm-Grippe hatte.

Was soll das denn auch? Sauer werden? Und das noch bevor ihr miteinander geschlafen habt?! Na, dem würd ich doch glatt mal raten, sich sterilisieren zu lassen, wenn ihm Sex ohne Folgen über alles geht

Ich kann ja verstehen, wenn es ihm nicht passt. Aber wie du schon schreibst: Vergessen ist menschlich! Damit muss man rechnen können!

Leg ihm doch mal eine Broschüre zur Sterilisation auf den Tisch. Seine Reaktion wird bestimmt zum quieken sein

Wünsche dir weiterhin schönen, veranwtortungsvollen GV. Du hast dich ja korrekt verhalten!

LG

Ele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 9:45
In Antwort auf selin_12574507

Also normal find ich das nicht
mein freund und ich haben ne fernbeziehungen und ich hab in 3 jahren ein einziges mal meine erste pille vergessen...und ich hätte ihn sogar verstanden, wenn er sauer gewesen wär, weil wir uns ausgerechnet in diesem monat nur 2mal sehen konnten...wie auch immer....
habs ihm gleich gesagt, als ich zu ihm gekommen bin und seine einzige reaktion war, dass er aufgesprungen ist und "dann lass uns mal schnell zum dm gehen und kondome holen"...

Genau
so eine reaktion hätte ich mir auch gewünscht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 9:49

Mmh,
wir hatten einen schönen tag und haben mit seinem besten kumpel zusammen einen ausflug gemacht. ist wirklich gar nichts vorgefallen. als wir spaßartikel in nem laden gesehen haben, wo kondome mit dran waren, ist mir wieder eingefallen, dass ich es ihm sagen muss und als sein kumpel in nem anderen laden war und wir in der sonne eis gegessen haben, hab ich es ihm gesagt. mich an ihn gekuschelt und gemeint, dass ich die pille vergessen habe, was mir leid tut, aber halt passiert ist.
da hat er auch nicht weiter drauf reagiert. erst abends dann, als ich ihn gefragt hab, ob er nicht über nacht bleiben möchte, kam der besagte spruch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 9:52
In Antwort auf debbie_12337844

In dem Fall...
ist sauer absolut nicht ok

Ich würde ihm direkt mitteilen wass du uns hier sagst. Das ist wirklich absolut kindisch. Es gibt soooooooooooooooooooo viele Möglichkeiten auch sonst seinen Spass zu haben!

Danke
ich glaube auch, dass wir das thema nochmal ansprechen müssen. aber ich habe auch angst, dass er wieder so einen spruch raushaut...aber selbst wenn er es tut, dann sehe ich mal sein "wahres ich".
ehrlich gesagt, geht mir dieser satz die ganze zeit im kopf rum...klingt vielleicht lächerlich, aber ich frage mich, mit wem ich da zusammen bin. natürlich darf ich jetzt auch nicht gleich auf miss empfindlich oder beleidigte leberwurst machen, aber ok finde ich es wiederum auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 10:04


Na dann, wenn ja kein ungeschützter GV war von dem er nichts wusste, gebe ich dir natürlich Recht, dann ist seine Reaktion vollkommen unangebracht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 10:09

Kann er nur mit dir...
...spass haben, wenn ihr sex habt???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 10:14
In Antwort auf jaana_11887320

Kann er nur mit dir...
...spass haben, wenn ihr sex habt???


genau danach hört sich dieser satz für mich auch an...
und wie schon geschrieben kreisen meinen gedanken den ganzen morgen darüber...
wie spricht man denn sowas an?
wenn ich ihn heute sehe, kommt er sicherlich nicht und geht nochmal darauf ein und wenn ich mit dem thema komme, geht er vielleicht an die decke...
aber ich werde ihm sagen, dass es für mich so klingt und mich das verletzt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 10:27

Sie
scheint es ja auch ernst zu nehmen, schau mal weiter unten, sie hat es ihm gesagt also es ist nichts passiert...

Man hat doch schonmal Stress zb da kann es der ein oder anderen schonmal passieren, wenn du das trotzdem immer so gut schaffst find ich es echt gut , aber wer das mal nicht schafft ist doch nicht gleich dumm, find ich jetzt bisschen fies von dir.

Mit der Pille schlampig sein udn trotzdem Sex ohne Kondom fänd ich jetzt auch doof, aber so passiert doch nichts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 10:27
In Antwort auf butterbluemchen2


genau danach hört sich dieser satz für mich auch an...
und wie schon geschrieben kreisen meinen gedanken den ganzen morgen darüber...
wie spricht man denn sowas an?
wenn ich ihn heute sehe, kommt er sicherlich nicht und geht nochmal darauf ein und wenn ich mit dem thema komme, geht er vielleicht an die decke...
aber ich werde ihm sagen, dass es für mich so klingt und mich das verletzt hat

Mach im mal klar....
...das verhütung beide etwas angeht, auch wenn du die pille nimmst!

ich würde nochmals das gespräch mit ihm suchen...

darf ich fragen wie alt ihr seid?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 10:29
In Antwort auf jaana_11887320

Mach im mal klar....
...das verhütung beide etwas angeht, auch wenn du die pille nimmst!

ich würde nochmals das gespräch mit ihm suchen...

darf ich fragen wie alt ihr seid?

Ich kaufe noch ein h und ein s

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 10:33

Ich habe 18 jahre lang...
...die pille genommen und es seeeehr ernst genommen und sie doch in den jahren mal vergessen....besonders bei geändertem tagesablauf!

herrje....das ist menschlich und es gibt ja auch noch kondome...es ist ja nichts passiert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 10:42

...
ich nehme die pille dann doch schon einiges länger und einmal vergessen, wir wohl "erlaubt" sein.natürlich sollte es nicht passieren, aber es ist menschlich.
und mit "verharmlosen" war nicht gemeint, dass es nicht schlimm ist, sondern, dass er verständnis haben sollte, mögliche risiken abwägt und zu anderen verhütungsmittlen greift
ich finde du vergreifst dich ein bisschen im ton

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 10:43
In Antwort auf jaana_11887320

Mach im mal klar....
...das verhütung beide etwas angeht, auch wenn du die pille nimmst!

ich würde nochmals das gespräch mit ihm suchen...

darf ich fragen wie alt ihr seid?

Wir
sind beide ende 20, also auch keine pubertierenden 16-jährigen mehr...
aber seit gestern hab ich das gefühl, dass er in diesem bereicht nicht wesentlich weiter ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 11:01

Re:
Geburtstage vergessen ist nicht menschlich - es ist dumm!


oder wie wärs mit
Arzttermine vergessen ist nicht menschlich - es ist dumm!

oder

Backpulver im Kuchen vergessen ist nicht menschlich - es ist dumm!


Natürlich ist Vergessen menschlich! Und auch bei wichtigen Dingen kann das passieren! Komm mal von deinem hohen Ross runter!

Btw.: 3 Jahre.... süß.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 13:26
In Antwort auf butterbluemchen2

Danke
ich glaube auch, dass wir das thema nochmal ansprechen müssen. aber ich habe auch angst, dass er wieder so einen spruch raushaut...aber selbst wenn er es tut, dann sehe ich mal sein "wahres ich".
ehrlich gesagt, geht mir dieser satz die ganze zeit im kopf rum...klingt vielleicht lächerlich, aber ich frage mich, mit wem ich da zusammen bin. natürlich darf ich jetzt auch nicht gleich auf miss empfindlich oder beleidigte leberwurst machen, aber ok finde ich es wiederum auch nicht

Was hat er denn...
...genau gesagt? Nein grad überbewerten musst du dies auch nicht, aber einfach ihm klarmachen dass sauer werden fehl am Platz ist da du ja schliesslich kein Risiko eingegangen bist sondern ihn über die Situation aufgeklärt hast bevor Folgen ->sprich Schwangerschaft eintreten konnten. Also soll auch er das ganze nicht so dramatisieren.

Oder schlage ihm einfach eine schöne Möglichkeit vor wie ihr euer Sexualleben dennoch geniessen könnt, gibt etwas Abwechslung und dreht das ganze eventuell wieder ins positive

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 13:39

@ marilynsrevenge
WOW!!! ganze DREI jahre schon!! und noch NIE vergessen!!!!

wir sprechen uns in 10 jahren nochmal....mal gespannt, wie oft du bis dahin schon "vergesslich", oh entschuldige, "DUMM" warst

mein gott, das kann man doch mal vergessen (sollte natürlich nicht häufig sein). dann nimmt man halt ne weile kondome...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 15:15

Also
ich vergesse meine pille fast täglich muss ich gestehen. bin auch ehrlich zu meinem freund und warne ihn an solchen tagen vor, dass eben kein schutz da ist. ihm hat es NIE etwas ausgemacht, denn wir sind 4 jahre zusammen u. wollen ende des jahres eh akut am kind arbeiten

ich denke er hat kein grund sauer zu sein, denn er kann ja auch verhüten, warum musst immer nur du an alles denken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 15:31
In Antwort auf ashton_12851753

Also
ich vergesse meine pille fast täglich muss ich gestehen. bin auch ehrlich zu meinem freund und warne ihn an solchen tagen vor, dass eben kein schutz da ist. ihm hat es NIE etwas ausgemacht, denn wir sind 4 jahre zusammen u. wollen ende des jahres eh akut am kind arbeiten

ich denke er hat kein grund sauer zu sein, denn er kann ja auch verhüten, warum musst immer nur du an alles denken?


Oha fast täglich^^

Dann kann ich dir wenn du wieder sicher verhüten willst, den Nuvaring empfehlen, der is gut für Vergessliche

Ist ja glaub ich auch nicht so gesund wenn man sie mal nimmt mal nein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 15:41

...
Man gefährdet auch nicht sein Leben damit, wenn man einfach nur die Pille vergisst.
Ohne Sex wird's wohl kaum irgendwelche Folgen haben.

Ist ja nicht so als wenn sie trotzdem einfach drauflos gevögelt hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 15:41


Wieso sollte man in der Pillenpause Kondome nehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 15:43

Nicht das selbe..
...also das ist ja nun nicht das selbe!

Sie hatten ja keinen GV kurz vor und nach dem vergessen der Pille ->sprich keine Folgen aus dem Missgeschick. Und sie hat es ihm unverzüglich mitgeteilt. Wie soll sie es denn sonst mitteilen?

Man sollte doch vom Partner soviel Verständnis erwarten dürfen dass man auch mal sagen darf wenn man was vergessen hat oder einen Fehler gemacht hat- ganz allgemein. Folgen aus diesem Missgeschick waren ja gar noch nicht möglich! Da verstehe ich den Aufstand nun wirklich nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 15:50

Öhn
nein?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 15:58

Momentan
frage ich mich selbst, was mit ihm los ist oder ob ich mich vielleicht in ihm getäuscht habe.
eigentlich habe ich ihn als sehr bemühten und liebevollen mann kennengelernt, ich hoffe er entpuppt sich jetzt nicht zum macho oder chauvi...
werde das thema heute auf jeden fall nochmal ansprechen, weil ich seine reaktion einfach doof fand.
nicht nur überzogen, sondern einfach auch unpassend. wenn es ihn stört ok, aber dann kann man es auch noch höflicher ausdrücken, als mit solch einem pampigen satz.
werde euch auf dem laufenden halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 15:59

Genau so sieht es aus...
bei korrekter einnahme besteht auch während der pause schutz und daher verwenden wir in der pause(bei regelmäßiger vorangegangener einnahme) auch keine kondome.
wie gesagt: aidstest wurde zu beginn der beziehung gemacht und daher sehe ich die pille als geeignetes verhütungsmittel für uns (abgesehen von meinem ausrutscher jetzt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 16:02

Erstens: jap, das passiert
Wenn Pilleneinnahme - Sex - Magendarmgrippe zum Beispiel in einer unglücklichen Konstellation geschehen. Spermien überleben ja schließlich auch noch etwas in der Scheide. Da kann es auch schonmal zu Unfällen kommen, die man nicht hätte vorhersehen können.
Zweitens: Nein, hier redet niemand(!) davon, dass es normal ist, die Pille zu vergessen, dennoch GV zu haben und dann womöglich auch noch überrascht zu sein, wenn dann Leben entsteht.
Es ist normal, die Pille mal zu vergessen, wenn man sich aber korekt verhält, verhütet man dann aber eben extra. Was anderes sagt hier doch niemand! Also wo ist dein Problem?

Und es ist nunmalhalt unverschämt, jemanden einfach so als dumm zu bezeichnen! In den ersten 3 Jahren habe ich die Pille auch immer schön regelmäßig genommen, da ging ich noch zur Schule, mein Alltag war also geregelt. Jetzt ändert sich mein Alltag alle paar Wochen bis Monate mal und genau in den Momenten ist es mir eben auch mal passiert, dass ich die Pille fast oder sogar ganz vergessen habe. Das sollte so nicht laufen, ist aber eben doch(!) menschlich. Nix mit dumm. Man muss nur intelligent und verantwortungsvoll mit seinen Missgeschicken umgehen, dann ist das auch kein Weltuntergang!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 16:10


Mit 13..... wer redet denn davon? Und nebenbei: Achte auf deine Ausdrucksweise, sie kommt auf dich zurück! Wie auch hier:

"ich hab halt noch nicht mit 13 in der gegend rumgepoppt"

Soso.... NOCH nicht, wie?
Naja, dann wünsche ich dir mit deinem bewegten Sexualleben mal viel Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 16:14

Hmmm.....
ob das vielleicht wieder auf die Pille ankommt? Bei der Minipille reift die Eizelle ja trotzdem, bei den anderen Pillen jedoch entsteht eine Blutung ohne reife Eizelle. Was soll denn bei letzterer schon geschehen?

Nebenbei: Lehrer sind keine Gynäkologen, keine Biologen, keine Pharmakologen. Daher würde ich die Meinung eines Lehrers auch nicht höher bewerten als die meines Beipackzettels. Aber vorbildlich, wenn du jedes Risiko vermeidest, jap.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 16:39

Dann
müsste ich aber viele Kinder haben
Ich nehm die Pille 12 Jahre und in der Pillenpause hab ich niemals zusätzlich verhütet.
Warum auch, steht ja schliesslich in der Packungsbeilage und mein Frauenarzt weiss auch was der redet...
Du bist die erste von der ich jemals sowas höre, weiss doch jeder

Und Kondome??! Obwohl sie nicht sein müssen, nein danke, antörnend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 16:46

Mini Pille
nehme ich, da gibt es keine Pause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 16:46

Frau hat immer selbst...
...kondome im haus!

ausserdem ein blöder vergleich...pille muss jeden tag genommen werden ob gv stattfindet oder nicht, kondome nur im akuten fall...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 16:49


also da hat aber jemand mal garkeine ahnung!!! setzen! sechs!

es gibt pillen mit 21 pillen...da macht man dann 7 tage pause und es gibt welche mit 28, da sind dann 7 placebos dabei!!!

wie soll den sonst die mens ausgelöst werden???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 16:55
In Antwort auf elsie_12448956

Mini Pille
nehme ich, da gibt es keine Pause.

Ah ja,
diese Möglichkeit fällt also auch weg. Danke für die Aufklärung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 17:06

Oooooh, lass mir doch de Spaß
Ich weiß doch, dass du es nicht so gemeint hast, wie ich es ausgelegt habe, aber nach dem Vorwurf der Dummheit von deiner Seite aus hat es mir halt Spaß gemacht, deine Sprache auch mal auf dich zurück kommen zu lassen
Nicht böse sein, war nur eine kleine Stichelei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 17:12

Dann nenn es von mir aus...
...künstliche mens oder entzugblutung!

die bezeichnung ist ja wohl nicht eklatant wichtig als die funktion der pille zu kennen!!!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 17:16
In Antwort auf butterbluemchen2

Genau so sieht es aus...
bei korrekter einnahme besteht auch während der pause schutz und daher verwenden wir in der pause(bei regelmäßiger vorangegangener einnahme) auch keine kondome.
wie gesagt: aidstest wurde zu beginn der beziehung gemacht und daher sehe ich die pille als geeignetes verhütungsmittel für uns (abgesehen von meinem ausrutscher jetzt)

Oo
ich hab meine 1mal vergessen und hab sie halt anderen Abend als ich es gemerkt habe nachgeholt, ist ja nix schlimmes dran, weil schon 2wochen nach der Einnahme besteht der schutz, mein freund fand es auch nicht schlimm....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 17:32
In Antwort auf butterbluemchen2

Genau so sieht es aus...
bei korrekter einnahme besteht auch während der pause schutz und daher verwenden wir in der pause(bei regelmäßiger vorangegangener einnahme) auch keine kondome.
wie gesagt: aidstest wurde zu beginn der beziehung gemacht und daher sehe ich die pille als geeignetes verhütungsmittel für uns (abgesehen von meinem ausrutscher jetzt)

Also...
soweit ich informiert bin,ist der Schutz der pille nciht gleich gänzlich aufgehoben,nur weil mal eine pille vergessen wurde
wär ja schlimm und ich wahrscheinlich schon 12fache mutter
selbst wenn es vergessen wurde sie einzunehmen,wenn ich nichts riskiren will dann gibbet halt A: kein GV oder B: es wird ein kondom benutzt
aber warum dein freund so'n terz macht ist mir auch nicht ganz klar,hat er so große angst papa zu werden
wäre ja nicht weiter schlimm,aber dann könnte er das ja sagen,das er nicht möchte
etwas seltsam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen