Home / Forum / Liebe & Beziehung / PEACE im Internet gefunden

PEACE im Internet gefunden

8. Dezember 2006 um 18:44

Ich will, dass du mir zuhörst ohne über mich zu urteilen.
Ich will, dass du deine Meinung sagst, ohne mir lauter Ratschläge zu erteilen.
Ich will, dass du mir vertraust, ohne etwas zu erwarten.
Ich will, dass du mir hilfst, ohne für mich zu entscheiden.
Ich will, dass du mich siehst, ohne dich in mir zu sehen.
Ich will, dass du für mich sorgst, ohne mich zu erdrücken.
Ich will, dass du mich umarmst, ohne mir den Atem zu nehmen.
Ich will, dass du mir Mut machst, ohne mich zu bedrängen.
Ich will, dass du mich hälst, ohne mich festzuhalten.
Ich will, dass du mich bechützt, aufrichtig.
Ich will, dass du dich näherst, doch nicht als Eindringling.
Ich will, dass du all das kennst, was dir an mir missfällt,
dass du es akzeptierst, versuch es nicht zu ändern.
Ich will, dass du weißt, dass du heute auf mich zählen kannst... Bedingungslos.

Jorge Bucay (argentina)

Mehr lesen

8. Dezember 2006 um 19:13

Hallo Glutorange
darum habe ich das auch hier hereingestellt

Wenn wir alle Sätze nur mit ich will anfangen, sagen wir zwar klar was wir wollen und vom Anderen erwarten, doch, wo bleibt die Bitte an den Anderen uns so zu sehen, ich fände hier auch die Formulierung ich wünsche mir, sicher schöner.

schön finde ich dass Du geantwortet hast

Liebe Grüsse
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 19:32

Ja
genau da will ich hin.
woher wußtest du das denn so genau?

ich will, daß meine freundin ist wie sie ist und nicht anders.

denn ich finde, das ist die einzig vernünftige basis für die ewige liebe ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 19:35
In Antwort auf raghu_12071188

Ja
genau da will ich hin.
woher wußtest du das denn so genau?

ich will, daß meine freundin ist wie sie ist und nicht anders.

denn ich finde, das ist die einzig vernünftige basis für die ewige liebe ...

ewige Liebe? ....
das wär ja schön oder doch schlimm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 19:36
In Antwort auf kaylyn_12128469

ewige Liebe? ....
das wär ja schön oder doch schlimm?

Ewige liebe ist schön
nicht schlimm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 19:39
In Antwort auf raghu_12071188

Ewige liebe ist schön
nicht schlimm

So sicher bist Du Dir da?
nun ewig ist ein sehr großer Begriff über das Leben hinaus....

zu schön um wahr zu sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 19:40
In Antwort auf kaylyn_12128469

So sicher bist Du Dir da?
nun ewig ist ein sehr großer Begriff über das Leben hinaus....

zu schön um wahr zu sein

Ja
so sicher bin ich mir da

true love never dies

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 19:41
In Antwort auf raghu_12071188

Ja
so sicher bin ich mir da

true love never dies

Wie alt und wie lange zusammen?
würde mich jetzt interessieren

lg, tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 19:42
In Antwort auf raghu_12071188

Ja
so sicher bin ich mir da

true love never dies

Mein Kompliment true loves..
never dies..

ich wünschte mir ich könnt daran noch glauben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 19:43
In Antwort auf jaana_11887320

Wie alt und wie lange zusammen?
würde mich jetzt interessieren

lg, tigerle

Wie meinst Du Tigerle?
Bzw. wen meinst Du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 19:44
In Antwort auf kaylyn_12128469

Wie meinst Du Tigerle?
Bzw. wen meinst Du

Ups ..sorry Tigerle
hab schon geschnallt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 19:45
In Antwort auf kaylyn_12128469

Wie meinst Du Tigerle?
Bzw. wen meinst Du

Ich habe nicht dir geantwortet
sondern der tomate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 19:48
In Antwort auf kaylyn_12128469

Ups ..sorry Tigerle
hab schon geschnallt

Kein problem
kann passieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 19:58

Ich will
Ich will

Ich will dass ihr mir vertraut
Ich will dass ihr mir glaubt
Ich will eure Blicke spüren
... jeden Herzschlag kontrollieren

Ich will eure Stimmen hören
Ich will die Ruhe stören
Ich will dass ihr mich gut seht
Ich will dass ihr mich versteht

Ich will eure Phantasie
Ich will eure Energie
Ich will eure Hände sehen
... in Beifall untergehen

(Rammstein)

... sorry, aber der paßte hier gerade rein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 20:08

Hallo Jaja ...
ZUHÖREN ohne zu urteilen, wo ist da bitte die Indifferenz?

unter Zuhören ohne zu urteilen, verstehe ich dass ich mich mal auch ausweinen kann ohne dass das beurteilt wird

"ich will dass Du mich siehst ohne Dich in mir zu sehen, kann schon funktionieren, denke ich wenn es so gemeint ist, dass ich den Anderen so wahrnehmen kann wie er ist und nicht so wie ich ihn gerne aus " meiner Vorstellung " heraus sehen würde...

ein Gedicht zum diskutieren genau so ging es mir auch als ich es gelesen habe... mich interessieren sehr stark Eure Sichtweisen dazu





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 20:09
In Antwort auf leola_11941803

Ich will
Ich will

Ich will dass ihr mir vertraut
Ich will dass ihr mir glaubt
Ich will eure Blicke spüren
... jeden Herzschlag kontrollieren

Ich will eure Stimmen hören
Ich will die Ruhe stören
Ich will dass ihr mich gut seht
Ich will dass ihr mich versteht

Ich will eure Phantasie
Ich will eure Energie
Ich will eure Hände sehen
... in Beifall untergehen

(Rammstein)

... sorry, aber der paßte hier gerade rein...

jo klar der selbe Stil
ist doch ok find ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 20:09

Ja Jaja!
Besonders der letzte Punkt ist ziemlich hirnrissig --- wenn ich das mal so frech anmerken darf. Begründung: Große Nähe und Liebe gehen immer einher damit, dass man sich im anderen sieht und wiedererkennt. Es ist keine Seltenheit, dass man gerade zu Beginn gerne mit der Mimik des Partners spielt und verschmilzt, also sich quasi seine Gesichtszüge vorstellt und auch teilweise übernimmt, also quasi das Selbst des anderen in sich aufnimmt. Und wenn man einander zugewandt ist, dann kann man sich in den Augen des Partners spiegeln. Sich im anderen sehen gehört schon dazu. Punkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 20:16
In Antwort auf leola_11941803

Ja Jaja!
Besonders der letzte Punkt ist ziemlich hirnrissig --- wenn ich das mal so frech anmerken darf. Begründung: Große Nähe und Liebe gehen immer einher damit, dass man sich im anderen sieht und wiedererkennt. Es ist keine Seltenheit, dass man gerade zu Beginn gerne mit der Mimik des Partners spielt und verschmilzt, also sich quasi seine Gesichtszüge vorstellt und auch teilweise übernimmt, also quasi das Selbst des anderen in sich aufnimmt. Und wenn man einander zugewandt ist, dann kann man sich in den Augen des Partners spiegeln. Sich im anderen sehen gehört schon dazu. Punkt.

Sich im Anderen sehen? Pearlqueen
gehört dazu?

Warum denn? ich muss doch nicht symbiotisch werden um jemanden zu lieben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 20:19
In Antwort auf kaylyn_12128469

Sich im Anderen sehen? Pearlqueen
gehört dazu?

Warum denn? ich muss doch nicht symbiotisch werden um jemanden zu lieben?

Du verstehst mich nicht
macht nix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 20:20
In Antwort auf kaylyn_12128469

Sich im Anderen sehen? Pearlqueen
gehört dazu?

Warum denn? ich muss doch nicht symbiotisch werden um jemanden zu lieben?

Stimmt...
..in meiner großen liebe habe ich mich nie gesehen, im gegenteil; ich liebe ihn wahrscheinlich weil er so gegensätzlich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 20:27

"Ich denke, jeder sieht sich selbst im Anderen immer mit."
So sehe ich das auch, und ich glaube, anders wäre überhaupt keine innige Liebesbeziehung möglich. Was ich auch interessant finde --- dass sich Menschen, die schon sehr lange zusammen sind, mit fortlaufendem Alter immer ähnlicher werden in ihren Gesichtszügen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 20:27

Ja, zu Vertrauen und Erwartung, Jaja
da stimme ich Dir zu darum hab ich nichts zu geschrieben, denn wenn ich jemanden mein Vertrauen entgegen bringe, erwarte ich mir schon dass ich mich darauf verlassen kann.

Indifferenz heisst ja teilnahmslos und gleichgültig zu sein oder irre ich da?

Über das Wahrnehmen anderer Menschen, klar sind wir teilweise subjektiv, nur es wäre hier leichter zu wissen was der Autor damit wirklich gemeint hat.

Ich kann den Anderen sehr wohl wahrnehmen, und mich dabei nicht ihn ihm verlieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 20:29

Danke Jaja
genau das meine ich ja damit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 20:30
In Antwort auf leola_11941803

Du verstehst mich nicht
macht nix

Tut mir sehr leid Pearlqueen
mag sein dass ich grad auf dem Schlauch steh?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 20:36
In Antwort auf kaylyn_12128469

Ja, zu Vertrauen und Erwartung, Jaja
da stimme ich Dir zu darum hab ich nichts zu geschrieben, denn wenn ich jemanden mein Vertrauen entgegen bringe, erwarte ich mir schon dass ich mich darauf verlassen kann.

Indifferenz heisst ja teilnahmslos und gleichgültig zu sein oder irre ich da?

Über das Wahrnehmen anderer Menschen, klar sind wir teilweise subjektiv, nur es wäre hier leichter zu wissen was der Autor damit wirklich gemeint hat.

Ich kann den Anderen sehr wohl wahrnehmen, und mich dabei nicht ihn ihm verlieren.

Manchmal ist es aber zutiefst schön...
... sich in dem anderen zu verlieren. Und manchmal ist es unglaublich schön, wenn der andere sich in uns verliert. Das Zauberwort heißt "Hingabe"...
Hingabe = nicht Selbstaufgabe, oh nein! Nur als Vorbeugung
Sich fallenlassen im Partner.
Das kurzzeitige Verlieren im anderen sind so unglaublich intime Momente --- viele haben auch einfach nur Angst davor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 20:39
In Antwort auf leola_11941803

Manchmal ist es aber zutiefst schön...
... sich in dem anderen zu verlieren. Und manchmal ist es unglaublich schön, wenn der andere sich in uns verliert. Das Zauberwort heißt "Hingabe"...
Hingabe = nicht Selbstaufgabe, oh nein! Nur als Vorbeugung
Sich fallenlassen im Partner.
Das kurzzeitige Verlieren im anderen sind so unglaublich intime Momente --- viele haben auch einfach nur Angst davor.

Ja kurzzeitig Pearlqueen
dagegen hab ich ja nichts
nur die Selbstaufgabe find ich schlimm.
Hingabe ist doch gewollt und klar schöön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 20:39

Das
kommt natürlich noch dazu Die Prägung. Stimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 20:44

Danke Jaja
jo, wieder mal was für mich zum
Grübeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 20:49
In Antwort auf jaana_11887320

Stimmt...
..in meiner großen liebe habe ich mich nie gesehen, im gegenteil; ich liebe ihn wahrscheinlich weil er so gegensätzlich ist.

Hallo Tigerle ging mir auch so
meine Partner waren auch das totale Gegenteil von mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 21:01

Genau
an manchen tagen ist man unabhängiger unterwegs im leben, und dann gibt es aber immer wieder inseln oder oasen, in denen man sich des anderen bewußt wird und so wunderschön verschmelzen kann.
diese inseln kann man sich auch in einer liebesbeziehung schaffen, damit einen der alltag nicht auffrißt. nicht immer, nein. man braucht ja auch zeit, um wieder aufeinander zuzugehen. sich aber immer mal wieder im partner regelrecht verkriechen können (vorzugsweise bei regenwetter), das ist eines der schönsten geschenke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 21:05
In Antwort auf kaylyn_12128469

Ja kurzzeitig Pearlqueen
dagegen hab ich ja nichts
nur die Selbstaufgabe find ich schlimm.
Hingabe ist doch gewollt und klar schöön!

Kurzzeitig
darf aber ruhig auch mal ein ganzes Wochenende sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 21:05
In Antwort auf leola_11941803

Genau
an manchen tagen ist man unabhängiger unterwegs im leben, und dann gibt es aber immer wieder inseln oder oasen, in denen man sich des anderen bewußt wird und so wunderschön verschmelzen kann.
diese inseln kann man sich auch in einer liebesbeziehung schaffen, damit einen der alltag nicht auffrißt. nicht immer, nein. man braucht ja auch zeit, um wieder aufeinander zuzugehen. sich aber immer mal wieder im partner regelrecht verkriechen können (vorzugsweise bei regenwetter), das ist eines der schönsten geschenke.

Haltet ihr es für möglich...
dass er das gemeint haben könnte?

aus dem gemeinsamen Wir doch auch die zwei Ich`s rauszukristallisieren?

eben das sich nicht im Anderen sehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 21:12
In Antwort auf leola_11941803

Kurzzeitig
darf aber ruhig auch mal ein ganzes Wochenende sein

GGG Pearlqueen
jo why not solange es für Beide ok ist
bin ich auch dafür

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 21:18
In Antwort auf leola_11941803

Kurzzeitig
darf aber ruhig auch mal ein ganzes Wochenende sein

P.s.
vielleicht einigen wir uns auf den konsens, dass eine beziehung aus zwei "ichen" besteht, und --- wie jaja so schön sagte --- in schwingung ist. manchmal ist das "wir" größer, manchmal ein bisschen kleiner, manchmal ist es fast unsichtbar. manchmal sind beide körperlich anwesend, manchmal eben auch nicht. solange sich niemand belastet fühlt und jeder gerne gibt, so lange ist es gut und hat beste aussichten, äonen zu halten.


Depeche Mode - Shake The Disease

I'm not going down on my knees
Begging you to adore me
Can't you see it's misery
And torture for me
When I'm misunderstood
Try as hard as you can
I've tried as hard as I could
To make you see
How important it is for me

Here is a plea
From my heart to you
Nobody knows me
As well as you do
You know how hard it is for me
To shake the disease
That takes hold of my tongue
In situations like these

Understand me

Some people have to be
Permanently together
Lovers devoted
To each other forever
Now I've got things to do
And I've said before
That I know you have too
When I'm not there
In spirit I'll be there

.... passte irgendwie ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 21:24

DANKE Zaubermoosi das ist ja toll!
freu!

@Jaja bitte das wäre echt nett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 21:26

Vielleicht...
"Quiero que me mides sin proyectar tus cosas en mí
Ich will, dass du mich siehst, ohne dich in mir zu sehen"
Vielleicht "Ich möchte, dass Du mich siehst, ohne Dich selber in mich reinzuinterpretieren?"
--------------> so als Möglichkeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 21:32
In Antwort auf leola_11941803

P.s.
vielleicht einigen wir uns auf den konsens, dass eine beziehung aus zwei "ichen" besteht, und --- wie jaja so schön sagte --- in schwingung ist. manchmal ist das "wir" größer, manchmal ein bisschen kleiner, manchmal ist es fast unsichtbar. manchmal sind beide körperlich anwesend, manchmal eben auch nicht. solange sich niemand belastet fühlt und jeder gerne gibt, so lange ist es gut und hat beste aussichten, äonen zu halten.


Depeche Mode - Shake The Disease

I'm not going down on my knees
Begging you to adore me
Can't you see it's misery
And torture for me
When I'm misunderstood
Try as hard as you can
I've tried as hard as I could
To make you see
How important it is for me

Here is a plea
From my heart to you
Nobody knows me
As well as you do
You know how hard it is for me
To shake the disease
That takes hold of my tongue
In situations like these

Understand me

Some people have to be
Permanently together
Lovers devoted
To each other forever
Now I've got things to do
And I've said before
That I know you have too
When I'm not there
In spirit I'll be there

.... passte irgendwie ....

Find ich sehr passend danke Pearlqueen
guter Konsens

liebe Grüsse!
Fortunia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 21:36
In Antwort auf leola_11941803

Vielleicht...
"Quiero que me mides sin proyectar tus cosas en mí
Ich will, dass du mich siehst, ohne dich in mir zu sehen"
Vielleicht "Ich möchte, dass Du mich siehst, ohne Dich selber in mich reinzuinterpretieren?"
--------------> so als Möglichkeit

Grummel spanisch müsst man können
ich hab grad gegoogelt, hast recht, Quiero kann auch ich möchte heissen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 23:59

Danke Jaja
na seht mal an, das gibt doch gleich mal mehr Sinn

schönen Abend noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 23:40

Es
ist so, du sprichst mich an!! Aber habe angst!! Habe mich eigendlich rausgetan!! Oder auch nicht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen