Forum / Liebe & Beziehung

Pille abgesetzt - Zweifel an der Beziehung

Letzte Nachricht: 22. Juni um 22:05
A
ana32
20.06.22 um 22:39

Hallo zusammen.
Ich bin neu hier und weiß nicht, ob mir hier groß geholfen werden kann, aber vielleicht reicht es ja auch mir das einmal von der Seele zu schreiben.

Ich bin jetzt seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir führen eigentlich eine sehr schöne Beziehung und ich war mir immer zu 100% sicher, dass er DER perfekte Mann für mich ist und obwohl ich auch erst 21 Jahre alt bin, habe ich mit ihm quasi schon unsere gesamte Zukunft geplant. Wir wollen bald zusammenziehen, wären beide bereit schon in wenigen Jahren (nachdem wir fertig studiert haben) Kinder zu bekommen und es ist einfach Alles in Allem perfekt. Er behandelt mich von Anfang an wie eine Prinzessin und durch ihn habe ich mich auch stark zum positiven Verändert, was mein Selbstbewusstsein und so angeht.

Naja kurz gesagt ist eigentlich alles super und ich hätte niemals gedacht irgendwann mal Zweifel zu haben.
Jetzt habe ich seit c.a. 4 Monaten die Pille nach vielen Jahren abgesetzt und plötzlich weiß ich nicht mehr was ich fühle. Ein komplettes Gefühlschaos einfach.
Ich fühle es einfach nicht mehr. Ich habe keine Lust mehr auf Sex mit ihm und gehe ihm fast komplett aus dem Weg weil ich eher genervt bin wenn er da ist. Selbst auf Nachrichten von ihm habe ich keine Lust zu antworten...

Ich weiß natürlich nicht ob das an dem Absetzen der Pille liegt, dass sich meine Gefühle so stark verändert haben aber es kam schon recht plötzlich.
Vvor kurzem hat er sich noch ein Flugticket gekauft um mich bald besuchen zu können, wenn ich ins Auslandssemester gehe, was gleich das nächste Problem ist...

Klar habe ich nicht vor direkt Schluss zu machen, ich würde gerne um unsere Beziehung kämpfen, aber ich fliege bald (in 2 Monaten) für ein halbes Jahr ans andere Ende der Welt und ich befürchte, dass ich kein halbes Jahr Fernbeziehung mit dem jetzigen Gefühlschaos überstehe. Der Zeitpunkt hätte nicht unpassender sein können.

Noch dazu lieben ihn meine Eltern und meine Geschwister so sehr. Ich würde ihn ja auch von meiner gesamten Familie wegreißen...

Und zu den schwindenden Gefühlen ihm gegenüber kommen leider immer mehr steigende Gefühle für andere Männer in meinem Umfeld. Es fühlt sich bei denen eher nach so einem kleinen Crush an aber dennoch erschreckt mich das sehr, da ich das die letzten 3 Jahre nie so gefühlt habe.

Hat vielleicht noch jemand solche Erfahrungen gemacht und weiß, ob die Gefühle wiederkommen? Ich kann leider mit kaum jemandem darüber sprechen, weil er eigentlich immer mein bester Freund war, mit dem ich über alles gesprochen habe...

Ich freue mich über jeden Ratschlag und über jede Erfahrung! Danke schonmal im Voraus an Alle. Auch einfach fürs durchlesen meiner Probleme  

Mehr lesen

fritz07
fritz07
21.06.22 um 10:46

Der Klassiker!
Das Absetzen der Pille spielt sicher eine große Rolle!
Plötzlich riecht der Partner nicht mehr anziehend oder gar unangenehm, man verliert immer mehr die Lust.
Das passiert vielen Frauen, die jahrelang die Pille genommen haben.
Die Chemie stimmt plötzlich nicht mehr und das wirkt sich dann auf die Gefühle aus.

Vielleicht kannst du dich bei deiner Frauenärzt(in) erkundigen, ob das sein kann. 
 

2 -Gefällt mir

C
corendi
22.06.22 um 9:41
In Antwort auf ana32

Hallo zusammen.
Ich bin neu hier und weiß nicht, ob mir hier groß geholfen werden kann, aber vielleicht reicht es ja auch mir das einmal von der Seele zu schreiben.

Ich bin jetzt seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir führen eigentlich eine sehr schöne Beziehung und ich war mir immer zu 100% sicher, dass er DER perfekte Mann für mich ist und obwohl ich auch erst 21 Jahre alt bin, habe ich mit ihm quasi schon unsere gesamte Zukunft geplant. Wir wollen bald zusammenziehen, wären beide bereit schon in wenigen Jahren (nachdem wir fertig studiert haben) Kinder zu bekommen und es ist einfach Alles in Allem perfekt. Er behandelt mich von Anfang an wie eine Prinzessin und durch ihn habe ich mich auch stark zum positiven Verändert, was mein Selbstbewusstsein und so angeht.

Naja kurz gesagt ist eigentlich alles super und ich hätte niemals gedacht irgendwann mal Zweifel zu haben.
Jetzt habe ich seit c.a. 4 Monaten die Pille nach vielen Jahren abgesetzt und plötzlich weiß ich nicht mehr was ich fühle. Ein komplettes Gefühlschaos einfach.
Ich fühle es einfach nicht mehr. Ich habe keine Lust mehr auf Sex mit ihm und gehe ihm fast komplett aus dem Weg weil ich eher genervt bin wenn er da ist. Selbst auf Nachrichten von ihm habe ich keine Lust zu antworten...

Ich weiß natürlich nicht ob das an dem Absetzen der Pille liegt, dass sich meine Gefühle so stark verändert haben aber es kam schon recht plötzlich.
Vvor kurzem hat er sich noch ein Flugticket gekauft um mich bald besuchen zu können, wenn ich ins Auslandssemester gehe, was gleich das nächste Problem ist...

Klar habe ich nicht vor direkt Schluss zu machen, ich würde gerne um unsere Beziehung kämpfen, aber ich fliege bald (in 2 Monaten) für ein halbes Jahr ans andere Ende der Welt und ich befürchte, dass ich kein halbes Jahr Fernbeziehung mit dem jetzigen Gefühlschaos überstehe. Der Zeitpunkt hätte nicht unpassender sein können.

Noch dazu lieben ihn meine Eltern und meine Geschwister so sehr. Ich würde ihn ja auch von meiner gesamten Familie wegreißen...

Und zu den schwindenden Gefühlen ihm gegenüber kommen leider immer mehr steigende Gefühle für andere Männer in meinem Umfeld. Es fühlt sich bei denen eher nach so einem kleinen Crush an aber dennoch erschreckt mich das sehr, da ich das die letzten 3 Jahre nie so gefühlt habe.

Hat vielleicht noch jemand solche Erfahrungen gemacht und weiß, ob die Gefühle wiederkommen? Ich kann leider mit kaum jemandem darüber sprechen, weil er eigentlich immer mein bester Freund war, mit dem ich über alles gesprochen habe...

Ich freue mich über jeden Ratschlag und über jede Erfahrung! Danke schonmal im Voraus an Alle. Auch einfach fürs durchlesen meiner Probleme  

Hallo Ana,

Klar kann das mit dem absetzen der Pille zusammenhängen. 

Ich würde mich am deiner Stelle voll auf deine neue Herausforderung konzentrieren und schauen wie es denn läuft wenn ihr eine Fernbeziehung habt.

Wenn die Sehnsucht nach ihm nach  wie vor noch  da ist, ist es gut und wenn nicht weisst du das er nicht derjenige sei wird mit dem du den Rest deines Lebens verbringen willst.

Man steht manchmal an einer Kreuzung im Leben und muss schauen in welche Richtung man abbiegt. 

Du wirst den richtigen Weg bestimmt für dich finden,alles Gute 

1 -Gefällt mir

B
blowmore
22.06.22 um 13:39
In Antwort auf ana32

Hallo zusammen.
Ich bin neu hier und weiß nicht, ob mir hier groß geholfen werden kann, aber vielleicht reicht es ja auch mir das einmal von der Seele zu schreiben.

Ich bin jetzt seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir führen eigentlich eine sehr schöne Beziehung und ich war mir immer zu 100% sicher, dass er DER perfekte Mann für mich ist und obwohl ich auch erst 21 Jahre alt bin, habe ich mit ihm quasi schon unsere gesamte Zukunft geplant. Wir wollen bald zusammenziehen, wären beide bereit schon in wenigen Jahren (nachdem wir fertig studiert haben) Kinder zu bekommen und es ist einfach Alles in Allem perfekt. Er behandelt mich von Anfang an wie eine Prinzessin und durch ihn habe ich mich auch stark zum positiven Verändert, was mein Selbstbewusstsein und so angeht.

Naja kurz gesagt ist eigentlich alles super und ich hätte niemals gedacht irgendwann mal Zweifel zu haben.
Jetzt habe ich seit c.a. 4 Monaten die Pille nach vielen Jahren abgesetzt und plötzlich weiß ich nicht mehr was ich fühle. Ein komplettes Gefühlschaos einfach.
Ich fühle es einfach nicht mehr. Ich habe keine Lust mehr auf Sex mit ihm und gehe ihm fast komplett aus dem Weg weil ich eher genervt bin wenn er da ist. Selbst auf Nachrichten von ihm habe ich keine Lust zu antworten...

Ich weiß natürlich nicht ob das an dem Absetzen der Pille liegt, dass sich meine Gefühle so stark verändert haben aber es kam schon recht plötzlich.
Vvor kurzem hat er sich noch ein Flugticket gekauft um mich bald besuchen zu können, wenn ich ins Auslandssemester gehe, was gleich das nächste Problem ist...

Klar habe ich nicht vor direkt Schluss zu machen, ich würde gerne um unsere Beziehung kämpfen, aber ich fliege bald (in 2 Monaten) für ein halbes Jahr ans andere Ende der Welt und ich befürchte, dass ich kein halbes Jahr Fernbeziehung mit dem jetzigen Gefühlschaos überstehe. Der Zeitpunkt hätte nicht unpassender sein können.

Noch dazu lieben ihn meine Eltern und meine Geschwister so sehr. Ich würde ihn ja auch von meiner gesamten Familie wegreißen...

Und zu den schwindenden Gefühlen ihm gegenüber kommen leider immer mehr steigende Gefühle für andere Männer in meinem Umfeld. Es fühlt sich bei denen eher nach so einem kleinen Crush an aber dennoch erschreckt mich das sehr, da ich das die letzten 3 Jahre nie so gefühlt habe.

Hat vielleicht noch jemand solche Erfahrungen gemacht und weiß, ob die Gefühle wiederkommen? Ich kann leider mit kaum jemandem darüber sprechen, weil er eigentlich immer mein bester Freund war, mit dem ich über alles gesprochen habe...

Ich freue mich über jeden Ratschlag und über jede Erfahrung! Danke schonmal im Voraus an Alle. Auch einfach fürs durchlesen meiner Probleme  

Besser Du beginnst umgehend wieder mit der Pille, dann wird sicher wieder alles gut!

Gefällt mir

Q
quackberry
22.06.22 um 15:28

Die Pille kann natürlich der Auslöser sein, jedoch kann es bis zu einem Jahr dauern, bis dein Körper wieder "normal" ist. Die Frage ist, ob du das so lange aushalten willst. Denn ich denke, dass der Ursprung ganz wo anders liegt:

Du bist schon recht lang mit deinem Freund zusammen wenn man dein Alter berücksichtigt. Du bist sehr jung mit ihm zusammengekommen und hast entsprechend wenig Erfahrung mit anderen Männern. Das macht natürlich neugierig. Dann kommt noch hinzu, dass du bald ins Ausland gehst. Dort machst du viele neue Erfahrungen, triffst neue Leute etc. An deiner Stelle würde ich jetzt genau überlegen, ob du noch mit deinem Freund zusammen bleiben willst. Eine Fernbeziehung ist nicht leicht und bedarf 100% Sicherheit. D.h. du solltest dir mit ihm zu 100% sicher sein. Denn sonst wirst du spätestens im Ausland Probleme bekommen, solltest du einen tollen anderen Mann kennenlernen.

Ich kann dir nur aus Erfahrung sagen, dass sich die Gefühle kaum noch pushen lassen, wenn sie erstmal so verpufft sind - Pille hin oder her. Ich wäre froh gewesen, man hätte mir das mit 21 Jahren gesagt, was ich dir jetzt sage: Genieße dein Leben (erstmal ohne Freund) und freue dich aufs Ausland und die neuen Bekanntschaften.

Ich war auch 21 als mir bewusst wurde, dass meine Gefühle weitestgehend verschwunden sind und anstatt einen klaren Cut zu ziehen, habe ich weitere Jahre ausgeharrt und meine beste Zeit verschwendet.

1 -Gefällt mir

D
det92
22.06.22 um 17:08

Sorry, aber irgendwie wirkt die Argumentation die Pille ist schuld schon sehr absurd.

Wen du meinst du verpasst was als Nicht-Single in einem Land weit weg (ich nehme an es ist Amerika/Australien/Neuseeland), ist dies kein gutes Zeugniss für deine letzte Partnerwahl 😐. Bei großen Gefühlen hättest du eher Angst ihn zu vermissen/oder das er Scheiße baut... Oder ist er dein erster Freund ?

Ich würde dir dringend raten ihn zu verlassen. Das wird ihn treffen. Aber eine viel größere Verletzung wäre es, wenn in dem fernen Land etwas passiert beim "austoben" das du ihm dann beichten musst. Dies geht sehr schnell, wenn di Bindung so schwach ist. Schon oft selbst mitbekommen auf Reisen...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

fritz07
fritz07
22.06.22 um 17:18
In Antwort auf det92

Sorry, aber irgendwie wirkt die Argumentation die Pille ist schuld schon sehr absurd.

Wen du meinst du verpasst was als Nicht-Single in einem Land weit weg (ich nehme an es ist Amerika/Australien/Neuseeland), ist dies kein gutes Zeugniss für deine letzte Partnerwahl 😐. Bei großen Gefühlen hättest du eher Angst ihn zu vermissen/oder das er Scheiße baut... Oder ist er dein erster Freund ?

Ich würde dir dringend raten ihn zu verlassen. Das wird ihn treffen. Aber eine viel größere Verletzung wäre es, wenn in dem fernen Land etwas passiert beim "austoben" das du ihm dann beichten musst. Dies geht sehr schnell, wenn di Bindung so schwach ist. Schon oft selbst mitbekommen auf Reisen...

Ne, das Argument mit der Pille ist nicht absurd! 

Gefällt mir

D
det92
22.06.22 um 17:26

Sorry, aber die Geschichte mit der Pille wirkt schon sehr vorgeschoben. 😑

Wenn du "Angst" hast, als Nicht-Single in dem Land(ich nehme mal an Amerika, Australien oder Neuseeland ist gemeint)etwas zu verpassen, ist dies nicht gerade ein gutes Zeugnis für die Wahl deines letzten Partners und deine Gefühle für ihn. Oder ist er dein allererster Freund?

Ich finde solltest dich trennnen. Das word ihn treffen. Viel schlimmer aber als wenn du ihm beichtest, dass beim "austoben" etwas passiert ist. Bei unzureichender Bindung geschieht dies auf Reisen sehr sehr schnell, meiner Erfahrung nach.

Gefällt mir

A
ana32
22.06.22 um 20:46

Ich bin mir ja nicht sicher, ob es an der Pille liegt. Ich suche nach Erklärungen für meine Gefühle und das wäre eine mögliche Erklärung, da der Zeitpunkt passen würde.

Auch möchte ich klarstellen, dass ich keineswegs vor habe mich im Ausland "auszutoben". Ich meine nur, dass es schwieriger ist sich seiner Gefühle ihm gegenüber klar zu werden, wenn wir uns ein halbes Jahr nicht sehen. 

Trotzdem vielen Dank für die ganzen hilfreichen Antworten, ich werde sie mir zu Herzen nehmen und mir noch ein bisschen Zeit lassen. Ich hoffe das ist nur eine Phase. Sollten die Gefühle sich in den nächsten 2 Monaten nicht ändern, werde ich wahrscheinlich keine andere Wahl haben, als Schluss zu machen...
Hoffentlich passiert das nicht

Gefällt mir

A
ana32
22.06.22 um 20:49
In Antwort auf blowmore

Besser Du beginnst umgehend wieder mit der Pille, dann wird sicher wieder alles gut!

Ich denke nicht, dass das eine Lösung ist, sollte das wirklich der Grund sein. Stell dir vor wir wollen dann in ein paar Jahren Kinder bekommen und dann verschwinden die Gefühle wieder...

Außerdem habe ich die Pille ja nicht ohne Grund abgesetzt.

Gefällt mir

B
blowmore
22.06.22 um 22:05
In Antwort auf ana32

Ich denke nicht, dass das eine Lösung ist, sollte das wirklich der Grund sein. Stell dir vor wir wollen dann in ein paar Jahren Kinder bekommen und dann verschwinden die Gefühle wieder...

Außerdem habe ich die Pille ja nicht ohne Grund abgesetzt.

Eventuell kannst Du eine andere Pillen Sorte wählen, falls Du sie wegen Unverträglichkeit abgesetzt hast!
Und nach einer Schwangerschaft müsstest Du dann eben wieder schnell mit der Pille beginnen.
Wobei bei einer Schwangerschaft hat man ohne hin eine Hormon Überflutung, da kann das ganze andere Folgen haben.

Gefällt mir