Home / Forum / Liebe & Beziehung / PERFEKTES LEBEN

PERFEKTES LEBEN

5. August 2005 um 16:41


Einen Traumann an meiner Seite,
die besten Freunde, die man haben kann!
die besten Eltern,
mein Studium mit EINS bestanden,
einen tollen Job,
ein Auto und eine Traumwohnung,
gesund,
hübsch,
einen süßen Hund - ein Pferd
nette OMA und Opa
Geld
tolle und viel Freizeit
Maledivenurlaub
Anerkennung
Liebe
Geborgenheit
Freundschaft

All das habe ich zu 100 % und

trotzdem fühle ich mich einsam und leer, bin froh abends im Bett zu liegen und die Augen zu schließen, fühle mich tot traurig - wann hört das auf?
Wann werde ich wieder die Alte? Was ist geschehen?
Was ist passiert?
Eigentlich nichts , aber warum geht es mir so beschissen.
Jeder sagt immer ich wäre gerne du, wenn die wüßten wie es mir geht!
Jeden Tag das aufstehen - was schon schwer fällt - dann die Arbeit - dann mein Verlobter , den ich über alles liebe und selbst er macht mich nicht glücklich.

HILFE am liebsten SCHREIEN - aber keine Antwort.

KENNST DAS JEMAND?

Bin über jede Antwort dankbar
Simone

Mehr lesen

5. August 2005 um 16:51

Ja
das sind depressive Verstimmungen. Hole Dir in der Apotheke LAIF900 und nach zwei Wochen geht's dir wieder besser. Rein pflanzliches Johanniskrautpräparat ohne Nebenwirkungen.
Oder bist Du schwanger ?
Kopf hoch.
Alles Gute und vor allem gute Besserung Harti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2005 um 16:58

Ja kenn ich...
das nennt man quarter-life-crises und befällt einen irgendwann zwischen 25 und 35. gibts bücher drüber. ich hab eines gelesen und gemerkt, dass ich nicht die einzigste bin die sich so fühlt, dann gings mir eigentlich schon besser

vielleicht bist du auch nur "satt", hast einfach schon zuviel und keine zeile/wünsche mehr...

lg die sefi (31 und geheilt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2005 um 17:00
In Antwort auf lyric_12355544

Ja kenn ich...
das nennt man quarter-life-crises und befällt einen irgendwann zwischen 25 und 35. gibts bücher drüber. ich hab eines gelesen und gemerkt, dass ich nicht die einzigste bin die sich so fühlt, dann gings mir eigentlich schon besser

vielleicht bist du auch nur "satt", hast einfach schon zuviel und keine zeile/wünsche mehr...

lg die sefi (31 und geheilt )

Hups...
sollte natürlich ziele heißen, sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2005 um 17:04
In Antwort auf lyric_12355544

Hups...
sollte natürlich ziele heißen, sorry

Danke
erst mal euch beiden für eure antworten. Werde wir die Laif 900 holen. Hoffe das hilft
Liebe Grüße an Euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2005 um 19:11

Das ist die...
..."es kann nur schlechter werden"-Situation. Du hast eigentlich alles erreicht. Du strebst nicht mehr nach etwas, das Du nicht hast, sondern bist in der Bewahrung der Erreichten gefangen. Das macht Dich bewegungslos und passiv. Du wartest.

Definiere neue Ziele.
Dann strebst Du wieder.

al

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2005 um 22:00

Wie bist du denn drauf_?!?!?!??
piens mal nicht rum,

das was du da tust ist undankbarkeit zeigen. schau mal in die welt. viele menschen haben nicht mal die chance ne schule von innen zu sehen u du jammerst?? gott tust du mir leid. du hast den sinn des lebens ja mal voll verfehlt.
du bist dermaßen undankbar und nimmersatt das es alleine vom lesen schon wehtut. wie kann man nur so sein???

engagier dich mal für den tierschutz oder hilf menschen in not. dann weißt du was leid ist. dann hörst du vllt mal auf mit jammern. einfach traurig das es solche menschen tatsächlich gibt.


tu mal was für andre dann gehts dir sicher auch wieder besser.

du bist ganz schön arrogant u ignorant, finde ich.kommt durch deinen text echt rüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2005 um 22:29
In Antwort auf iseult_12906917

Wie bist du denn drauf_?!?!?!??
piens mal nicht rum,

das was du da tust ist undankbarkeit zeigen. schau mal in die welt. viele menschen haben nicht mal die chance ne schule von innen zu sehen u du jammerst?? gott tust du mir leid. du hast den sinn des lebens ja mal voll verfehlt.
du bist dermaßen undankbar und nimmersatt das es alleine vom lesen schon wehtut. wie kann man nur so sein???

engagier dich mal für den tierschutz oder hilf menschen in not. dann weißt du was leid ist. dann hörst du vllt mal auf mit jammern. einfach traurig das es solche menschen tatsächlich gibt.


tu mal was für andre dann gehts dir sicher auch wieder besser.

du bist ganz schön arrogant u ignorant, finde ich.kommt durch deinen text echt rüber.


"du weisst nicht wie schwer die last ist die du nicht trägst"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2005 um 23:40

Dir geht..
...es zu gut!!!

Geh ma zum psychologen vllt hilft das!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2005 um 22:15

Du hast..
Einen Traumann an deiner Seite,
die besten Freunde, die man haben kann!
die besten Eltern,
mein Studium mit EINS bestanden,
einen tollen Job,
ein Auto und eine Traumwohnung,
gesund,
hübsch,
einen süßen Hund - ein Pferd
nette OMA und Opa
Geld
tolle und viel Freizeit
Maledivenurlaub
Anerkennung
Liebe
Geborgenheit
Freundschaft

All das habe ich zu 100 % ..
aber was BIST du?
Vielleicht jemand ganz Andres.. ?Kann dir nur den Buchtipp Erich Fromm *Haben oder sein?* geben. Lies halt mal rein..
Dein Beitrag klingt natürlich schon ein bissel nach Gejammer auf hohem Niveau.. aber Fakt ist, wenn es dir nicht gut geht mit all den wundervollen Menschen und Begebenheiten in deinem Leben..musst du was ändern.
Beste Wünsche!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2005 um 22:20
In Antwort auf lyric_12355544

Ja kenn ich...
das nennt man quarter-life-crises und befällt einen irgendwann zwischen 25 und 35. gibts bücher drüber. ich hab eines gelesen und gemerkt, dass ich nicht die einzigste bin die sich so fühlt, dann gings mir eigentlich schon besser

vielleicht bist du auch nur "satt", hast einfach schon zuviel und keine zeile/wünsche mehr...

lg die sefi (31 und geheilt )

Sefi..
das kann frau immer befallen. und ist nicht mit 31 automatisch vorüber.. Da muss halt im Kopf neu sortiert werden. Aber schön, wenn du drüber draus bist..
LG
Titanic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2005 um 22:24
In Antwort auf iseult_12906917

Wie bist du denn drauf_?!?!?!??
piens mal nicht rum,

das was du da tust ist undankbarkeit zeigen. schau mal in die welt. viele menschen haben nicht mal die chance ne schule von innen zu sehen u du jammerst?? gott tust du mir leid. du hast den sinn des lebens ja mal voll verfehlt.
du bist dermaßen undankbar und nimmersatt das es alleine vom lesen schon wehtut. wie kann man nur so sein???

engagier dich mal für den tierschutz oder hilf menschen in not. dann weißt du was leid ist. dann hörst du vllt mal auf mit jammern. einfach traurig das es solche menschen tatsächlich gibt.


tu mal was für andre dann gehts dir sicher auch wieder besser.

du bist ganz schön arrogant u ignorant, finde ich.kommt durch deinen text echt rüber.

Welch harter Beitrag...
so könnte man auf 98 % der Beiträge hier im Forum antworten..
Seid doch alle froh, dass ihr nicht als Penner unter der Brücke lebt.. da hättet ihr andre Probleme..
Wer hier arrogant und ignorant ist..???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2005 um 22:27

Zu gut
Ich denke im Leben sind wir es gewohnt über Höhen und Tiefen zu gehen und ertragen es daher nur schwer oder wollen es nicht einsehen, wenn wir es nahezu perfekt haben.
Dir fehlen die Konflikte und das Wissen, dass es auf der Welt eigentlich nichts perfektes gibt macht es dir schwer es anzunehmen, dass du es eigentlich fast perfekt hast.
So denke ich darüber

KISS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2005 um 22:36
In Antwort auf janene_12645599


"du weisst nicht wie schwer die last ist die du nicht trägst"

Ich..
Ich jammerte, dass ich keine Schuhe habe, bis ich entdeckte, dass es Menschen ohne Füsse gibt.. gelle?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2005 um 23:31
In Antwort auf cornel_12240864

Ja
das sind depressive Verstimmungen. Hole Dir in der Apotheke LAIF900 und nach zwei Wochen geht's dir wieder besser. Rein pflanzliches Johanniskrautpräparat ohne Nebenwirkungen.
Oder bist Du schwanger ?
Kopf hoch.
Alles Gute und vor allem gute Besserung Harti

...es wird besser werden...
...alles ist super...man spürt innerlich nichts.
und doch: es ist ein trugschluss, dass alles super ist.
es ist die ruhe vor dem sturm. jeder wird tolle eltern, tolle großeltern, den tollen job oder den tollen freund verlieren - oder sich selber.
von heute auf morgen gibt es diagnosen: unheilbar.
und das leben ist von einer sekunde zur anderen nie wieder das, was es mal war.
du spürst dein leben nicht weil du nicht weißt, wie es anders sein kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2005 um 1:41
In Antwort auf chika_12839885

...es wird besser werden...
...alles ist super...man spürt innerlich nichts.
und doch: es ist ein trugschluss, dass alles super ist.
es ist die ruhe vor dem sturm. jeder wird tolle eltern, tolle großeltern, den tollen job oder den tollen freund verlieren - oder sich selber.
von heute auf morgen gibt es diagnosen: unheilbar.
und das leben ist von einer sekunde zur anderen nie wieder das, was es mal war.
du spürst dein leben nicht weil du nicht weißt, wie es anders sein kann.

Kenn ich zu gut ...
Ich würde dringend wenigstens einmal zum Psychologen gehen.
Das kann auch gut ne leichte Depression sein.
Bei mir fing es auch so an.
18 - Ausbildung - eigene Wohnung - alle haben mich unterstützt - viele Freunde ...
Und doch fing ich mich irgendwann an zurück zu ziehen. Wollte mich mit niemanden mehr treffen, wollte die meiste Zeit nur schlafen nach Möglichkeit und, und, und ...
Schaden kann es ja nicht mal eine Sitzung zu machen. Ich will den Teufel ja auch nicht an die Wand malen. Muss ja auch keine leichte Depression sein, wobei sowas ja auch keine Schande ist. Aber sozusagen einfach zur Kontrolle. Und außerdem kann es ja auch helfen generell einfach mal mit einem total fremden über diese "Leere" zu reden. Dabei wird einem plötzlich bewusst, was einem seelisch fehlt ohne das derjenige dann großartig was gemacht hat.
Kopf hoch ... wird schon!
Gruss Rose

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2005 um 13:13

Mir scheint,
dass all die tollen dinge, die du hast dich nicht erfüllen, sondern dich regelrecht erdrücken, niederdrücken, kaum atmen lassen, weil du tief in innern ihnen nicht den wert zukommen lassen kannst, der ihnen laut anderen meinungen gebührt. aber nichts und niemand kann uns glücklich MACHEN, -entweder wir sind glücklich, oder wir sind es nicht. aber glück kann nur aus und von uns selbst kommen.. da ist so was grosses, was da bei dir wohl daranhängt. etwas, das dir sagt, dass so nunmal ein perfektes leben aussieht mit dem man glücklich sein sollte. aber ich sage, ein perfektes leben gibt es nicht. wir können nur uns selbst leben.
und hierbei sind gefühle richtungsweisend. wenn du dich schlecht und niedergedrückt - regelrecht depressiv fühlst, tust du gut daran, etwas an deinem leben, deiner lebensweise zu ändern. diese gefühle sagen uns nämlich, wo wir stehen. wenn wir unsere gefühle kennen lernen, haben wir eine prima möglichkeit, unser leben aktiv und bewusst dahingehend zu gestalten, dass wir es gerne leben. denn gefühle zeigen uns einem thermometer gleich an, ob der weg den wir beschreiten, sich gut anfühlt oder nicht. sie sind also richtungsweisend in und für uns selbst. und vor allem (ich denke, das gilt insbesondere für dich ;] ): nicht der blick aus den augen anderer sollte unser wegweiser sein.... eine katze kann sich tausend mal von einem wellensittich foppen lassen, dass sie nicht fliegen kann, sie kann deswegen depressionen kriegen, sich in ihrem katzenkörbchen verkrümeln, vielleicht gar nichts mehr, oder nur noch wenig essen, aber sie bleibt eine katze. und wenn sie genau in sich hineinhört und die welt aus ihren augen betrachtet, dann weiß sie das auch und kann ihr volles katzenpotential entwickeln.

es ist natürlich zuweilen nicht leicht in sich hineinzuhören und zu differenzieren, wo kommen diese gefühle her und was wollen sie sagen? worauf reagiere ich jetzt eigentlich, oder ist es mein eigenes bedürfnis. da gibt es nur eines: hartnäckig weiter in sich hineinfühlen: was bin ich und wer bin ich. eine frage, die wir uns tag für tag stellen sollen und sie auch tag für tag beantwortet bekommmen - meist lautlos .;-]

liebe grüsse,
cosmic.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2005 um 13:16

Bin mir ziemlich sicher
das du nicht alles hast. Du machst dir nur was vor. Dir fehlt etwas , was man mit geld nicht bekommen kann Denk mal drüber nach. Man macht sich manchmal selber etwas vor....glaub mir ich kenn das .

LG lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2005 um 16:25

Es tut mir wirklich sehr leid,
wenn ich sehe, wieviel Mühe sich die anderen Forumsteilnehmer hier damit geben, einem Fake zu helfen.
"die besten Freunde, die man haben kann!" - sie sind so gute Freunde, dass Du im Forum am 30.3., 17.5. und 8.6. eine beste Freundin suchst.
"einen Traummann an meiner Seite", "mein Verlobter, den ich über alles liebe" - dazu Dein Beitrag vom 8.6.:"suche auch eine Freundin, da die meisten meiner Freunde in Beziehungen sind und ich meistens nur mit Pärchen weggehe."
Kanntest Du Deinen Verlobten vor 2 Monaten noch nicht ? Oder ist er der, der Dich (Dein Beitrag vom 2.8.) vor zwei Jahren nach 7 gemeinsamen Jahren verlassen hat ? Oder ist es der one-night-stand, den Du 4 Wochen später hattest ?
"die besten Eltern" - ist das die Mutter, die Du am 2.8. verdächtigst, hinter Deinem Rücken eine üble sms an Deinen Freund geschickt zu haben ?
Ach ja, und zu Deinem Beitrag "BMI 18" - falls Du niemanden dazu animieren kannst, sich mit Dir gemeinsam zu Tode zu hungern, versuchs doch einfach alleine.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2005 um 20:59
In Antwort auf klava_12875577

Es tut mir wirklich sehr leid,
wenn ich sehe, wieviel Mühe sich die anderen Forumsteilnehmer hier damit geben, einem Fake zu helfen.
"die besten Freunde, die man haben kann!" - sie sind so gute Freunde, dass Du im Forum am 30.3., 17.5. und 8.6. eine beste Freundin suchst.
"einen Traummann an meiner Seite", "mein Verlobter, den ich über alles liebe" - dazu Dein Beitrag vom 8.6.:"suche auch eine Freundin, da die meisten meiner Freunde in Beziehungen sind und ich meistens nur mit Pärchen weggehe."
Kanntest Du Deinen Verlobten vor 2 Monaten noch nicht ? Oder ist er der, der Dich (Dein Beitrag vom 2.8.) vor zwei Jahren nach 7 gemeinsamen Jahren verlassen hat ? Oder ist es der one-night-stand, den Du 4 Wochen später hattest ?
"die besten Eltern" - ist das die Mutter, die Du am 2.8. verdächtigst, hinter Deinem Rücken eine üble sms an Deinen Freund geschickt zu haben ?
Ach ja, und zu Deinem Beitrag "BMI 18" - falls Du niemanden dazu animieren kannst, sich mit Dir gemeinsam zu Tode zu hungern, versuchs doch einfach alleine.



*partikelchen*
Die *simone* braucht wirklich hilfe, sonst wäre sie kein FAKE
Aber solchen leuten kann man einfach nicht helfen. Und sind es nicht wert)

Liebe grüsse an euch alle , die keine fakes sind hier aus dem raum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2005 um 23:09
In Antwort auf Cosmicgirl

Mir scheint,
dass all die tollen dinge, die du hast dich nicht erfüllen, sondern dich regelrecht erdrücken, niederdrücken, kaum atmen lassen, weil du tief in innern ihnen nicht den wert zukommen lassen kannst, der ihnen laut anderen meinungen gebührt. aber nichts und niemand kann uns glücklich MACHEN, -entweder wir sind glücklich, oder wir sind es nicht. aber glück kann nur aus und von uns selbst kommen.. da ist so was grosses, was da bei dir wohl daranhängt. etwas, das dir sagt, dass so nunmal ein perfektes leben aussieht mit dem man glücklich sein sollte. aber ich sage, ein perfektes leben gibt es nicht. wir können nur uns selbst leben.
und hierbei sind gefühle richtungsweisend. wenn du dich schlecht und niedergedrückt - regelrecht depressiv fühlst, tust du gut daran, etwas an deinem leben, deiner lebensweise zu ändern. diese gefühle sagen uns nämlich, wo wir stehen. wenn wir unsere gefühle kennen lernen, haben wir eine prima möglichkeit, unser leben aktiv und bewusst dahingehend zu gestalten, dass wir es gerne leben. denn gefühle zeigen uns einem thermometer gleich an, ob der weg den wir beschreiten, sich gut anfühlt oder nicht. sie sind also richtungsweisend in und für uns selbst. und vor allem (ich denke, das gilt insbesondere für dich ;] ): nicht der blick aus den augen anderer sollte unser wegweiser sein.... eine katze kann sich tausend mal von einem wellensittich foppen lassen, dass sie nicht fliegen kann, sie kann deswegen depressionen kriegen, sich in ihrem katzenkörbchen verkrümeln, vielleicht gar nichts mehr, oder nur noch wenig essen, aber sie bleibt eine katze. und wenn sie genau in sich hineinhört und die welt aus ihren augen betrachtet, dann weiß sie das auch und kann ihr volles katzenpotential entwickeln.

es ist natürlich zuweilen nicht leicht in sich hineinzuhören und zu differenzieren, wo kommen diese gefühle her und was wollen sie sagen? worauf reagiere ich jetzt eigentlich, oder ist es mein eigenes bedürfnis. da gibt es nur eines: hartnäckig weiter in sich hineinfühlen: was bin ich und wer bin ich. eine frage, die wir uns tag für tag stellen sollen und sie auch tag für tag beantwortet bekommmen - meist lautlos .;-]

liebe grüsse,
cosmic.

ob fake oder nicht ...
das ist wunderschön, cosmic, hab herzlichen dank dafür - liebste grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2005 um 10:27
In Antwort auf klava_12875577

Es tut mir wirklich sehr leid,
wenn ich sehe, wieviel Mühe sich die anderen Forumsteilnehmer hier damit geben, einem Fake zu helfen.
"die besten Freunde, die man haben kann!" - sie sind so gute Freunde, dass Du im Forum am 30.3., 17.5. und 8.6. eine beste Freundin suchst.
"einen Traummann an meiner Seite", "mein Verlobter, den ich über alles liebe" - dazu Dein Beitrag vom 8.6.:"suche auch eine Freundin, da die meisten meiner Freunde in Beziehungen sind und ich meistens nur mit Pärchen weggehe."
Kanntest Du Deinen Verlobten vor 2 Monaten noch nicht ? Oder ist er der, der Dich (Dein Beitrag vom 2.8.) vor zwei Jahren nach 7 gemeinsamen Jahren verlassen hat ? Oder ist es der one-night-stand, den Du 4 Wochen später hattest ?
"die besten Eltern" - ist das die Mutter, die Du am 2.8. verdächtigst, hinter Deinem Rücken eine üble sms an Deinen Freund geschickt zu haben ?
Ach ja, und zu Deinem Beitrag "BMI 18" - falls Du niemanden dazu animieren kannst, sich mit Dir gemeinsam zu Tode zu hungern, versuchs doch einfach alleine.



@ partikelchen und alle anderen
Hi,
ich bin kein Fake, ich habe die besten Freunde, nur sehe ich das oft nicht.
Da ich nie zufrieden bin, an dem Tag wo ich den Beitrag über perfektes Leben geschrieben habe, habe ich so gefühlt, am Tag davor haben meine FReunde eine Überaschungsparty gemacht und mir gesagt wie lieb sie mich haben.
Ich habe zwar eine beste FReundin gesucht, obwohl ich diese hatte, nur habe es am 30.03, 17.05 und 8.6 nicht gefühlt. Und es ist doch deswegen kein FAKE!!! Es gibt sie doch!!!!!
Mit meinem Verlobten bin ich genau 7 Wochen zusammen und wir haben uns nach 3 WOchen verlobt und er ist zu mir gezogen, wir heiraten sogar in 2 Monaten schon. Wo ist hier der Fake?
Ging rasend schnell, da wir wissen das wir zusammen gehören. Ist nicht meine lange Beziehung oder mein One-Night-Stand.
Meine Eltern sind die besten, was ist da widersprüchlich, wenn ich meiner Mam mistraut habe, kommt dieses Misstrauen doch lediglich von mir!! Aber sie ist doch trotzdem die beste für mich, sehe es nur manchmal nicht!!!
Und wegen meiner Figur, was ist daran ein Fake, brauchte den BMI beruflich, da ich an einer Miss Wahl teilnehme und ein Gewicht brauchte.
ISt alles kein Fake, erstelle gerade eine Homepage und schicke dir dann den Link.
Finde es schade das du mir nicht glaubst, kommt vielleicht alles verwirrend, ist aber die Wahrheit.

Fühle manchmal halt das perfekte leben und an anderen Tagen suche ich. Aber das eine schließt das andere doch net aus, oder?

Danke allen, die mir geantwortet haben, sei es positiv oder negativ.

War nicht umsonst, da ich kein FAKE bin
Simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2005 um 10:33
In Antwort auf yen_12827948

@ partikelchen und alle anderen
Hi,
ich bin kein Fake, ich habe die besten Freunde, nur sehe ich das oft nicht.
Da ich nie zufrieden bin, an dem Tag wo ich den Beitrag über perfektes Leben geschrieben habe, habe ich so gefühlt, am Tag davor haben meine FReunde eine Überaschungsparty gemacht und mir gesagt wie lieb sie mich haben.
Ich habe zwar eine beste FReundin gesucht, obwohl ich diese hatte, nur habe es am 30.03, 17.05 und 8.6 nicht gefühlt. Und es ist doch deswegen kein FAKE!!! Es gibt sie doch!!!!!
Mit meinem Verlobten bin ich genau 7 Wochen zusammen und wir haben uns nach 3 WOchen verlobt und er ist zu mir gezogen, wir heiraten sogar in 2 Monaten schon. Wo ist hier der Fake?
Ging rasend schnell, da wir wissen das wir zusammen gehören. Ist nicht meine lange Beziehung oder mein One-Night-Stand.
Meine Eltern sind die besten, was ist da widersprüchlich, wenn ich meiner Mam mistraut habe, kommt dieses Misstrauen doch lediglich von mir!! Aber sie ist doch trotzdem die beste für mich, sehe es nur manchmal nicht!!!
Und wegen meiner Figur, was ist daran ein Fake, brauchte den BMI beruflich, da ich an einer Miss Wahl teilnehme und ein Gewicht brauchte.
ISt alles kein Fake, erstelle gerade eine Homepage und schicke dir dann den Link.
Finde es schade das du mir nicht glaubst, kommt vielleicht alles verwirrend, ist aber die Wahrheit.

Fühle manchmal halt das perfekte leben und an anderen Tagen suche ich. Aber das eine schließt das andere doch net aus, oder?

Danke allen, die mir geantwortet haben, sei es positiv oder negativ.

War nicht umsonst, da ich kein FAKE bin
Simone

Du bist nie zufrieden..
...als ich deinen beitrag las, dachte ich, so geht es mir auch manchmal....man erkennt vielleicht nicht was man eigentlich alles hat, weil es inzwischen zur gewohnheit geworden ist oder ei

und nun lese ich, dass du gerade mal 7 wochen mit deinem verlobten zusammen bist und schon erkennst du nicht mehr was du eigentlich an ihm hast und bist unzufrieden? du triffst die liebe deines lebens und sprudelst nicht über vor glück?

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2005 um 10:36
In Antwort auf jaana_11887320

Du bist nie zufrieden..
...als ich deinen beitrag las, dachte ich, so geht es mir auch manchmal....man erkennt vielleicht nicht was man eigentlich alles hat, weil es inzwischen zur gewohnheit geworden ist oder ei

und nun lese ich, dass du gerade mal 7 wochen mit deinem verlobten zusammen bist und schon erkennst du nicht mehr was du eigentlich an ihm hast und bist unzufrieden? du triffst die liebe deines lebens und sprudelst nicht über vor glück?

tigerle

Ups...zu schnell
...oder einfach alltag geworden ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2005 um 19:18

Heij, Brooke.
oh, da lässt doch dein Beitrag das Ganze im ganz andren Licht darstehen. Danke für deine Mühe. tja, die meisten rechnen immer mit dem schlechten Gedächtnis der Mitmenschen, ein Irrglaube, wie man sieht. Auch wenn es um das eigene Gedächtnis noch so schlecht bestellt ist. Fand dein Raussuchen der alten Beiträge sehr gut, weil ich manchmal auch die Lust verliere zu antworten.
Stellt euch vor, es gibt ein Forum und keiner antwortet mehr.. Schade drum..
Aber nochmals danke für deine Mühe!
LG
Titanic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2005 um 19:20

Du, Simone
solltest entweder verschärft Gedächtnistraining betreiben oder dich mal ganz , ganz ernsthaft mit dir beschäftigen.
Oder schrei ganz einfach weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2005 um 20:00
In Antwort auf lisa6666

*partikelchen*
Die *simone* braucht wirklich hilfe, sonst wäre sie kein FAKE
Aber solchen leuten kann man einfach nicht helfen. Und sind es nicht wert)

Liebe grüsse an euch alle , die keine fakes sind hier aus dem raum

Danke , du liebe..
Gibt es sie echt noch, die nicht-Fakes??
Wär ja toll...
Liebste Grüße zurück
Titanic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2005 um 20:55
In Antwort auf yen_12827948

@ partikelchen und alle anderen
Hi,
ich bin kein Fake, ich habe die besten Freunde, nur sehe ich das oft nicht.
Da ich nie zufrieden bin, an dem Tag wo ich den Beitrag über perfektes Leben geschrieben habe, habe ich so gefühlt, am Tag davor haben meine FReunde eine Überaschungsparty gemacht und mir gesagt wie lieb sie mich haben.
Ich habe zwar eine beste FReundin gesucht, obwohl ich diese hatte, nur habe es am 30.03, 17.05 und 8.6 nicht gefühlt. Und es ist doch deswegen kein FAKE!!! Es gibt sie doch!!!!!
Mit meinem Verlobten bin ich genau 7 Wochen zusammen und wir haben uns nach 3 WOchen verlobt und er ist zu mir gezogen, wir heiraten sogar in 2 Monaten schon. Wo ist hier der Fake?
Ging rasend schnell, da wir wissen das wir zusammen gehören. Ist nicht meine lange Beziehung oder mein One-Night-Stand.
Meine Eltern sind die besten, was ist da widersprüchlich, wenn ich meiner Mam mistraut habe, kommt dieses Misstrauen doch lediglich von mir!! Aber sie ist doch trotzdem die beste für mich, sehe es nur manchmal nicht!!!
Und wegen meiner Figur, was ist daran ein Fake, brauchte den BMI beruflich, da ich an einer Miss Wahl teilnehme und ein Gewicht brauchte.
ISt alles kein Fake, erstelle gerade eine Homepage und schicke dir dann den Link.
Finde es schade das du mir nicht glaubst, kommt vielleicht alles verwirrend, ist aber die Wahrheit.

Fühle manchmal halt das perfekte leben und an anderen Tagen suche ich. Aber das eine schließt das andere doch net aus, oder?

Danke allen, die mir geantwortet haben, sei es positiv oder negativ.

War nicht umsonst, da ich kein FAKE bin
Simone

Doch, Simone.
das schließt es aus. zwischen perfekt und Hilfe suchend ist ein himmelweiter Unterschied und ich fühl mich von dir total verarscht. Ein Feeling, dass deine sogenannten Freunde von dir sicher hundertpro auch kennen. Kein Wunder, dass du Freunde suchen musst. DU bist der Knackpunkt in deinem seltsamen Leben. Bleib es auch, und lass andre da außen vor.
Keine Grüße
Titanic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen