Home / Forum / Liebe & Beziehung / Peinliche situation bei analverkehr

Peinliche situation bei analverkehr

26. Mai 2010 um 22:41 Letzte Antwort: 27. Mai 2010 um 14:33

hallöchen...ich bins mal wieder
und ihr werdewt es nicht glauben aber ich bin jetzt super haapy vergeben
nun meine pikante frage und zwar hat er angedeutet, dass er sehr auf analverkehr steht.

ich hab aber schiss das wenn er wieder ihn rauszieht indem sinne etwas sche*** drankleben könnte
ist jmd von euch dies mal passiert oder kann sowas nicht gehn?
und wenn sowas passiert, wär dies euch sehr unangenhem

Mehr lesen

26. Mai 2010 um 22:50

Dann..
... mach dir nen einlauf oder so..wie bei feuchtgebiete

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Mai 2010 um 0:42
In Antwort auf lipushka

Dann..
... mach dir nen einlauf oder so..wie bei feuchtgebiete


Einlauf???????????????
Stelle ich mir als sehr romantisch vor! "Schaaaatz, hast du mein Liblingsklistier gesehen? Jaja, das mit HalloKitty drauf!!!"

Ansonsten, wie hier schon gesagt wurde: Darm ist und bleibt eben Darm - es macht wenig Sinn darauf zu vertrauen, dass es dort nach Rosen duftet und nix dran klebt, wenn man sich zu weit nach innen vordrängt!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Mai 2010 um 7:42






Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Mai 2010 um 12:48
In Antwort auf lipushka

Dann..
... mach dir nen einlauf oder so..wie bei feuchtgebiete


steck dir vorher den finger hinten rein, wenns "sauber" ist, kanns losgehen. und welchen mann stört es, wenn bissl was mit raus kommt? :
muss man mit rechnen, wenn man sich in anderen löchern umschaut...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Mai 2010 um 14:33


Oh Hilfe *brrrrrr* also ich habs ausprobiert und mein Ausgang bleibt ein Ausgang, keine Chance mehr, für NIEMANDEN

Aber stimmt schon, wenn er meint er müsste das tun sollte ihm klar sein, dass auch wir Frauen keinen Blümchen zum Klo tragen ^^

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest