Home / Forum / Liebe & Beziehung / Pille absetzen

Pille absetzen

25. März 2013 um 15:29

Hallo Gofems!
Da mein Freund für 3 Monate beruflich unterwegs ist und wir uns in diesem Zeitraum nicht sehen, dachte ich daran die Pille abzusetzen. Jedoch würde ich sie wieder ab August einnehmen wollen. Hat jemand Erfahrung mit dem Abbrechen der Pille für ein Paar Monate und einer Wiederaufnahme? Worauf sollte ich achten? (bzgl. Folgen etc?) Mit was müsste ich rechnen? Oder wäre es besser, die Pille weiterhin zu nehmen und nicht für 3 Monate abzusetzen?

Bitte um Ratschläge!
Lg Summer

Mehr lesen

25. März 2013 um 15:41

Warum...
willst du denn die Pille absetzen?

Treuebeweis für deinen Freund?
Aus Kostengründen?

Zu den gesundheitlichen Gründen/Hormonumstellungen solltest du deine(n) Frauenarzt/in befragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 16:04

Ich weiß nicht,
ob sich das für 3 Monate wirklich auszahlt oder ob du da deinen Körper nicht unnötig verwirrst durch das dauernde umstellen.

Falls du sie trotzdem absetzen willst: Ich hab die Pille durchaus schon mal zwischendurch einige Monate abgesetzt und passiert ist gar nichts. War alles ganz normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 17:02

Und woraus schließt
du, dass das der Grund für das Absetzen ist und sprichst gleich so über ihren Freund? Hab ich etwas überlesen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2013 um 4:09

Wie lange hat es gedauert ?
Hallo, habe mal eine kurze Frage an dich und zwar hast du noch Hautprobleme oder sind die Pickel inzwischen weg gegangen? Weil ich habe im Dezember die Pille abgesetzt und habe mit total Schlimmer Haut zu kämpfen. Sogar auf dem Rücken und auf dem Dekoltee. Richtig dicke Eiter-Dinger Wenn ich sicher wüsste, dass nach einiger Zeit, wenn sich der natürliche Zyklus normalisiert hat, die unreine Haut wieder weg gehen würde, würde ich es auf jeden Fall durchziehen.

Ich merke auch dass meine Libido zurück ist, ich kenne mich so gar nicht und hätte auch nie gedacht dass die Pille mich so "gehemmt" hat.

Naja, ich habe leider noch mehr Beschwerden seit dem Absetzen. Dauerhaft fettige Haare und leider auch Haarausfall.

Also, wäre lieb wenn du mir ein bisschen etwas über deine Erfahrungen erzählen könntest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest