Home / Forum / Liebe & Beziehung / Perfekte Mädchen ansprechen?

Perfekte Mädchen ansprechen?

19. Februar um 0:20 Letzte Antwort: 20. Februar um 19:55


Hey, ich bin m 19, sehe gut aus bin sehr selbstbewusst. Ich hatte schon einige Beziehungen und ons. Und dennoch, sobald ein Mädchen wirklich genau so ist, wie ich sie mir vorstelle, kann ich absolut nicht mehr mit ihr reden...
Ich fühle förmlich, wie ich anfange sie Anzuhimmeln und es nicht nur nicht fertig bringe sie um ein Date zu bitten, sondern nichtmal anständig mit ihr sprechen kann...ich ertrage teilweise kaum ihre Anwesenheit...
Das ist mir bis jetzt bei drei Mädchen passiert...eine davon war Schülersprecherin auf dem Gymnasium 11.Klasse, die andere kannte ich aus dem Fitnessstudio und die neuste kenne ich seit zwei Wochen, als sie neu auf die Uni kam und natürlich mit meiner Freundin in eine WG zog...
Die beiden sind anscheinend schon länger Freundinnen. Nun habe ich das übliche Problem, nicht mal in ihrer Nähe sein zu können ohne mich minderwertig zu fühlen. Ich kann mich nicht mal mehr richtig auf meine Freundin konzentrieren, da ihre Freundin einfach absolut perfekt ist...hübsch, schlank, klug, süß und so wundervoll arrogant...
Ich bin wirklich ratlos was ich tun soll, ich ertrage es weder mit ihr, noch ohne sie zu sein und dabei kann ich nicht einmal mit ihr sprechen ohne Herzrasen und Panik zu bekommen....
Was soll ich denn jetzt bitte nur tun?



 

Mehr lesen

19. Februar um 1:09

Ist das andere Mädchen deine feste Freundin? Wenn ja, dann solltest du gar nichts tun. 

1 LikesGefällt mir
19. Februar um 9:15
In Antwort auf above20


Hey, ich bin m 19, sehe gut aus bin sehr selbstbewusst. Ich hatte schon einige Beziehungen und ons. Und dennoch, sobald ein Mädchen wirklich genau so ist, wie ich sie mir vorstelle, kann ich absolut nicht mehr mit ihr reden...
Ich fühle förmlich, wie ich anfange sie Anzuhimmeln und es nicht nur nicht fertig bringe sie um ein Date zu bitten, sondern nichtmal anständig mit ihr sprechen kann...ich ertrage teilweise kaum ihre Anwesenheit...
Das ist mir bis jetzt bei drei Mädchen passiert...eine davon war Schülersprecherin auf dem Gymnasium 11.Klasse, die andere kannte ich aus dem Fitnessstudio und die neuste kenne ich seit zwei Wochen, als sie neu auf die Uni kam und natürlich mit meiner Freundin in eine WG zog...
Die beiden sind anscheinend schon länger Freundinnen. Nun habe ich das übliche Problem, nicht mal in ihrer Nähe sein zu können ohne mich minderwertig zu fühlen. Ich kann mich nicht mal mehr richtig auf meine Freundin konzentrieren, da ihre Freundin einfach absolut perfekt ist...hübsch, schlank, klug, süß und so wundervoll arrogant...
Ich bin wirklich ratlos was ich tun soll, ich ertrage es weder mit ihr, noch ohne sie zu sein und dabei kann ich nicht einmal mit ihr sprechen ohne Herzrasen und Panik zu bekommen....
Was soll ich denn jetzt bitte nur tun?



 

also bist du auf der suche nach einer zweitfreundin?

Gefällt mir
19. Februar um 15:07
In Antwort auf carina2019

also bist du auf der suche nach einer zweitfreundin?

Nein, ich versuche einfach nur das zu machen was mich glücklich macht...und wenn ich mich dafür von meiner Freundin trennen muss, dann sei es so.

1 LikesGefällt mir
19. Februar um 15:44

Tja ich weis zwar nicht wie das Mädchen dazu steht oder wie gut sie miteinander befreundet sind aber ich würde nie und nimmer etwas mit dem Freund meiner Freundin etwas anfangen. Ich könnte es mir auch nicht selbst verzeien wenn ich der Grund dafür wäre dass Schluss ist und vermutlich würde ich allein aus dem Grund schon das Interesse an der Person verlieren.

Gefällt mir
19. Februar um 16:29
In Antwort auf above20

Nein, ich versuche einfach nur das zu machen was mich glücklich macht...und wenn ich mich dafür von meiner Freundin trennen muss, dann sei es so.

Du bist charakterlich ganz unten. Endstation. 

3 LikesGefällt mir
19. Februar um 17:30
In Antwort auf above20

Nein, ich versuche einfach nur das zu machen was mich glücklich macht...und wenn ich mich dafür von meiner Freundin trennen muss, dann sei es so.

wenn dich deine Freundin nicht glücklich macht dann trenn dich doch

Gefällt mir
19. Februar um 17:51
In Antwort auf above20


Hey, ich bin m 19, sehe gut aus bin sehr selbstbewusst. Ich hatte schon einige Beziehungen und ons. Und dennoch, sobald ein Mädchen wirklich genau so ist, wie ich sie mir vorstelle, kann ich absolut nicht mehr mit ihr reden...
Ich fühle förmlich, wie ich anfange sie Anzuhimmeln und es nicht nur nicht fertig bringe sie um ein Date zu bitten, sondern nichtmal anständig mit ihr sprechen kann...ich ertrage teilweise kaum ihre Anwesenheit...
Das ist mir bis jetzt bei drei Mädchen passiert...eine davon war Schülersprecherin auf dem Gymnasium 11.Klasse, die andere kannte ich aus dem Fitnessstudio und die neuste kenne ich seit zwei Wochen, als sie neu auf die Uni kam und natürlich mit meiner Freundin in eine WG zog...
Die beiden sind anscheinend schon länger Freundinnen. Nun habe ich das übliche Problem, nicht mal in ihrer Nähe sein zu können ohne mich minderwertig zu fühlen. Ich kann mich nicht mal mehr richtig auf meine Freundin konzentrieren, da ihre Freundin einfach absolut perfekt ist...hübsch, schlank, klug, süß und so wundervoll arrogant...
Ich bin wirklich ratlos was ich tun soll, ich ertrage es weder mit ihr, noch ohne sie zu sein und dabei kann ich nicht einmal mit ihr sprechen ohne Herzrasen und Panik zu bekommen....
Was soll ich denn jetzt bitte nur tun?



 

Kauf´ dir halt ein King Size Bett, platziere deine Freundinnen rechts und links und dich selbst in die Mitte. 

Das passt dann schon und im Bett brauchst du auch nicht zu reden. Da genügt ACTION!

Gefällt mir
19. Februar um 21:35
In Antwort auf above20

Nein, ich versuche einfach nur das zu machen was mich glücklich macht...und wenn ich mich dafür von meiner Freundin trennen muss, dann sei es so.

Bitte trenne dich von deiner Freundin. Du scheinst null Gefühle für sie zu haben wenn du sie jederzeit für ihre Freundin, die du erst seit zwei Wochen kennst, verlassen würdest. 

Es wird immer schönere Frauen geben. Hüpfst du dann dein Leben lang in die nächste Beziehung nur weil dir eine andere Frau attraktiver und klüger erscheint?

Deine Freundin tut mir Leid. 

Gefällt mir
19. Februar um 22:51

Ich kann mich lemontree nur anschließen, wenn du für deine Freundin so wenig Gefühle hast, dass du sie für eine andere verlassen würdest die du kaum kennst, dann solltest du dich von ihr trennen. 

Mit ihrer Freundin solltest du trotzdem nichts anfangen. Das würde deine Freundin nur noch mehr verletzen und damit öffnest du einfach verschiedenen Drama-Möglichkeiten die Tür, mit denen vermutlich keiner von euch glücklich werden würde.

Du wirst sicher wieder eine Frau treffen die du genau so toll findest. Die Sache ist ja auch die, dass du nach so kurzer Zeit und ohne persönlichen Gesprächen die Damen ja gar nicht richtig kennst. Die ideale Freundin für dich existiert damit vorerst nur in deinem Kopf. Das ist auch der Punkt wo du zb ansetzen könntest um es dir zu erleichtern ins Gespräch zu kommen: forme das Bild in deinem Kopf um, so dass du dir irgendwas über sie vorstellst, das dir die Angst vor dem Ansprechen nimmt. 

Gefällt mir
19. Februar um 23:06
In Antwort auf above20

Nein, ich versuche einfach nur das zu machen was mich glücklich macht...und wenn ich mich dafür von meiner Freundin trennen muss, dann sei es so.

Weil Du 19 bist und man manchen das explizit sagen muss, sie also nicht über genügend Sozialkompetenz, Weitblick oder  Schlauheit verfügen, selber drauf zu kommen: 

Versuche generell im Zusammenleben mit Menschen, die Dir wichtig sind, oder denen Du einen besonderen Stellenwert im Leben einräumst (z.B. Deine Freundin), nach dem Gedanken zu leben und handeln: Es ist wichtig, dass ich glücklich bin, aber es sollte nie auf Kosten derer sein, die mir wichtig sind. Und wenn es darauf hinaus läuft, dann verzichte ich!!

Glaub mir,  Dein Karma wird Dich einholen - also sorg dafür, dass Du anderen nichts antust, was Du selber nicht erleben möchtest.
Die Freundin Deiner Freundin ist ganz einfach tabu. Während der Beziehung sowieso, und noch besser auch danach. 
Du ersparst Dir mit dieser Haltung viel Kummer, den Du nicht willst und noch weniger brauchst!

ww

Gefällt mir
20. Februar um 12:46
In Antwort auf above20


Hey, ich bin m 19, sehe gut aus bin sehr selbstbewusst. Ich hatte schon einige Beziehungen und ons. Und dennoch, sobald ein Mädchen wirklich genau so ist, wie ich sie mir vorstelle, kann ich absolut nicht mehr mit ihr reden...
Ich fühle förmlich, wie ich anfange sie Anzuhimmeln und es nicht nur nicht fertig bringe sie um ein Date zu bitten, sondern nichtmal anständig mit ihr sprechen kann...ich ertrage teilweise kaum ihre Anwesenheit...
Das ist mir bis jetzt bei drei Mädchen passiert...eine davon war Schülersprecherin auf dem Gymnasium 11.Klasse, die andere kannte ich aus dem Fitnessstudio und die neuste kenne ich seit zwei Wochen, als sie neu auf die Uni kam und natürlich mit meiner Freundin in eine WG zog...
Die beiden sind anscheinend schon länger Freundinnen. Nun habe ich das übliche Problem, nicht mal in ihrer Nähe sein zu können ohne mich minderwertig zu fühlen. Ich kann mich nicht mal mehr richtig auf meine Freundin konzentrieren, da ihre Freundin einfach absolut perfekt ist...hübsch, schlank, klug, süß und so wundervoll arrogant...
Ich bin wirklich ratlos was ich tun soll, ich ertrage es weder mit ihr, noch ohne sie zu sein und dabei kann ich nicht einmal mit ihr sprechen ohne Herzrasen und Panik zu bekommen....
Was soll ich denn jetzt bitte nur tun?



 

Sollte above20 für deinen IQ stehen, möchte ich bitte energisch Einspruch erheben!

Wieso hast du überhaupt eine Freundin? Du hast doch gar nicht die nötige Reife. Mach Schluss und leb dich aus, dann kannst du immer noch über eine Beziehung nachdenken. 

Was du machst ist reines Kasperltheater, du hast doch gar keine Gefühle für deine Freundin, wozu das ganze Theater?

1 LikesGefällt mir
20. Februar um 19:55
In Antwort auf above20


Hey, ich bin m 19, sehe gut aus bin sehr selbstbewusst. Ich hatte schon einige Beziehungen und ons. Und dennoch, sobald ein Mädchen wirklich genau so ist, wie ich sie mir vorstelle, kann ich absolut nicht mehr mit ihr reden...
Ich fühle förmlich, wie ich anfange sie Anzuhimmeln und es nicht nur nicht fertig bringe sie um ein Date zu bitten, sondern nichtmal anständig mit ihr sprechen kann...ich ertrage teilweise kaum ihre Anwesenheit...
Das ist mir bis jetzt bei drei Mädchen passiert...eine davon war Schülersprecherin auf dem Gymnasium 11.Klasse, die andere kannte ich aus dem Fitnessstudio und die neuste kenne ich seit zwei Wochen, als sie neu auf die Uni kam und natürlich mit meiner Freundin in eine WG zog...
Die beiden sind anscheinend schon länger Freundinnen. Nun habe ich das übliche Problem, nicht mal in ihrer Nähe sein zu können ohne mich minderwertig zu fühlen. Ich kann mich nicht mal mehr richtig auf meine Freundin konzentrieren, da ihre Freundin einfach absolut perfekt ist...hübsch, schlank, klug, süß und so wundervoll arrogant...
Ich bin wirklich ratlos was ich tun soll, ich ertrage es weder mit ihr, noch ohne sie zu sein und dabei kann ich nicht einmal mit ihr sprechen ohne Herzrasen und Panik zu bekommen....
Was soll ich denn jetzt bitte nur tun?



 


Was soll ich denn jetzt bitte nur tun?
............
Nein, ich versuche einfach nur das zu machen was mich glücklich macht...und wenn ich mich dafür von meiner Freundin trennen muss, dann sei es so.


Dich von deiner Freundin trennen und ihr die Möglichkeit geben jemanden zu finden der sie zu schätzen weiss, du taugst nichts.

Keiner hat Bock Nothuhn zu sein bis "Was Besseres" vorbei spaziert und du den Mund nicht mehr zu bekommst. 

Gefällt mir