Home / Forum / Liebe & Beziehung / Perfekte beziehung - aber kann sie nicht genießen. Warum ?

Perfekte beziehung - aber kann sie nicht genießen. Warum ?

7. Februar 2015 um 0:58



Hallo Leute,

Ich bin mit meinem Freund jetzt schon fast 1 Jahr zusammen. Bei uns läuft eigentlich so gut wie alles perfekt. Wir zeigen uns gegenseitig viel Liebe und können auch stundenlang quatschen und finden eigentlich immer irgendein thema. Wir haben uns noch nie gestritten. versuchen eigentlich immer sofort miteinander zu reden, wenn es irgendwelche Probleme gibt die uns beschäftigen und unternehmen auch oft was miteinander ( gehen essen, kino, gucken einen film oder in die kneipe mit seinen Freunden ) Der Sex ist zwar nicht so bombastisch aber da ich eh nicht so ein sexuell aktiver Mensch bin, stört mich das eigentlich nicht so sehr und ich lass ihn einfach machen, wenn er das braucht und damit hat sich die sache dann für mich.

Aber irgendwie geht es mir die ganze zeit nicht gut... mir fehlt irgendwas. Er redet sehr oft über die zukunft und sagt, dass ich seine Traumfrau bin und er mich irgendwann einmal heiraten möchte. Ich sag ihm immer das ich nie heiraten möchte .... Ich kann mir auch aus irgendeinem Grund nicht wirklich eine schöne Zukunft mit ihm vorstellen. Weil irgendwie ist alles so langweilig und immer das selbe ... Wir unternehmen ja an sich schon viel, was man eben so unternehmen kann ... aber wenn ich dann immer andere Pärchen höre, wenn sie erzählen, dass sie immer so viel Spaß zusammen haben und die Zeit zusammen so toll ist ... kann ich das irgendwie nicht nachvollziehen. Ich weiß nicht was ich machen soll ? Ich habe depressionen ( bin nicht in behandlung ) könnte das vielleicht auch daran liegen, dass ich so denke ? Habt ihr irgendeinen rat für mich ? Ich will so gerne auch eine schöne zeit mit ihm haben, er ist so ein toller mensch und ich liebe ihn als Mensch sehr... aber ich mag unsere Beziehung irgendwie nicht ... sie ist irgendwie so glatt und eintönig... ich weiß einfach nicht was ich tun soll .... bitte helft mir ?

Mehr lesen

7. Februar 2015 um 1:05

Wenn dich die beziehung langweilt,
wie kann sie dann "perfekt" sein? wie alt bist du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:12

Ja,
...fragt sich nur ob "luxusproblem" oder echte depression - und dann frage ich mich, woher die diagnnose kommt und im fall<. warum sie unbehandelt bleibt....?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:12
In Antwort auf xicasss12

Wenn dich die beziehung langweilt,
wie kann sie dann "perfekt" sein? wie alt bist du denn?

Damit meine ich eher
Das andere so eine Beziehung als perfekt bezeichnen würden und sich darüber freuen würden, solch eine beziehung führen zu können.

Ich bin 20

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:14
In Antwort auf xicasss12

Ja,
...fragt sich nur ob "luxusproblem" oder echte depression - und dann frage ich mich, woher die diagnnose kommt und im fall<. warum sie unbehandelt bleibt....?

Die diagnose
kommt von meinem hausarzt... ich habe mal vor längerem eine behandlung angefangen aber wieder aufgegeben, weil ich mit den 3 Psychologen/Psychiatern nicht zu recht kam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:15

Mein Hausarzt
hat diese diagnose gestellt. warum ich nicht mehr in behandlung bin habe ich unten schon geschrieben.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:16
In Antwort auf stinkipups

Damit meine ich eher
Das andere so eine Beziehung als perfekt bezeichnen würden und sich darüber freuen würden, solch eine beziehung führen zu können.

Ich bin 20

Was interessiert dich,
was ANDERE als perfekt darstellen?
DU hast DEINE Maßstäbe und Vorstellungen, miss dich daran. Und wenn's für Dich nicht passt, dann ändere etwas daran. das Leben ist zu kurz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:18
In Antwort auf stinkipups

Mein Hausarzt
hat diese diagnose gestellt. warum ich nicht mehr in behandlung bin habe ich unten schon geschrieben.

LG

"Hausarzt"
Ist er Psychologe? Neurologe? Psychiater? Auf so einer "Hausarzt-Diagnose" lässt sich gut ausruhen.... Such Dir einen Profi und arbeite daran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:21

Richtig.
aber mit verdammten 20 jahren ist das etwas früh.... in diesem alter war mein lebenshunger nicht zu stillen - undenkbar, sich mit "langeweile" aufzuhalten.... aber jedem/r das seine 7 ihre.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:25

Verhaltenstherapie
Bei dem Psychiater war ich in Verhaltenstherapie und wir haben überwiegend über die vergangenheit gesprochen ... aber er war mir sehr unsympatisch und ging mir auch etwas zu forsch vor, wenn du verstehst was ich meine ? Bei den anderen Beiden war ich jeweil nur eine stunde und die waren mir noch unsympatischer als der psychiater. Kam mir so vor als wenn ich schnell erzählen soll, sie geben mir medikamente und tschüss.... und den psychiater hatte ich zu letzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:27
In Antwort auf xicasss12

Was interessiert dich,
was ANDERE als perfekt darstellen?
DU hast DEINE Maßstäbe und Vorstellungen, miss dich daran. Und wenn's für Dich nicht passt, dann ändere etwas daran. das Leben ist zu kurz.

Ja weiß ich...
Aber ich weiß eben nicht WIE ich etwas ändern kann... Ich habe es schon des öfteren angesprochen, dass es mir zu langweilig ist. Aber irgendwie kamen wir trotzdem nie auf einen grünen zweig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:29
In Antwort auf stinkipups

Verhaltenstherapie
Bei dem Psychiater war ich in Verhaltenstherapie und wir haben überwiegend über die vergangenheit gesprochen ... aber er war mir sehr unsympatisch und ging mir auch etwas zu forsch vor, wenn du verstehst was ich meine ? Bei den anderen Beiden war ich jeweil nur eine stunde und die waren mir noch unsympatischer als der psychiater. Kam mir so vor als wenn ich schnell erzählen soll, sie geben mir medikamente und tschüss.... und den psychiater hatte ich zu letzt.

Bitte
lass dir jemanden anderen empfehlen. so lange, bis es für dich passt. das sollte dir dein junges leben wert sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:31
In Antwort auf xicasss12

Bitte
lass dir jemanden anderen empfehlen. so lange, bis es für dich passt. das sollte dir dein junges leben wert sein!

Also...
bist du der meinung, dass das ganze tatsächlich darauf beruhen könnte ? Vielleicht sollte ich das tatsächlich nochmal in die hand nehmen. Da hast du recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:32

Kann das nachvollziehen...
... ich hatte noch nie eine perfekte Beziehung. Mit meinen ersten zwei Exfreunden gab es ziemlich oft Stress aber dadurch auch Action. Mein letzter Ex wollte immer eine perfekte Beziehung. Ohne Streit und so. Er ist immer weggefahren wenn es mal n Streit gab und kam zurück als wäre nichts gewesen. So haben wir nie über unsere Probleme gesprochen. Das war mir auch "zu heile Welt" und es hat mich angekotzt. Ich brauche ebenso Reibung, auch mal Necken und ein paar Gemeinheiten zwischendrin, sonst ist es mir zu langweilig und ich suche schnell andere Herausforderungen weil sonst bei mir keine Leidenschaft aufkommt. Ich kann es daher ganz gut nachvollziehen. Mit Anfang 20 die "Angst" dass das für immer alles sein soll. Ich persönlich brauche die Reibung. Aalglatt ist nichts für mich. Aber vielleicht bin ich auch psychisch gestört
Mein Tipp: rede mit ihm drüber, dass du den Kick bzw ne Veränderung brauchst und auch die Abwechslung. Wenn er dich so sehr liebt, wird er es verstehen. Wenn dich das dann immer noch nicht glücklich macht, würde ich auch sagen, dass eine Therapie sinnvoll ist. Vielleicht brauchst du aber auch einfach mal die Erfahrung, dass alles nicht so rund läuft. Vielleicht weißt du dann erst was du daran hast. Mir persönlich gefällt es besser, wenn nicht immer alles 100% gut läuft. Das macht nämlich die Leidenschaft einer Beziehung aus. Die fehlte bei mir in de letzten Beziehung ebenso wie bei dir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:34
In Antwort auf stinkipups

Ja weiß ich...
Aber ich weiß eben nicht WIE ich etwas ändern kann... Ich habe es schon des öfteren angesprochen, dass es mir zu langweilig ist. Aber irgendwie kamen wir trotzdem nie auf einen grünen zweig.

Dann beende es.
welchen wert hat eine "beziehung", wenn du nichts damit anfangen kannst? lass dir frischen wind um die nase wehen, suche das abenteuer, stell dich dem leben und verkriech dich nicht hinter einem mann, der dir offensichtlich nicht in deine vorstellungen passt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:38
In Antwort auf jana_12516123

Kann das nachvollziehen...
... ich hatte noch nie eine perfekte Beziehung. Mit meinen ersten zwei Exfreunden gab es ziemlich oft Stress aber dadurch auch Action. Mein letzter Ex wollte immer eine perfekte Beziehung. Ohne Streit und so. Er ist immer weggefahren wenn es mal n Streit gab und kam zurück als wäre nichts gewesen. So haben wir nie über unsere Probleme gesprochen. Das war mir auch "zu heile Welt" und es hat mich angekotzt. Ich brauche ebenso Reibung, auch mal Necken und ein paar Gemeinheiten zwischendrin, sonst ist es mir zu langweilig und ich suche schnell andere Herausforderungen weil sonst bei mir keine Leidenschaft aufkommt. Ich kann es daher ganz gut nachvollziehen. Mit Anfang 20 die "Angst" dass das für immer alles sein soll. Ich persönlich brauche die Reibung. Aalglatt ist nichts für mich. Aber vielleicht bin ich auch psychisch gestört
Mein Tipp: rede mit ihm drüber, dass du den Kick bzw ne Veränderung brauchst und auch die Abwechslung. Wenn er dich so sehr liebt, wird er es verstehen. Wenn dich das dann immer noch nicht glücklich macht, würde ich auch sagen, dass eine Therapie sinnvoll ist. Vielleicht brauchst du aber auch einfach mal die Erfahrung, dass alles nicht so rund läuft. Vielleicht weißt du dann erst was du daran hast. Mir persönlich gefällt es besser, wenn nicht immer alles 100% gut läuft. Das macht nämlich die Leidenschaft einer Beziehung aus. Die fehlte bei mir in de letzten Beziehung ebenso wie bei dir...

RICHTIG!
Genau diesen satz habe ich als beschreibung gesucht " Mir fehlt die leidenschaft !" Genau das ! Vielen dank für deine liebe antwort.... anscheinend bin ich ja dann doch nicht die einzige die sich in so situationen nicht wohl fühlt. Wirklich... vielen dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:40

Wurde mir verschrieben..
Ich sollte es nehmen... aber zu der zeit war ich noch minderjährig und meine mutter ( Auch depressiv ) meinte, dass sie diese nicht gutheißen würde und sie nicht möchte dass ich antidepressiver nehme, da es mir dadurch noch schlechter gehen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:42
In Antwort auf stinkipups

RICHTIG!
Genau diesen satz habe ich als beschreibung gesucht " Mir fehlt die leidenschaft !" Genau das ! Vielen dank für deine liebe antwort.... anscheinend bin ich ja dann doch nicht die einzige die sich in so situationen nicht wohl fühlt. Wirklich... vielen dank!

....
also luxusproblem....ich klink mich dann mal aus.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:46

Scheintot
genauso fühle ich mich leider auch ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:50

Nein..
Ich weiß nicht mehr den genauen namen aber es wa etwas mit "m" oder "mi"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 1:56

JA genau ! so hieß es
Ja vielleicht hast du recht und ich sollte mich noch einmal aufrappeln und weiter machen, damit es mir endlich wieder gut geht, was es schon seit 5 Jahren nicht tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 8:07

Alles, was du schreibst, klingt nicht nach einer "perfekten Beziehung". Du langweilst dich und du findest die Zeit mit ihm einfach nicht schön. Das ist nichteinmal eine "gute" oder gar eine "akzeptable" Beziehung, das ist eine "schlechte" Beziehung.

Wobei das nicht unbedingt an deinem Freund liegen muss, der sich ja sichtlich bemüht. Belastet dich etwas? Brauchst du vielleicht mehr Freiräume? Abestand?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 8:08
In Antwort auf 4q

Alles, was du schreibst, klingt nicht nach einer "perfekten Beziehung". Du langweilst dich und du findest die Zeit mit ihm einfach nicht schön. Das ist nichteinmal eine "gute" oder gar eine "akzeptable" Beziehung, das ist eine "schlechte" Beziehung.

Wobei das nicht unbedingt an deinem Freund liegen muss, der sich ja sichtlich bemüht. Belastet dich etwas? Brauchst du vielleicht mehr Freiräume? Abestand?

Mit "belastet dich etwas" meine ich: Gab es einen Auslöser für deine Depressionen? Ein schlimmes Ereignis in deiner Kindheit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 8:34

Wenn Du
.... sagst, dass du Depressionen hast und denkst das etwas in deiner Beziehung fehlt, dann kann ich Dir sagen, dass das normal bei dieser Seelischen Krankheit ist. Man ist nicht zufrieden, und kann nichts mehr richtig genießen.
Ich bin gerade in einer ähnlichen Situation wie Du, wo ich auch denke, dass etwas in meiner Beziehung fehlt. Aber in Wirklichkeit liegt das an meiner Depression. Vielleicht ist das bei dir auch so ?

Was helfen könnte - oder besser gesagt hilft mir das - sind gemeinsame Aktivitäten zu finden, denen Beiden Spaß macht.
Aber dazu gehört es leider auch, mit dem Partner über diese Krankheit zu reden und dann eine Gemeinsame Lösung zu finden ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 9:21

Diese Situation...
kann man nicht mit einem Film vergleichen. Zumal es nichts schlimmes ist nach Perfektion zu streben - es kommt halt immer auf das Maß an. Man kann mit allem übertreiben bis dadurch eine Krankheit entsteht ^^
Dann einzusehen, dass nichts perfekt sein kann (zum Beispiel in einer Beziehung) ... ist dann eine andere Geschichte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 9:38

Hey...
..(ich mein das jetzt nicht böse) aber kann es sein, dass du schlecht drauf bist ? Dein Sarkasmus kann man fast gar nicht herauslesen *ironie aus*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2015 um 23:42
In Antwort auf 4q

Mit "belastet dich etwas" meine ich: Gab es einen Auslöser für deine Depressionen? Ein schlimmes Ereignis in deiner Kindheit?

So weit
habe ich das noch nicht diagnostizieren lassen. man hat mir nur gesagt, dass ich unter einer mittel schwerwiegenden depression leide... meine therapien habe ich bis jetzt immer alle nach spätestens 3-4 sitzungen abgebrochen. und mein freund weiß davon auch nichts, dass ich darunter leide... ich habe auch nicht vor ihm das zu erzählen weil wir uns mal vor längerem über diese krankheit unterhalten haben und er meinte, das sind alles nur menschen die aufmerksamkeit haben wollen und mehr nicht ... die würden sich das alles nur einreden damit sie mitleid bekommen. Und ich möchte nicht, dass er auch so über mich denkt.

Woher diese Depression kommt kann ich dir nicht sagen... ich habe natürlich in meiner Kindheit und in meiner Jugendlichen Zeit auch schwere sachen druchleben müssen, aber eben nur solche dinge, wo viele auch durch musste.... das war nie wirklich etwas, wo ich sagen könnte, das wäre der auslöser gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2015 um 23:45
In Antwort auf sage_12102522

Wenn Du
.... sagst, dass du Depressionen hast und denkst das etwas in deiner Beziehung fehlt, dann kann ich Dir sagen, dass das normal bei dieser Seelischen Krankheit ist. Man ist nicht zufrieden, und kann nichts mehr richtig genießen.
Ich bin gerade in einer ähnlichen Situation wie Du, wo ich auch denke, dass etwas in meiner Beziehung fehlt. Aber in Wirklichkeit liegt das an meiner Depression. Vielleicht ist das bei dir auch so ?

Was helfen könnte - oder besser gesagt hilft mir das - sind gemeinsame Aktivitäten zu finden, denen Beiden Spaß macht.
Aber dazu gehört es leider auch, mit dem Partner über diese Krankheit zu reden und dann eine Gemeinsame Lösung zu finden ^^

Ja ... nur leider
weiß mein freund nicht, dass ich darunter leide... ich habe auch nicht vor ihm das zu erzählen weil wir uns mal vor längerem über diese krankheit unterhalten haben und er meinte, das sind alles nur menschen die aufmerksamkeit haben wollen und mehr nicht ... die würden sich das alles nur einreden damit sie mitleid bekommen. Und ich möchte nicht, dass er auch so über mich denkt.

Ich denke, da kannst du mich dann auch gut verstehen oder ?

Ich meine ... ich weiß zwar nicht WIE er reagieren würde, wenn ich ihm erzähle, dass ICH sowas habe ....aber ich habe einfach zu große angst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2015 um 23:47

Threads
jeder thread den ich bis jetzt geöffnet habe, beinhaltet komplett verschiedene probleme...wenn dich das stört, dass ich so viele öffne, dann schau doch einfach weg, denn wenn ich mir etwas von der seele schreiben möchte, werde ich das auch weiterhin tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2015 um 23:50

Ich liebe ihn eben
ich hatte noch nie so starke gefühle für jemanden, deswegen möchte ich nicht, dass es zu ende geht. Und an sich macht er ja eben nichts falsch... deswegen verstehe ich meine situation einfach nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2015 um 23:53

Schere nicht alle menschen unter einen kamm
ich strebe keines wegs nach "perfektion". Ich meinte nur, dass die beziehung die wir führen viele als " perfekt " ansehen würden ( wenn sie die sexuelle komponente auch als gut empfinden würden, wobei sex ja nicht alles ist ) und ich eben nicht so richtig verstehe, warum ich dann nicht zufrieden bin. Und nicht, dass ich eine "perfekte " beziehung haben möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen